Fahren auf Privatgrundstück

Diskutiere Fahren auf Privatgrundstück im sonstige Autothemen Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo! Mal wieder ne doofe Frage: Darf man Privatgrundstücke z.B. zum Wenden benutzen? Also nehmen wir mal an ich habe mich verfahren. Darf ich...

  1. #1 TheDixi, 30.06.2005
    TheDixi

    TheDixi

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover Deutschland
    Kilometerstand:
    170000
    Hallo!

    Mal wieder ne doofe Frage:

    Darf man Privatgrundstücke z.B. zum Wenden benutzen?

    Also nehmen wir mal an ich habe mich verfahren. Darf ich dann auf eine private Auffahrt fahren um dort umzudrehen?

    Ich meine gelernt zu haben, dass man das nicht darf.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 pietsprock, 30.06.2005
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.612
    Zustimmungen:
    282
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132767
    da hab ich keine ahnung, aber da die grundstücksbesitzer ja oft sehr misstrauisch sind.....

    ich hab kein problem damit, wenn jemand in meiner einfahrt wendet.... macht ja nichts kaputt...
     
  4. #3 bskwerl, 30.06.2005
    bskwerl

    bskwerl Guest


    das passiert bei uns ständig da wir direkt an der Strasse wohnen !


    Schön wärs uns haben die schon in der Nacht den Blumenkübel umgefahren, und da hört der Spaß auf ! Armer Kübel ! :troesten: :schnueff:

    Die Rechtssprechung gibt aber eine negative Seite heraus:

    Verzeiht mir das ich keine halbe Seite abschreibe, wer es Online findet Bitte posten, eventuell hat sich da was geändert mein Buch ist schon vergilbt und von den 60er Jahren :LOL:
     
  5. #4 Pampersbomber, 30.06.2005
    Pampersbomber

    Pampersbomber

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Umland
    Werkstatt/Händler:
    keinen mehr
    Kilometerstand:
    104000
    Meines Wissens nach darf man das nicht. Man darf generell kein Privatgrundstück befahren, weil wie es das Wort schon sagt es ist Privat und keine öffentliche Strasse.
    Ich selber wende aber auch ab und an bei der Hofeinfahrt meines Nachbarn, der winkt dann schon immer. So kann man sich auch näher kommen in der Nachbarschaft .-))
    Bei mir wird auch oft gewendet, stören tut mich das ned, warum auch....

    Korrigiert mich bitte wenn ich falsch liege. DANKE !

    Schönen Gruß !
     
  6. #5 Štefan, 30.06.2005
    Štefan

    Štefan

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    716
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Konstanz/Bodensee
    Fahrzeug:
    Škoda Yeti 1.8 TSI Experience BJ 2009, Octavia 1.8 TSI Elegance BJ 2010, Fabia 1.4MPI 68PS, BJ 2000,
    Werkstatt/Händler:
    Gohm + Graf Hardenberg Aach
    Kilometerstand:
    499
    machen bei uns auch viele. Ist aber echt nervig, weil die Einfahrt nicht gepflastert ist, sondern mit Kies bedeckt, und dazu leicht abschüssig. Und jedes Mal wenn jemand mit Karacho und Vollgas dreht, kann man mit dem Besen den Kies den die rausschleudern wieder vom Gehweg wegkehren.
    Und gegenüber hat es 5 freie Parkplätze (gepflastert), aber da dreht niemand.
    Eine Absperrung mit einer Kette wurde schon mehrmals kaputtgefahren.
    Gruß Stefan
     
  7. EG8

    EG8

    Dabei seit:
    06.04.2005
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    Octavia I 2.0 Combi Elegance + Octavia II Combi 2.0 TDI Elegance + KTM LC4 640 Enduro ;)
    Kilometerstand:
    140000
    du scheinst ja öfter schlecht schlafen zu können, dass die früh halb 4 solche fragen einfallen oder gibbet hier bonuspunkte pro posting:grübel:

    laut BGB .. StGB und wie sie alle heissen darfst du auf den bürgersteig (wenn vorhanden) bis zur grundstücksgrenze fahren aber nicht rein...

    ...aber wer macht sich darüber schon ne platte???... :hammer:

    Edit:
    ... ob dürfen oder nicht, wenn ich wenden muss fahr ich rein wo platz ist, egal ob da frau Mustermann oder herr Schröder wohnt, nur breiter als 1,70m muss es sein damit der popo vom auto reinpasst ... :aetschbaetsch:

    gruss EG8
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 TheDixi, 30.06.2005
    TheDixi

    TheDixi

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover Deutschland
    Kilometerstand:
    170000
    ^^ ähm... na ja, konnte halt nicht schlafen und hab gesurft.
    Und weil ich mich öfter Mal mit meinen Mitbewohnern über erlaubt und nicht erlaubt "streite", dachte ich, frag ich mal hier...

    Weil mein Mitbewohner dreht schön jeden Tag auf dem Grundstück eines Nachbars um(eine Seitenstraße weiter) und meint, dass man das dürfe...
     
  10. #8 gerilja, 30.06.2005
    gerilja

    gerilja

    Dabei seit:
    05.12.2002
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia (11/02-03/07), jetzt Honda Jazz
    Meistens fängt ja das Grundstück erst am Zaun an und das Rasenstück davor zwischen Strasse und Zaun gehört meistens NICHT zu dem Grundstück dazu.
    Sofern bis zur Gründstücksgrenze eine Einfahrt/Auffahrt ist, habe ich damit auch keine Probleme und wende da auch mal.
     
Thema: Fahren auf Privatgrundstück
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wenden auf privatgrundstück erlaubt

    ,
  2. befahren privater grundstücke

    ,
  3. befahren privatgrundstück

    ,
  4. wenden auf privatgrundstück
Die Seite wird geladen...

Fahren auf Privatgrundstück - Ähnliche Themen

  1. Suche RS Fahrer aus der Nähe 52477 dringend

    Suche RS Fahrer aus der Nähe 52477 dringend: Hallo Leute jemand zufällig in der Nähe von 52477 Alsdorf? Möchte etwas vergleichen Auto geht jetzt zum dritten Mal in Folge in die Werkstatt....
  2. ehemaliger und (hoffentlich) zukünftiger RS-Fahrer stellt sich vor

    ehemaliger und (hoffentlich) zukünftiger RS-Fahrer stellt sich vor: Hallo Zusammen, nach dem ich schon ein paar Fragen gestellt habe und auch schon nette Kontakte hier im Forum hatte möchte ich mich vorstellen....
  3. Teilautonomes/ Vollautonomes Fahren

    Teilautonomes/ Vollautonomes Fahren: Ich fände ja mal folgende Frage spannend: Wie denkt denn die "Vielfahrergemeinde" über das teilautonome oder vollautonome Fahren? Ich für...
  4. Neuer Skoda Fahrer :-)

    Neuer Skoda Fahrer :-): Hallo Leute, ich wollte mich hier auchmal vorstellen.Ich bin der Hendrik von der schönen Mittelmosel. Über einen Golf 3Tdi(super Auto), einen...