Fahren alle Modelle von Superb Kombi mit Turbolader auch der 1,4 TSI?

Diskutiere Fahren alle Modelle von Superb Kombi mit Turbolader auch der 1,4 TSI? im Skoda Superb II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ist Turbolader besser oder eher schlechter? Bin vorhin Superb Limosine 1,4 TSI gefahren. Also ich sage euch, für eine Kleinfamilie wie wir sie...

  1. #1 skodasuperbfan, 18.09.2009
    skodasuperbfan

    skodasuperbfan Guest

    Ist Turbolader besser oder eher schlechter?
    Bin vorhin Superb Limosine 1,4 TSI gefahren. Also ich sage euch, für eine Kleinfamilie wie wir sie sind reicht en 1,4 TSi vollkommen aus. Wir rasen ja nicht, geben an der Ampel nicht Gas bis die räder quitschen
     
  2. atecki

    atecki

    Dabei seit:
    22.01.2009
    Beiträge:
    209
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Tirol
    Fahrzeug:
    Superb 2 TDI 140 PS Elegance Mocca, EZ 4/09
    Kilometerstand:
    65000
  3. #3 skodasuperbfan, 18.09.2009
    skodasuperbfan

    skodasuperbfan Guest

    Ist der Kombi ein Turbolader?
     
  4. #4 Fauspeck, 18.09.2009
    Fauspeck

    Fauspeck

    Dabei seit:
    08.07.2009
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    O² Combi 1.6TDI 129PS
    der kombi ist ein kombi - der 1.4 tsi ist ein turbomotor ^^
     
  5. #5 skodasuperbfan, 18.09.2009
    skodasuperbfan

    skodasuperbfan Guest

    und was heißt das jetzt. ist das eher gut und schlecht?
     
  6. #6 Superb*Pilot, 18.09.2009
    Superb*Pilot

    Superb*Pilot

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    2.624
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Superb II 1,4 L TSI Ketten-Rührwerk + Mathy-M on Board
    Das ist vollkommen richtig. Die Leistung ist des 1,4 TSI (mit Abgasturbolader) ist gut. Das 6 Gang Getriebe ermöglicht für die der Fahrsituation gewünschte angemessene Beschleunigung. Der Vorteil vom Schaltgetriebe = z. B. im Stadtverkehr 1.Gang, 2. Gang., 5. oder 6. Gang. (Gang 3 und 4 kann man übergehen). :thumbsup:

    auf dieser Seite kannst du dich schlau machen :!:
    http://ww2.autoscout24.de/magazine/mz_home.aspx?article=105602
     
  7. #7 Fauspeck, 18.09.2009
    Fauspeck

    Fauspeck

    Dabei seit:
    08.07.2009
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    O² Combi 1.6TDI 129PS
    klar ist turbo besser - mehr druck, mehr dampf :D

    Der Motor ist klein, leicht, hat weniger mechanische verluste und bringt mehr leistung und drehmoment als wesentlich größere motoren bei weniger verbrauch.
    Nachteile hat ein Turbomotor (der heutigen generation) gar keine.
     
  8. #8 JulianStrain, 18.09.2009
    JulianStrain

    JulianStrain

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 2 Kombi, 70Ps Dreizylinder
    Naja, wenn er außerhalb der Garantiezeit kaputt geht, der Turbo.
    Je mehr Technik verbaut ist, desto mehr kann kaputt gehen, für Leute die ein Auto viele Jahre fahren möchten, nicht zu unterschätzen.
     
  9. #9 skodasuperbfan, 18.09.2009
    skodasuperbfan

    skodasuperbfan Guest

    das er schenll kauputt gehen kann(könnte) ja mindestens 10 Jahre oder lnger sollte der Turbomotor schon halten
     
  10. #10 JulianStrain, 18.09.2009
    JulianStrain

    JulianStrain

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 2 Kombi, 70Ps Dreizylinder
    Sollte, oder dürfte. ;)
     
  11. #11 Sgt.Keel, 18.09.2009
    Sgt.Keel

    Sgt.Keel

    Dabei seit:
    14.11.2007
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Pforzheim
    Fahrzeug:
    Fabia Combi Style 1.9 TDI
    Ausser dem 3.6l V6 sind alle angebotenen Motoren im Superb solche mit Abgasturbolader. Beim Diesel ist der Turbo sowieso mehr oder weniger Pflicht und bei den Benzinern setzen sie sich derzeit auch durch, zusammen mit entsprechend kleineren Hubräumen.

    Ein Verbrennungsmotor braucht Luft und Kraftstoff. Kraftstoff wird über eine Pumpe (oder ein Pumpe-Düse-Element) eingespritzt, die Luft saugt ein Saugmotor quasi "natürlich" durch den im Motorraum entstehenden Unterdruck an. Der Abgasturbolader hingegen nutzt die Energie der heißen Abgase, die sonst ungenutzt zum Auspuff rausgepustet werden würde, um damit eine Turbine anzutreiben, die Frischluft "gewaltsam" in den Motorraum drückt. Wenn man dann auch noch etwas mehr Kraftstoff einspritzt ist folglich bei gleichem Hubraum mehr Leistung möglich als bei einem Saugmotor.

    Man kann damit kleinere und leichtere Motoren einsetzen, die schon bei niedriger Drehzahl viel Leistung bringen und kann folglich unterm Strich sogar weniger Verbrauch erzielen, als mit einem Saugmotor. Es spricht außer den bei manchen Leuten recht ausgeprägten nostalgischen Gefühlen gegenüber hubraumstarken V6-Saugern nicht wirklich etwas gegen kleinere und effizientere Reihen-4er mit Turbo.

    Um die Alltagsfahrleistungen zu erzielen, die so ein Turbomotor liefert, müsstest du einen entsprechend deutlich größeren Saugmotor nehmen, der, selbst wenn er überhaupt zur Auswahl steht, im Unterhalt und Betrieb deutlich mehr kostet, als der Turbomotor. Von daher ist die simple Gleichung "Turbo kann nach der Garantie kaputt gehen, also ist Turbo potenziell teurer" eine Milchmädchenrechnung, denn bis der Turbo statistisch mal defekt ist, hast du viele viele viele Kilometer lang Sprit und Unterhalt gespart :)...
     
  12. #12 skodasuperbfan, 18.09.2009
    skodasuperbfan

    skodasuperbfan Guest

    mach mir jetzt keine angst
     
  13. #13 skodasuperbfan, 18.09.2009
    skodasuperbfan

    skodasuperbfan Guest

    verstehe ich jetzt alles nicht, also ist der kombi mit turbomotor doch schlechter als ein fahrzeug mit normalen motor
     
  14. #14 klaus1201, 18.09.2009
    klaus1201

    klaus1201

    Dabei seit:
    15.06.2008
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Das stimmt so nicht ganz.
    In der MTZ Juni 2008 stand mal ein netter Artikel ueber das Downsizing drinnen wo
    ein Turbo Motor mit einem Saugmotor gleicher Leistung verglichen wurde.
    Der Turbo Motor ist nur bei niedriger Leistung sparsamer als der gleich starke Sauger,
    da der Verbrauchszyklus hauptsächlich im niedrigen Leistungsbereich stattfindet ist er
    insgesamt sparsamer.

    Wer allerdings hauptsächlich auf der Autobahn mit 160km/h unterwegs ist für den
    müsste laut dem Artikel ein Saugmotor immer noch besser sein.

    Ein Nachteil ist meiner Meinung nach auch dass einfach mehr defekt werden kann.

    Ich finde der hauptsächlich Vorteil der TSI ist der tolle Drehmomentverlauf,
    schon bei niedriger Drehzahl liegt voller Drehmoment an und haelt bis hohen Drehzahlen an.
    Viele V6 werden erst ab 4000U/min munter aber wer fährt schon immer mit solchen Drehzahlen
    durch die Gegend. Erst dadurch wurde ein Benziner eine echte Alternative zum TDI.
     
  15. #15 skodasuperbfan, 18.09.2009
    skodasuperbfan

    skodasuperbfan Guest

    überlegen wir uns das noch mal ob wir den combi kaufen werden
     
  16. #16 Fauspeck, 18.09.2009
    Fauspeck

    Fauspeck

    Dabei seit:
    08.07.2009
    Beiträge:
    139
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    O² Combi 1.6TDI 129PS
    wenn man ein paar kleinigkeiten beachtet hält jeder lader leicht 500000km

    die angesprochenen 160kmh konstant auf der AB stimmen so auch nicht ganz - das hängt stark von der fahrzeugklasse/gewicht/cwA ab.
    Bei einem Fahrzeug welches für so eine hohe Reisegeschwindigkeit gemacht ist - sitzt mindestens ein 1.8TSI mit 160PS unter der haube - und der verbraucht definitiv weniger als ein gleich großer saugbenziner bei diesem tempo - und hat dabei die besseren fahrleistungen.
     
  17. #17 skodasuperbfan, 18.09.2009
    skodasuperbfan

    skodasuperbfan Guest

    und was sollte man denn alles beachten 160 fahren wir auf der autobahn nur alle 3 monate wenn überhaupt, große strecken fahren wir nur alle 3 monate
     
  18. #18 skodasuperbfan, 18.09.2009
    skodasuperbfan

    skodasuperbfan Guest

    und was kostet so ein turbomotor?
     
  19. kofel

    kofel

    Dabei seit:
    02.02.2009
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Toyota Auris TS Hybrid Lounge
    Kilometerstand:
    29000
    Hallo Skodasuperbfan,

    ich verstehe deine Befürchtungen nicht. Das klingt schon etwas paranoid.

    Warum sollte der 1,4 TSI (mit Turbo) denn eher kaputt gehen als irgend ein anderer Motor?

    Bei vernünftiger Fahrweise (keine Vollgasorgien mit kaltem Motor) und regelmäßiger Pflege (Ölkontrolle, Ölwechsel, Kühlwasserkontrolle) sollte der doch wie jeder andere Motor auch mind. 200 - 300 tkm halten.

    Was ist denn dein Problem dabei?

    Wenn du sicherer sein willst, musst du einen Mercedes Diesel kaufen (der hat aber auch schon einen Turbo). Die sind grundsätzlich auf mind. 350 tkm ausgelegt. Aber auch der kann früher kaputt werden!

    Lada/Dacia wäre vielleicht eine Alternative? Da kostet der Austauschmotor sicher viel weniger. :D

    Nichts für ungut! Wenn dir der Superb gefällt, kauf ihn. Schließlich ist er ein VW (Audi).

    Gruß kofel
     
  20. #20 skodasuperbfan, 18.09.2009
    skodasuperbfan

    skodasuperbfan Guest

    wir fahren ja jetzt einen vectra b, den machen wir sofrt aus wenn wir auf den parkplatz stehen, und den turomotor sollen wir noch laufen lassen bevor man ihn ausmacht? kostet doch zusätzlich sprit
     
Thema:

Fahren alle Modelle von Superb Kombi mit Turbolader auch der 1,4 TSI?

Die Seite wird geladen...

Fahren alle Modelle von Superb Kombi mit Turbolader auch der 1,4 TSI? - Ähnliche Themen

  1. 1.2 TSI S.........

    1.2 TSI S.........: Moinsen, Gruß aus Ostfalen, ca. 50 km nördlich vom Harz. Es hat bei mir nicht ganz zum Skoda gereicht. Aber der SEAT Toledo wird angeblich im...
  2. Turbolader 1,8 tsi ....ein Hilfeschrei?

    Turbolader 1,8 tsi ....ein Hilfeschrei?: Servus Leutz... melde mich nach langem mal wieder. habe folgendes bei meinem 1,8 tsi festgestellt. Wenn ich etwas untertourig zb. bei 55km/h im 5....
  3. Privatverkauf Skoda Superb II Kombi 2.0 TDI Elegance DSG ABT Sound AHK 18"

    Skoda Superb II Kombi 2.0 TDI Elegance DSG ABT Sound AHK 18": Preis: 21.990 Euro VB TÜV NEU bis 01/2019 Bremsen Voren und Hinten NEU (Scheiben und Belege) DSG ÖL gewechselt bei 60.000km Ölwechsel bei 60.000km...
  4. Skoda superb combo bj2011, Foto gesucht

    Skoda superb combo bj2011, Foto gesucht: hallo zusammen. Nach einer Reinigung und Demontage der Wischerarme, habe ich ein Problem mit der servicestellung.... Könnte mir jemand ein Foto...
  5. Privatverkauf Original Federn Octavia Kombi 1Z FL, BJ 11/2001

    Original Federn Octavia Kombi 1Z FL, BJ 11/2001: 1.8 TSI Kombi Family Bei 84tkm aufgebaut. Technisch einwandfrei. Wegen Sportfedern ersetzt. Macht mir Angebote. Gruß Gesendet von meinem E5823...