Fächerkrümmer und Nockenwelle drin

Dieses Thema im Forum "Skoda Felicia Forum" wurde erstellt von Supernova, 27.05.2004.

  1. #1 Supernova, 27.05.2004
    Supernova

    Supernova

    Dabei seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.6, VW Golf 2 1.6LPG, Simson SR50, 2x Simson Star
    Werkstatt/Händler:
    Autocenter Weber
    Kilometerstand:
    188000
    So, habe jetzt meinen Fächerkrümmer (eigentlich für Polo 6N), und meine Nockenwelle von Schrick drin.
    Beim Fächerkrümmer mußte einfach nur der Katansatz ein bisschen umgeschweißt werden, damit das Ende vom Krümmer an den SkodaKat paßt. Gab eigentlich bei beiden keine Probleme.

    Wenn der Motor warm ist, habe ich einen deutlichen Beschleunigungszuwachs bei um die 3500 bis 4500 Umdrehungen. Ebenfalls zieht der Felicia bei 140 immer noch gut durch, wenn man aufs Gas latscht.
    Bergauf auf der Autobahn ist er zügig auf die 180km/h gegangen, und hat diese auch überschritten.
    Bei ca. 185-190km/h auf Gerader Strecke ist Schluss. Denke mal Bergab, und mit Rückenwind sind bis zu 195km/h drin.

    Wieviel PS ich jetzt habe, kann ich schlecht sagen, da ich noch nicht auf dem Leistungsprüfstand war. Denke mal werden so um die 90 sein.

    Das ganze wird sich erst richtig lohnen, wenn ich einen angepaßten Chip drin habe (dann bis ca. 110PS möglich), da leider auch ein bisschen mein Steuerteil jetzt verrückt spielt. Vielleicht plane ich vor dem Chip auch noch die Köpfe, mal sehen, will dem Motor auch nicht zuviel zumuten, aber die 200 muß er auf gerade Strecke noch packen !

    Tschau
    Christian

    PS: Der Sound ist hammer, hammer geil.
    PS2: Blöde is nur, daß ich jetzt Super plus tanken muß...
    Aber dafür habe ich leider erstmal wieder kein Geld...
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Red-Eagle, 27.05.2004
    Red-Eagle

    Red-Eagle Guest

    hmm also wenn du dir das leisten kannst s+ zu tanken okay, dann viel spass. ist ja geil wenn auch noch alles auf dem Umbau abgestimmt wird.

    ....aber ich denke der Sound wäre mir persönlich zu laut. will ja auch noch was vom meiner anlage hören *g*


    ...bis ja auch bald fertig mit deinem feli, was machst du dann?

    MfG Red-Eagle
     
  4. #3 LordMcRae, 27.05.2004
    LordMcRae

    LordMcRae Guest

    Hm...hatte mir da aber mehr von erwartet. 180km/h macht meiner auch auffer geraden. Zwar mit ach und krach aber schaffen tu ichs. Ich dacht die Karre würde dann so 200 laufen. Hatte laut Tacho auf der A4 bei Gera bergab auch schon knappe 200 aufm Tacho. Da ist also auch nix besonderes dran :)
    Das einzige ist Bergauf, da macht meiner höchstens 160-170km/h.
    Leider geht der Felitacho nur bis 200km/h. Da müsste man sicherlich sowieso was ändern wenn man jenseits der 100PS geht. Sonst isses ja sinnlos weil man nie weis wie schnell man wirklich ist.
    Das du jetzt S+ tanken musst find ich ehrlich gesagt auch scheisse, bei den Spritpreisen das teure Zeug, ne danke mir ist ja der Super schon zu teuer den ich tanken muss.


    MFG LordMcRae

    P.S. Solltest du mal wissen wie teuer son ne Leistungsprüfung ist und mal hinfährst sag mal bescheid, wöllt meinen da auch mal drauffahren.
     
  5. #4 Power Feli, 27.05.2004
    Power Feli

    Power Feli Guest

    hallöchen!

    Naja is ja nicht gerade der Hit, Trotz Fächer,und ne andere Nocke.mein damaliger Feli 1.6 hatt auch locker 180 Km/h geschafft.und da war nüx am Motor gemacht.

    gruß Power Feli :gruenwink:
     
  6. #5 Supernova, 28.05.2004
    Supernova

    Supernova

    Dabei seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.6, VW Golf 2 1.6LPG, Simson SR50, 2x Simson Star
    Werkstatt/Händler:
    Autocenter Weber
    Kilometerstand:
    188000
    Wie gesagt 185/90km/h auf der Geraden, welche er auch sehr leicht erreicht, und ich bezweifle, daß normale Felis 180km auf der Geraden leicht, und schnell erreichen.
    Mein alter Motor, als er noch jung war, hatte auch mal 203km/h geschafft, aber das war eine einzige Ausnahme mal, und kann man ja dann auch net als VMax bezeichnen.

    Fahre am Montag in den Heidepark, da kommt dann also der Langzeittest, mal schauen wie es dann aussieht.
    Muß morgen nochmal die Glühlampen abkontrolieren lassen, ob die noch gehen, und noch ein bissle was an der Auspuffanlage ändern (der hängt schon wieder ziemlich zief am Spoiler, irgendwas is da verrutscht).

    Ich denke mal es liegt sehr viel am Steuerteil, da mein Motor jetzt wieder ziemlich unrund läuft, und (das aber sehr selten) ausgeht im Leerlauf. Muß das halt durch nen Chip erst richtig abstimmen lassen.
    Mit nen Chip dürfte dann die volle Power rauskommen, und die 200 möglich sein (net bergab, sondern auf der gerade, und leicht zuerreichen).
    --->Hoffe ich zumindestens ;-), aber erstmal keine Kohle :-(

    Tschau
    Christian
     
  7. #6 Red-Eagle, 28.05.2004
    Red-Eagle

    Red-Eagle Guest

    Denke auch, dass man dein Feli erstmal auf die neuen Gegebenheiten einstellen muss.

    Aber es ist ja immer wieder was am Auto zu tun. "Fertig" wird man nie.
    ....Kann der Motor aber nich "kaput" gehen wenn der Chip nicht eingestellt ist???

    MfG Red-Eagle
     
  8. #7 TheDixi, 28.05.2004
    TheDixi

    TheDixi

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover Deutschland
    Kilometerstand:
    170000
    Hallo!
    @NovalicaLE

    Dann kommst du ja ganz in meine nähe, der Heidepark ist ca. 20 km von hier...

    Also ich finds einfach nur geil.
    Wenn ich überlege, wie lange ich mit meinem 1.3er Feli brauche bis der mal auf 160 ist...

    Kannst Du mir sagen was nen vernünftiges Chiptuning so an Leistung bringtt und auch was so was ca. kostet?

    TheDixi
     
  9. #8 Supernova, 29.05.2004
    Supernova

    Supernova

    Dabei seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.6, VW Golf 2 1.6LPG, Simson SR50, 2x Simson Star
    Werkstatt/Händler:
    Autocenter Weber
    Kilometerstand:
    188000
    Der Motortuner bei uns, würde mir einen Chip machen, und abstimmen für ca. 350€.
     
  10. #9 Tschecha, 31.05.2004
    Tschecha

    Tschecha Guest

    Dann würd ich aber vor dem Chip noch n bisl mehr am Motor machen. Falls du hinterher doch noch andere Kolben einsetzt oder den Kopf planst ( nur als Beispiel) war das Chiptunen ja raußgeworfenes Geld. Der Motor muss das ab können. Wenn man bedenkt was so manch einer aus den Japsen 4 Zylindermotoren raußholt. Musst halt nur drauf achten das dir das Öl und Kühlwasser bei mehr Leistung nicht zu heiß wird.

    Hier bei mir in der nähe hat einer aus dem 1.1l motor vom Corsa A (oder was da standart war) ca.120 PS raus gekitzelt. Der hat aber auch so ziehmlich alles gemacht was man machen kann. Aber der Motor macht das locker mit. Nur die Kolbenringe Müssen alle 10000 Km gewechselt werden.

    Hast du eigentlich noch den drehzahlbegrenzer drin ?

    Die Ein- und Auslasskanäle am Zylinderkopf würd ich an deiner stelle auf jeden fall noch schleifen und polieren.

    Wieso must du jetzt S+ tanken ?
     
  11. Draco

    Draco

    Dabei seit:
    22.01.2002
    Beiträge:
    2.541
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland/NRW Deutschland
    Fahrzeug:
    Audi A6 Avant (4F) 2,7 Liter V6; Skoda Citigo 44kW
    Bah is ja übel :elk:

    Wie schon ma in nem andern Thread erwähnt, technisch machbar ist ne Menge. Man braucht nur das nötige kleingeld
     
  12. #11 skoddi81, 31.05.2004
    skoddi81

    skoddi81

    Dabei seit:
    10.04.2003
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfen/Deutschland
    Wenn Du nicht bei uns im Club wärst, würd ich ja jetzt mich dazu sagen, aber naja egal!

    Mein Felicia lief Freitag auch wieder 190km/h auf gerade Strecke und das nachdem er gut 4Wochen nur Stadtverkehr und Landstraße hatte. Tanke ganz normales Super von A... Klar zieht er "nur" bis 150km/h richtig los, aber auch wenn ich bei 160km/h nochmal etwas Gas gebe wandert die Nadel relativ schnell auf die 190 Marke.

    Ich halte ja eh nichts von diesem Motortuning aber wers braucht!Hab da auf Arbeit schon zuviele Motorteile oder komplette Motoren gewechselt, weil die der höhren Belastung nicht stand gehalten haben&einfach mal so weggeflogen sind!
     
  13. #12 Tschecha, 31.05.2004
    Tschecha

    Tschecha Guest

    Kommt auch immer drauf an wie man damit um geht. Wer natürlich so bekloppt ist und noch in der kaltlaufphase das gaspedal durchtritt braucht sich natürlich auch nicht zu wundern wenn der motor dann irgenwann verpufft. Und wartung ist bei sowas leider pflicht programm aber das feeling macht süchtig. Wenns dich in den rücksitz drückt. Oder noch besser wenn du (wie es beim corsa a war) beim gas durchtreten zugucken kannst wie sich innen die Karosserie verzieht :achtungironie:
     
  14. #13 Supernova, 04.06.2004
    Supernova

    Supernova

    Dabei seit:
    05.04.2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Felicia 1.6, VW Golf 2 1.6LPG, Simson SR50, 2x Simson Star
    Werkstatt/Händler:
    Autocenter Weber
    Kilometerstand:
    188000
    Ja, weiß das des alles noch geht, aber mein Motortuner hat mir davon abgeraten, weil der 1.6er MPI-Motor von VW net so super doll haltbar sein soll, und noch mehr als Chip dann wohl extrem auf die Haltbarkeit gehen soll. Und ich bin leider so ein Fahrer, der auf der Autobahn immer Vollgas fahren muß, und sich da auch nicht beherschen will.

    Die meinten irgendwie wegen der schärferen Nockenwelle sollte ich lieber S+ tanken.

    Drehzahlbegrenzer is noch drin....

    Tschau
    Christian
     
  15. #14 Tschecha, 09.06.2004
    Tschecha

    Tschecha Guest

    Aha

    Wegen dem unruihgen lauf des Motors. Das das bei dir jetzt zu trifft ist ja klar. Entsteht das erst bei größeren leistungs Änderungen oder auch schon bei geringfügigen Änderngen. Sagen wir mal als Beispiel n knackieger Sportluftfilter von K&N oder polierte kanäle ?
     
  16. Melcom

    Melcom Guest

    Interessante Thesen, die Du hier so Postest...

    Leistungssteigerung bei Saug-Motoren sind immer mit viel Geld für wenig PS verbunden. Solange man "nur" durch Anbauteile wie Krümer, Ansaugbrücke, oder Auspuff Grenzen ausreizt, ist alles i.O. Sobald man aber an Steuerzeiten, Zündung und Einspritzung rangeht, wird es Kritisch. Da kann man nicht einfach mal das oder jenes probieren, und ein ein paar hundert km drauflosfahren.

    Mit einer anderen Nockenwelle ändert man die Steuerzeiten des Motors. Die Programierung im Steuergerät bleibt aber unverändert. Erklärt den unruhigen Lauf. Bei nicht angepasstem Motorsteuergerät würde ich nie Volllast fahren. Bei sehr viel Glück brennt einem ein Ventil weg, oder ähnliches.

    SuperPlus wird einfach deswegen empfohlen, weil durch die Änderungen die Klopfgrenze des Motors herabgesetzt wurde. Besserer Sprit, weiterhin gute Verbrennung.

    Der Drehzahlbegrenzer ist aus gutem Grund da drin! Der Motor ist nicht für höhere Belastungen ausgelegt! Außerdem begint der rote Bereich nicht umsonst schon "ein paar" Umdrehungen früher. Ohne Verstärkung des Kopfes, Blocks und des gesamten Kurbeltriebs sind Dauerbelastungen von 500U/min oder mehr im roten Bereich tötlich für den (Serien-)Motor.

    Ich seh das Alles mehr in dem Bezug, das ich mein Auto auch fahren will. Es ist kein Rennwagen, wo ich nach einen Rennen den Motor überholen muß, weil er vollkommen überzüchtet ist. Denkt einfach mal drüber nach. ;-)
     
  17. #16 Tschecha, 10.06.2004
    Tschecha

    Tschecha Guest

    Aha. War nur son gedanke das zum beispiel beim luftfiler (K&N 40% mehr durchlass) die zugeführte luftmenge mehr ist als zuvor. Sich dadurch also das gemisch ändert und .... mom jetzt merk ichs selber :hihi: was soll sich da groß ändern. Auser das die verbrennung besser ist und dadurch geringfügig mehr leistung entsteht. Da kommt mir ne neue frage. Welches Gemischverhältnis ist denn überhaupt das optimale für meinen motor ? Ist da schon vorgegeben und wie kann man das ermitteln ?

    Sportventile hätt ich mir noch geholt fürn felicia. Warum genau weis ich auch nicht. Einfach aus überzegung halt :D

    N rennwagen ist es nicht das stimmt. Aber wer auf schnelle,starke autos steht will gern selber eins haben. Und da für wird dann halt das misbraucht was gerade zur hand ist.

    Obwohl ich sagen muss ich hätte auch nichts dagegen mit mindestens 100 Ps mich fort zu bewegen weil überholen ist mit den jetzigen 55 Ps mehr oder weniger n wagnis bzw schwierige hürde. Wenn meiner nicht schon so viel rost zeigen würde hätt ich ja uach schon was am motor gemacht aber so lohnt es sich nicht mehr.

    Ich steig ja eh wohl bald um auf 8 pötte da lach ich dann nur noch über alles darunter :D
     
  18. #17 consider, 23.07.2005
    consider

    consider Guest

    Hallo,

    so hab mir den thead mal in ruhe durchgelesen. Bin der überzeugung das Sportnockenwelle, Fächerkrümmer und Steuergeräteänderung unbedingt zusammen rein gebaut werden müssen. Giebts ja bei sls tuning, weiß jemand was die 3 sachen dort kosten zum selbsteinbau. Mir stellt sich bloß noch die frage ob man die sachen bei 54tkm noch einbauen sollte???

    danke
     
  19. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    54 tkm ist doch noch keine Laufleistung, da sollte der Motor gerade mal gut eingefahren sein.
    Eine "kleine" Motorrevision ist aber immer sinnvoll, vor allem die Hauptlagerschalen der Kurbelwelle sollte man vor so einem Projekt durch neue ersetzen.
    Letztes Wochenende haben wir ein 1.3L-Motor mit 68PS und 116 tkm auf der Uhr gekauft, der wird auch noch mal mit dreistelliger Leistungsangabe seinen "2. Frühling" erleben :zwinker:


    skomo
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 TheDixi, 23.07.2005
    TheDixi

    TheDixi

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover Deutschland
    Kilometerstand:
    170000
    Wie denn das? Nur durch Austausch der 3 Komponenten?

    Wenn ich dir mein Auto mal vorbeibringe, was kostet dann der Umbau auf eine 3 stellige KW Zahl?^^

    Mal im Ernst, da ist doch mehr nötig als 3 Teile auszutauschen, oder?
     
  22. skomo

    skomo

    Dabei seit:
    01.07.2002
    Beiträge:
    2.126
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Chemnitz 09112
    Fahrzeug:
    Rapid 135, S130 LR, Yeti TDi 4x4
    Logisch.
    Kommt auch drauf an, welchen Hubraum der Eigentümer anstrebt, und aus welchem Baujahr der 1300er Motor ist.


    skomo
     
Thema:

Fächerkrümmer und Nockenwelle drin

Die Seite wird geladen...

Fächerkrümmer und Nockenwelle drin - Ähnliche Themen

  1. 0t Punkt bei der Nockenwelle

    0t Punkt bei der Nockenwelle: !!!!!!!Dringend!!!!! Wo finde ich den Ot Punkt an der Nockenwelle? Motor 2.0tdi 170 PS MKB: CFG
  2. Ot Punkt bei der Nockenwelle

    Ot Punkt bei der Nockenwelle: !!!!!!!Dringend!!!!! Wo finde ich den Ot Punkt an der Nockenwelle? Motor 2.0tdi 170 PS MKB: CFG
  3. DSG Problem, kein Gang drin und keine Anzeige

    DSG Problem, kein Gang drin und keine Anzeige: Hallo, Leider muss ich nach 110T km nun erste grobe Schwiergkeiten vermelden. Habe schon lange im Internet geforscht und viele Threads gelesen...
  4. Innenraumüberwachung drin oder nicht??

    Innenraumüberwachung drin oder nicht??: Aloha, bei der Übergabe meinte mein Händler, dass der Joy eine Innenraumüberwachung hat (Sensoren sind am Himmel vorhanden) und diese kann man...
  5. Fond Entertainmantpaket für Columbus - Was ist drin?

    Fond Entertainmantpaket für Columbus - Was ist drin?: Hallo, wollte mal fragen, was das Fond Entertainmantpaket für Columbus beinhaltet? Sind das nur die Tablethalter an den Kopfstützen? Google gibt...