Fachmann, der mir Front-LS einbaut

Dieses Thema im Forum "Car-Hifi / Navi / App Forum" wurde erstellt von Sleipnir74, 19.07.2005.

  1. #1 Sleipnir74, 19.07.2005
    Sleipnir74

    Sleipnir74 Guest

    Hallo Community,

    ich suche einen Fachmann (und ich meine einen, der das schon mehr als einmal gemacht hat), der mir ein Front-LS-System zu einem fairen Preis einbaut. Geplant ist ein Canton RS 2.16. Passt das ohne Modifikation (Folie entfernen und so) ??

    Für Angebote wäre ich Euch dankbar. Ich komme aus Wetzlar und ein Fachmann im Umkreis von 50 Km wäre OK.

    Gruß
    Henning
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dreas

    Dreas

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dessau
    Fahrzeug:
    Octavia
    Kilometerstand:
    318000
    Also ganz so einfach nach Plug and Play passt das RS nicht, hinter dem Lautsprecher ist eine Metalllasche die du umbiegen musst dann passt der RS auch rein.
    Aber warum willst das machen lassen das ist nicht viel arbeit und auch einer der keine grosse Ahnung hat kriegt das wohl hin.:hmmm:


    Mfg Dreas
     
  4. #3 Sleipnir74, 20.07.2005
    Sleipnir74

    Sleipnir74 Guest

    Hallo Dreas,

    Danke für Deine tröstenden Worte.

    Welche Metallasche muss ich denn umbiegen ?? Etwa die der Fensterführungsschiene ?? Geht das Fenster dann noch runter ??

    Der Original-LS hat eine Einbautiefe von rund 50 mm, der RS von 65mm. Kann man hier mit Distanzscheiben arbeiten ?? Geht die Folie unter der Spannung nicht kaputt ?

    Danke für die Antwort
    Henning
     
  5. Dreas

    Dreas

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dessau
    Fahrzeug:
    Octavia
    Kilometerstand:
    318000
    Ich beantworte mal von unten nach oben also die Folie musst du einschneiden das beste ist du baust dei sowas wie ne Markise rein damit das Wasser was durch Regen oder Waschanlage nicht direkt auf den Lautsprecher treffen kann, Schwitzwasser lässt sich zwar nicht vermeiden aber schadet auch nicht sooooooviel.
    Die Originallautsprecher sind flche das ist richtig aber von Distanzscheiben würd ich dir abraten da es sonst Probleme mit den Abdeckungen kriegst entweder passen sie gar nicht mehr drauf oder sie behindern den LS beim schwingen und das ist nicht gut für den LS und hört sich sch***e an.Allerdings gibts es ja noch die Möglichkeit flache LS einzubauen z.B. die http://car.rainbow-audio.de/products/details.php?lan=1&pro=1&lin=11&art=231577 oder etwas günstiger die
    Ground Zero Radioaktive GZRC 165F unter http://www.ground-zero.de gibt noch jede Menge anderer Flachlautsprecherkomponentensysteme(Wahnsinn was für´n Wort) und son Ground Zero hab ich noch rumliegen würd ich mich für 80.- Euro von trennen.
    Ist das die Führungsschiene?Ja das ist sie die musst du vorsichtig zurückbiegen dann kriegst du halbwegs normale Lautsprecher rein.

    Mfg Dreas
     
  6. Dreas

    Dreas

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dessau
    Fahrzeug:
    Octavia
    Kilometerstand:
    318000
    Aber vergiss nicht die Dämmung ist das A und O bie den Türen ohne ne vernünftige Dämmung kreigst du da keinen ordentlichen Klang raus, also Bitumenmatten ans gesäuberte Blech und alle Löcher bis auf die für die Schrauben und die Abflussöffnungen und auf die Tür noch Streichdämmung und dann sollte das vibrieren auch weg sein.Kostenaufwand ca. 30-50 Euro für beide Türen.:headbang:

    Mfg Dreas
     
  7. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Sleipnir74, 23.07.2005
    Sleipnir74

    Sleipnir74 Guest

    Hallo Dreas,

    Danke für das LS-Angebot, habe mir aber gestern ein System von Axton gekauft. CAC2.6ES. Das ist nur 50mm tief und besitzt einen feldstarken Neodym-Magneten. Musste die Folie nicht entfernen und gedämmt habe ich es mit Akustikwolle. Alles schon dick eingepackt und auf Spannung eingesetzt.

    Da sind wirklich Welten zwischen dem Original-LS und den Axtons. KAnn ich nur empfehlen. Ich bin zwar kein Hifipurist und mir ist es ehrlich gesagt nicht wert, soviel Geld für eine gute Mucke ins Auto zu stecken, aber so ein wenig Anspruch habe ich schon. Es sollte mehr als nur eine NAchrichten-Wiedergabe-MAschine sein.

    Naja, jetzt kommt noch eine Pyle-Endstufe und -Sub rein und dann sind wir fertig.

    Wo gibts im Motorraum die Möglichkeit mit einem 10-16qmm Kabel in den Innenraum zu stoßen ??

    Gruß
    HEnning
     
  9. #7 LuckyMan, 23.07.2005
    LuckyMan

    LuckyMan

    Dabei seit:
    28.11.2004
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia Impuls Edition
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Habinghorst
    Kilometerstand:
    57100
    Nimm lieber ein 25er-Kabel...dann bekommst du keine Probleme mit der Stromversorgung...
     
Thema:

Fachmann, der mir Front-LS einbaut

Die Seite wird geladen...

Fachmann, der mir Front-LS einbaut - Ähnliche Themen

  1. Winter Front Grill Schutz

    Winter Front Grill Schutz: Hallo Zusammen Hat jemand von euch die Erfahrung mit "Front grille winter Cover KI-R" schimpft sich das Teil auf englisch auf der z.b....
  2. RS Front für meinen "Wildjäger"

    RS Front für meinen "Wildjäger": Hallo, Ich Fahre einen Oci 1999 und habe das Problem, das meine Frontschürze jetzt total hinüber ist nachdem ich damit schon 3 Wildschweine, 1...
  3. Front Assist nicht mehr Serie?

    Front Assist nicht mehr Serie?: Im Konfigurator gibt es jetzt den "Front Assist inkl. ACC" gegen Aufpreis. In der Liste der Serienausstattung kann ich den Front Assist nicht mehr...
  4. Komplette Front gesucht!

    Komplette Front gesucht!: Hi Leute! Mein Dad hatte mit seinem Octavia einen Auffahrunfall. Er wollte den auf den Schrott bringen aber ich habe mich dazu entschieden den...