Facelifting

Dieses Thema im Forum "Skoda Octavia I Forum" wurde erstellt von voon, 25.09.2003.

  1. voon

    voon Guest

    Aus reiner Neugier: Ist schon irgendwas konkretes zum Octavia 2 bekannt? Oder dem Octavia RS? Naehmt mich schon wunder, was die aendern. Hoffentlich ins gute, denn viel verbessern kann man meiner Meinung nach zumindest am RS nicht ... aber das zugegeben nur Aufgrund vieler gelesener Testberichte, selber weiss ichs ned ;-) Ob das nur optisch wird, oder auch Fahrwerke etc? Hmmm ... mal hoffen es bleibts bei Qualitaet ... wenn ich da VW hoere *bibber*
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.476
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Der komplett neue Octavia 2 wird im Frühjahr auf dem Genfer Autosalon präsentiert und wird wieder auf der neue Plattform, die auch schon der Audi A3 und Golf V, aufbauen. Der Combi wird später nachgereicht. Obs zum Start gleich einen RS geben wird ist eher fraglich.
    Es geisterten auch schon ein paar Bilder durch die Presse und auch hier durchs FORUM;benutz einfach mal die Suche.

    Grüßl SavOy
     
  4. #3 scranton, 25.09.2003
    scranton

    scranton Guest

    Hallo!

    Ich hab ein paar neue News.
    Wie ich erfahren konnte wird der neue Octavia wirklich auf dem Genfer Salon 2004 stehen.
    Ausserdem wird er definitiv in die Mittelklasse aufsteigen. Der neue Octavia wird dann satte 4.6m länge messen!
    Ausserdem können wir uns auf eine Umfangreiche Serienausstattung als im Golf freuen. Auch die Qualität wird nicht darunter leiden! Sie wird sogar ein Tick besser als der aktuelle Octavia sein.
    Angeblich soll in der Elegance Version das Navigationssystem sogar Serienmässig sein!Wie gesagt ich kenn jemand der als WA bei Skoda arbeitet und er hat mir gesagt das sie wie verrückt an dem neuen Octavia rumprobieren.
    Zum Design: Deutlich Dynamischer und Frischer als bisher. Zurzeit überlegt man auch ob man die Instrumentenbleuchtung ändern soll. Grün sei zu altmodisch heisst es intern...Mehr in kürze!
    cya dave.
     
  5. #4 Zimmtstern, 25.09.2003
    Zimmtstern

    Zimmtstern Guest

    na-hoffentlich wird die beleuchtung nicht blau...
    audi weiss-rot wäre klasse!!
    oder bei grün bleiben-
    aber da VW blau abschafft...
     
  6. #5 scranton, 25.09.2003
    scranton

    scranton Guest

    Das VW Blau abschafft ist völliger Blödsinn!
    Der neue Golf hat auch Blau obwoh man es wirklich nicht mehr wollte. Aus Wolfsburg hört man das es die Kunden so wollen. Und wenn man ehrlich ist es schaut auch edel aus.
    Wie gesagt ich hab noch keine neuen Infos aber das Grün wird mit Sicherheit gecancelt.
    mal sehen cya dave.
     
  7. voon

    voon Guest

    Hmm .. neue platform toent interessant. Die haben zumindest vorn ja glaubs gutes Federwerk usw .. aber hab da ned sooo genau hingeguckt. Aber serienmaessige Navi, bessere Gesammt-Qualitaet, neue Plattform usw? Uuhhhh... ich mein ... nen momentanen RS gibts ueber Reimporte fuer grad mal 19'000 Euro und der hat ja fast jedes Feature eingebaut, von Xenon ueber Sitzheizungen usw bis Klima. Mit Navi und allem toent schon der neue Normaloctavia erheblich teurer...
     
  8. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.476
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Du darftst halt nicht vergessen, dass es ein komplett neuer Octavia ist, eben kein Facelift. Der alte hat ja nun auch schon sieben Jahre auf dem Buckel.
    Wer ein Schnäppchen machen will, der greift logischerweise zum aktuellen, der ja ausgereift scheint.
    Um aber wieder ganz vorn in der unteren Mittelklasse mitspielen zu können ist der Neue aber überfällig.
    Preislich wird es bestimmt etwas nach oben gehen, es wird halt immer etwas teurer, so auch bei Skoda. Wenn die Ausstattung stimmt, das Preis-Leistungsniveau weiterhin top bleibt, kann der Neue sicherlich auch an den Erfolg des Octavia I anknüpfen.
     
  9. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 LeeLooB, 17.10.2003
    LeeLooB

    LeeLooB Guest

    Hauptsache die bringen bei dem neuen Octavia auch wieder eine L&K Version raus. Die fehlt eigentilch für den SuperB fählt mir da ein.....
     
  11. #9 digidoctor, 18.10.2003
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    "neue Plattform, die auch schon der Audi A3 "

    ein Auto auf der Plattform eines A3 (oder Golf) wird NIEMALS ein Mittelklassewagen werden.
     
Thema:

Facelifting