Facelift aus Deutschland oder Slowakei

Diskutiere Facelift aus Deutschland oder Slowakei im Skoda Octavia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Skoda-Community, das ist mein erster Beitrag hier im Forum. Nur kurz zu meiner Person: Ich heiße Frank, bin Ü40 und aktuell noch...

FrankA

Dabei seit
03.03.2017
Beiträge
716
Zustimmungen
256
Ort
Bruchsal
Fahrzeug
Octavia Combi 1.5 Style
Werkstatt/Händler
Jäger und Keppel GmbH, Speyer / Autoflex
Kilometerstand
52.000
Hallo Skoda-Community,

das ist mein erster Beitrag hier im Forum.

Nur kurz zu meiner Person: Ich heiße Frank, bin Ü40 und aktuell noch Opel-Fahrer ;-)
Ich bin schon länger passiv im Forum unterwegs, da ich mir demnächst einen Octavia zulegen will.

Nachdem ich schon viel Zeit mit der Lektüre von Prospekten, Forenbeiträgen und Online-Konfiguratoren verbracht habe kristallisiert sich langsam eine Wunschkonfiguration heraus.

Bei ungefähr gleichem Preis (ausstattungsbereinigt) habe ich jetzt die Auswahl zwischen:

1. Octavia Combi 1.4 Drive mit etwas Zubehör (PDC, Canton, ACC, Licht & Sicht) - Deutsche Version
2. Octavia Combi 1.4 Style mit styletypischer Ausstattung, zusätzlich LED,Ammundsen, PDC,Canton, ACC, 5 Jahre/100000km - Slowakische Version

Jetzt bitte ich um euren Rat:
Hat schon jemand Erfahrungen mit FL-Octavia aus der Slowakei und/oder autoflex24.de als Händler (ist bei mir um die Ecke)?

Gruß

Frank
 

ede83

Dabei seit
26.03.2017
Beiträge
516
Zustimmungen
142
Ort
Bei Frankfurt/Main
Fahrzeug
Octavia Combi TSI 1.4 MJ 2018
Werkstatt/Händler
Skoda Kemmer
Kilometerstand
63.000 (Februar 21)
Der Beitrag könnte von mir sein... Recht lange passiv mitgelesen, jetzt neu angemeldet sowie unglaublich viel Recherche (Lektüren, Foren und Konfiguratoren) betrieben. Und ich hänge auch zwischen einem deutschen Drive oder dem Style von autoflex, weil er im Vergleich einfach das meiste Zubehör dabei hat. Wobei bei meiner Konfiguration CZ/Tschechien steht und nicht die Slowakei.
 

dg511

Dabei seit
27.03.2017
Beiträge
10
Zustimmungen
1
CZ/Tschechien wird sich wohl auf das Herkunftsland von Skoda beziehen.

Ich habe auch vor ein paar Wochen bei autoflex 24 einen Octavia RS bestellt, ebenfalls aus der Slowakei. Wenn das Kontinent aus der Slowakei aufgebraucht ist, kommen die nächsten aus Bulgarien. Habe im Vergleich zum deutschen Listenpreis ca. 22% Rabatt.

Bestellung lief bisher einwandfrei, Auftragsbestätigung kam nach 10 Tagen. Bin mal gespannt wie es weitergeht ...

PS: komme auch aus der Ecke ;-)
 

FrankA

Dabei seit
03.03.2017
Beiträge
716
Zustimmungen
256
Ort
Bruchsal
Fahrzeug
Octavia Combi 1.5 Style
Werkstatt/Händler
Jäger und Keppel GmbH, Speyer / Autoflex
Kilometerstand
52.000
Ich war bei Herrn Matt und habe auch im slowakischen Konfigurator nachgeschaut. Dort kann man den Wagen so konfigurieren, z.B. mit dem Style-Paket. Auf der tschechischen war der Vergleich nicht 1:1 möglich. Das "Cz" im konfigurator bezieht sich wirklich nur auf das Herstellungsland.

@dg511: Woher kommst Du? Ich bin aus der Nähe von Bruchsal / Baden-Württemberg. Wann soll dein RS geliefert werden?
 

dg511

Dabei seit
27.03.2017
Beiträge
10
Zustimmungen
1
Ich war bei Herrn Matt und habe auch im slowakischen Konfigurator nachgeschaut. Dort kann man den Wagen so konfigurieren, z.B. mit dem Style-Paket. Auf der tschechischen war der Vergleich nicht 1:1 möglich. Das "Cz" im konfigurator bezieht sich wirklich nur auf das Herstellungsland.

@dg511: Woher kommst Du? Ich bin aus der Nähe von Bruchsal / Baden-Württemberg. Wann soll dein RS geliefert werden?

Genau so bin ich auch vorgegangen. Mit Google Übersetzer war das kein Problem. Wobei die slowakische Ausstattung tendenziell besser ist als die deutsche.

Okay, dann ist es ein Missverständnis, ich meinte die andere Filiale in Gundelsheim ;-)

Ich bekomme leider erst in den nächsten 1-2 Wochen einen Produktionstermin, laut Auftragsbestätigung unverbindlich Juni-August, wobei der Händler da etwas optimistischer ist als ich.
 

FrankA

Dabei seit
03.03.2017
Beiträge
716
Zustimmungen
256
Ort
Bruchsal
Fahrzeug
Octavia Combi 1.5 Style
Werkstatt/Händler
Jäger und Keppel GmbH, Speyer / Autoflex
Kilometerstand
52.000
Es sieht so aus, dass es länger dauern kann, wenn Du ein Columbus bestellt hat (siehe andere Posts zu den Lieferzeiten).
Ich wünsche Dir jedenfalls eine schnelle Lieferung!
 

dg511

Dabei seit
27.03.2017
Beiträge
10
Zustimmungen
1
So ist es, habe aber glücklicherweise ein Amundsen :-)

Ich halte dich auf dem Laufenden, wie die Abwicklung mit dem Händler läuft.
 

FrankA

Dabei seit
03.03.2017
Beiträge
716
Zustimmungen
256
Ort
Bruchsal
Fahrzeug
Octavia Combi 1.5 Style
Werkstatt/Händler
Jäger und Keppel GmbH, Speyer / Autoflex
Kilometerstand
52.000
Super. Danke...
 

ede83

Dabei seit
26.03.2017
Beiträge
516
Zustimmungen
142
Ort
Bei Frankfurt/Main
Fahrzeug
Octavia Combi TSI 1.4 MJ 2018
Werkstatt/Händler
Skoda Kemmer
Kilometerstand
63.000 (Februar 21)
Mich bitte auch auf dem laufenden halten. Ich habe bisher niemanden gefunden, der mir etwas zu konkret diesem Händler sagen konnte. :)
 

Rumgebastel

Dabei seit
24.06.2010
Beiträge
5.587
Zustimmungen
1.979
Ort
LK Sömmerda
Fahrzeug
Octavia 3 Combi FL 1.5 TSI, Octavia 3 Limo FL 1.6 TDI
Kilometerstand
9000 30000
Was meiner Meinung nach wichtig beim EU-Fahrzeug ist, ist die lange Garantie wie du @FrankA sie auch konfiguriert hast. So ist man möglichst lange nicht auf Kulanzleistungen von SAD angewiesen, die wohl auch im seltensten Fall positiv beantwortet werden. Ich lasse mich da gerne eines Besseren belehren aber einem Auto, was sie nicht selbst importiert haben, werden sie das Geld wahrscheinlich nicht hinterher werfen, wenn mal was ist.

Bei der Ausstattung musst du mal genau vergleichen, was beim Slowaken inklusive ist. Style D ist nicht zwingend Style SK. Hab nen tschechischen Elegance und da fehlen gegenüber der deutschen Version z.B. die Sitzwangen aus Leder. Für mich verschmerzbar aber kann ja auch mal was "wichtiges" betreffen.
 

FrankA

Dabei seit
03.03.2017
Beiträge
716
Zustimmungen
256
Ort
Bruchsal
Fahrzeug
Octavia Combi 1.5 Style
Werkstatt/Händler
Jäger und Keppel GmbH, Speyer / Autoflex
Kilometerstand
52.000
Das mit den Seitenwangen ist ein guter Tipp. Wäre mir zwar nicht so wichtig aber nachschauen kostet nix
 

ede83

Dabei seit
26.03.2017
Beiträge
516
Zustimmungen
142
Ort
Bei Frankfurt/Main
Fahrzeug
Octavia Combi TSI 1.4 MJ 2018
Werkstatt/Händler
Skoda Kemmer
Kilometerstand
63.000 (Februar 21)
Ich habe auch vor ein paar Wochen bei autoflex 24 einen Octavia RS bestellt, [...]
Ich habe in einem anderen Forum (Beitrag von 2011) gelesen, dass der Wagen zunächst 6 Monate auf die Firma angemeldet sein muss, bevor man den Wagen auf sich selbst anmelden kann. Weißt du darüber etwas?
 

dg511

Dabei seit
27.03.2017
Beiträge
10
Zustimmungen
1
Ich habe in einem anderen Forum (Beitrag von 2011) gelesen, dass der Wagen zunächst 6 Monate auf die Firma angemeldet sein muss, bevor man den Wagen auf sich selbst anmelden kann. Weißt du darüber etwas?

Nein, das Auto wird bei bei Überführung als Tageszulassung auf autoflex zugelassen und danach sofort wieder abgemeldet. Man ist zwar dann der 2. Besitzer, ich sehe das aber eher unkritisch in Bezug auf einen eventuellen Wiederverkauf.

War auch bei einem anderen EU Händler, da wird es genau so wie von dir beschrieben praktiziert.
 

ede83

Dabei seit
26.03.2017
Beiträge
516
Zustimmungen
142
Ort
Bei Frankfurt/Main
Fahrzeug
Octavia Combi TSI 1.4 MJ 2018
Werkstatt/Händler
Skoda Kemmer
Kilometerstand
63.000 (Februar 21)
Mit einer Tageszulassung kann ich leben, das ist ja auch durchaus normal im EU-Wagen-Geschäft. 6 Monate mit einer Zulassung auf autoflex wäre jedoch ein Ausschlusskriterium für mich.
Danke für deine Antwort!
 

FrankA

Dabei seit
03.03.2017
Beiträge
716
Zustimmungen
256
Ort
Bruchsal
Fahrzeug
Octavia Combi 1.5 Style
Werkstatt/Händler
Jäger und Keppel GmbH, Speyer / Autoflex
Kilometerstand
52.000
Moin, dass mit den 6 Monaten war mal. Autoflex war selber nicht froh drum. Sie bekamen alle Strafzettel der Autobesitzer :-)
Wie schon geschrieben gibt es nur noch eine Tageszulassung, die aber bei EU-Händlern und günstigen deutschen Angeboten normal ist. Das ist halt der "Preis" , den man für für ein günstigeres Auto bezahlen muss ;-)
 

Rumgebastel

Dabei seit
24.06.2010
Beiträge
5.587
Zustimmungen
1.979
Ort
LK Sömmerda
Fahrzeug
Octavia 3 Combi FL 1.5 TSI, Octavia 3 Limo FL 1.6 TDI
Kilometerstand
9000 30000
Wobei ne Tageszulassung ja nun auch nicht schlimm ist. Gut, theoretisch eine Hand mehr aber wen interessiert die nach ner Weile noch? Und wie du schon schreibst, ist das ja eh auch in deutschen Autohäusern Gang und Gäbe, damit die Hersteller auf entsprechende Zulassungszahlen kommen.
 

TR81

Dabei seit
18.07.2014
Beiträge
487
Zustimmungen
49
Ort
Meddersheim
Fahrzeug
BMW E39 523i
Kilometerstand
218000
Wenn einer meiner Kunden einen Seat will. muss der auch ne Tageszulassung bei meinem Lieferanten bekommen. ABER : Das taucht im KFZ-Brief nicht auf (also bisher jedenfalls nicht). Da steht bei "Vorbesitzer" nichts drin. Scheinbar gelten nur deutsche Vorbesitzer.

Wo man natürlich sieht, dass der Wagen schonmal zugelassen war, ist an den Datumsangaben bei "Erstzulassung" und "Zulassung auf den Besitzer", da bei "Erstzulassung" dann das Datum der ausländischen Tageszulassung steht. Ich persönlich lasse es bei meinem Seat-Lieferanten so machen, dass sie die TZ erst am Tag der Abholung oder am Tag davor machen lassen. Bis das Auto dann hier ist und zugelassen wurde, ist dann in der Regel meist nur eine Woche seit der TZ vergangen. Dagegen hatte bisher niemand etwas. Natürlich sollte man es dem Kunden VORHER sagen, dass das gemacht werden muss.

Aber das hängt scheinbar vom Land und vom Händler ab. Meine Skodas bekomme ich ohne TZ, die Seats nur mit. Und selbst "innerhalb" von Seat aus demselben Land könnte ich sie von einem anderen Händler beziehen, der KEINE TZ macht / machen muss... aber der ist teurer ;-).

Langer Rede kurzer Sinn : Ich persönlich würde mir um TZ auch keine Gedanken machen, solange sie nicht vor nem halben Jahr oder so gemacht wurde. Denn die Garantie läuft ja ab Erstzulassung.

EDIT : Ich persönlich kann zu autoflex nix sagen, aber ich kenne zwei Leute, die dort bestellt hatten. Das ist zwar jetzt nicht brand-aktuell, aber sie waren insgesamt zufrieden.
 

denis77elf

Dabei seit
23.10.2015
Beiträge
29
Zustimmungen
0
Ort
Oftersheim, bei Heidelberg
Fahrzeug
Skoda Octavia Combi 1.4 Style
Werkstatt/Händler
Jäger und Keppel, Speyer
Kilometerstand
13500
Hallo Frank,
ich habe bei Autoflex24.de im Nov. 2015 ein Octavia Style bestellt, die Übergabe war erst im September 2016. Ja, fast ein Jahr auf den Wagen gewartet. Allgemein bin ich mit Autoflex bis auf Lieferzeit zufrieden( es war auch vorhin schon klar, dass es so lange dauert und vom Herrn Matt die lange Lieferzeit angesprochen). Ich habe auch eine paar Änderungen während der Wartezeit vorgenommen, ging alles problemlos. Das Auto kriegt TZ und wird erst auf Autoflex zugelassen, dann umgemeldet.
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

ede83

Dabei seit
26.03.2017
Beiträge
516
Zustimmungen
142
Ort
Bei Frankfurt/Main
Fahrzeug
Octavia Combi TSI 1.4 MJ 2018
Werkstatt/Händler
Skoda Kemmer
Kilometerstand
63.000 (Februar 21)
Nur weil so viele wegen der TZ nochmal geantwortet hatten: Ich habe keinerlei Problem mit der TZ und kann bei der Ersparnis bestens damit leben. Da ich die Kiste bis zum Ende fahren möchte, interessieren mich die eingetragenen Vorbesitzer auch nicht wirklich.
Ich hätte nur ein Problem, wenn ich den Wagen 6 Monate auf diese Firma fahren müsste, bevor ich ihn auf mich ummelden/anmelden kann.
 

FrankA

Dabei seit
03.03.2017
Beiträge
716
Zustimmungen
256
Ort
Bruchsal
Fahrzeug
Octavia Combi 1.5 Style
Werkstatt/Händler
Jäger und Keppel GmbH, Speyer / Autoflex
Kilometerstand
52.000
Mir geht es ähnlich. Wenn das Auto keine Gurke ist fahre ich den Wagen mind. 8-10 Jahre, dann spielt die Halteranzahl keine Rolle. Das es den FL noch nicht so lange gibt und es ein individuell konfiguriertes Fahrzeug ist glaube ich, dass eine Zulassung (selbst wenn sie beim ausländischen Händler erfolgt ) nicht so lange her sein kein. Bei 5 Jahren Garantie reden wir im schlimmsten Fall von 1-2 Monaten "Garantieverlust" - Damit könnte ich leben.

Entsprechend den bisherigen Kommentaren geht die Entscheidung z.Zt. in Richtung Style ;-)

Übrigens: Die Style-Sitze sind hier auch komplett Stoff. Stoff/Leder kostet Aufpreis! Hat sonst noch jemand technische Unterschiede feststellen können?
 
Thema:

Facelift aus Deutschland oder Slowakei

Facelift aus Deutschland oder Slowakei - Ähnliche Themen

Kodiaq aus der Slowakei - Fragen: Hallo zusammen, Ich liebäugle seit einiger Zeit mit dem Kodiaq. Da meine Frau aus der Slowakei stammt, und wir unseren Octavia und Fabia beim...

Sucheingaben

wce octavia

,

skoda octavia style plus slowakei phonebox

,

octavia slowakei

,
slowakischer octavia
, seat restgarantie prüfen, octavia style plus Tschechien, anhängerkupplung nachrüsten slowakei, skoda superb slowakai
Oben