Facelift 2019

Diskutiere Facelift 2019 im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Auch einige TSI Motoren, zb. der 1.5 TSI mit Zylinderabschaltung, der hat deutlich weniger Feinstaub hat als der Vorgänger.

  1. #81 Umsteiger, 07.12.2017
    Umsteiger

    Umsteiger

    Dabei seit:
    31.08.2013
    Beiträge:
    2.198
    Zustimmungen:
    324
    Ort:
    Steyr
    Fahrzeug:
    ABT S3 280 SL Black Magic 2017
    Kilometerstand:
    28.000
    Auch einige TSI Motoren, zb. der 1.5 TSI mit Zylinderabschaltung, der hat deutlich weniger Feinstaub hat als der Vorgänger.
     
  2. #82 daniel84, 07.12.2017
    daniel84

    daniel84

    Dabei seit:
    08.03.2017
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Österreich
    Es ging mir eher darum, dass viele hier der Meinung waren ein Superb Facelift würde noch länger dauern, da zuvor erstmal das Facelift des Passat kommen müsse. Da dieses nun fix bereits im Sommer 2018 kommt, steht somit einem Superb Facelift nichts mehr im Wege... ;) Die Gerüchte bzgl. 2018 könnten also noch hinkommen.
     
  3. #83 Lutz 91, 07.12.2017
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    15.119
    Zustimmungen:
    3.993
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280, L&K Lava-Blau
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Glaube ich nicht. 2019 kommt das FL vom S3.
     
  4. Hoinzi

    Hoinzi

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    1.444
    Zustimmungen:
    607
    Ort:
    MKK
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III 2.0 TSI 4x4 DSG (ich), Skoda Yeti 1.4 TSI 4x4 Drive (sie)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass Lohr am Main
    Beim Test in der AMS war unter anderem der 2.0 TSFI aus dem Audi A4 mit 190 PS dabei, der beim Partikelausstoß unter dem 2.0 TDI lag und deutlich unter dem Grenzwert für die Partikelanzahl lag. Bei der Partikelmasse wie -anzahl ändert sich der Grenzwert von Euro 6 b über Euro 6 C bis Euro 6 D temp ohnehin nicht, wenn die Angaben auf Wikipedia stimmen. Insoweit kann ich für Benziner kein Partikelproblem erkennen, auch nicht bei den TSI.

    Der Golf mit dem 1,5 TSI lag übrigens um den Faktor 10 unter dem 2.0 TDI und meilenweit unter dem Grenzwert.

    Mal ein paar Zahlen (Wert x 10 hoch 11 - Grenzwert 6 x 10 hoch 11):

    Audi A4 2.0 TFSI: 1,32
    Audi A4 2.0 TDI: 1,57
    BMW X1 20i: 0,22
    BMW X1 20d: 1,69
    VW Golf 1.5 TSI: 0,43
    VW Golf 2.0 TDI: 3,87
    Mercedes S500 (mit Partikelfilter): 1,79

    Wie man sieht, ist das einzige Auto mit Filter keineswegs besser als viele andere Benziner ohne Filter auch. Woher kommt also die Behauptung, Benziner würden wer weiß wie viele Partikel produzieren?

    Kommt mir das nur so vor, oder werden jetzt ständig immer irgendwelche Dinge aus dem Hut gezaubert, um Verbrenner jeder Art zu verteufeln? Ich bekomme immer mehr den Eindruck, das E-Auto soll uns mit allen Mitteln schmackhaft gemacht werden.

    Irgendwie wird das Thema Elektroantrieb ebenso ideologisch betrieben wie das Thema Veganismus. Vernunft oder gar Tatsachen scheinen da keine Rolle mehr zu spielen...
     
    jensjensen gefällt das.
  5. #85 Lapinkulta, 07.12.2017
    Zuletzt bearbeitet: 07.12.2017
    Lapinkulta

    Lapinkulta

    Dabei seit:
    12.09.2012
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    626
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Superb Combi Style 2.0 TDI 110kw
    Kilometerstand:
    steigend..... :)
    Ich frage einfach mal: Woher stammen deine Zahlen? Worauf beziehen sie sich? PM10, PM2,5 oder was?

    Ergänzung: Weder bin ich Veganer, noch Verfechter der E-Mobilität. Im Gegenteil, ich halte den Verbrenner für die nächsten 10 Jahre für die einzig sinnvolle Motorisierungsform. Aber deswegen verschliesse ich meine Augen nicht vor der Realität.

    Und noch eine Ergänzung: LINK
    und: LINK
     
  6. Hoinzi

    Hoinzi

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    1.444
    Zustimmungen:
    607
    Ort:
    MKK
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III 2.0 TSI 4x4 DSG (ich), Skoda Yeti 1.4 TSI 4x4 Drive (sie)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass Lohr am Main
    Schrieb ich doch. AMS. Nachzulesen im Heft 15/2017.

    Die schreiben, dass sämtliche Benziner die ab September 2018 gültigen Werte einhielten.

    Beim NOx sind die Benziner durch die Bank um Welten besser als die Diesel. Hier hatten die beiden Renaults mit erheblichem Abstand die schlechtesten Werte.
     
    goetzuwe gefällt das.
  7. #87 Lapinkulta, 07.12.2017
    Lapinkulta

    Lapinkulta

    Dabei seit:
    12.09.2012
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    626
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Superb Combi Style 2.0 TDI 110kw
    Kilometerstand:
    steigend..... :)
    Ich spreche über Feinstaub - nicht über Stickoxide.
     
  8. Hoinzi

    Hoinzi

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    1.444
    Zustimmungen:
    607
    Ort:
    MKK
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III 2.0 TSI 4x4 DSG (ich), Skoda Yeti 1.4 TSI 4x4 Drive (sie)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass Lohr am Main
    Ich auch. Das mit dem NOx war nur eine Randbemerkung. Wenn Du magst, schick mir per PN Deine Mailadresse, dann scanne ich Dir den Artikel ein.
     
  9. #89 gde2011, 07.12.2017
    gde2011

    gde2011

    Dabei seit:
    02.01.2015
    Beiträge:
    2.238
    Zustimmungen:
    539
    Ort:
    Nähe Krems
    Fahrzeug:
    S3 (MJ2016), A4 allroad (MJ2017), XC90 (MJ2018)
    Wohl Herbst 2018 ;)
     
  10. #90 Blindek, 07.12.2017
    Blindek

    Blindek Guest

    Vorstellung Q3/Q4 2018, Bestellbar Q1/2019, beim kunden dann ab Q2/2019. macht dann 4 Jahre seit Produktionsstart.

    Nicht vergessen, der Kodiaq wurde am 30.8. oder 1.9. 2016 vorgestellt! und die ersten Kunden haben ihn frühestens März 2017 bekommen, bzw. eher später. Dazu kamen dann auch zum KW22 Neuerungen dazu, auch beim O3 FL
     
  11. #91 Lutz 91, 07.12.2017
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    15.119
    Zustimmungen:
    3.993
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280, L&K Lava-Blau
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Und du meinst Skoda wird Verträge mit Zuliefern vorzeitig beenden?

    Vorstellung Ende 2018 auf irgendeiner Messe und dann ab Anfang 2019 zu bestellen evtl. mit KW22 2019.
     
  12. 6502

    6502

    Dabei seit:
    23.11.2009
    Beiträge:
    507
    Zustimmungen:
    117
    Und der in DE allseits beliebte Kombi wird dann sicherlich erst Anfang 2019 vorgestellt ... und dann so Ende 2019 ausgeliefert ... vermute ich.
     
  13. #93 goetzuwe, 14.12.2017
    goetzuwe

    goetzuwe

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    787
    Zustimmungen:
    363
    Ort:
    W
    Fahrzeug:
    Superb III Limo 140KW L&K,...
    Kilometerstand:
    >170.000
  14. #94 daniel84, 15.12.2017
    daniel84

    daniel84

    Dabei seit:
    08.03.2017
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Österreich
    Kurz fürs Protokoll:
    Die Sitze vom neuen Kodiaq Sportline müssen unbedingt auch ins Facelift vom Superb Sportline. Gefallen mir extrem gut und nochmal deutlich besser als die vom Octavia RS übernommenen. Auch wenn die schon echt gut sind. Der neuen Automatik Wählhebel darf auch ruhig mit rein.
    Dazu das Area View, die LED Scheinwerfer und noch das AID vom Karoq wäre ziemlich nice.
     
  15. #95 Lutz 91, 15.12.2017
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    15.119
    Zustimmungen:
    3.993
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280, L&K Lava-Blau
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Solange es kein richtiges LED gibt, lieber das Xenon drin lassen!
     
  16. #96 daniel84, 15.12.2017
    daniel84

    daniel84

    Dabei seit:
    08.03.2017
    Beiträge:
    151
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Österreich
    Du meinst Matrix LED?
     
  17. #97 Lutz 91, 16.12.2017
    Lutz 91

    Lutz 91

    Dabei seit:
    14.01.2013
    Beiträge:
    15.119
    Zustimmungen:
    3.993
    Ort:
    Ebb-Ngdf
    Fahrzeug:
    SIII 280, L&K Lava-Blau
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus
    Ja wie Audi/VW es hat ... das ist LED. Nicht diese billig Variante ausm O3FL oder Kodiaq/Karoq.
     
  18. #98 4tz3nainer, 16.12.2017
    4tz3nainer

    4tz3nainer

    Dabei seit:
    11.01.2014
    Beiträge:
    6.782
    Zustimmungen:
    2.454
    Ort:
    Mittelhessen
    Fahrzeug:
    Superb Sportline Combi 220 PS TSI, Octavia RS TSI Combi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass
    Kilometerstand:
    >60000
    VW hat auch kein Matrix LED. Der Passat hat im Endeffekt die gleiche Technik wie der Superb nur eben eine LED als Leuchtmittel und keinen Xenonbrenner. Vorteil also gleich Null.
     
  19. Paddor

    Paddor

    Dabei seit:
    17.08.2017
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    68
    Ort:
    Lüdenscheid
    Fahrzeug:
    Skoda Superb Combi III Sportline 2.0 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Trimpop
    Kilometerstand:
    8000
    Vielleicht nicht ein 1/1 Vergleich da die Technik natürlich schon etwas älter war, aber vorher hatte ich nen Seat Leon mit Voll-LED (und ich bin zwei Wochen das Facelift mit der neusten Generation gefahren) und das Xenon im Superb ist um weiten (ha..ha...) besser! Ich bin jetzt noch nicht mit Matrix LED gefahren, aber ich denke das sich die LED Scheinwerfer vom O3/Karoq/Kodiaq mit denen vom Ateca/Leon Facelift etc. decken.

    ------ off-topic ende ------
     
  20. Hoinzi

    Hoinzi

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    1.444
    Zustimmungen:
    607
    Ort:
    MKK
    Fahrzeug:
    Skoda Superb III 2.0 TSI 4x4 DSG (ich), Skoda Yeti 1.4 TSI 4x4 Drive (sie)
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Brass Lohr am Main
    Da wäre ich mir nicht so sicher. Ein gut gemachter LED-Scheinwerfer bringt bei Fernlicht deutlich mehr Licht auf die Straße als das Xenon des Superb. Das Fernlicht meines früheren A6 mit LED war wesentlich heller als das Fernlicht des Superb. Diese Helligkeit gepaart mit den Funktionen des DLA wäre schon toll.

    Ich meine, dass hier schon jemand (Blindek?) schrieb, dass das DLA vom Passat mehr Licht produziere.
     
Thema: Facelift 2019
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Skoda superb 2019

    ,
  2. skoda superb facelift 2019

    ,
  3. skoda superb facelift 2019 ab wann bestellbar

    ,
  4. Facelift language:DE,
  5. superb facelift,
  6. superb modelljahr 2019,
  7. skoda superb facelift,
  8. skoda kodiaq modelljahr 2019,
  9. skoda superb 2019 facelift,
  10. superb facelift 2019,
  11. skoda modelljahr 2019,
  12. skoda octavia 2019 wann bestellbar,
  13. skoda superb 2019 ab wann bestellbar,
  14. skoda superb facelift 2019 wann bestellbar,
  15. neuer skoda superb ab wann bestellbar,
  16. skoda fabia facelift 2019,
  17. kodiaq Modelljahr 2019,
  18. skoda superb modelljahr 2019,
  19. skoda octavia 2019,
  20. octavia modelljahr 2019,
  21. skoda superb facelift 2019 ab wann,
  22. skoda konfigurator modelljahr 2019,
  23. skoda octavia modelljahr 2019,
  24. skoda kodiaq modelljahr 2019 änderungen,
  25. skoda superb facelift bestellbar
Die Seite wird geladen...

Facelift 2019 - Ähnliche Themen

  1. Wartungsintervalle-Superb III Facelift

    Wartungsintervalle-Superb III Facelift: Hallo, irgendwo steht das hier bestimmt schon im Forum, aber in welchen Intervallen soll eine Inspektion erfolgen. Mein Händler behauptet jedes...
  2. RDKS beim neuen Facelift nach wie vor über das ABS?

    RDKS beim neuen Facelift nach wie vor über das ABS?: Liebe Leute, Funktioniert das Reifendruckkontrollsystem and beim Facelift wieder über das ABS?
  3. IAA 2019 Wo bleibt der neue Octavia? E-Citigo...Superb Hybrid...aber kein Octavia... :-(

    IAA 2019 Wo bleibt der neue Octavia? E-Citigo...Superb Hybrid...aber kein Octavia... :-(: IAA 2019 Wo bleibt der neue Octavia? E-Citigo...Superb Hybrid...aber kein Octavia... :-(
  4. Suche Suche Kopfstütze hinten mitte Fabia I Facelift

    Suche Kopfstütze hinten mitte Fabia I Facelift: Moin! Ich suche die hintere mittlere Kopfstütze Fabia I Facelift in komplett Schwarz. Eine Teilenummer würde mir auch erstmal weiterhelfen, denn...
  5. Octavia IV nicht auf der IAA 2019?!

    Octavia IV nicht auf der IAA 2019?!: Hi, bis zu letzt hieß es immer der Octavia IV wird auf der IAA 2019 vorgestellt. Nun gibt es Presseinfos von Skoda, in denen das nicht so scheint:...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden