Facelift 2019

Diskutiere Facelift 2019 im Skoda Superb III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ok, das klingt schon eher nach intelligentem System. Aber ich bin eben auch so'n alter Sack, der lieber nach Karte als nach Navi fährt... Ja,...

  1. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    5.584
    Zustimmungen:
    2.264
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
    Kilometerstand:
    145000
    Ok, das klingt schon eher nach intelligentem System.

    Ja, Karten haben viele Vorteile gegenüber Navi. Hier kommen sie:
     
    ChrisH1, irixfan und emmA3 gefällt das.
  2. emmA3

    emmA3

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    4.981
    Zustimmungen:
    4.857
    Wenn der LKW aber rechts fährt (Autobahn) und du Mitte oder Links mit 140 km/h angefeuert kommst, kriegt man bei so einer Bremsung schon kurz Schnappatmung. Selbes Verhalten hatte ich bei der Probefahrt eines Audi A4. Absolut uncool.
     
  3. #3363 tribal-sunrise, 14.04.2020
    tribal-sunrise

    tribal-sunrise

    Dabei seit:
    06.03.2020
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    122
    Fahrzeug:
    Superb L&K 2.0
    Kilometerstand:
    14000
    selbst wenn das System ein altes Verkehrszeichen im Kartenmaterial hat oder eines falsch erkennt wird keine Vollbremsung eingeleitet. Wenn man spürt dass er verzögert drückt man leicht aufs Gas und übersteuert das System. Da verliert man vllt. Mal 3kmh - das war’s. Ich fahre seit Jahren damit problemlos, nach ein paar Tagen hat man den Dreh raus. Passiert mir vllt. ein Mal im viertel Jahr dass ich nicht mitbekomme dass er gerade eine ‚falsche‚ Geschwindigkeit übernommen hat. Das einzige was ich mir wünschen würde wäre eine Anzeige im Display ob die aktuelle angezeigte Geschwindigkeit von der Kamera erkannt wurde oder aus den Navidaten stammt. Manchmal verunsichert einen eine Begrenzung ob man nun das Schild übersehen hat oder da wo man fährt gerade wirklich begrenzt ist ...
     
    Jason_V., irixfan und i2oa4t gefällt das.
  4. #3364 SuperB 2002, 15.04.2020
    SuperB 2002

    SuperB 2002

    Dabei seit:
    13.09.2010
    Beiträge:
    976
    Zustimmungen:
    259
    Fahrzeug:
    S3 FL in Lava Blau, L&K TDI 140 KW
    In der Stadt sind 50 km/h erlaubt, das wird nicht mit Verkehrszeichen angezeigt. Beim vFL hatte ich die Geschwindigkeit auf 50 eingestellt, trotzdem war das System der Meinung man könne hier ruhig 100 fahren, wie gesagt ein bestimmter Streckenabschnitt. Das hat also nichts mit Verkehrszeichenerkennung zutun, sondern ist auf falsches Kartenmaterial zurück zuführen.
     
  5. irixfan

    irixfan

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    3.450
    Zustimmungen:
    1.311
    Ort:
    Stralsund
    Fahrzeug:
    Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
    Kilometerstand:
    55106
    Also ich mag meine Assis und wo es nicht passt, kann man immernoch eingreifen. Wer die mitkauft und dann alles abschaltet (Ich bin der Boss ..), hat vermutlich die verkehrte Ausstattungslinie gekauft und der Hersteller lacht leise ..
     
  6. emmA3

    emmA3

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    4.981
    Zustimmungen:
    4.857
    Das VFL kann das technisch garnicht?! 50 eingestellt, 50 fahren.
    Welche Ausstattung soll dafür gesorgt haben, dass der Wagen plötzlich auf 100 km/h beschleunigt?
     
  7. AndreasK

    AndreasK

    Dabei seit:
    21.03.2016
    Beiträge:
    1.031
    Zustimmungen:
    278
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Superb III Combi L&K 2.0 TDI 150 PS 7-Gang DSG
    Kilometerstand:
    12.500
    Aber du hast nur das normale ACC? Also fährt er trotzdem nur 50.
    Hättest du pACC hätte er bei aktivierten pACC auf 100 beschleunigt.
     
  8. #3368 SuperB 2002, 15.04.2020
    SuperB 2002

    SuperB 2002

    Dabei seit:
    13.09.2010
    Beiträge:
    976
    Zustimmungen:
    259
    Fahrzeug:
    S3 FL in Lava Blau, L&K TDI 140 KW
    Das vFL zeigt für diesen Abschnitt erlaubte 100 km/h an, es beschleunigt nicht. Das FL beschleunigt.
     
  9. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    8.769
    Zustimmungen:
    3.772
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    90000
    In engen Kurven geht sogar mein altes ACC von 2016 vom Gas.
     
  10. emmA3

    emmA3

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    4.981
    Zustimmungen:
    4.857
    Ach so. Las sich anders.
    Nein, das glaub ich nicht. Wenn ich mit eingestelltem ACC 130 von der AB abfahre und es nicht deaktiviere, fährt der auch die noch so engste Kurve mit 130 weiter.
     
  11. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    5.584
    Zustimmungen:
    2.264
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
    Kilometerstand:
    145000
    Darauf habe ich es bisher nicht ankommen lassen, hatte aber nicht das Gefühl, dass mein ACC das vorgehabt hätte, zu tun.
     
  12. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    8.769
    Zustimmungen:
    3.772
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    90000
    Es gibt hier definitiv einige Kurven, die man unter guten Bedingungen mit 100 km/h durchfahren kann. Dabei treten schon starke Querkräfte aus und besonders komfortabel ist es nicht. Dabei verliert der Wagen mit ACC definitiv an Geschwindigkeit, beschleunigt nach dem Duchfahren der Kurve wieder. Der Wagen bremst dabei nicht aktiv.

    Bei ESP-Eingriff schaltet sich das ACC sogar ab, so dass es manuell wieder aktiviert werden muss.
     
  13. #3373 Jopi, 15.04.2020
    Zuletzt bearbeitet: 15.04.2020
    Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    5.584
    Zustimmungen:
    2.264
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
    Kilometerstand:
    145000
    Wird in dem Moment, wo er mit ACC verzögert, ein Abstand zu einem Objekt erkannt und im Display angezeigt?
    Anders könnte ich es mir technisch nicht erklären. Woher sollte das "normale" ACC wissen, was auf das Fahrzeug zukommt?

    edit: vielleicht doch per Lenkwinkel, ESP etc.? Das wäre dann aber eher "während", als "vor" der Kurve.
     
    emmA3 gefällt das.
  14. irixfan

    irixfan

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    3.450
    Zustimmungen:
    1.311
    Ort:
    Stralsund
    Fahrzeug:
    Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
    Kilometerstand:
    55106
    Me too ... Bei eingestellter Geschwindigkeit muss man z.B. in Kreiseln höllisch aufpassen, dass das ACC (vFL) den "Vordermann" nicht "aus dem Blick" verliert. Sonst wird bis zur eingestellten Geschwindigkeit beschleunigt, Das pACC ist da etwas schlauer, erkennt die Krümmung und reduziert selbständig. Plötzlich auf 100 km/h beschleunigen könnte in Bereichen passieren, wo Unter/Überführungen von Bundesstraßen/BAB Ortsstraßen "kreuzen" und das System zu doof ist, die Situation zu erkennen. Stelle ich mir so vor ...
     
  15. emmA3

    emmA3

    Dabei seit:
    25.06.2014
    Beiträge:
    4.981
    Zustimmungen:
    4.857
    Ja gut, das ist was anderes. Aber dein erster Post machte den Eindruck, dein ACC bremse aktiv vor einer engen Kurve ab. Das macht das „dumme“ VFL-ACC nicht.

    Wobei dumm in dem Fall auf keinen Fall negativ gemeint ist. Die pACC Regelung scheint ja doch nicht immer und überall ausgereift zu sein.
     
  16. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    8.769
    Zustimmungen:
    3.772
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    90000
    Ich habe nie behauptet, dass das vor der Kurve passiert. Dazu fehlt meinem ACC die Information. Der Lenkwinkel oder die Querbeschleunigung könnten schon eher ein Kriterium sein.
     
  17. irixfan

    irixfan

    Dabei seit:
    17.03.2012
    Beiträge:
    3.450
    Zustimmungen:
    1.311
    Ort:
    Stralsund
    Fahrzeug:
    Škoda Superb 3V3 Sportline (vFL) - TSI 2.0 (162 kW)
    Kilometerstand:
    55106
    Umrüsten kostet wohl 800+ ... Beim nächsten Mal ;)
     
  18. Jason_V.

    Jason_V.

    Dabei seit:
    04.03.2020
    Beiträge:
    719
    Zustimmungen:
    341
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    SuperB iV Sportline
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Sedlmaier in Eching-Weixerau
    Das ist genau der Punkt. Wenn mir jemand sagt, dass Fehlfunktionen des FrontAssi gefährlich sind: okay.
    Aber beim ACC? Wieviel % der maximalen Systemleistung (Beschleunigung & Verzögerung) gibt das System?
     
  19. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    5.584
    Zustimmungen:
    2.264
    Fahrzeug:
    Passat B8 Variant 190 PS TDI DSG Highline 4Motion
    Kilometerstand:
    145000
    Wenn man das System kennt und ggf. damit rechnet, dass der Wagen so reagiert, sind solche Fehlfunktionen nicht unbedingt kritisch.
    Aber wenn man den Wagen zum ersten Mal fährt, ggf. als Leih- oder Mietwagen und das System so nicht kennt und dann noch kurz abgelenkt ist, können durchaus mal 2-3 Sekunden vergehen, bis man richtig reagiert. In der Zeit wird schon u.U. einiges an Geschwindigkeit auf- oder abgebaut. Wie gesagt, da muss einiges zusammen kommen, aber realistisch ist das schon.
     
  20. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    8.769
    Zustimmungen:
    3.772
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    90000
    Umgekehrt ist das Fahren eines Wagens mit Standard-Tempomat auch eine Umstellung, wenn man es gewohnt ist, dass das Auto von selbst den Abstand zum Vordermann konstant hält.
     
    Jopi gefällt das.
Thema: Facelift 2019
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Skoda superb 2019

    ,
  2. skoda superb facelift 2019

    ,
  3. skoda superb facelift 2019 ab wann bestellbar

    ,
  4. Facelift language:DE,
  5. superb facelift,
  6. superb modelljahr 2019,
  7. skoda superb facelift,
  8. skoda konfigurator modelljahr 2019,
  9. skoda kodiaq modelljahr 2019,
  10. skoda superb 2019 facelift,
  11. superb facelift 2019,
  12. skoda modelljahr 2019,
  13. skoda superb 2019 ab wann bestellbar,
  14. skoda octavia 2019 wann bestellbar,
  15. skoda superb facelift 2019 wann bestellbar,
  16. neuer skoda superb ab wann bestellbar,
  17. skoda fabia facelift 2019,
  18. kodiaq Modelljahr 2019,
  19. skoda superb modelljahr 2019,
  20. skoda octavia 2019,
  21. octavia modelljahr 2019,
  22. skoda superb facelift 2019 ab wann,
  23. skoda superb facelift bestellbar,
  24. skoda octavia modelljahr 2019,
  25. skoda kodiaq modelljahr 2019 änderungen
Die Seite wird geladen...

Facelift 2019 - Ähnliche Themen

  1. VFL VS FL.. Kein Bi-Xenon im Octavia 1Z Facelift? Stimmt das?

    VFL VS FL.. Kein Bi-Xenon im Octavia 1Z Facelift? Stimmt das?: Da ich mit dem Gedanken spiele, mir einen älteren Octavia RS Tdi als Zweitwagen anzuschaffen, hatte ich gedacht, aus technischer Sicht eher auf...
  2. Kombiinstrument Facelift im 2008er Modell einbauen?

    Kombiinstrument Facelift im 2008er Modell einbauen?: Hallo zusammen, ich hab mal eine Frage. Ist es möglich das Kombiinstrument vom Facelift ins Vorgängermodell einzubauen? finde das vom Facelift...
  3. Umbau Auf Facelift Heck 3V

    Umbau Auf Facelift Heck 3V: Hallo. Es gibt ja dies zu kaufen...
  4. Originale Mittelarmlehne Facelift/Vorfacelift

    Originale Mittelarmlehne Facelift/Vorfacelift: Hallo liebe Gemeinde, das Schwarmwissen ist mal wieder gefragt. Ich hab jetzt schon ne ganze weile nach einer originalen Mittelarmlehne bei...
  5. Superb III Radar für Columbus 2019 Facelift?

    Radar für Columbus 2019 Facelift?: Hallo, kann man beim neuen Columbus 2019 Radarstandorte importieren? Falls ja hat jemand eine Anleitung dazu? 2. Frage - wofür gibt es den...