fabiafrust

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von dw-juliete, 10.04.2006.

  1. #1 dw-juliete, 10.04.2006
    dw-juliete

    dw-juliete Guest

    ich muss sagen ich hab echt frust mit meinem auto. mein kleiner skoda fabia extra 1.2 mit 55 ps macht im mom nur ärger bzw ich hab nur pech mit ihm.

    das auto hab ich am 24.03.2004 erworben (also 1,5 jahre alt) und hab gerade knapp 10.500 km weg (ich fahr also wirklich wenig). es fing damit an, dass ich wassereinbruch hatte. nachm blick hier bin ich mit ihm in die werkstatt und das wurd auf kulanz behoben. war mit dem kleinen 2 mal inner waschanlage. vorne anner a-säule hat das ding mir den lack kaputt gehauen, musste also gemacht werden. bin extra in die fachwerkstatt gefahren und die haben das so scheiße gekleistert, als hätte ich das selbst gemacht. danach nur noch in textilwaschanlagen gefahren... trotzdem sieht der wagen nach 2 mal in einer normalen waschanlage aus, als hätte ich den mit ner drahtbürste bearbeitet. voll viele kleine kratzer. der lack is superempfindlich...

    dann hau ich mir aus unachtsamkeit ne macke inne tür. auch zur werkstatt, die das auch kostenlos gemacht, naja stelle geht so. zufrieden bin ich nich, aber najo...

    heute ist er wieder in der werkstatt. städnig von innen beschlagen und im winter immer gefroren. erste diagnose: pollenfilter nass und die abläufe sind dicht *hmpf* dann ist am schalthebel dieses leder eingerissen. sieht kacke aus und darf meiner meinung nach bei 10.000 km nicht sein. der seat meiner mama is 10 jahre alt und da sieht das leder aus wie neu :grrr: dann lackblasen auf der heckklappe (deswegen isser heute auch da). werkstatt sagt das kommt vom tankschlauch übers heck ziehen, aber wenn ich von der falschen seite ranfahr dann halt ich den schlauch immer von der klappe weg. soviel dann zu 10 jahre lackgarantie.... gaaaaanz tolle sache *hmpf*

    naja nächste woche muss der wagen mal poliert werden, weil er flugrost angesetzt hat. sei aber normal :frage: na ich weiß ja nich ob ich das glauben soll...

    samstag abend waren wir im kino und beim einsteigen fällt meinem freund auf, dass ich ne macke in der hinteren fahrertür hab. toll sind die leute eigentlich zu dämlich aufzupassen beim ein- und aussteigen???

    ich hab echt frust. dieses auto ist das reinste montagsauto und ich weiß jetzt schon dass ich die garantie um 2 jahre verlängern lass, wenn es jetzt schon alles so scheiße läuft... hätte ich das gewusst, hätte ich ihn mir nicht gekauft....

    bin echt super gefrustet :motzen:
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 TomHH34, 10.04.2006
    TomHH34

    TomHH34

    Dabei seit:
    23.07.2003
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Fahrzeug:
    Yeti Monte Carlo 1.2
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: Skoda-Zentrum WOB
    Kilometerstand:
    17800
    Moin,

    also die meisten dinge, die bei deinem auto aufgetreten sind, kannst du nicht Skoda anlasten. Wenn ich mir den lack von dem BMW 3er meines Nachbarn ansehe, der wird jede woche durch die Waschanlage gefahren, dann sieht der nach nun 6 Monaten schlimmer aus als der Lupo meiner Frau als wir den vor einem Jahr, nach drei Jahren, abgaben. Beide Schwarzmetallic. Normale waschanlagen sind wie Schmiergelpapier zum Lack, das ist nun mal so!!!

    Zum das dir an der waschanlage das malleur passiert ist, muß ich sagen, das ich da den Betreiber für haftbar maschen würde und wenn die in der fachwerkstatt mitbauen mußt du dich da beschweren. Und zum Punkt das keiner mehr Rücksicht nimmt, kann ich dir nur zustimmen, unsere Wagen ist jetzt 1,5 Jahre alt und hat auch nur an der Tür links hinten drei kleine dellen drin, aber eine Freie Lakierwerkstatt, die für DC- und BMW- Niederlassung in Hamburg lackieren, meinen das ein Dellen-Doc das wieder hinbekommt, ohne das man was sieht, Kostenpunkt ca. 200€.

    Mal ne Frage, wo parkt denn dein Wagen überwiegend? Ich hatte das Problem mit den Verstopften Abläufen auch mal bei einem Polo, da stand der Wagen immer in der Nähe von Nadelbäumen. danach habe ich mir eine alte Stricknadel meine Mutter genommen und vor jeder wäsche die Abläufte durchgestochen, ist leider halt so bei den Bäumen.....

    Gruß
    Thomas
     
  4. #3 dw-juliete, 10.04.2006
    dw-juliete

    dw-juliete Guest

    naja das mit dem lack is mir klar aber ich find trotzdem, dass der sooo empfindlich ist... der war echt nur 2 mal in dieser wachanlage und danach immer schön mit textil. das mit der lackmacke vonner waschanlage hab ich leider zu spät entdeckt :( hab nen bekannten der is lackierermeister. da werd ich mal gucken, ob der mir nen guten preis macht...

    naja meist steht er in der "freien natur" nur abends steht er in der nähe von tannen. von daher könnte es gut sein, dass es davon kommt. naja die werkstatt guckt sich die dichtungen etc. auch mal an, ob da noch was ist...
     
  5. #4 KleineKampfsau, 10.04.2006
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    10.998
    Zustimmungen:
    141
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Meistens ist das Problem nicht das Produkt, sondern derjenige, der konsumiert ....

    Was kann der Fabia dafür ???

    EInziges Problem ist der Schaltknauf (kann passieren) und der Wassereinbruch (wurde ja sogar KOSTENLOS behoben). Die beschlagenen SCheiben resultieren aus fehlerhafter Inspektion, denn die Abläufe zu reinigen gehört zu jeder Jahresinspektion.

    Wenn die erste Waschanlage so boshaft zum Lack war, ist das einfach Sache des Betreibers. Der Lack nach 2002 ist eigentlich besser ....

    Lackgarantie ist übrigens 3 Jahre und nicht 10 ! Aber für äußerliche Einwirkungen ala Parkrempler etc. wird sie sicher nicht greifen ....

    Andreas

    p.s. unter Montagsausto stelle ich mir was anderes vor ....
     
  6. #5 dw-juliete, 10.04.2006
    dw-juliete

    dw-juliete Guest

    trotzdem hab ich frust. ich weiß auch dass die lackmacke mein fehler ist aber frust hab ich trotzdem. kein grund mich so anzufahren....

    3 oder 10 jahre ist egal. lackblasen dürfen nach 1,5 jahren nicht sein und mir wurde vom chef des autohauses selber gesagt 10 jahre lackgarantie. jaaaaaa ich weiß gesagt bla bla nix schriftlich....

    darf man hier nicht mal seinen frust loswerden?? geht ja nur darum, dass ich mit diesem auto kein glück hab, egal ob selbstverschuldet oder durch andere
     
  7. #6 Morti777, 10.04.2006
    Morti777

    Morti777 Guest

    Das ist echt mist, wenn innerhalb 18 Monaten soviel schief geht. Ich kann es nachvollziehen. Aber versuch jetzt das beste daraus zu machen. Es wird bestimmt alles besser werden. :sonne:
    Die Garantie unbedingt verlängern. Sicher ist sicher!
    Gruß
    Morti777
     
  8. #7 dw-juliete, 10.04.2006
    dw-juliete

    dw-juliete Guest

    das werde ich auch tun in der hoffnung, dass ich die nicht mehr brauche, aber sicher ist sicher...
     
  9. #8 Scanner, 10.04.2006
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland

    hallo dw-juliete,
    was kks da schreibt, war mit Sicherheit keine Anmache.
    Wer ihn kennt, weiß, wie er es gemeint hat.
    Ich nehme eher an, Du hast nicht mit dem Auto Frust, sondern eher mit Dir selbst. :wink:

    Dein deprimierte Stil lässt eher auf eine persönliche Kriese schließen.
    Lass sie hinter dir, kümmer Dich um deine Sachen (auch Dein Auto) wieder mehr,
    dann hast auch wieder Freude daran (und auch an Dir)
     
  10. #9 dw-juliete, 10.04.2006
    dw-juliete

    dw-juliete Guest

    naja der lederschaltknauf wird gewechselt. die hinteren türdichtungen waren nicht dicht und da kam wasser rein. diese wurden auf kulanz getauscht. die abflüsse waren auch dicht (werd ich in zukunft drauf achten) ;) wenigstens warder pollenfilter nicht feucht.

    die lackblasen hinten rühren angeblich davon her, dass der tankschlauch über die heckklappe geogen wurde (wieso dann euigentlich blasen und keine kratzer oder macken???). naja die wurden aufgestoßen und nachgetupft. wieht aber echt schei*e aus und hät ich selbst gekonnt... naja nächste woche werd ich unseren bekannten (lackierermeister) mal besuchen und gucken, dass der mir für die hässlichen stellen nen guten preis macht. dann las ich das profesionell machen und mein kleiner kriegt anschließend ne politur. dann kanns ja wieder abgehen :fahren:

    und wer mir dann ne beule haut, dem reiß ich den kopf ab :D
     
  11. Kletti

    Kletti

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
    Werkstatt/Händler:
    AH Brey ARN
    :frage: Was ist das für eine Sprache und viel wichtiger -> was soll das alles heißen? :keineahnung:
     
  12. #11 Scanner, 10.04.2006
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    @Kletti
    Ich kanns lesen, brauchst Du Nachhilfe?
    Wichtig ist doch, WAS sie uns schreibt, nicht WIE sie es schreibt.

    so gefällt mir das schon VIEL besser !!! :friede:
     
  13. #12 dw-juliete, 11.04.2006
    dw-juliete

    dw-juliete Guest

    sorry kletti. war schon spät und wenn ich müde bin setzt die julietsche schreibweise ein, die dann wie oben aussieht :D bin halt etwas überarbeitet

    @ scanner. ich mir auch :D
     
  14. Kletti

    Kletti

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
    Werkstatt/Händler:
    AH Brey ARN
    - joh, bin halt Rechtschreibfetischist. Aber @dw-juliete hat ja gesagt sie war müde und dann hat sie die Tasten nicht mehr so richtig getroffen ("julietsche schreibweise") . :heulnich:
     
  15. Pietro

    Pietro Guest


    Der Fabi spielt ja genau so verrückt, wie Deine Zeitrechnung. Ob's da einen Zusammenhang gibt?
     
  16. Atom

    Atom

    Dabei seit:
    16.12.2003
    Beiträge:
    648
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.8 TSI / LR Discovery IV SDV6 / Roomster Scout
    wenn du die Anschlussgarantie noch abschließen willst, musst du dich beeilen. Geht wohl nur bis zum 20 Monat, danach wird den Auto von einem Gutachter untersucht, ob er noch Garantietauglich ist.

    Bitte nicht auf die 20 Monate festnageln, aber so in der Gegend war es.


    Gruß Micha
     
  17. #16 dw-juliete, 12.04.2006
    dw-juliete

    dw-juliete Guest

    ja weil ich nämlich den 24.09. meinte ;) vertippt. passiert mir öfters *g*
     
  18. #17 dw-juliete, 18.04.2006
    dw-juliete

    dw-juliete Guest

    donnerstag geht der wagen zum lackierer. lasse die unschönen lackstellen vom profi machen. habe noch einen steinschlag auf der motorhaube entdeckt :( und eine blase hinten an der heckklappe neben dem heckklappenöffner. ist das noch normal mit den lackblasen?? an der stelle kann es definitiv kein steinschlag und kein tankschlauch gewesen sein. was mach ich denn wegen der blasen??
     
  19. #18 djtoben, 18.04.2006
    djtoben

    djtoben Guest

    weiß jemand wie das genau mit der anschlußgarantie läuft? welche bedingungen gelten da, wie lange geht die dann und was kostet es? lohnt sichs?
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. noi76

    noi76 Guest

    Hmm, aus'm Bauch raus:

    Vertragsabschluss vor 18 Monaten ohne Bedingungen, zwischen 18-24 Monaten nach Check. Dann kostet es für's 3. und 4. Jahr um die 170EUR.

    Selbstbeteiligung pro Reperatur mind. 50, max. 500 EUR bzw. 10%. Keine Verschleißteile.

    Ich habe es gemacht und ich würde mich nicht ärgern, wenn es sich nicht lohnt. Für die 170EUR bekommt man einfach eine Absicherung vor größeren Reparaturen. Letzendlich sind aber auch die Ausschlüsse nicht zu verachten. Eine Nachfrage beim Händler nach den Bedingungen könnte hier nicht schaden. Nicht das genau das nicht drin ist, was man gehofft hatte, abzusichern.
     
  22. #20 djtoben, 18.04.2006
    djtoben

    djtoben Guest

    naja ich kriege meinen ganz neu und mir stellt sich die frage ob ich das für den fabia mit abschließen soll gleich.... :frage:
     
Thema:

fabiafrust