Fabia will nicht

Diskutiere Fabia will nicht im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Heute Mittag – meinereiner hatte Dienstende und wollte sich auf den Weg nach Siegen zum kleinen Fabiatreffen machen. Setz mich also in den Fabia,...

  1. #1 toaster, 07.04.2002
    toaster

    toaster Forenurgestein

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    kurz vor dem Sauerland
    Heute Mittag – meinereiner hatte Dienstende und wollte sich auf den Weg nach Siegen zum kleinen Fabiatreffen machen. Setz mich also in den Fabia, drehe den Zündschlüssel und was ist? NIX! NULL! NOTHING!

    Na ja, noch einmal probieren. Wieder nichts, kein Anlassergeräusch, rein gar nichts. Nur das Radio duselt munter vor sich hin. Super... meinereiner bekommt langsam aber sicher eine rote Gesichtsfarbe. Steig also aus, schließ die (in dem Moment Scheißkiste) noch mal ab, wieder auf und versuche wieder zu starten. Ergebnis siehe oben.

    Na ja, wieder in die Dienststelle, Telefonbuch gesucht, Händler angerufen. Anrufbeantworter. „In dringenden Fällen sind wir unter XXX zu erreichen.“ Und ob es dringend ist.

    „Ja, ich schick den Kollegen raus“. Halbe Stunde später kommt er in nem Suberb vorgefahren, versucht zu starten und natürlich wieder nix. Ratlosigkeit. Keine LED zur Fehlerdiagnose leuchtet...

    Fabia wird jetzt abgeschleppt.

    Na super. So viel zum Thema „Fabiaclub in Siegen“... nach dem Tag hab ich auch keine Lust mehr und schaff es auch zeitlich nicht mehr....

    Ahjo, was hab ich am Freitag im Chat gesagt? Mein Fabia klingt komisch beim Anlassen?
     
  2. ?

    ? Guest

    Hi Toaster.
    Das ist ja echt Mist, hoffen wir das es nichts wildes ist, vielleicht spinnt ja "nur" die Wegfahrsperre.
    Schade das du heute dadurch nicht kommen kannst.

    Gruß
    Mic
     
  3. #3 Power Feli, 07.04.2002
    Power Feli

    Power Feli Guest

    hi Toaster

    is ja echt scheiße mit dein Fabi. hoffendlich ist Nix großes Defekt wir drücken dir die Daumen .

    Gru Power feli
     
  4. Daniel

    Daniel Guest

    Der Herr vom Service hat aber doch wohl auch mal nach den Sicherungskasten geguckt oder???? Nur mal so eine ganz Nicht-Automechaniker-von-Beruf-Frage ... denn wenn alles andere (ZV, Radio) geht ... und der Anlasser net???

    Naja, drücken wir mal die Daumen das es nur ne Kleinigkeit is.
     
  5. #5 toaster, 07.04.2002
    toaster

    toaster Forenurgestein

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    kurz vor dem Sauerland
    das war der erste Schritt :-(
     
  6. Benni

    Benni

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland; Braunschweig
    Will ja jetzt nix schlimmes prophezeien, aber wegfahrsperre wird mit der leuchte quittiert! Aber trotzdem mal ne dumme frage, hast du mal nen anderen schlüssel ausprobiert?

    Ich drück dur die Daumen das es nix schlimmes ist! Ich kenne das wen ein auto rumzickt, ist echt ganz ganz unangenehm!

    Halte uns aber bitte auf dem laufenden, denn dann können wir jemanden vieleicht beim nächsten ähnlichen fehler weiterhelfen.
     
  7. #7 toaster, 07.04.2002
    toaster

    toaster Forenurgestein

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    kurz vor dem Sauerland
    Ganz unabhängig davon wie groß der Schaden jetzt ist. Langsam fang ich wirklich an zu überlegen ob ich den Fabia nicht abgebe X( .

    Das Ding stehe jetzt schon zum 2ten Mal innerhalb von 1,5 Jahren unplanmäßig in der Werkstatt. Damit führe ich die "Liste der Probleme" bei uns in der Familie mit riesigem Abstand an.

    Hinzukommt noch die Tatsache dass ich evtl. in 3 oder 4 Monaten eh eine Fahrleistung erreiche die einen Diesel rechtfertigen würde.

    Es ist zwar noch nichts wirklich spruchreif - aber die Gedanken daran sind mehr als da...
     
  8. #8 Marccom, 08.04.2002
    Marccom

    Marccom Guest

    Auch von mir *festDaumendrück*, das Dein Fabia ohne unmengen Geld zu verschlingen bald wieder läuft.

    Fands auch schade, dass Du nicht in Siegen warst.

    Was Deinen Wechsel angeht: Gib Deinem Fabia noch eine Chance!

    Was die Sache mit dem Diesel angeht, würde ich Dir natürlich den Fabia TDI an´s Herz legen, da ich bis jetzt mit Ihm sehr zufrieden bin...ach, was red ich da...ich bin schlichtweg begeistert. Aber wahrscheinlich sind Dir 4 Wochen und ~3100km zu wenig, um Dich daran zu orientieren :D

    Alles Gute

    Marc
     
  9. Rene21

    Rene21

    Dabei seit:
    15.11.2001
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Greiz / Vogtland
    Fahrzeug:
    Octavia 2 RS Combi EZ 11/2006
    Werkstatt/Händler:
    Selber machen lassen
    Kilometerstand:
    349500
    @ toaster

    Sei mal net so Pesimistisch!:wall:
    Mein Fabia war schon so oft unplanmäsig in der Werkstatt, das schon das AH mich so gut kennt, das ich nur am Telefon meinen Namen sagen muss, und sie wissen bescheid.
    Ist halt manchmal so. Der Fabia ist ein sehr gutes Auto, aber keines ist perfekt. Und manchmal erwischt man ein schlechteres. Wie ich halt z.B.
    Kopf hoch, das wird schon wieder!
     
  10. Daniel

    Daniel Guest

    Hihi, also wenns danach geht ... Auto ist 1 Jahr und 18 Tage alt ... hat 29.300 KM drauf und war

    8 Mal in der Werkstatt ... da hätt ich ja mein Auto schon längst verkaufen müssen ;-)
     
  11. Reiner

    Reiner

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Speyer/Pfalz
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi TDI 1,9 Elegance 2001; Peugeot 206 CC HDI 2006 ; Mitsubishi Colt CAOGLXI 1992
    Kilometerstand:
    200000
    Sicher, es kann jeden treffen,......und manche Autos sind halt Montagsautos.....auch bei Skoda....

    Klingt ja alles gut und recht, wenn man aber betroffen ist, ist das wenig Trost.

    Bei einem noch so guten Auto bleibt einem ein verweigerter Dienst immer bestens in Erinnerung, nach dem Motto, "denn ein Auto das nicht fährt, ist nichts wert...".
    Bei mir könnte es dazu führen, daß ich mich wieder nach einem Japaner umsehe, denn man kann sagen, was man will, zuverlässig sind Die allemal.

    In dem gegebenen Fall könnte es auch einen Defekt an der Kontaktplatte des Zündschlosses sein, oder eine unterbrochene Stromleitung zum Anlasser. Allzugroß kann der Schaden aber eigentlich nicht sein.

    Gruß Reiner
     
  12. #12 toaster, 08.04.2002
    toaster

    toaster Forenurgestein

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    kurz vor dem Sauerland
    @Daniel
    Wenn mein Fabia in knapp nem Jahr 8Mal in der Werkstatt gewesen wäre hätte ich ihn längst verkauft. Sowas darf einfach nicht sein.

    @Reiner
    Das mit den Japanern kann ich nur bestätigen.


    Zum Schaden allgemein:

    Also es ist doch "etwas" mehr...
    Anlasser, Wegfahrsperre und das Zündschloss (bzw. ein Teil davon) müssen getauscht werden. Anlasser wäre zwar nur "rein vorsichtshalber" aber wie auch immer.

    Einzige erfreuliche Sache ist dass mir mein Autohaus gleich gesagt hat "das rechnen wir mit Skoda ab - brauchen sich um nichts kümmern".

    Dieser Service (Leihwagen natürlich umsonst) ist eigentlich fast das einzige was mich noch am Fabia hält. Wenn ich da an die anderen Händler bei mir in der Gegend denke...

    However, morgen Abend soll er fertig sein - abwarten!
     
  13. Reiner

    Reiner

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Speyer/Pfalz
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi TDI 1,9 Elegance 2001; Peugeot 206 CC HDI 2006 ; Mitsubishi Colt CAOGLXI 1992
    Kilometerstand:
    200000
    Da lag ich wohl gar nicht so schlecht.
    Wenn Du den Schaden selbst tragen müßtest, würde ich mich gegen den (unnötigen ?) Tausch des Anlassers wehren. Wahrscheinlich denkt man, daß er etwas abbekommen haben könnte.

    Daß die Bereitschaft so groß ist, den Schaden kostenlos zu beheben, bedeutet für mich ein stillschweigendes Eingeständnis, daß es sich um eine Schwachstelle handelt, bzw. zumindest handeln könnte.

    Ein Lob übrigens an deinen Händler. Kostenlos rückt mein Händler sicher keinen Ersatzwagen raus.

    Gruß Reiner

    PS: Nicht verzweifeln, demnächst läuft er wieder wie selten zuvor, und dann sicher sehr zuverlässig ;-)
     
  14. #14 toaster, 09.04.2002
    toaster

    toaster Forenurgestein

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    kurz vor dem Sauerland
    So, das ist er wieder- Fährt sich wieder wie neu.
    Kosten gab es - wie auch angekündigt - keine. Hab allerdings 5 € in die Kaffeekasse geschmissen und dem Meister ne Schachtel Zigaretten in die Hand gedrückt. Immerhin wurde ich Sonntag Nachmittag in die Werkstatt geschleppt, dort wurde gleich nachgesehen ob es sich nicht doch um eine Kleinigkeit handelt und auch noch kostenlos einen Leihwagen bekommen. Von dem möglichen Garantieärger den es hätte geben können red ich mal gar nicht. Ich denke wer meckern kann, kann auch mal nen 5er in die Kaffeekasse werfen.

    Getauscht wurde wie gesagt die Wegfahrsperre, der Anlasser (@Reiner ich hatte Freitag Nachmittag auch "komische" Geräusche beim Anlassen, daher wurde er gleich mitgetauscht) sowie dieses besagte Teil am Zündschloß.

    Vom Service kann ich nur sagen, Hut ab und Dankeschön!
     
  15. sledge

    sledge

    Dabei seit:
    28.03.2003
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Hi!

    Ich mach mal keinen neuen Thread auf, da mein Problem wohl ähnlicher Natur ist: Mein Fabia (75PS BJ 10/2002) hat heute morgen (-2°C) einfach keinen Muckser von sich gegeben. Licht, Radio und alle sonst. Anzeigen funktionierten wie gewohnt. Der Anlasser hat selbst nach mehrfachen Versuchen kein Geräusch von sich gegeben.

    Nachmittags hab ich's noch einmal probiert (war nicht aufs Auto angewiesen), und siehe da, wie eh und je sprang der Motor sofort an.

    Was kann das gewesen sein?! Batterie bestimmt nicht, sonst wäre Licht, Radio (inkl. CD-Wechsler) nicht angegangen; Sicherung auch nicht, sonst wäre der Wagen nicht ohne weiteres angesprungen. Deshalb kam mir die Idee, dass es temperaturabhängig sein könnte. Wär zwar extrem peinlich, aber leider denkbar, da der Wagen sonst Nachts in der Garage steht und in dieser Nacht zum ersten Mal bei Minusgraden draussen stand.

    Habt ihr eine Idee?

    Gruss,

    sledge
     
  16. Bogge

    Bogge

    Dabei seit:
    14.10.2002
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    hört sich wie unser Problem an

    siehe LINK
     
  17. sledge

    sledge

    Dabei seit:
    28.03.2003
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Hmm... Feuchtigkeit im Zündschloss? Das behalte ich mal im Auge ,danke. Allerdings sprang der Wagen gar nicht an, es kam einfach nichts.

    sledge
     
  18. Daniel

    Daniel Guest

    Fehler in der Elektronik vielleicht? Hört sich danach an, als hätte die Wegfahrsperre zugeschlagen
     
  19. Benni

    Benni

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    1.487
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland; Braunschweig
    Wegfahrsperre ist anders, da jodelt der anlasser mit durch, es wird nur nicht ab äh eingespritzt.

    Hatte letztens das vergnügen da ein schlüssel nicht auf mein neues kombigerät angepasst werden konnte (hatte ihn nich dabei) und da hab ich mal getestet, der wagen springt einfach nicht an und die lampe leuchtet.

    na ja... ab in die werkstatt oder zum hellseher würd ich sagen, wir hier können das ned so wirklich gut, das hellsehen *g*.

    Benni
     
  20. Oggi

    Oggi Guest

    Halöle!

    Exact! Bei der Wegfahrsperre wird einfach nur die Stromzufuhr der Benzinpumpe unterbrochen. Der Wagen springt vielleicht noch kurz an, geht aber gleich wieder aus wegen Kraftstoffmangel.
     
Thema:

Fabia will nicht

Die Seite wird geladen...

Fabia will nicht - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Fabia III Winterreifen 185 / 60 / R15 mit LK 5x100

    Fabia III Winterreifen 185 / 60 / R15 mit LK 5x100: Hallo zusammen, verkaufe einen Satz Winterräder meines Fabia III Combis. Bilder und Infos findet ihr hier:...
  2. Privatverkauf Fabia III Combi Style DSG

    Fabia III Combi Style DSG: Hi, wir wollen uns von unserem "Kleinen" trennen. Vielleicht hat jemand von Euch Interesse. Schaut ihn euch einfach mal am:...
  3. Skoda Fabia 6y 1.4 16v Ta Technix Gewindefahrwerk

    Skoda Fabia 6y 1.4 16v Ta Technix Gewindefahrwerk: Moinsen an alle, Ich habe einne Skoda Fabia 6y2 1.4 16v von 2006 da und wollte mir ein Gewindefahrwerk von Ta Technix zulegen, und wollte hier...
  4. Škoda Fabia 1.9 TDI - Reparaturneuling Seitentür Lautsprecherbox

    Škoda Fabia 1.9 TDI - Reparaturneuling Seitentür Lautsprecherbox: Hallo liebe Škoda Community! Seit dem ich 18 bin und selber das oben genannte Auto (Baujahr 2004) fahre ist es mir besonders wichtig, dass es...
  5. Skoda Fabia III 1.4 Diesel

    Skoda Fabia III 1.4 Diesel: Hallo Zusammen, nach 5 Jahren und 100.000km im Skoda Fabia II wollte ich mich wieder nach etwas neuerem umschauen. Da ich mich nicht beschweren...