Fabia von innen beschlagen und gefrohren!

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von JensII, 20.12.2004.

  1. JensII

    JensII

    Dabei seit:
    12.02.2004
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Mein Fabia ist nicht wintertauglich ?( Ich habe seit ca 2 - 3 Wochen das Problem, dass mein Fabia Combi, EZ 03:2004, von innen etwas beschlägt. Bei den aktuellen Temperaturen friert das ganze zu einer dummen Eisschicht zu...........

    Die Tipps mit feuchten Teppichen habe ich schon geprüft, mein Fabia ist so dicht! Es kommt halt nix raus ;-)

    Da sich ein Auto von innen bescheiden kratzen lässt, habe ich mir heute bei Aldi 2 Pullen Scheibenenteiser gekauft, ich habe aber ein ungutes Gefühl sowas im Innenraum zu nutzen. Was für Tipps habt ihr noch gegen die Feuchtigkeit?

    Vor ein paar Tagen habe ich mal mit zig Lappen alles trocken gerubbelt, dann war für ca 3 Tage ruhe im Auto!
    Ich fahre zur Zeit fast nur Kurzstrecke, habe es ca 2,5 km bis zur arbeit, da wird der Motor noch nicht mal voll warm!

    Frostige Grüße
    Jens
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Revenge, 20.12.2004
    Revenge

    Revenge Guest

    Hatte mein Feli in den letzten Tagen auch :teufelchen:!!!!
    Wenn deiner Klima hat lass die mal checken,ansonsten schau mal die Türgummis nach,ob die richtig sitzen. Auch die abdichtungen zum Motorraum(Durchführungen für Kupplung,etc..) mal genauer unter die Lupe nehmen !!!! Wenn es aber speziell nur die hinteren Scheiben sind, ist as fast normal bei Kurzstrecke (Temperaturgefälle im Wageninneren.....)
     
  4. JensII

    JensII

    Dabei seit:
    12.02.2004
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Mein Problem ist ja, dass es nur vorne ist ;-)

    Die Klima klappt ja eh nicht bei nunter 5 Grad, aslo in den letzten 3 Wochen!

    Es ist halt verdammt scheiße, wenn man morgens denkt: Arschkalt, da nutzt du mal deinen schönen Fabia, und du kratzt dann etwas, und mustt dann nach 5 Minuten aufgeben, weils nix bringt und du zu spät kommst. Als Krönung darfst du dir die Finger auf dem Rad noch abfrieren!
     
  5. #4 TheDixi, 20.12.2004
    TheDixi

    TheDixi

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover Deutschland
    Kilometerstand:
    170000
    Bei meinem Feli tritt das manchmal auch auf, aber nicht extrem.
    Nur so ne Idee: Kauf dir Anti Beschlagsspray und Sprüh die Scheiben von Innen an. Vielleicht kannst Du das damit wenigstens eindämmen(wo nichts ist was gefrieren kann gefriert ja auch nichts). Das Spray gibts z.B. bei Real.
     
  6. #5 Fenris973, 20.12.2004
    Fenris973

    Fenris973 Guest

    Hi das Problem hatte ich auch, habs gelöst indem ich diese Entfeuchtungsbeutel die immer in Schuhen und Kleidern sind im Auto verteilt hab.
    Frag halt mal ob die Bei Deichmann und ko n paar Übrig ham .

    Cu Fenris
     
  7. #6 shamez23, 21.12.2004
    shamez23

    shamez23

    Dabei seit:
    03.12.2003
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steinheim
    anstatt bei deichmann zu schauen kannst du dir auch bei einem der drei großen motorrad zubehör händler(hein gericke, louis, polo) nach trockenbeuteln schauen. die sind eigentlich zur trockenen überwinterung des motorrads unter seiner pellerine (plastikfolie) gedacht. sollte auch im auto funktionieren und bringt evtl. mehr als die trockenbeutel von deichmann, die ja doch für ein kleineres volumen gedacht sind, oder was habt ihr für füße? :D
    sind wiederverwendbar, man muß sie nur ab und zu am heizkörper oder im backofen trocknen.
    alternativ gibts im baumarkt auch boxen zum räume entfeuchten. oben drin ist ein block (eine art salz nehm ich an), der zieht das wasser aus der luft, welches sich dann darunter in der box sammelt. nachteil ist nur, das dir das wasser, wenn du die box nicht regemäßig leerst, in der gegend rumschwappt.

    hier noch ein link zu hein gericke. klappt nicht so ganz mit dem verlinken, aber es sollte reichen um mal nen eindruck zu bekommen.

    http://www.hein-gericke.de/shop2002...er=/shop2002/eurobike/eb_content_products.php

    dat is n link, was?

    tschö
    markus
     
  8. #7 Randtscheche, 21.12.2004
    Randtscheche

    Randtscheche Guest

    Fahr mal bitte mit deinem Fabi zum Freundlichen und lass mal den Stellmotor der Umluftklappe kontrollieren. Kann sein das die Umluftklappe auf zu steht sodass die Luft im Innenraum nur umgewälzt wird. Das muß nicht unbedingt durch die Kontrollampe angezeigt werden.

    Viel Erfolg
     
  9. R2D2

    R2D2 Guest

    Das mit der Umlufklappe sollte tatsächlich geprüft werden, guter Tipp. Für das Trockenlegen tuts übrigens auch richtiges Durchlüften der Kiste und eine/mehrere alte Zeitung(en), die man in den Innenraum legt. Da braucht man kein Geld für irgendwelches Zeug ausgeben.

    Ansonsten auch mal die Suchfunktion bemühen, das Thema gabs scho öfter.
     
  10. #9 replicant, 21.12.2004
    replicant

    replicant Guest

    tja, so einfach ists leider auch nicht,
    hab das prob auch, seit einbruch des winters leider öfter.....
    alle dichtungen gecheckt, umluftklappe ok, und trotzdem.
    vorgestern wars so schlimm, daß es schon aufs armaturenbrett tropfte beim wischen ( beim heizen, vorher wars natürlich schön gefroren..)
    und wenn ich dann ne zeit die heizung laufen hab, riechts ziemlich muffig aus den frontdüsen.
    mein fabi hat klima, das prob bestand schon im spätsommer ( neuwagen, EZ august), das nachmittags auf dem nachhauseweg beim einschalten erstmal die scheiben beschlugen. wohlgemerkt, ich kenn den hinweis mit dem trockenfahren des kondensators....
    tatsache ist: das mit den silicagel- oder salzbeuteln ist zwar evtl. hilfreich, aber ich sehe nicht ein, warum ich zusätzlich geld ausgeben muss, und trotzdem die ursache für die feuchte weiter habe.
    ich werd also den fabi im januar erstmal zum händler bringen.


    :nudelholz:
     
  11. #10 shamez23, 21.12.2004
    shamez23

    shamez23

    Dabei seit:
    03.12.2003
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Steinheim
    na ja, bevor ich jeden morgen von innen beschlagene scheiben hab, geb ich lieber die paar euro aus. bei einem wagen zu dem preis, bei den aktuellen spritpreisen und und und, fallen die zwölf euro auch nicht mehr wirklich ins gewicht.
    ansonsten kannst du es ja tatächlich auch mal mit den zeitungen probieren.

    manchmal hab ich den eindruck, das die leute an den falschen stellen sparen. bezieht sich jetzt nicht speziell auf dich!
    ansonsten kannst du es ja tatächlich auch mal mit den zeitungen probieren.

    natürlich sind das alles nur notlösungen und du solltest tatsächlich bei der werkstatt vorbei schauen.
    da es bei dir recht extrem zu sein scheint, tip ich darauf, daß der ablauf der klima bei dir verstopft ist, oder falsch liegt. dann kannst du noch so lang die klima trocken fahren und es bringt nichts.

    mach dir allerdings nicht zu viel hoffnung. bei mir scheint alles in ordnung zu sein und bei mir laufen die scheiben im vergleich zu meinen vorherigen autos trotzdem vergleichsweise schnell an. allerdings bei weitem nicht so stark wie du es bei dir beschreibst.

    tschö
    markus
     
  12. #11 Rubidubidu, 21.12.2004
    Rubidubidu

    Rubidubidu

    Dabei seit:
    22.03.2003
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    77836 Rheinmünster
    Lass mal ne Klima-Desinfektion durchführen. Könnte sich um Kondenswasser aus den Lüftungsschächten handeln, da es auch nicht so gut riecht lässt dies auch auf Bakterienbildung schließen. Lass mal Klima-Service machen, da wird desinfiziert und getrocknet!
     
  13. #12 replicant, 21.12.2004
    replicant

    replicant Guest

    is mir ehrlich gesagt sch****egal, was die in der werkstatt machen. von einem 4 monate alten auto verlange ich, dass so etwas nicht auftritt.
    :streit:
     
  14. Kletti

    Kletti

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
    Werkstatt/Händler:
    AH Brey ARN
    - KORREKT! :roller:
     
  15. #14 living_smiley, 21.12.2004
    living_smiley

    living_smiley Guest

    Ich hab das Problem zwar nicht, aber diejenigen, die allgemein Probleme mit dem Beschlagen von Scheiben haben, sollten sich vielleicht mal Putzlappen zur Hand nehmen und gründlich Fenster putzen. Das hilft, ehrlich.

    Denn: immer dort, wo man das Beschlagene abwischt, beschlägt es wieder zu allererst. Ist ein Teufelskreislauf, den man aber durch normales Fensterputzen beheben kann.
    Und dann auch wieder drauf achten, nicht zu viel zu wischen.

    Die Antibeschlagtücher sind nämlich nichts wirklich anderes als Tücher, die getrocknetes Putzmittel in den Fasern haben und bei Feuchtigkeit diesen normalen "Abti-Beschlag-Film" bilden.

    So, das soll's von mir gewesen sein. Und nun ist auch bald Feierabend! :blau:

    Viele Grüße aus dem Norden!

    Steffi ;-)
     
  16. #15 BlackFabi, 21.12.2004
    BlackFabi

    BlackFabi

    Dabei seit:
    30.10.2003
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kreis Ravensburg
    HI

    also das prob mit den beschlagenen scheiben hatte ich früher auch an meinem Polo und jetzt beim Fabi tritts auch wieder auf.Ich glaub aber das es daran liegt das ich noch die Stofffusmatten drinliegen hab.Die saugen sich voll wie ein schwamm.
    Tausche diese gegebenenfalls aus.das werde ich nämlich auch demnächst machen.

    Wenn du eine Garage hast kannst du ja immer über nacht die fenster so ca.5-10 cm auflassen.dann kann ein natürlicher luft austausch stattfinden.
    das hat immer geholfen.
     
  17. #16 TheDixi, 21.12.2004
    TheDixi

    TheDixi

    Dabei seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    871
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover Deutschland
    Kilometerstand:
    170000
    @ replicant: stimmt, trotzdem würd ich es beheben lassen...
    @ living_smiley: klingt zwar blöd, aber das kann ich bestätigen.
    Ausserdem sieht man auch wesentlich mehr, wenn einem nachts ein Auto mit Licht entgegengefahren kommt, weil es nicht so blendet.

    Auch das mit den Fußmatten ist nen guter Tip. Ich benutze vorn auch Gummimatten, auf denen morgens manchmal noch das gefrorene Pfützen von den nassen Schuhen am Vorabend liegt. Daran sieht man wieviel feuchtigkeit sich sonst in den Stoffmatten sammelt.

    Mal was anderes: Weiß jemand wo genau die Entlüftungsöffnungen beim Feli sind? Lt. anleitung irgendwo bei den hinteren Türen.
     
  18. JensII

    JensII

    Dabei seit:
    12.02.2004
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Habe gerstern und heute gut gelüftet, und zusätzlich zum testen mal 2 Salzsäcken an die Sitze gehäng.....

    Heute morgen war alles ok, aber nach dem die Halbgarage ab war und ich ca 200 m gefahren war, bildete sich von aussen Eis, dass ein weiterfahren unmöglich machte. Aber da ich gestern bei Aldi noch 2 Pullen Scheibenenteiser gekauft hatte, war das kein Problem ;-)

    Zu aller übel mit dem Auto (und platten TV, DVD will nicht immer.....) ist jetzt mein Wischwasser gefrohren. Habe da schon letzte woche den Schlauch für hinten neu machen lassen, und jetzt ist der ganze Pott, trotz Frostschutz (Aber vorher war auch noch ohne drin) verdünnt (Verhältnis unbekannt) 2 mal die Sicherung vom Spühmotor und den Wischern vorne durch gegangen. Ich weiß jetzt ja was ich da machen muss :veilchen:
     
  19. #18 olbetec, 22.12.2004
    olbetec

    olbetec

    Dabei seit:
    22.04.2002
    Beiträge:
    1.897
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    24568 Kaltenkirchen bei HH
    Fahrzeug:
    Fabia I RS EZ04/05 und Octavia II 2.0TDI Elegance EZ11/06 mit wirklich allen orderbaren Extras...
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Kath
    Kilometerstand:
    160000
    Das kenne ich auch von Leuten, die nicht richtig Lüften bzw. die Heizung bedienen können. Fahren ständig mit beschlagenen Scheiben rum, bzw. werden erst aktiv wenn die Windschutzscheibe anläuft.
    Für den Winter habe ich die Stellung zwischen 7 und 8 Uhr auf der Luftverteilung und Lüfterstufe zunächst 1, dann nach 1km auf 2, wenn warm wieder zurück auf 1. Wenn ich Feuchtigkeit im Auto habe (z.B. nach Schmuddelwetterperioden), dann wird auf Stufe 3 und max. Heizung ordentlich durchgeheizt und dann auf Normal (um 21...22°) und Stufe 4 ausgelüftet.
    Da hilft nur mindestens Stufe 3 lüften auf den Kurzstrecken...
    Munter entfeuchtet
    OlBe
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. eblo

    eblo Guest

    hallo members!
    ich hatte das gleiche problem! meine lösungsansätze:
    - gummifußmatten (hässlich, aber man kann sie ausschütten)
    - wenns draußen knackekalt und trocken ist mal volle pulle einheizen und dann alle türen und kofferraum aufmachen (warme, feuchte luft zieht raus)
    - wenn man schnee an den schuhen hat: beim auto abstellen die lüftungsdüsen nur auf fußraum stellen. weil sonst steigt nach dem abstellen die warme luft in der defrosterstellung an die frontscheibe, und die ist als erstes kalt. deswegen frierts so schlimm an (hilft echt!!)
    und wenns bei fahren echt so schlimm ist macht einfach die heizung wärmer und nen kleinen spalt die fenster auf (und fahrt einfach mal ne längere strecke damit die kiste warm wird)

    hoffe der eine oder andere tipp hilft euch
    grüße eblo

    ps: ich benutze keinen scheibenenteiser, weder innen noch außen. einfach innen die scheibe sauber putzen und wenns beschlägt nicht mit der bloßen hand drüberwischen!!
     
  22. #20 Pampersbomber, 27.12.2004
    Pampersbomber

    Pampersbomber

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Umland
    Werkstatt/Händler:
    keinen mehr
    Kilometerstand:
    104000
    Heißer Tipp !

    kauf dir beim Baumarkt einen kleinen Standlüfter (Toom für 9 Euro)
    Stell ihn ins Auto, steck ihn an der Steckdose an (nicht beim Auto, sonder
    in der Garage) und schalt ihn ne halbe Stunde bevor du fährst ein.
    Ergebnis: Kein Eiskratzen, warmes Auto, vor allem warme Finger..

    Falls dir das rauslaufen zu dumm ist gibts noch ne Funkfernbedienung bei Aldi für 10 Euro. Kannst vom Bett dann einschalten. Ich habs gemacht,
    seitdem nie mehr gekrazt und keine blauen Finger mehr ! :schlumpf:

    Munter bleiben !

    PS: Aber bei einem 4 Monate "neuem" auto geb ich meinen VOrschreibern recht, ab zum HÄndler und reklamieren !
     
Thema: Fabia von innen beschlagen und gefrohren!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia beschlägt von innen

    ,
  2. skoda felicia beschlägt

    ,
  3. fabia windschutzscheibe ist immer innen beschlagen

    ,
  4. skoda fabia scheiben beschlagen,
  5. skoda fabia windschutzscheibe beschlägt,
  6. warum beschlagen beim skoda fabia die scheiben von innen,
  7. skoda fabia innen beschlagen,
  8. frontscheibe innen beschlagen skoda fabia,
  9. skoda fabia scheiben beschlagen im sommer
Die Seite wird geladen...

Fabia von innen beschlagen und gefrohren! - Ähnliche Themen

  1. Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-)

    Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-): Servus Skoda Freunde, nachdem ich mir schon zahlreiche Artikel im Forum durchgelesen habe möchte ich gerne mich und mein Auto vorstellen ^^ Kurz...
  2. KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III

    KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III: es gibt schon KOMPLET LED SCHEINWERFER für FABIA3 6V1941015B + 6V1941016B Für 490 EUR (ausm CZ) was meint Ihr!??
  3. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...
  4. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  5. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....