FABIA tiefergelegt - sturz einstellen ?????

Diskutiere FABIA tiefergelegt - sturz einstellen ????? im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; So, hab am Wochenende meinen Fabia tiefergelegt. Sturz lässt sich keiner einstellen, da der vordere Dämpfer in den Achsschenkel so befestigt wird,...

  1. remoli

    remoli

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    6850 Dornbirn pfarrer giererweg 17 6850 dornbirn ö
    Fahrzeug:
    fabia I gt
    Kilometerstand:
    80000
    So, hab am Wochenende meinen Fabia tiefergelegt. Sturz lässt sich keiner einstellen, da der vordere Dämpfer in den Achsschenkel so befestigt wird, dass keine Einstellung möglich ist.
    Vor dem tieferlegen hab ich den Sturz mit einer Wasserwage am Felgenhorn kontrolliert. Nicht lachen, das funktioniert wirlich recht gut. Denn nach dem tieferlegen ist mir aufgefallen,
    dass sich der Sturz auf der linken seite ein wenig verringert hat und rechts ist er mehr geworden.

    Hatte das mal bei meinem alten Fiesta, da konnte der Sturz auch nicht eigestellt werden. Da meinte der nette Werkstattmensch, dass man ein wenig mehr Vorspur geben kann, damit sich der
    Reifen gleichmässig abnutzt .....

    Was habt ihr gemacht ?
     
  2. Rudi5

    Rudi5

    Dabei seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    2.310
    Zustimmungen:
    70
    Fahrzeug:
    Skoda´s & Konzernauto´s
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Partner
    Hallo !!!

    das stimmt , Sturz läst sich nicht einstellen. must du auch nicht. mit etwas mehr Vorspur kann ich mit nicht vorstellen.
    einfach eine ordentlihe Achsvermessung machen lassen und gut.
     
  3. #3 Fleder543, 09.03.2009
    Fleder543

    Fleder543

    Dabei seit:
    18.09.2005
    Beiträge:
    471
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Deutschland
    Fahrzeug:
    Octavia I RS (verkauft) - Audi Coupé GT - jetzt Peugeot 407 SW 3,0 V6
    Mahlzeit. Stimmt, Sturz lässt sich nicht einstellen. Du kannst ihn nur vermitteln, indem der Achsträger gelöst wird und dann etwas verschoben wird. Viel geht aber nicht. Lass ne Achsvermessung durchführen. Würde dann die Fahrwerksdaten vom Fabia RS nehmen. Der hat ja auch ein Sportfahrwerk. Das mit der Vorspur kenne ich jetzt so nicht.
    MfG
     
  4. remoli

    remoli

    Dabei seit:
    14.10.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    6850 Dornbirn pfarrer giererweg 17 6850 dornbirn ö
    Fahrzeug:
    fabia I gt
    Kilometerstand:
    80000
    aber warum eine achsvermessung machen, wenn man den sturz eh nicht einstellen kann ?

    an der lenkung hab ich ja nichts geändert ...... also kann sich die spur ja nicht verstellt haben ?(
     
  5. #5 Dr.Evil, 09.03.2009
    Dr.Evil

    Dr.Evil

    Dabei seit:
    27.09.2004
    Beiträge:
    370
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Aach 78267 Baden-Württemberg Hofweg 4
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Kombi 2.0 Sport und Style Edition
    Werkstatt/Händler:
    Das plane ich nach Bedarf, hauptsache eine Skoda-Werkstatt macht die Arbeit
    Kilometerstand:
    146509
    Ich kenne mich zwar nicht aus mit Achs- und Spurvermessung, aber bei meinem jetztigen Fahrwerk stand es auch wiederum drinne im Gutachten (wie in jedem anderen Gutachten auch).
    Ich musste sogar den Prüfbericht über die Vermessung beim TÜV (TÜV Hessen) vorlegen, als ich zur Abnahme gefahren bin...

    Wenn die Werte stimmen, kostet es dich allenfalls 20€, mit Neueinstellen vielleicht 40-50€ beim guten Reifendienst.

    GRuss
    Ralf
     
  6. R2D2

    R2D2 Guest

    Doch, die Spur verstellt sich, das ist kinematisch vorgegeben und beim Einfedern z.B. beim Bremsen auch so gewollt (i.a. mehr Vorspur beim Bremsen, was die Sache stabilisiert). Wenn man tieferlegt, dann hat man i.a. immer eine Spurveränderung und das bedingt normalerweise höheren Verschleiß. Daher auch die Achsvermessung- und Einstellung auf die Serienwerte, sofern möglich.

    Ideal wäre natürlich, wenn man den Sturz auch noch einstellen könnte, dann könnte man gleich mehr Sturz fahren. 8) Steigert zwar den Reifenverschleiß, verbessert aber i.a. (so lange man es nicht übertreibt) das Fahverhalten. Ich kenn jetzt die Konstrunktion nicht gut genug, aber geht da nix mit Exzenterbolzen oder vll. was mit einstellbaren Domlagern? Das Ausmitteln des Achsträgers ist aber auf jeden Fall ratsam...
     
Thema:

FABIA tiefergelegt - sturz einstellen ?????

Die Seite wird geladen...

FABIA tiefergelegt - sturz einstellen ????? - Ähnliche Themen

  1. HILFE! gelbe Motorkontroll-Leuchte Diesel Fabia 2006

    HILFE! gelbe Motorkontroll-Leuchte Diesel Fabia 2006: Bin im Urlaub in Italien gestrandet, die Motorkontroll-Leuchte hat geblinkt, nachdem das Auto recht lange Stop and Go fahren musste und dann in...
  2. Privatverkauf Fabia III Winterreifen 185 / 60 / R15 mit LK 5x100

    Fabia III Winterreifen 185 / 60 / R15 mit LK 5x100: Hallo zusammen, verkaufe einen Satz Winterräder meines Fabia III Combis. Bilder und Infos findet ihr hier:...
  3. Privatverkauf Fabia III Combi Style DSG

    Fabia III Combi Style DSG: Hi, wir wollen uns von unserem "Kleinen" trennen. Vielleicht hat jemand von Euch Interesse. Schaut ihn euch einfach mal am:...
  4. Skoda Fabia 6y 1.4 16v Ta Technix Gewindefahrwerk

    Skoda Fabia 6y 1.4 16v Ta Technix Gewindefahrwerk: Moinsen an alle, Ich habe einne Skoda Fabia 6y2 1.4 16v von 2006 da und wollte mir ein Gewindefahrwerk von Ta Technix zulegen, und wollte hier...
  5. Škoda Fabia 1.9 TDI - Reparaturneuling Seitentür Lautsprecherbox

    Škoda Fabia 1.9 TDI - Reparaturneuling Seitentür Lautsprecherbox: Hallo liebe Škoda Community! Seit dem ich 18 bin und selber das oben genannte Auto (Baujahr 2004) fahre ist es mir besonders wichtig, dass es...