Fabia TDI 100PS zieht nicht mehr. Warum ?

Diskutiere Fabia TDI 100PS zieht nicht mehr. Warum ? im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi ihr Freaks, vielleicht hat jemand von euch eine Ahnung warum mein Fabia TDI nicht mehr zieht. Auf der Cebit Rückfahrt blinkte das Vorglüh...

  1. #1 Amosnet, 25.03.2002
    Amosnet

    Amosnet Guest

    Hi ihr Freaks,

    vielleicht hat jemand von euch eine Ahnung warum mein Fabia TDI nicht mehr zieht.
    Auf der Cebit Rückfahrt blinkte das Vorglüh Zeichen immer, nach ca. 2h ging es aus.
    Das vorglühen funktioniert einwandfrei.

    Aber nach diesem Vorfall zieht mein Fabia nicht mehr richtig. Er fährt nur noch ca. 180km/h und in den unteren Drehzahlen fährt er sich wie ein alter Corsa.

    Jemand eine Idee?

    Vielen Dank

    Gruss Amos
     
  2. #2 Phantom, 25.03.2002
    Phantom

    Phantom

    Dabei seit:
    20.11.2001
    Beiträge:
    115
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberhausen - Ruhrpott - NRW - D
    Ich hatte das Problem auch mal.
    Damals hatte die Werkstatt den Fehlerspeicher nicht ausgelesen (und dort war ein Fehler vermerkt). Dies hatte zur Folge, dass der Motor in einer Art "Notprogramm" gefahren wurde. Ergebnis war die von Dir beschriebene Durchzugsschwäche und verminderte Höchstgeschwindigkeit. Der Druck vom Turbolader wird dann irgendwie begrenzt.
    Also ab in die Werkstatt, die richten das ganz schnell.
     
  3. #3 Amosnet, 25.03.2002
    Amosnet

    Amosnet Guest

    Vielen Dank für die Info.

    Meinst du ich sollte einfach das Fehlerprotokol löschen lassen ?

    Das mit der Glühlampe hattest du nicht oder ?

    Gruss Amos
     
  4. Daniel

    Daniel Guest

    Mir ist das ein ganz anderes Problem bekannt ... allerdings ist dieses mit nochmehr Leistungsabfall gekennzeichnet.

    Dabei handelt es sich um einen Marderschaden. Ein Marder hat einen kleinen Schlauch zum Turbo durchgebissen - dadurch war dann die Leistung weg
     
  5. #5 toaster, 25.03.2002
    toaster

    toaster Forenurgestein

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    kurz vor dem Sauerland
    Hört sich verdächtig nach LMM (Luftmengenmesser) an...
    Evtl. mal reinigen (lassen) oder besser gleich tauschen lassen - wird sich auf Garantie gehen.
    Ersteinmal aber zum Händler.
     
  6. #6 Power Feli, 25.03.2002
    Power Feli

    Power Feli Guest

    las mal den Turbolader überprüfen. könnnte sein dasdie Gazleitung zum Turbolader undicht ist ,oder der Ladedruckventil klemmt. aber wie schon gesagt las mal den Fehlerpeicher auslesen .
     
  7. zwuba

    zwuba Guest

    Ich bin eher der gleichen Meinung wie unser toaster denn laut eines VW-Mechanikers sind die LMM ziemlich anfällig was mein Freund bei seinem Audi A4 schmerzlich bemerken musste!

    Was das mit Lämpchen auf sich hat kann ich leider nicht sagen aber die anderen Fakten sprechen eigentlich alle für einen defekten LMM.
     
  8. Reiner

    Reiner

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Speyer/Pfalz
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi TDI 1,9 Elegance 2001; Peugeot 206 CC HDI 2006 ; Mitsubishi Colt CAOGLXI 1992
    Kilometerstand:
    200000
    Es ist zwar oft der Luftmassenmesser, aber in diesem Fall würde ich nicht darauf tippen, denn die Vorglühanzeige paßt nicht dazu.
    Vielleicht ist ein Sensor defekt, und er schaltet deshalb in das Notprogramm. Es müßte auf jeden Fall im Fehlerspeicher stehen.

    Gruß Reiner
     
  9. #9 Power Feli, 26.03.2002
    Power Feli

    Power Feli Guest

    ich würde auch nicht auf den Luftmassenmesser tippen .weitere Ursachen für das Problem könnte sein Einspritzleitungen an den Anschlüssen verengt, Einspritzdruck der Düsen falsch , Luft im Krafsoffsystem, Einspritzdüsen Tropfen. aber wie schon gesagt einfach mal den Fehlerspeicher auslesen lassen.
     
  10. #10 Amosnet, 27.03.2002
    Amosnet

    Amosnet Guest

    Also Wagen ist nun in der Werkstatt bin ja mal gespannt was die finden. Im Fehlerprotokol war
    ein Fehler der Bremslichter vermerkt, das bedeutet irgendwie das auch das der Motor dann wieder in dieses Save Modus schaltet, da die Bremsen mit ABS und Einspritzanlage gekoppelt sind u.s.w.

    Werde aber nähere Infos geben sobald ich Ihn wiederhabe.

    Gruss Amos
     
  11. Funky

    Funky Guest

    Hi Amosnet !!!

    Hatte das Problem auch mit dem Blinken der Vorglüanzeige !! D.h., daß der Bremsirgendwasschalter kaputt ist !!! dementsprechened gehen dann die Bremslicher nimmer ...
    Ist eigentlich ne Affäre von 30 mins den tauschen zu lassen !!!
    Bei mir geht jetzt alles wieder ...
     
  12. #12 Amosnet, 27.03.2002
    Amosnet

    Amosnet Guest

    Bin total :stinkig: !

    Habe gerade mein Auto vom Händler geholt.
    Der Händler meinte es sei repariert, und er habe es auch getestet............ aber es ist immer noch in diesem scheiss Save Modus.

    Also der Händler meinte er habe ein Magnet Ventil ausgetauscht, was anderes habe er nicht gefunden.

    Ihr seit meine letzte Hoffnung.

    Gruss Amos
     
  13. Daniel

    Daniel Guest

    Kann natürlich sein, das der Fehlerspeicher nicht gelöscht wurde. Normalerweise bekommt man ja das Protokoll mit? Wie sieht es dort aus.

    Wenn dem nicht so ist, gibts net viel zu sagen ausser...

    fahr zu einem anderen Händler, erzähl dem das ein anderer Händler schon dran rumgebastelt hat, und hör was er zu sagen hat.
     
  14. zwuba

    zwuba Guest

    Ich hatte das Vergnügen bei der Prozedur des Fehlerspeicherauslesens (was für ein Wort!!) dabeizusein - frag einfach mal ob Du das auch kannst dann kannst dem Mechaniker genau auf die Finger schaun ob er wohl ALLE Module durchtestet und nicht nur bestimmte auf Verdacht hin!!!

    Danach ist der ganze Fehlerspeicher zu löschen!
    Die ganze Prozedur dauert schon mal eine halbe Stunde aber in dem Fehlerspeicher ist wirklich ALLES verzeichnet. Ich hatte 2x mein Batterie abgeschlossen (Verstärkereinbau) und genau diese beiden Einträge waren auch im Fehlerspeicher zu finden ("Spannungsschwankungen" hieß es dort) .... nur nicht lockerlassen!!!
     
  15. #15 Amosnet, 28.03.2002
    Amosnet

    Amosnet Guest

    Also ich werde die Sache heute bei meinem Händel eskalieren lassen, da mein Auto seit 2 Tagen keine Garantie mehr hat.

    Wenn man jetzt noch den Luftmassenmesser tauschen muss kostet das eine Menge Geld (zum Glück nur meiner Firma).

    Vielleicht hat aber jemand noch eine Idee?

    Danke euch

    Gruss Amos
     
Thema: Fabia TDI 100PS zieht nicht mehr. Warum ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia zieht nicht mehr richtig

    ,
  2. fabia 1.9 tdi zieht nicht

    ,
  3. skoda zieht nicht mehr richtig

    ,
  4. skoda fabia combi zieht nicht ,
  5. skoda fabia diesel zieht nicht mehr,
  6. fabia zieht nicht,
  7. fabia diesel notprogramm
Die Seite wird geladen...

Fabia TDI 100PS zieht nicht mehr. Warum ? - Ähnliche Themen

  1. Felge nicht mehr zu bekommen

    Felge nicht mehr zu bekommen: Moin Leute Ich brauche eure Hilfe. Hatte am Samstag nen kleinen Unfall, da ist meine Felge drauf gegangen Soweit kein Problem habe ich gedacht,...
  2. Fabia 1.0 TSI 110 Ps Temperaturanzeige

    Fabia 1.0 TSI 110 Ps Temperaturanzeige: Hallo Zusammen Mal eine Frage zu der Temperaturanzeige an meinem neuen Fabia Combi 1.0 110 PS. Nach ca 300 / 400 m Fahrt Leicht bergauf habe ich...
  3. Privatverkauf Racechip Skoda Superb 140PS TDI

    Racechip Skoda Superb 140PS TDI: Hallo nach dem Verkauf meines alten dicken habe ich nun den Racechip über. Auf meinen Neuen passt er leider nicht deshalb steht er nun zum...
  4. Privatverkauf Skoda Rapid Spaceback 1.6 TDI Style+ Xenon, Navi, Pano

    Skoda Rapid Spaceback 1.6 TDI Style+ Xenon, Navi, Pano: Hallo zusammen, ich muss mich leider von meinem Rapid trennen. Steige auf die ÖPNV um. War immer zuverlässig und auch wegen des Panoramadaches ein...
  5. Hohe Drehzahl bei kalten Temperaturen nicht mehr vorhanden?

    Hohe Drehzahl bei kalten Temperaturen nicht mehr vorhanden?: Eventuell kann mich jemand aufklären.Seit ca 2 Wochen hat mein Superb im Kaltstart nicht mehr die Hohe Drehzahl im Leerlauf.Es war bis jetzt immer...