Fabia Stoff-Bezug

Diskutiere Fabia Stoff-Bezug im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, nachdem ich hier schon ein paar Monate fleissig im Forum mitlese, hier mein erster Beitrag. :sieger: Im Februar dieses Jahres wurde ich...

  1. sancho

    sancho Guest

    Hallo,

    nachdem ich hier schon ein paar Monate fleissig im Forum mitlese, hier mein erster Beitrag. :sieger:

    Im Februar dieses Jahres wurde ich stolzer Besitzer eines brandneuen Skoda Fabia (Modell 05). Bis dato bin ich eigentlich auch ziemlich zufrieden (bis auf den hässlichen Schaltknauf...), wobei sich nach nur 3000 km schon einige Mängel einstellten, bzw schon immer vorhanden waren.

    So viel mir gleich am Anfang auf, dass die Frontscheibe wohl nicht so 100% geformt ist, wie sie sein sollte, also ein wenig verzerrt, weiß aber das man sowas lieber nicht durch Werkstatt machen lässt (bei sowas geht mehr kaputt als es Wert ist). Auch war schon nach sehr kurzer Zeit klar, dass der verwendete Kunststoff im Innenraum (der harte, nicht der weiche) lieber erst gar nicht berührt werden sollte, da er extrem empfindlich ist...
    Als ich das Auto dann zum ersten Mal - natürlich von Hand! - gewaschen hab, durfte ich dann auch feststellen, dass der Lack nicht sehr viel taugt und hab gleich mal n 30cm Kratzer in den Klarlack "poliert" (ist aber fast komplett rausgegangen - nein ich habe schon vorher mal Autos gewaschen...). Naja, dann besuchte mich nachts nochn Marder... aber kann das Auto ja nicht viel für.

    Soweit, so gut. Bei einem neuen Auto ist man ja immer sehr empfindlich und ich hab mich einfach mal damit abgefunden, dass ein Skoda Fabia kein Golf II (RIP)- aka the tank - ist, genauso wenig wie ein Polo oder Punto und wie sie alle heißen dies sind. Automobilhersteller legen anscheinend nicht mehr so viel Wert auf Qualität (wenn es um die verwendeten Materialien geht) wie früher, aber das ist ja kein Geheimnis. Und das sollte meine Freude bisher auch nicht trüben...

    Setze ich mich also heute nach der Uni in mein schönes Auto, war schon etwas angenervt, weil mal wieder in der 30er Zone geblitzt wurde und mal wieder ein paar Euro in den heiligen Staatskassen (sic!) der Stadt Siegen verschwinden. Und da stelle ich fest, dass der Bezug des Fahrersitzes schon an einer Stelle total abgewetzt ist (fiehl mir auf, weil die Sonne voll drauf knallte).

    Weiterhin fuhr ich dann mal ohne Musik und stelle fest, dass der Sitz auch noch knarrt (ja, ich höre sonst ziemlich laut Musik ;) ). Und zwar dann, wenn man Gewicht nach hinten verlagert (also Kurven etc). Nur so ganz nebenbei: Ich wiege 68kg.

    Im Vergleich zu dem fast unbenutzten Beifahrersitz scheint der Sitz schon total durchgesessen zu sein. Das kann doch nicht sein. Mein Golf hatte 160000 km drauf und die Sitze waren wie neu!

    Das Auto hat 3100 km auf dem Tacho. Werde natürlich deswegen mal zum Händler fahren. Da pack ich mir ehrlich gesagt schon an den Kopf.
    Das soll keine Hasstirade gegen das Auto werden (wie gesagt, tolles Auto, würde ich wieder kaufen). Aber ich wollte eigentlich nicht alle 3000km n neuen Fahrersitz bzw Bezug.
    Achja, ist Ambiente Ausstattung, aber tut wohl kaum was zur Sache.
    Auf jeden Fall frage ich mich echt, was da los ist. Ich trage keine Hosen mit Nieten, fiesen Knöpfen (kenne eh keine Hose, die an der Stelle n Knopf hat) und habe auch nie einen Geldbeutel im hinteren Teil meiner Hose.

    Wie macht ihr das? N Schutzüberzug kommt nicht in Frage. So ein Sitz sollte schon mal wenigstens die ersten 100000km überleben. Bin auf jeden Fall mal etwas... verwirrt.

    Achja, sorry das so ein einfaches Statement so lang geworden ist, aber ich habe manchmal ein unglaubliches Mitteilungsbedürfnis.

    Besten Gruß
     
  2. #2 Metallurge, 12.05.2005
    Metallurge

    Metallurge Guest

    Wir haben Anfang des Jahres zwei neue Fabia übernommen - davon hat einer mittlerweile eine neue Frontscheibe (vermutlich eine Verzerrung wie bei Dir), der andere eine neue Heckscheibe (die erste wurde von der verbogenen Feder des Heckwischers "graviert"). Beide Male durch Skoda-Werkstätten repariert - ohne Probleme. Solche Fehler akzeptiere ich bei einem Neuwagen mit Sicherheit nicht ...

    Meine Sitze sind nach 3 Monaten oder 3800km noch "wie neu". Gehöre eigentlich zu den unruhig sitzenden Personen - vielleicht ist mein Gerutsche aber auch durch die Sportsitze etwas eingeschränkt...
     
  3. sancho

    sancho Guest

    Nunja, ich bin bei Scheiben sehr vorsichtig. Mein Cousin hat in seinem Polo mittlerweile die dritte oder vierte drin. Und es ist immer noch nicht so, wie man es eigentlich erwarten könnte. Nebenbei hat die Werkstatt sein Amaturenbrett zersägt und den Lack des Polos an einigen Stellen etwas "verschönert". :wall:

    Ich rutsche auf dem Sitz eigentlich gar nicht rum. Ich setz mich drauf und das wars auch schon. Da hier außer dir noch niemand geantwortet hat, nehme ich mal an, dass ich ein Einzelfall bin und besitze somit die Hoffnung, dass das nach Berichtigung keine Probleme mehr macht.
    Das einzige Problem was ich noch habe, ist jetzt eine vernünftige Werkstatt zu finden. Nachdem, was ich hier so gelesen habe, scheint die Qualität der verschiedenen Werkstätten doch ziemlich auseinander zu gehen.
     
  4. noi76

    noi76 Guest

    Was meinst Du denn mit dem harten Kunststoff? Ich habe bei meinem nicht das Gefühl, dass der extrem empfindlich ist.

    Und meine Sitze sind nach 25000 km wie neu, nicht abgewetzt und knarren auch nicht. Das mit dem Knarren habe ich hier im Forum aber schon gelesen. Auf alle Fälle ab zum Händler. Vielleicht kannst Du ja mal in einen ähnlichen Gebrauchten einen Blick rein werfen und vergleichen. Aber an der Ausstattungslinie kann es durchaus liegen, anderes Muster/anderer Stoff? Wobei mir das Problem hier beim fleißigen Mitlesen noch nicht zu Ohren gekommen ist (beim Fabia zumindest).
     
  5. sancho

    sancho Guest

    Ich meine den Kunststoff, der bei der Handschuhfachklappe verwendet worden ist + abwärts. Habe wie gesagt den Facelift Fabia, vielleicht haben die was am Kunststoff verändert. Habe auf jeden Fall schon viele kleine (und einen großen, dank meinem PC, der nicht so ganz passte) Kratzer drin, ohne mir bewusst zu sein, dass ich da jetzt irgendwie gegen gekommen wäre. Kommt also wahrscheinlich vom Rucksack und ähnlichen. Denke mal, es liegt daran, dass die keine bösen Chemikalien mehr verwenden dürfen.

    Ja das mit dem Knarren habe ich mittlerweile auch schon einige male gefunden. Aber das sich der Sitz abwetzt scheint ja echt ein Einzelfall zu sein. Und darüber bin ich eigentlich ganz froh.
    Ich denke mal, die Ambiente Ausstattung dürfte mit so die geläufigste sein. Bin sicherlich nicht der einzige, der diese Sitzbezüge hat :].
     
  6. noi76

    noi76 Guest

    Schaue Dich zum Thema Sitzbezüge mal beim O II um. Die haben da auch massive Probleme, vielleicht hat man bei Fabia mit dem Facelift ja "nachgerüstet".
     
Thema:

Fabia Stoff-Bezug

Die Seite wird geladen...

Fabia Stoff-Bezug - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Fabia III Winterreifen 185 / 60 / R15 mit LK 5x100

    Fabia III Winterreifen 185 / 60 / R15 mit LK 5x100: Hallo zusammen, verkaufe einen Satz Winterräder meines Fabia III Combis. Bilder und Infos findet ihr hier:...
  2. Privatverkauf Fabia III Combi Style DSG

    Fabia III Combi Style DSG: Hi, wir wollen uns von unserem "Kleinen" trennen. Vielleicht hat jemand von Euch Interesse. Schaut ihn euch einfach mal am:...
  3. Skoda Fabia 6y 1.4 16v Ta Technix Gewindefahrwerk

    Skoda Fabia 6y 1.4 16v Ta Technix Gewindefahrwerk: Moinsen an alle, Ich habe einne Skoda Fabia 6y2 1.4 16v von 2006 da und wollte mir ein Gewindefahrwerk von Ta Technix zulegen, und wollte hier...
  4. Škoda Fabia 1.9 TDI - Reparaturneuling Seitentür Lautsprecherbox

    Škoda Fabia 1.9 TDI - Reparaturneuling Seitentür Lautsprecherbox: Hallo liebe Škoda Community! Seit dem ich 18 bin und selber das oben genannte Auto (Baujahr 2004) fahre ist es mir besonders wichtig, dass es...
  5. Skoda Fabia III 1.4 Diesel

    Skoda Fabia III 1.4 Diesel: Hallo Zusammen, nach 5 Jahren und 100.000km im Skoda Fabia II wollte ich mich wieder nach etwas neuerem umschauen. Da ich mich nicht beschweren...