Fabia springt urplötzlich und mysteriöserweise nicht mehr an?!

Diskutiere Fabia springt urplötzlich und mysteriöserweise nicht mehr an?! im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hi. Habe gerade das Problem, dass mein Fabia nicht mehr anspringt. Der Anlasser macht noch ein paar schwächliche Geräusche, und dann ist schluss,...

  1. Tobi

    Tobi

    Dabei seit:
    07.07.2002
    Beiträge:
    1.025
    Zustimmungen:
    7
    Hi.
    Habe gerade das Problem, dass mein Fabia nicht mehr anspringt. Der Anlasser macht noch ein paar schwächliche Geräusche, und dann ist schluss, die Multifunktionsanzeige zeigt nur noch Müll an und verschwindet dann ganz...

    Offenbar ist wohl die Batterie leer :rolleyes:

    Ich frage mich nur, wie das sein kann!

    Gestern mittag bin ich am Stück 150 km fast ausschließlich Autobahn gefahren. Gestern abend war ich auch nochmal weg, zweimal so 10-15 km (jeweils hin und zurück). :fahren:

    So gegen halb eins war ich also wieder hier und hab mein Auto abgestellt.

    keine 12 Stunden später:

    Heute vormittag kurz vor 12 will ich noch fürs WE Erledigungen machen und losfahren, und die Karre springt nicht mehr an! :motzen:

    Jetzt hängt das Auto am Ladegerät. Ich frage mich nur, ob das damit getan ist...

    -Die Batterie sieht äußerlich noch gut aus
    -Es war heute Nacht jetzt auch nicht soo kalt
    -Ich hab auch garantiert nicht vergessen, das Licht aus zu machen :pig:

    Trotzdem war der Fabia innerhalb von 11 Stunden nicht mehr startfähig?!

    Irgendwelche Ideen oder Kommenatre?
     
  2. #2 fabia12, 17.03.2007
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    das kann schonmal vorkommen das die Batterie den geist aufgibt. das steckt man nicht drin den einen Tag geht es noch und den anderen ist sie hin. Probier erstmal sie zu laden.So wie du das beschrieben hast hört sich das ganz nach Batterie an. Würde mal noch die Lichtmaschine überprüfen ob die noch genug Ladespannung hat. Wie alt ist den die Batterie??

    Mfg Fabia12
     
  3. Tobi

    Tobi

    Dabei seit:
    07.07.2002
    Beiträge:
    1.025
    Zustimmungen:
    7
    So alt wie das Auto: etwas über 4 einhalb.

    Für die Funk-ZV hatte sie übrigends noch genug Saft... ?(

    Wo überprüf ich denn die Ladespannung der Lima? (Beim 16V?)
     
  4. Tobi

    Tobi

    Dabei seit:
    07.07.2002
    Beiträge:
    1.025
    Zustimmungen:
    7
    Hab grad mein Fabia-Buch rausgekramt....könnten auch die Schleifkohlen am Spannungsregler abgenutzt sein?

    Anscheinend ist es so, dass die Lima einen eindeutig gekennzeichneten Pluspol hat? Mal sehen ob ich den finde...

    Ähm, nochwas: diese Geschichten mit dem durchgegammelten Kabelbaum passieren eher während der Fahrt, oder?

    (Sorry dass ich hier erst schreibe und dann Suche, aber beim Schreiben kommen mir irgendwie erst die Ideen für sinnvolle Suchanfragen...) :oops:
     
  5. #5 ATD-Fabia, 17.03.2007
    ATD-Fabia

    ATD-Fabia Guest

    Hallo,

    lass die Batterie mal 10 Stunden am Ladegerät.
    Versuch dann nochmal zu starten. Falls nichts passiert, neue Batterie kaufen.Zur Sicherheit kannst Du den Wagen auch überbrücken und bei laufendem Motor die Ladespannung der Lima (Kannst Du an der Batterie messen)prüfen (Sollwert über 14V). Falls der Sollwert nicht erreicht wird
    hast Du ein Problem mit der Lima, seltener mit der Verkabelung.
    Wenn die Reglerkohlen abgenutzt wären, härttest Du eine leicht
    leuchtende Ladekontrollanzeige (Batterielampe) gehabt.

    Gruß
     
  6. #6 fabia12, 17.03.2007
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    also über 4 jahre dann wird es wohl an der Batterie liegen wird sich wohl verabschiedet haben. das mit der schleifkohle war eigentlich ein problem beim Feli ist mir beim Fabia noch nicht untergekommen. Ja an der Lichtmaschine ist der +pol ist eine schwarze kappe drüber. kannst aber auch an direkt an der Batterie messen macht sich einfacher. das mit dem Kabelbaum passiert nicht direkt bei der Fahrt da sammelt sich mit der zeit feuchtigkeit und weil die nicht weg kann greift es die isolierung an und es kommt zu kurzschlüssen. Kannst ja mal nachschauen ob er bei dir offen ist oder noch die ganze isolierung drum ist. der Kabelbaum befindet sich unten hinter der batterie rechte seite am stossdämpfer.

    Mfg Fabia12
     
  7. saVoy

    saVoy Skoda-Kleinwagenpower
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    12.107
    Zustimmungen:
    873
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Nach 4 Jahren war meine Batterie auch am Ende.
    Wirst wohl auch eine neue brauchen, aber kaufe dir eine und lass es nicht bei Skoda machen. Meine zumindest war schweineteuer...
     
  8. Tobi

    Tobi

    Dabei seit:
    07.07.2002
    Beiträge:
    1.025
    Zustimmungen:
    7
    So, nachdem er eine Nacht am Ladegerät gehangen hat, ist er immer noch nicht von selbst angesprungen!

    Mit Überbrücken und dem Saft einer anderen Batterie startet er aber sofort.


    Kann ich das jetzt so interpretieren, dass meine Batterie in der Nacht von Freitag auf Samstag einen kurzen, schmerzlosen Tod gestorben ist?

    Oder kann es noch was anderes sein? Ich dachte immer, Batterien werden langsam immer schlechter?!


    Hab noch was gefunden:
     
  9. #9 fabia12, 18.03.2007
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    ja da ist deine Batterie TOT. nimm aber bitte keine Billige den das hast du nicht lange spass!!ich kann dir die von Bosch empfehlen die verbauen wir auch nur!!!!
    Sind zwar vom preis ein bisschen höher aber das geld sind die Wert!!

    Mfg Fabia12
     
  10. #10 wrc-experte, 18.03.2007
    wrc-experte

    wrc-experte

    Dabei seit:
    28.08.2006
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Mein letzter Batterie-Tot ist innerhalb von ca.5Minuten(Pinkelpause) eingetreten!Alle Verbraucher waren aus und das im Hochsommer!
    So schnell kann es gehen!
     
  11. #11 fabia12, 18.03.2007
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    ja steckt man nicht drin.sowas passiert schnell. Auto abgestellt Geld von der Kasse holen und zack da springt er schon nicht mehr an.

    Mfg Fabia12
     
Thema:

Fabia springt urplötzlich und mysteriöserweise nicht mehr an?!

Die Seite wird geladen...

Fabia springt urplötzlich und mysteriöserweise nicht mehr an?! - Ähnliche Themen

  1. Octavia RS Tempomat funktioniert nicht mehr

    Octavia RS Tempomat funktioniert nicht mehr: Nachdem einige Sachen codiert wurden (CH/LH auf Nebel, Sitze Komforteinstieg, Kennzeichenbeleuchtung auf LED, Nachtankmenge, Tagfahrlicht dimmen...
  2. Privatverkauf Fabia III Combi Style DSG

    Fabia III Combi Style DSG: Hi, wir wollen uns von unserem "Kleinen" trennen. Vielleicht hat jemand von Euch Interesse. Schaut ihn euch einfach mal am:...
  3. Skoda Fabia 6y 1.4 16v Ta Technix Gewindefahrwerk

    Skoda Fabia 6y 1.4 16v Ta Technix Gewindefahrwerk: Moinsen an alle, Ich habe einne Skoda Fabia 6y2 1.4 16v von 2006 da und wollte mir ein Gewindefahrwerk von Ta Technix zulegen, und wollte hier...
  4. Die Hintertüren lassen sich nicht mehr öffnen, die Innenraum..

    Die Hintertüren lassen sich nicht mehr öffnen, die Innenraum..: Hallo, ich bin neu hier, weibl. nicht mehr ganz neu, wie mein Auto auch, das hat Baujahr 2004. Habe meinen Superb 2012 gebr. gekauft und fahre...
  5. Octavia 2.0 springt nicht an wenn er lauwarm ist!!!

    Octavia 2.0 springt nicht an wenn er lauwarm ist!!!: Hallo zusammen, ich habe ein ganz seltsames Phänomen mit meine Octavia. Wenn ich morgens bzw. bei kaltem Motor den Wagen starten möchten,...