Fabia springt nicht mehr an - und Stunden später doch wieder... - mögliche Ursachen?

Diskutiere Fabia springt nicht mehr an - und Stunden später doch wieder... - mögliche Ursachen? im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo ihr Lieben, ein eiskalter Wintertag und der klassische Horror am Morgen: Auto tot. Habe meinen Fabia I, 1.4 l, BJ 2003, 56.000 km erst...

  1. #1 Fabia_1407, 11.02.2010
    Fabia_1407

    Fabia_1407

    Dabei seit:
    01.12.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaufbeuren
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4
    Hallo ihr Lieben,

    ein eiskalter Wintertag und der klassische Horror am Morgen: Auto tot.
    Habe meinen Fabia I, 1.4 l, BJ 2003, 56.000 km erst seit einigen Wochen.
    Und jetzt lässt er mich schon im Stich... X(

    Beim Schlüsselumdrehen macht er keinen Mucks.
    Die Kontrollleuchten leuchten alle auf und gehn dann wieder aus - ganz normal.
    Radio läuft.
    Aber sonst eben nix.
    Überbrücken war erfolglos, also liegt's nicht an der Batterie.
    An was dann???

    Händler ist informiert und wird meinen geliebten Fabius wohl heute noch abholen.
    Drückt mir die Daumen, dass bald wieder alles gut ist... Bin traurig.. :(

    Grüße,
    Elena
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fabia_1407, 11.02.2010
    Fabia_1407

    Fabia_1407

    Dabei seit:
    01.12.2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kaufbeuren
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4
    Fühl mich ein bisschen verarscht.
    Mein Bruder hat's grad nochmal mit dem Ersatzschlüssel probiert.
    Auto läuft 1A.
    Und jetzt?
     
  4. #3 fabianewbie, 11.02.2010
    fabianewbie

    fabianewbie Guest

    Selbst wenn ein Problem mit der Wegfahrsperre bestehen würde bzw. der Erstschlüssel irgendein Problem für diese darstellen sollte, so dreht der Motor auf jeden Fall erst mal durch, springt kurz an und geht wieder aus. Da dies so nicht zu sein scheint, kann man dies eigentlich schon mal ausschließen.
    Möglich wäre eventuell auch ein Defekt am Elektronikteil des Zündschlosses oder ein Problem mit dem Anlasser. Wenn du das Auto beim Händler gekauft hast, stell ihm das Ding hin und lass die Sache überprüfen. Ansonsten, wenn jetzt mit beiden Schlüsseln alles wieder funktionieren sollte, kannst du auch erst mal so weiterfahren und die Sache im Auge behalten.
     
Thema:

Fabia springt nicht mehr an - und Stunden später doch wieder... - mögliche Ursachen?

Die Seite wird geladen...

Fabia springt nicht mehr an - und Stunden später doch wieder... - mögliche Ursachen? - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Skoda Fabia Style zu verkaufen!!!

    Skoda Fabia Style zu verkaufen!!!: Hallo liebe Skodianer, verkaufe wegen Neuanschaffung meinen geliebten Fabia Style 11480 € VHB EZ 08/2015 , 110 PS, 15800 km [ATTACH] [ATTACH]...
  2. Ladekantenschutz - wirklich 24 Stunden Zeit zum kleben?

    Ladekantenschutz - wirklich 24 Stunden Zeit zum kleben?: Hi, Ich habe mir den Ladekantenschutz aus schwarzem Kunststoff von Skoda besorgt. [ATTACH] In der Anleitung steht das nach dem Aufbringen, der...
  3. Skoda Fabia III Combi Reifenkontrollanzeige

    Skoda Fabia III Combi Reifenkontrollanzeige: Guten Morgen zusammen, ich habe bereits die Suchfunktion genutzt aber nicht das richtige Thema finden können. Letzte Woche habe ich meinen neuen...
  4. Suche Winter (Komplett)räder für Fabia III Combi

    Winter (Komplett)räder für Fabia III Combi: Hallo zusammen ! Der Fabia steht noch nicht vor der Tür, aber man kann nie früh genug auf die Suche gehen :) Ich suche einen Satz Winterreifen...
  5. Skoda Fabia lll Combi EZ 12/16 Frage

    Skoda Fabia lll Combi EZ 12/16 Frage: Schönen guten Morgen, ich nur seit gestern stolzer Besitzer des Skoda Fabia Combi 1.2 TSI mit 90 PS. Ich habe das Auto in einem Autohaus gekauft...