Fabia springt nach Start/Stop nicht mehr an

Diskutiere Fabia springt nach Start/Stop nicht mehr an im Skoda Fabia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo ihr Lieben, bevor ihr mich killt, ich habe vorher gesucht, aber immer nur gefunden, das die Start/Stop Automatik nicht funktioniert und das...

  1. Kessi

    Kessi

    Dabei seit:
    25.04.2015
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    119
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 3 Limo Style 1.4 TDI 105PS MJ2016
    Kilometerstand:
    52750
    Hallo ihr Lieben,
    bevor ihr mich killt, ich habe vorher gesucht, aber immer nur gefunden, das die Start/Stop Automatik nicht funktioniert und das Auto nicht abschaltet.

    Bei mir schaltet der Fabia 3 ab, aber er schafft es nicht, sich dann wieder selber zu starten. Ich war damit bereits in der Werkstatt, die an der Start/Stop etwas programmiert? haben. Erst war es so, das er lange Geräusche gemacht hat, beim Start Versuch, es aber nicht geschafft hat. Die Meldung lautete: Motor manuell starten. Hab ich probiert, ging ebenfalls nicht. Fahrertür einmal auf und wieder zu und ich konnte ihn wieder starten.

    Jetzt nach dem Werkstattbesuch ist es so, das er nur ein Geräusch für 1 Sekunde macht, als würde er es nicht mal richtig versuchen zu starten, startet auch nicht, selbe Meldung im Display, ich soll manuell starten, manuell starten geht aber nicht. Fahrertür auf und wieder zu geht ebenfalls nicht mehr. Ich muß einmal aussteigen und abschließen, wieder aufschließen, dann kann ich ihn wieder starten.

    Der Mist ist, das da wo ich arbeite im Moment Hochbetrieb ist, Überstunden ohne Ende und ich im Moment keine Zeit habe, zur Werkstatt zu fahren. Hab es mit denen auch schon abgeklärt, das im Januar ein Termin ausgemacht wird. Die wollen mein Auto dann zwei Tage behalten. Ich glaub ich spinn. 2 Tage???

    Die Batterie kann eigentlich nicht schwach sein, dann würde er ja gar nicht aus gehen und es anzeigen im Display, das Start/Stop nicht verfügbar ist. Fahr auch 2 mal die Woche eine lange Strecke von einfach 80km Landstraße, wo die Batterie schön laden kann.

    Er geht problemlos aus, nur an geht er halt nicht mehr, wenn er selber wieder starten will.
    Wenn ich ihn per Kupplungspedal wieder starte und die Ampel nur gaaanz kurz rot war, dann geht es. Hab den Diesel mit 77kw - 5 Gang, 4,5 Jahre alt. Ich benutze die Start/Stop Automatik sehr selten, nur wo ich weiß, die Ampel ist ewig lange rot oder wenn ich beim MC Donalds rein fahre und kurz warten muß. Im Monat benutze ich sie ca. 3-5 mal, im Moment natürlich gar nicht mehr.

    Lange Rede kurzer Sinn, ich dachte, ich frag mal hier nach, ob jemand weiß, was das sein könnte oder ob jemand etwas ähnliches hatte oder gehört hat.
     
  2. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    10.374
    Zustimmungen:
    1.720
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    143000
    Steht im Fehlerspeicher etwas?
     
    Kessi gefällt das.
  3. #3 Montagsauto, 04.12.2019
    Montagsauto

    Montagsauto

    Dabei seit:
    14.03.2017
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    387
    Ort:
    LALALAND
    Fahrzeug:
    Fabia 3 TSI 66 kw Joy Limo, Octavia 3 TDI 110 kw Drive Combi
    Baujahr 2015 gabs Probleme mit dem ZMS. Fahrzeug springt bei S/S teilweise nicht mehr selbst an.
    Dabei gibt es keine Meldung im Fehlerspeicher.
     
    Kessi und Cairus gefällt das.
  4. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    10.374
    Zustimmungen:
    1.720
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    143000
    OK, aber fragen kostet ja nix. Könnte ja was anders auch sein.
     
  5. #5 Montagsauto, 04.12.2019
    Montagsauto

    Montagsauto

    Dabei seit:
    14.03.2017
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    387
    Ort:
    LALALAND
    Fahrzeug:
    Fabia 3 TSI 66 kw Joy Limo, Octavia 3 TDI 110 kw Drive Combi
    Ist auch wieder richtig.
    Gab aber schon einige, die das Problem ZMS hatten, hier im Forum. Meiner einer war auch dabei.
     
    Kessi gefällt das.
  6. #6 SuperBee_LE, 04.12.2019
    SuperBee_LE

    SuperBee_LE

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    9.297
    Zustimmungen:
    1.966
    Ort:
    Leipzig
    Fahrzeug:
    Škoda SuperB Combi 3,6
    Kessi gefällt das.
  7. Kessi

    Kessi

    Dabei seit:
    25.04.2015
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    119
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 3 Limo Style 1.4 TDI 105PS MJ2016
    Kilometerstand:
    52750
    Vielen Dank. Die Suche aufs gesamte Forum habe ich nicht ausgeweitet. Dieses Update für das Batteriemanagement hatte ich auch schon. Fehler wird keiner angezeigt im Display oder im Amundsen. Batterie kann auch nicht schwach sein, wenn es hier morgens unter 0 Grad sind, springt er ganz normal an. Bin noch am lesen von dem Link. Genauso ist es bei mir auch, nur ich hab keinen Automatik. Vielleicht sollte ich das mit dem Video auch machen und meinem Händler schicken. Der Fabia hat 5 Jahre Garantie und die laufen nächstes Jahr Ende Mai oder Juni aus. Daher möchte ich das dringend vorher geklärt bzw. repariert haben.
     
    SuperBee_LE gefällt das.
  8. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    10.374
    Zustimmungen:
    1.720
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    143000
    Dann schriftlich reklamieren und vermerken das der Mangel in der Garantiezeit aufgezeigt worden ist.

    Oder Händler wechseln
     
    Montagsauto gefällt das.
  9. Kessi

    Kessi

    Dabei seit:
    25.04.2015
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    119
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 3 Limo Style 1.4 TDI 105PS MJ2016
    Kilometerstand:
    52750
    Naja, ich hoffe, die klären das noch vor Ablauf der Garantie. Es sind ja "noch" 6 Monate Zeit und beim letzten Mal hatte ich es ja schon reklamiert und es wurde etwas eingestellt oder programmiert, was ich sogar bezahlen mußte. Waren aber nur 20 Euro, daher hatte ich keine Lust, da noch ewig zu Diskutieren. Hab aber diesmal gleich gesagt, das ich nicht erneut bezahlen werden, da der Wagen noch Garantie hat.
     
  10. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    10.374
    Zustimmungen:
    1.720
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    143000
    Schätze Skoda Garantie? Dann direkt an Skoda Deutschland wenden und erklären das die Werkstatt daran nicht interessiert ist.
     
  11. #11 Montagsauto, 04.12.2019
    Montagsauto

    Montagsauto

    Dabei seit:
    14.03.2017
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    387
    Ort:
    LALALAND
    Fahrzeug:
    Fabia 3 TSI 66 kw Joy Limo, Octavia 3 TDI 110 kw Drive Combi
    Lass die Werkstatt nach dem ZMS schauen, gibt einen Eintrag im Skoda-System, der Mangel ist bekannt. Das mit der Garantie hört sich in dem Fall guuuut an. Notfalls musst du den Händler wechseln, diese Reparatur ist nicht billig. Lass dich nicht vertrösten.
     
  12. #12 Kessi, 04.12.2019
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 04.12.2019
    Kessi

    Kessi

    Dabei seit:
    25.04.2015
    Beiträge:
    543
    Zustimmungen:
    119
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 3 Limo Style 1.4 TDI 105PS MJ2016
    Kilometerstand:
    52750
    Naja, nicht ernst nehmen, kann man nicht direkt sagen. Ich denke mal, das sie bei der ersten Reklamation nichts gefunden haben, irgendwas eingestellt haben, weil das Verhalten ja jetzt anders ist (schlimmer als vorher) aber bei ihnen bei der Probefahrt passte es erstmal, also gingen sie davon aus, das der Fehler behoben ist. Sie wollen ja einen neuen Versuch wagen, sobald der Weihnachtsstreß bei mir auf Arbeit vorbei ist. Ich werde das am Wochenende mal filmen und denen schicken und sie bitten, es zu Skoda weiter zu leiten. Mal sehen, wie sie darauf reagieren, ob sie das überhaupt machen und dann sehe ich weiter.

    Was heißt ZMS genau?
     
  13. #13 Montagsauto, 04.12.2019
    Montagsauto

    Montagsauto

    Dabei seit:
    14.03.2017
    Beiträge:
    1.681
    Zustimmungen:
    387
    Ort:
    LALALAND
    Fahrzeug:
    Fabia 3 TSI 66 kw Joy Limo, Octavia 3 TDI 110 kw Drive Combi
    ZMS, Zweimassenschwungrad, besagtes wird gegen Einmassenschwungrad getauscht
     
    Kessi und Cairus gefällt das.
  14. Cairus

    Cairus

    Dabei seit:
    02.04.2012
    Beiträge:
    10.374
    Zustimmungen:
    1.720
    Fahrzeug:
    Skoda Octavia 1Z5 Elegance 1.4TSI
    Kilometerstand:
    143000
    Zweimassenschwung
     
    Kessi gefällt das.
Thema:

Fabia springt nach Start/Stop nicht mehr an

Die Seite wird geladen...

Fabia springt nach Start/Stop nicht mehr an - Ähnliche Themen

  1. Skoda Fabia 6y5 1.4 TDI springt nicht an

    Skoda Fabia 6y5 1.4 TDI springt nicht an: Hallo mein Skoda springt nicht mehr ohne Hilfe(Startpilot) an an der glühanlage und Batterie liegt es nicht die würden überprüft. Hab dann den...
  2. FABIA 6Y5 zickt, springt nicht an ... ????

    FABIA 6Y5 zickt, springt nicht an ... ????: Hallo, mein Fabia 1 Combi Bj. 2002 springt immer öfter nicht an. Es wäre toll wenn Ihr mir einen Tipp geben könntet. Es ist der 1.4 Liter 16V mit...
  3. Nach längerer Standzeit springt mein Fabia 6y schlecht an

    Nach längerer Standzeit springt mein Fabia 6y schlecht an: Hallo, ich habe einen 6y aus 2004 mit knapp 143tkm auf der Uhr. seit kurzem merke ich, dass er nach längerer Stehzeit (mehr als 24h) extrem...
  4. Mein Fabia 1,2 BJ 2010 springt nicht mehr an

    Mein Fabia 1,2 BJ 2010 springt nicht mehr an: Hallo Leute, sorry für die nicht so tolle Überschrift, aber ich wusste nicht, wie ich es am besten auf den Punkt bringen sollte. Ich hab ihn von...
  5. unser Fabia 6Y 1,4 16 V 75 PS BBY 2003 Springt nicht an ( die Sicherung 52 kommt )

    unser Fabia 6Y 1,4 16 V 75 PS BBY 2003 Springt nicht an ( die Sicherung 52 kommt ): Das Problem der Motor lief super wie mann es kennt etwas laut. Dann ging er aus und die Sicherung für die Zündung ( 15 A ) kam die haben wir...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden