Fabia Sportline Fahrwerks-Frage

Diskutiere Fabia Sportline Fahrwerks-Frage im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hey Leute, hab schon im Forum ein wenig rumgegrast, aber leider noch nicht die passende Antwort auf meine Frage gefunden. Undzwar ist mein...

  1. #1 Chris2109, 05.11.2010
    Chris2109

    Chris2109

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Sportline '08
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schandert Dessau
    Kilometerstand:
    33551
    Hey Leute,

    hab schon im Forum ein wenig rumgegrast, aber leider noch nicht die passende Antwort auf meine Frage gefunden.

    Undzwar ist mein Problem wie folgt:

    Ich will mir bei Milotec Fahrwerksfeder bestellen, nur stellt sich mir die Frage, ob ich dir ohne Probleme bei meinem Sportline einbauen lassen kann.
    Angeblich soll er ja 15mm tiefer sein als der Originale,deshalb weiß ich nicht ob die Federn kompatibel zu meinem Auto sind.


    Würde mich über eine schnelle Antwort freuen

    mfg Chris

    Tante Edit fragt, was es mit der VA-Last auf sich hat. Habe gelesen, dass viele die Federn von H&R favorisieren nur sind diese ja nur bis 900kg VA-Last, aber in meinen Papieren stehen 920 kg VA-Last, sind diese Federn dann nicht zulässig oder verändert sich lediglich die maximale Last?

    so viele Fragen^^
     
  2. #2 Bumble Bee, 05.11.2010
    Bumble Bee

    Bumble Bee

    Dabei seit:
    15.03.2009
    Beiträge:
    912
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Sport , Skoda ESD, Milotec Diffusor, Greenline Lippe, Eibach ProKit, Milotec NSW Streben
    Kilometerstand:
    84156
    Wenn du Federn kaufst dann müssen die auch bis 920 KG Achslast gehen. Ja klar kannst den Tieferlegen. Aber m it 40er Federn fällt er halt nur 25mm
     
  3. #3 Chris2109, 06.11.2010
    Chris2109

    Chris2109

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Sportline '08
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schandert Dessau
    Kilometerstand:
    33551
    Gibt es denn noch Federn die tiefer gehen als 40/40 von h&r?

    Wobei ich sagen muss, dass ich eigentlich kein Höhenunterschied festgestellt habe, als ich neben einem handelsüblichen Fabia stand...
     
  4. #4 FalkeRS2000, 06.11.2010
    FalkeRS2000

    FalkeRS2000

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    218
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Fabia RS Erstzulassung 12.01.2011
    Kilometerstand:
    5500
    Der Fabia RS ist zur Serie ja auch 15mm tiefer. Und unten im Bild hat dieser RS 40/40 von H&R. Ich finde diese Tieferlegung sieht
    recht tief aus und ist sehr stimmig oder????
     

    Anhänge:

  5. #5 Chris2109, 06.11.2010
    Chris2109

    Chris2109

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Sportline '08
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schandert Dessau
    Kilometerstand:
    33551
    ja das sieht echt sehr gut aus...aber eine Frage hab ich dann doch noch^^....

    In wie fern verändert sich das Fahrverhalten?Sowohl positiv als auch negativ?Und wie fährt es sich im Winter?Zwecks viel Eis und Schnee auf den Straßen...

    mfg
     
  6. #6 Chris2109, 07.11.2010
    Chris2109

    Chris2109

    Dabei seit:
    05.11.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Sportline '08
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Schandert Dessau
    Kilometerstand:
    33551
    Keine Erfahrungen?
     
  7. #7 Videooo, 15.11.2010
    Videooo

    Videooo

    Dabei seit:
    10.09.2010
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    ZH 8162 Schweiz
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Embrach
    Kilometerstand:
    10200
    das ist der vorführwagen vom meinem händler, sieht hammer aus. leider noch nicht gefahren aber hole ich noch nach
     
  8. #8 dünnbrettbohrer, 16.11.2010
    dünnbrettbohrer

    dünnbrettbohrer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    2.089
    Zustimmungen:
    432
    Ort:
    Germering
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Bayer FFB
    Kilometerstand:
    155000
    Hallo,

    zu den allgemeinen Fragen zum Fahrverhalten bei Tieferlegung:

    Hab gestern bereits einiges in dem Thread Fabia RS I tieferlegen reingeschrieben.

    Ganz allgemein kann man bei einer Tieferlegung, die zu 99,9 % auch mit einer härteren Abstimmung einhergeht, davon ausgehen, dass alle unangenehmen Bewegungen, die mit der Masseträgheit des Fahrzeugaufbaus in Verbindung stehen schwächer werden. Vorausgesetzt die Dämpferrate kommt noch mit der Federrate zurecht.

    Wenns zu tief und zu hart wird (bei etwa 90% der angebotenen Sportfahrwerke) ist das Fahrzeug eigentlich nur noch für die Autobahn oder topfebene Rennstrecken geeignet. Ich hatte selbst vor ca. 25 Jahrern einen sehr teifen, sehr harten BMW 323 i (Koni 60 mm tiefer). Bin einmal in einer langgezogenen Kurve mit fieser Bodenwelle drin fast abgeflogen, weil kurz alle vier Räder in der Luft waren und der Wagen 1,5 m nach aussen versetzt hat. Kurz darauf bin ich mit nem Kumpel mitgefahren, gleiche Strecke, 10 Km/h schneller, BMW 325 i mit Sportfahrwerk ab Werk (damals DM 200.- Aufpreis und nur läppische 20 mm tiefer). Was soll ich sagen der 325 hat sich zwar etwas geschüttelt, ist aber wie auf Schienen durch die Kurve! Grund für den gravierenden Unterschied: Das tiefe Fahrwerk hatte zu wenig Restfederweg für die Bodenwelle bei der gefahenen Geschwindigkeit, die Federung ging auf Block (Anschlag), der Fahrzeugaufbau wurde nach oben "katapultiert", die gekürzten Dämpfer ließen das Fahrwerk dann nicht soweit nach unten ausfahren wie bei der Serie (sog. Negativfederweg) und schon waren die Räder in der Luft. Weniger ist eben doch manchmal mehr.

    Im Winter machen tiefergelegte Pkw weinger Probleme, als ihnen nachgesagt wird. Ich lebe im Raum München und bin mit dem tiefen BMW auch oft zum Schifahren gefahren. Im wirklich tiefen Schnee hört man den Wagenboden über den Schnee rauschen und Eisbrocken hört man gelegentlich da untern bollern, aber um sich wirklich festzufahren, muss man schon in sehr tiefen, sehr festen Schnee reinfahren, eigentlich Bedingungen, die man mit einem normalen Pkw auch meidet.

    L.G. Günter
     
Thema:

Fabia Sportline Fahrwerks-Frage

Die Seite wird geladen...

Fabia Sportline Fahrwerks-Frage - Ähnliche Themen

  1. Fahrwerk / Reifen

    Fahrwerk / Reifen: Hallo zusammen, Ich werde mir wohl die Tage einen Scala bestellen, bin aber noch am überlegen welches Fahrwerk und welche Reifen ich nehmen soll....
  2. Motorgeräusche bei Kaltstart S3 Combi Sportline 272PS

    Motorgeräusche bei Kaltstart S3 Combi Sportline 272PS: Hallo Leute, obwohl mein Händler bereits Bescheid weiß, hätte ich trotzdem gerne Eure Hilfe. Vielleicht hat ja schon wer ein ähnliches...
  3. Restwert/Zuverlässigkeit des 1.4 16V und Fabi 6Y + Frage zu den Originalteilen

    Restwert/Zuverlässigkeit des 1.4 16V und Fabi 6Y + Frage zu den Originalteilen: Hallo liebe Community, die letzte Inspektion war für meinen Fabi weniger erfreulich: die Vorderbremse muss komplett erneuert werden, Zahnriemen...
  4. Privatverkauf Drehmomentstütze für Skoda Fabia 5j mit Superpro Bush Kit

    Drehmomentstütze für Skoda Fabia 5j mit Superpro Bush Kit: Ich verkaufe meine Meyle Drehmoment Stütze mit eingebautem Superpro Polyurethan Bush Kit. Dieses PU Lager verhindert das Kippen des Motors bei...
  5. Frage zu Spurplatten

    Frage zu Spurplatten: Hi Leute mal ne blöde frage habe mir heute mal 20er Platten draufgeschraubt was meint ihr würde das gehen oder sagt der TÜV ne? Will als nächstes...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden