Fabia Sitzbelegungserkennung

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von Matze89, 10.10.2009.

  1. #1 Matze89, 10.10.2009
    Matze89

    Matze89

    Dabei seit:
    22.02.2009
    Beiträge:
    269
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    F2 Elegance 1.6TDI
    Hallo,

    habe mal wieder ne Frage. Und zwar: Der Fabia piepst ja, wenn sich auf dem Beifahrersitz jemand nicht anschnallt. Nun die Frage: Wenn dort keiner sitzt wird der BF-Airbag dann auch ausgelöst oder nicht? Fahre die meiste Zeit alleine im Auto und hab die letzte Zeit den BF-Airbag auf Off gestellt, da ich bei nem (hoffentlich nicht eintretenden) Unfall sonst es ganze Armaturenbrett womöglich zertrümmert hab (kenne das alles beim Twingo II inklusive Frontscheibe). Das möchte ich verhindern. Wird der beim Fabia zwangsläufig immer mit ausgelöst?

    Gruß Matze
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 John Smith, 10.10.2009
    John Smith

    John Smith

    Dabei seit:
    10.08.2008
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    3
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia2 1.9TDI DPF
    Kilometerstand:
    207000
    Ab einer bestimmten Kollisionsgeschwindigkeit bzw. Kraft werden immer beide Prallkissen ausgelöst. Eine Einzelauslösung gibt es nicht.
     
  4. #3 MatterInlets, 10.10.2009
    MatterInlets

    MatterInlets

    Dabei seit:
    30.07.2009
    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Belrin
    Fahrzeug:
    Skoda Roomster 1,4 Benziner Style Plus Edt.
    Werkstatt/Händler:
    Autopunkt Falkensee
    Kilometerstand:
    26250
    Da die Airbags erst bei einem schwereren Frontalunfall auslösen, wird dein Amaturenbrett wohl in so einem Fall dein geringstes Problem sein...

    Ihn aus so einem Grund auszuschalten finde ich sinnfrei.
    Mal angenommen du vergisst ihn wieder einzuschalten wenn du einen Beifahrer hast oder zu einer Kurzstrecke zu faul bist, ihn eben einzuschalten, dann kannst du dir bei einem Unfall, der immmer passieren kann, lebenslang Vorwürfe machen.

    /ende der Moralapostellei :)
     
  5. #4 Dodger77, 10.10.2009
    Dodger77

    Dodger77

    Dabei seit:
    14.06.2009
    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Lehrte 31275 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi Style Edition
    Werkstatt/Händler:
    Rindt und Gaida
    ...lag mir auch schon auf der Zunge, aber wir sind ja alle alt genug....... :pinch:
     
  6. #5 shorty2006, 10.10.2009
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    beifahrerairbags sind und bleiben schicki-miki! (nicht sidebags, nicht kniebags, nicht windowbag)
    der beifahrer erreicht bei einem crash den der airbag noch abfangen kann überhaupt nicht das amaturenbrett! das was zum amaturenbrett gelangt sind die hände/teil der arme und die fliegen auch beim airbag vorbei!brustkorb und co übernehmen heutzutage die gurtkraftbegrenzer
    das hier der kopf abgefangen wird dient eher zusätzlichem schutz der wirbelsäule und das das zurückschleudern gedämpft wird,. jedoch ist der kritische bereich für wirbelsäule etc. eh bei den geschwindigkeiten wo auch ein airbag nix mehr machen kann.

    sieht halt nur doof aus wenn ein auto 10 airbags hat und keinen beifaher(front)airbag. das verkauft sich halt nicht. ein vorallem "abschaltbarer beifahrerairbag" hingegen liest so mancher gern in der aussattungsliste. an die durch den sinnlosen beifahrerairbag getöteten/verletzten rettungskräfte und kinder durch nachträgliche auslösung und falsch angebrachten kindersitze denkt da keiner
     
  7. DiMü

    DiMü Guest

    ... was mir als Grund für den Beifahrer-Airbag schon völlig ausreichen würde. Gerade Kopf und Wirbelsäule sollten bei einem Unfall geschützt werden. Die braucht man nämlich. 8)
     
  8. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Bernd64, 11.10.2009
    Bernd64

    Bernd64

    Dabei seit:
    20.03.2007
    Beiträge:
    4.024
    Zustimmungen:
    48
    Fahrzeug:
    Superb 3U 1,9 TDI Elegance Bj. 2005 (verkauft) jetzt Volvo S60II D3 Summum
    Sorry ...
    Aber diese Aussage halte ich für vollkommen unüberlegt :thumbdown:
    Ich hoffe, daß du mit deiner Meinung hier keinen überzeugen willst,
    denn (nochmal sorry :) ) sie ist einfach dumm !

    Daß der Beifahrer im "Normalfall" nicht bis zum Armaturenbrett vordringt,
    (wenn er denn angeschnallt ist)
    ist ja durch die Gurte/Gurtstraffer bedingt.
    Aber es kommt ja der Beifahrerairbag zum Beifahrer !
    Sieh dir dieses Bild mal genauer an :
    http://www.carbuyersnotebook.com/wp-content/uploads/2009/02/airbag.jpg
    Der Beifahrerairbag ist einiges größer, als der Fahrerairbag.
    Fahrer und Beifahrer sind gleich weit vom Airbag entfernt
    und werden gleichzeitig in den Airbag eintauchen.
    Es sind also beide gleich geschützt.

    Auch sehr unüberlegt :!:
    Zugegeben. Das kommt ganz ganz selten vor,
    steht aber in absolut keinem Verhältnis zu der Anzahl, der durch Airbag geretteten Beifahrer
    oder der Minderung von schweren Folgeschäden.

    Dein Beitrag liest sich so, als wären dir z.B. deine Knie wichtiger, als Kopf und Wirbelsäule 8| ?( ;(

    Gruß Bernd
     
  10. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Die Wirkung von Rückhaltesystemen ist seit vielen Jahren/Jahrzehnten Gegenstand wissenschaftlicher Forschungen. Die Resultate dieser Forschungen besagen, daß sich Sicherheitsgurte und Airbags idealerweise ergänzen sollen, um den bestmöglichen Schutz für die Insassen zu erzielen. Daraus erhellt, daß am besten beide Systeme vonnöten sind und daher eingebaut sein sollen.
    Dies widerspricht leider deiner Meinung, aber ich vertraue doch lieber den Wissenschaftlern. ;)
     
Thema:

Fabia Sitzbelegungserkennung

Die Seite wird geladen...

Fabia Sitzbelegungserkennung - Ähnliche Themen

  1. Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi

    Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi: Achtung: der Post wird lang und chaotisch, aber irgendwie wollte ich das alles los werden, nach dem ich jetzt seit 2 Wochen ein nigelnagelneues...
  2. 230V Einspeisung in den Fabia, vor allem wegen Heizlüfter

    230V Einspeisung in den Fabia, vor allem wegen Heizlüfter: Guten Abend Forum, hat von euch schon mal jemand eine 230V Einspeisung am Fabia praktiziert? Ich dachte an folgende Kombination: - CEE...
  3. Privatverkauf Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig

    Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig: Hallo, leider haben wir uns etwas verschätzt was die Größe unseres Hundes betrifft. Daher biete ich meine neuwertige Hundetransportbox von der...
  4. Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€

    Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€: Hallo, Kollege will seinen Dieselfilter gewechselt haben. Er sagt immer 1 mal im Jahr vor Frost? Normal ist Mahle Knecht Filter Kl 157 verbaut für...
  5. Abgedunkelte Rückleuchten? - Fabia Monte Carlo

    Abgedunkelte Rückleuchten? - Fabia Monte Carlo: Moinsen, da ich bisher nichts gefunden hab, versuch ichs mal hier: ich bin schon seit einer Weile auf der Suche nach abgedunkelten Rückleuchten...