Fabia RS Sportsilikonschläuche?

Diskutiere Fabia RS Sportsilikonschläuche? im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Da ich jetzt einen neuen Motor bekomme, frage ich mich, ob ich vielleicht neue Silkonschläuche wie z.B. von FORGE einbauen lassen soll. Ist...

  1. #1 Marcel Octavia III VRS, 05.05.2015
    Marcel Octavia III VRS

    Marcel Octavia III VRS

    Dabei seit:
    17.08.2014
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    Dormagen
    Fahrzeug:
    Octavia III VRS Combi, Suzuki Swift NZ 94 PS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Skoda Wolters Neuss
    Kilometerstand:
    23500
    Da ich jetzt einen neuen Motor bekomme, frage ich mich, ob ich vielleicht neue Silkonschläuche wie z.B. von FORGE einbauen lassen soll.

    Ist dies Sinnvoll? Wagen hat knapp 50000 km runter.
    Bleibt die Garantie auf den Motor, auch wenn etwas anderes am Motor kaputt geht?
    Hat jemand so etwas in seinem RS verbaut?

    Danke im Voraus
     
  2. JCW

    JCW

    Dabei seit:
    14.12.2014
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    4
    Außer Show bringt das wohl nichts!
     
  3. Adel

    Adel

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Wasserburg
    Fahrzeug:
    Fabia Kombi TSI 1.2/86 PS/Fabia 3/ 1.2/110 PS / Audi S1 318 PS / Audi TT RS 400PS
    Werkstatt/Händler:
    Huber Wasserburg
    ....ich hab mir die Schläuche in Verbindung mit dem grösseren Ladeluftkühler eingebaut. Vorher hab ich mal einen orig. Schlauch auf 1,5 bar aufgepumpt und das gleiche mit einem Forgeschlauch gemacht. Kaum zu glauben aber der Silikonschlauch verändert seine Grösse kaum, wobei der Orig. Schlauch deutlich an Umfang zulegt. Wenn man bedenkt dass dieser Vorgang bei jedem Gasgeben und Gaswegnehmen abläuft, hat der Umbau in Sachen Ansprechverhalten sicher seine Berechtigung.

    Gruss vom Adel
     
  4. #4 fabianoh5n1, 05.05.2015
    fabianoh5n1

    fabianoh5n1

    Dabei seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    72
    Ort:
    krems
    die sollten lieber was rausbringen, was die verrohrung über der downpipe ändert . ist wie ein nadelöhr da .
    und ja die forge schläuche halten um einiges mehr aus
     
  5. #5 dünnbrettbohrer, 06.05.2015
    dünnbrettbohrer

    dünnbrettbohrer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    1.702
    Zustimmungen:
    293
    Ort:
    Germering
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Bayer FFB
    Kilometerstand:
    125700
    Noch mal ne Frage zu der Verschlauchung: Sind die Schläuche am LLK mit Einwegschellen (die man zum Lösen aufschneiden muss) befestigt? Könnten dabei gegebenenfalls die OEM-Schläuche beschädigt werden. In dem Fall wäre es durchaus sinnvoll vor der Umrüstung des LLK Schläuche, egal ob OEM oder Silikon + Schellen zu besorgen.

    Ich finde auch, dass die Rohr-Dowinpipe sehr seltsam aussieht. Aber eine Änderung an der Stelle ist schon etwas auffällig.
     
  6. Adel

    Adel

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Wasserburg
    Fahrzeug:
    Fabia Kombi TSI 1.2/86 PS/Fabia 3/ 1.2/110 PS / Audi S1 318 PS / Audi TT RS 400PS
    Werkstatt/Händler:
    Huber Wasserburg
    ....die Schellen kannst Du wiederverwenden, ich hab mir aber breitere und stabilere Schellen besorgt. Unbedingt drauf achten dass der Schlauch weit genug aufs Rohr geschoben wird um Undichtigkeiten zu vermeiden. Hab hinterher eine Druckprüfung gemacht.

    Mittlerweile gibt es Downpipes mit Zulassung z.B. für Audi, ggf. ist sowas auch bald für den Fabia RS/Polo lieferbar.

    Gruss vom Adel
     
  7. #7 rs-rider, 06.05.2015
    rs-rider

    rs-rider

    Dabei seit:
    05.05.2015
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    HH
    Fahrzeug:
    Fabia 5J RS
    gibt es eigentlich ein hardpipe-lit? die silikonschläuche sind sicher schon besser als orginal- aber noch besser wäre ja halt so wenig schlauch wie es geht zu verbauen
     
  8. Adel

    Adel

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Wasserburg
    Fahrzeug:
    Fabia Kombi TSI 1.2/86 PS/Fabia 3/ 1.2/110 PS / Audi S1 318 PS / Audi TT RS 400PS
    Werkstatt/Händler:
    Huber Wasserburg
    ..glaube kaum dass eine Festverrohrung gegenüber den Silicon-Schläuchen noch viel bringt. Ausserdem dürfen die Rohrverbindungen untereinander nicht starr sein, sonst kann es zu Vibrationsschäden kommen.

    Gruss vom Adel
     
  9. JCW

    JCW

    Dabei seit:
    14.12.2014
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    4
    Ich gab es eher auf den RS bezogen. Bei einem 500ps Evo macht das sicher Sinn, aber beim Fabia...?
     
  10. #10 fabianoh5n1, 06.05.2015
    fabianoh5n1

    fabianoh5n1

    Dabei seit:
    15.01.2011
    Beiträge:
    540
    Zustimmungen:
    72
    Ort:
    krems
    für den fabia gibts schon EWG downpipes mit HJS kats
     
  11. #11 dünnbrettbohrer, 06.05.2015
    dünnbrettbohrer

    dünnbrettbohrer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    1.702
    Zustimmungen:
    293
    Ort:
    Germering
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Bayer FFB
    Kilometerstand:
    125700
    Jetzt nur mal, dass wir nicht aneinander voerbei reden: Das Ding das allgemein als Downpipe bezeichnet wird, verbindet die Abgasturbine mit der AGA und hat i.d.R. einen Kat eingschweisst. Die Dinger birngen bei einem Turbo mit 200-Zeller Kat immer was, sind aber, wenn legal sauteuer und obwohl legal immer noch ziemlich laut. Selten wird auch mit den hochwertigen HJS die OEM-Schadstoffeinstufung erreicht, oft eine Stufe drunter. Gibt es auch für den RS.

    Vom Verdichter des Turbo geht ein kurzer, relativ knatschiger (grad ausprobiert) Schlauchbogen zu einer "kurvigen" Alugussröhre (könnte man auch als Downpipe bezeichnen), die von vorne gesehen unten nach rechts abbiegt und dann mit einem etwas längeren Schlauchstück mit dem LLK verbunden ist. Die beiden genannten Schlauchstücke sind im Forge Schlauchkit Turbo/LLK enthalten.

    Auf der anderen Seite des LLK geht wieder ein etwas längeres Schlauchstück in ein anderes rohrförmiges Gebilde über (das Ding sieht aus wie eine fette, 2x von einem Motorrad überfahrene Kreuzotter und ist vermutlich aus Plastik - könnte man als Uppipe bezeichnen), das dann hinten links an der Spritzwand zur Drosselklappe führt und mit dieser durch einen kurzen (knatschigen) Schlauchbogen verbunden ist. Auch diese beiden Schlauchstücke sind im Forge Schlauchkit Turbo/LLK enthalten.

    Wenn man ordentliche Schellen vor der Umrüstung besorgen möchte, dürften das, soweit ich es erkennen konnte 7x 50-70 mm sein, an der Drosselklappe 1x 60-80 mm.

    Ob die Umrüstung auf festere Schläuche wirklich was bringt ist fraglich, schaden tun sie sicher nicht. Aber nach dem "Kanatschtest" hab ich mich doch für eine Umrüstung entschieden. Die Dinger sind dann neu und hochwertig/langlebig und ich kann das Thema dann erst mal vergessen. Die oberen Schlauchbögen werd ich selbst reinfrickeln, die unteren lass ich mit dem LLK machen.
     
  12. #12 dünnbrettbohrer, 15.05.2015
    dünnbrettbohrer

    dünnbrettbohrer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    1.702
    Zustimmungen:
    293
    Ort:
    Germering
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Bayer FFB
    Kilometerstand:
    125700
    Hab heut die beiden oberen Schlauchbögen von Forge reingewürgt. Is etwas leichter, als nen LKW-Reifen mit der Hand aufziehen, aber nur unwesentlich. Passform 1a, aber halt störrischer als die OEM. Das letzte Mal hab ich mit so einer Gummiarbeit genau so geflucht, als ich ne Denfeld Satteldecke auf den Schwingsattel meiner BMW aufgezogen hab.
    Schellen hab ich diese verwendet:
    http://www.turbozentrum.de/ladeluft...a-hd-schelle-schlauchschelle-50-73mm/a-28154/
    die sind nicht billig, aber gut.

    Demnächst kommt der LLK mit den unteren Forge-Schläuchen - muss sich aber die Werke damit beschäftigen.
     
  13. #13 Marcel Octavia III VRS, 27.06.2015
    Marcel Octavia III VRS

    Marcel Octavia III VRS

    Dabei seit:
    17.08.2014
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    Dormagen
    Fahrzeug:
    Octavia III VRS Combi, Suzuki Swift NZ 94 PS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Skoda Wolters Neuss
    Kilometerstand:
    23500
    Hat zufällig jemand eine Einschätzung wie viel Kohle mich die Ümrüstung der Druckschläuche (großes Paket, nicht nur Schläuche vom Turbo/Kompressor) in einer Werkstatt ungefähr kosten würde?
     
  14. #14 dünnbrettbohrer, 28.06.2015
    dünnbrettbohrer

    dünnbrettbohrer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    1.702
    Zustimmungen:
    293
    Ort:
    Germering
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Bayer FFB
    Kilometerstand:
    125700
    Die Schläuche für den Turbo kosten € 169 +- , der große Satz für den ganzen Rest € 269 +- , ich hab mir für die Turboschläuche noch hochwertige Schellen gekauft € 43 (muss nicht sein). Hab selbst nur den Turbosatz. Die oberen beiden Schläuche selbst montiert. Allein für das 90 Grad Knie vor der Drosselklappe hab ich Aus- und Einbau fast ne Stunde gebraucht (das OEM ist schon störrisch, das Forge ist noch störrischer). Die beiden unteren lass ich mit dem LLK wechseln. Ich denke da kommt man von unten ohne LLK-Wechsel (für den die ganze Front abgenommen werden muss) schon ran, wenn nur die Verkleidung unten ab ist. Aber alle wechseln lassen? Schau einfach mal in den Motorraum und Du hast soch mal eine grobe Vorstellung von dem Aufwand. Wenn ich das selbst machen wollte, würde ich vorsichtshalber eine Woche Urlaub nehmen.
     
  15. Adel

    Adel

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Wasserburg
    Fahrzeug:
    Fabia Kombi TSI 1.2/86 PS/Fabia 3/ 1.2/110 PS / Audi S1 318 PS / Audi TT RS 400PS
    Werkstatt/Händler:
    Huber Wasserburg
    ....ich hab meine Schläuche auch selbst gewechselt, war kein so grosser Akt. Die Sache wird deutlich einfacher wenn die Schläuche erwärmt sind, denn da wird das Material geschmeidiger....
     
  16. #16 dünnbrettbohrer, 28.06.2015
    dünnbrettbohrer

    dünnbrettbohrer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    1.702
    Zustimmungen:
    293
    Ort:
    Germering
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Bayer FFB
    Kilometerstand:
    125700
    @Adel: Hast Du alle Schläuche gewechselt, also das volle Programm?
     
  17. #17 Marcel Octavia III VRS, 28.06.2015
    Marcel Octavia III VRS

    Marcel Octavia III VRS

    Dabei seit:
    17.08.2014
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    Dormagen
    Fahrzeug:
    Octavia III VRS Combi, Suzuki Swift NZ 94 PS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Skoda Wolters Neuss
    Kilometerstand:
    23500
    Hast aber auch Ahnung von der Materie oder selbst beigebracht? Bei mir ist es leider nicht so. Kleinigkeiten sind kein Problem, aber sowas? Wollte ja schon beim Motorwechsel machen lassen, aber der ,,Chef" hat mich davor abgehalten.
     
  18. Adel

    Adel

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    55
    Ort:
    Wasserburg
    Fahrzeug:
    Fabia Kombi TSI 1.2/86 PS/Fabia 3/ 1.2/110 PS / Audi S1 318 PS / Audi TT RS 400PS
    Werkstatt/Händler:
    Huber Wasserburg
    ...hab nur die Schläuche vom Turbo/LLK getauscht.

    @Marcel Fabia II VRS

    ich fahre seit über 30 Jahren Turbo Autos und mach fast alles daran selbst.

    Gruss vom Adel
     
  19. #19 dünnbrettbohrer, 28.06.2015
    dünnbrettbohrer

    dünnbrettbohrer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    1.702
    Zustimmungen:
    293
    Ort:
    Germering
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Bayer FFB
    Kilometerstand:
    125700
    Schläuche wechseln is jetzt nicht unbedingt was für nen hochqualifizierten Fachmann, aber klar in der Werke machen die das schneller. Bei den ganzen Verzweigungen (z.B. PCV) sollte man schon konzentriert arbeiten, Fotos vom krorrekten Sitz vom Orginal können auch helfen. Ohne Bühne würde ich beim Komplettsatz nicht anfangen. Auch sollte was vorhanden sein, um die rd. 7 L. Kühlflüssigkeit aufzufangen und zu entsorgen. Am besten ausreichend Fertigmischung G12++ oder G13 vorher besorgen. Die ein- oder andere Schelle könnte nicht mehr zu gebrauchen sein, also sollte man Zugriff auf ein Sortiment Edelstahlschellen haben. Für die Turboschläuche sollte man keine einfachen Schellen verwenden. Dort sind sie etwas breiter und haben ein Dehnelement. Ich hab das die OEM weggelassen, weil die teilweise in den Schlauch getackert sind, das hat mir nicht gefallen.
     
  20. #20 Marcel Octavia III VRS, 28.06.2015
    Marcel Octavia III VRS

    Marcel Octavia III VRS

    Dabei seit:
    17.08.2014
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    151
    Ort:
    Dormagen
    Fahrzeug:
    Octavia III VRS Combi, Suzuki Swift NZ 94 PS
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Skoda Wolters Neuss
    Kilometerstand:
    23500
    Danke für die Ratschläge, aber ich glaube das ist ne' Nummer zu hoch für mich. Bin ja schon am zweifeln, ob ich überhaupt den Sportauspuff selbst wechseln kann. Hab eine Auffahrrampe zu Hause. Hoffe das die reicht
     
Thema: Fabia RS Sportsilikonschläuche?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. colt czc turbo macht ein silikonschlauch sinn

    ,
  2. druckschläuche germering

    ,
  3. macht ein forge silikonschlauch beim colt torbo sinn

Die Seite wird geladen...

Fabia RS Sportsilikonschläuche? - Ähnliche Themen

  1. RS und Tiefgarage

    RS und Tiefgarage: Hallo zusammen. Mal eine Frage. Habe mir einen RS bestellt. Jetzt stellt sich bei mir die Frage wie es mit Tiefgarage aussieht. Habt ihr da...
  2. Octavia RS Tempomat funktioniert nicht mehr

    Octavia RS Tempomat funktioniert nicht mehr: Nachdem einige Sachen codiert wurden (CH/LH auf Nebel, Sitze Komforteinstieg, Kennzeichenbeleuchtung auf LED, Nachtankmenge, Tagfahrlicht dimmen...
  3. Privatverkauf Fabia III Combi Style DSG

    Fabia III Combi Style DSG: Hi, wir wollen uns von unserem "Kleinen" trennen. Vielleicht hat jemand von Euch Interesse. Schaut ihn euch einfach mal am:...
  4. Skoda Fabia 6y 1.4 16v Ta Technix Gewindefahrwerk

    Skoda Fabia 6y 1.4 16v Ta Technix Gewindefahrwerk: Moinsen an alle, Ich habe einne Skoda Fabia 6y2 1.4 16v von 2006 da und wollte mir ein Gewindefahrwerk von Ta Technix zulegen, und wollte hier...
  5. Privatverkauf Octavia RS 1Z FL TSI Combi BJ. 09/09

    Octavia RS 1Z FL TSI Combi BJ. 09/09: Verkauf wegen Neuanschaffung. Mein gepflegter weißer RS mit ein paar äußerlichen Schönheitsfehlern (Lack, Felge) in gute Hände abzugeben....