Fabia RS in absehbarer Zukunft auch als Kombi?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von this is unreal, 13.09.2004.

  1. #1 this is unreal, 13.09.2004
    this is unreal

    this is unreal Guest

    hallo zusammen

    weiß jemand ob es vorgesehen ist den Fabia RS demnächst auch als kombi anzubieten?

    danke danke
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 PJM2880, 14.09.2004
    PJM2880

    PJM2880

    Dabei seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    1.975
    Zustimmungen:
    107
    Ort:
    Luxemburg; Esch-sur-Alzette
    Fahrzeug:
    Superb Combi Elegance 2.0TDI 170PS
    Werkstatt/Händler:
    Garage Serge Tewes
    Kilometerstand:
    110000
    Also die Studie "Fabia Paris" Guck war ein Kombi,
    der teilweise aussah wie der RS.


    Diversen Seiten nach wird es den "Fabia RS" allerdings nicht als Kombi geben,
    obwohl einige sich das wünschen.

    Aber die Hoffnung stirbt zuletzt.
     
  4. #3 mcgyver2k, 14.09.2004
    mcgyver2k

    mcgyver2k Guest

    Schön wärs, aber ich hätte eh kein Geld, einen zu kaufen. Ich glaub auch nicht, dass einer kommt, weil das Facelift wär der optimale Zeitpunkt gewesen, ihn zu bringen.
     
  5. #4 Geoldoc, 14.09.2004
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Die Erfahrung zeigt, dass selbst wir hier oft nicht wirklich gut informiert sind. Noch im Mai sind Fragen nach dem Fabiafacelift auf das Jahr 2005 verschoben worden. Umklappbare Rückbank für den Superb tauchte immer wieder mal als Thema auf, aber als sie dann plötzlich doch kam, war es wohl genauso überraschend wie für alle anderen auch.
    Das liegt sicherlich daran, dass Skoda auch seine Händler sehr spät informiert und und selbst da einige zB im Juni noch nix von einem Fabia-Facelift wußten und manche wohl selbst heute noch keine neuen Prospekte haben.
    Und wenn der Händler es nicht weiß, kann er es auch keinem unserer Comm-Mitglieder unter dem Mantel der Verschwiegenheit erzählen...

    Aber zur eigentlichen Frage, die schon bei Einführung des RS heftig diskutiert wurde.
    Ich finde es ungeschickt, keinen RS-Combi anzubieten und beim Octi hat man dann mit etwas Verspätung ja auch nachgezogen.
    Beste Beispiele für sportliche Kombis finden sich ja im eigenen Konzern mit der S und RS- Reihe von Audi, den RS6+ hat es zB nur als Avant und nicht als Limo gegeben....
    Da 1. Combis und 2. Sportversionen den eigentlichen Zyklus eines Modells aber oft überleben (siehe Octi1 Combi und RS) ist es noch nicht ganz auszuschließen, dass es noch einen RS-Combi geben wird, aber wissen wird das niemand...
     
  6. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.691
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    Aber wenn schon RS-Combi dann auch mit einem Motor, der den Namen "RS" auch verdient,

    also 1.8 T oder den 1.6er mit Turbo (146 PS) oder etwas vergleichbares und nicht wieder

    so ein 1.9 etwas aufgeblasener TDi. :D

    Michael
     
  7. #6 Maverick, 14.09.2004
    Maverick

    Maverick Guest

    *offtopic*
    Was hast du denn gegen den TDI, ist der beste Kompromiss zwischen Sportlichkeit und sparsamen Fahren.
    Außerdem fahre ich damit vielen Turbo Benzinern in den Zwischenspurts (Elastizität) davon, und darauf kommts im Alltag ja meist an.
    Wie schnell einer von 0 auf 100 ist interessiert in Wirklichkeit niemanden!

    Also ich möchte den TDI nicht gegen den 1,8t mit 150 PS tauschen. Bin den Benziner übrigens auch schon gefahren!:D
    *ontopic*

    Also ich denke auch nicht, dass es noch einen RS Kombi geben wird. Der beste Zeitpunkt dafür ist vorbei. Ich find es auch sehr schade und mein Händler sagt auch er würde es nicht verstehen, liegt wahrscheinlich wieder nur an der Unternehmenspolitik
     
  8. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.691
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    @maverick

    Im Prinzip gar nichts, ausser vielleicht das ich mit Diesel immer noch nageln, laut,
    Gestank verbinde :zwinker: Klar, bei den heutigen ist das anders und sicherlich ist
    ein Diesel in manchen Punkten die bessere Alternative.

    Aber mit dem Kürzel "RS" verbinde ich Fahrzeuge mit Benzin-Dampf wie:

    - mein Capri I RS Cossworth (330 PS V6 Turbo)
    - einen Porsche 911 Carrera RS
    - Ford Escort RS (Basis fürs Rallyefahrzeug) und andere

    Deshalb gehört halt für mich (meine pers. Meinung) in einen RS ein Turbo-Benziner und kein Diesel.

    Michael
     
  9. Parker

    Parker

    Dabei seit:
    15.03.2003
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bergisches Land 42399 Wuppertal-Beyenburg
    Fahrzeug:
    Lada 2112 1.6i 16 V
    Werkstatt/Händler:
    l
    Kilometerstand:
    24500
    @ Lucky

    Ganz meine Meinung. Ich finde, ein Turbo-Benziner fehlt auf jeden Fall noch in der Fabia-Palette. Und wenn's den dann noch als Kombi gäbe, dann würde ich den sofort bestellen (trotz Facelift-Verschandelung).
     
  10. #9 digidoctor, 14.09.2004
    digidoctor

    digidoctor

    Dabei seit:
    07.06.2003
    Beiträge:
    8.150
    Zustimmungen:
    534
    Ort:
    Lübeck
    Fahrzeug:
    Skoda Superb 3T Elegance Outdoor V6 4x4 MJ15 Michelin Cross Climate Ganzjahressteifen
    Werkstatt/Händler:
    Autoservice Peters, Barth, MVP
    Kilometerstand:
    35000
    ahhhh benziner-diesel diskussion :hoch:
     
  11. #10 Maverick, 14.09.2004
    Maverick

    Maverick Guest

    Naja, das mit dem Gestank stimmt wirklich.
    Aber ansonsten stimme ich dir nicht zu :aetschbaetsch:
    Bin wie gesagt voll zufrieden, aber vll sollte man dazu nen neuen Thread erstellen :D
     
  12. #11 KalleChaos, 14.09.2004
    KalleChaos

    KalleChaos Guest

    moin moin!

    also, sollte es mal einen fabia RS-kombi geben, wäre ich auch eher für einen aufgeladenen benziner. aber einfach wegen dem höheren motorgewicht des diesels. jedes kilo auf der vorderachse drückt in der kurve nach außen und forciert das untersteuern. allerdings macht das nur im grenzbereich was aus und den erreicht man ja nicht ständig :D :D!

    was mich am diesel auch noch stört ist der klang und die niedrigen drehzahlen. aber auch das nervt im alltagsbetrieb nicht wirklich. tja, wenn der kopf entscheidet dann einen diesel, emotionsgesteuert auf alle fälle einen benziner! (und wieder ein beispiel für die vernunft der skodaisti!!!)


    kalle
     
  13. 6Y

    6Y Guest

    Ihr werdet sehen, wenn die Außerirdischen mir Ihren dieselgetriebenen UFOs kommen und Euch Benzinfetischisten hierlassen!
     
  14. popans

    popans Guest


    ENDLICH WIEDER !!!! ENDLICH WIEDER !!!!

    :pirat: :freuhuepf: :freuhuepf: :freuhuepf: :pirat:
     
  15. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.691
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    Ich finde nicht, dass es sich um eine solche Diskussion handelt.

    Der Benziner hat Vorzüge genauso wie ein Diesel (Spritersparnis).

    Ich bin lediglich der Meinung, das ein Fahrzeug, das die Kürzel "RS" trägt, was ja
    so viel wie "Rallye Sport" heissen soll, auch gem. seinem Ursprung einen entsprechenden
    Motor besitzen sollte.

    Im Rallye Sport spielt der Diesel schliesslich momentan eine untergeordnete Rolle und
    auch der Fabia WRC hat keinen Diesel unter der Haube.

    Michael
     
  16. #15 Geoldoc, 15.09.2004
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Bei inzwischen fast ausgeglichenem Diesel-Benziner- Verhältnis finde ich es einfach nicht nachvollziehbar, warum Skoda beim Octavia RS auf die Hälfte der potentiellen Kunden verzichtet und nicht zB einen 1,9tdi mit 160 PS angeboten hat und man beim Fabia RS nun auf die Benzinerkunden verzichtet und eben keinen 1,8t anbietet.
    Das ließe sich ja verstehen, wenn diese Motoren erst noch entwickelt werden müßten oder sehr umständlich auf die entsprechende Fahrwerksplattform angepasst werden müßten, aber wenn man einfach nur bei Muttern in den Vorratskeller gehen müßte und sich im Regal bedienen, finde ich es schon befremdlich. Mit der Konzernstrategie kann man es schlecht begründen, dann dürfte es (wenn überhaupt) gar keine Skoda RS geben und während mein Händler mir beim Octi RS vor ein paar Jahren noch mit dem Satz kam, dass sportliche Fahrer eben keinen Diesel wollten, durfte ich neulich von einem Skoda-Verkäufer erfahren, dass Benziner nur noch mit kleinem Hubraum und wenig Leistung zum Beispiel für ältere Leute wirklich Sinn machen...

    Ich kann Lucky verstehen, bei einem Turbo-Benziner vermißt man das Dieseldrehmoment bei weitem nicht so wie beim Sauger, dafür ist es leiser und man hat (zum gleichen) Preis mehr Leistung.

    PS: Trotzdem warte ich auf den nächsten Zafira von meinen Papa (dann hoffentlich) mit 1,9 cdti Twinturbo mit 200 PS (er fährt halt eigentlich zuviel für den Benziner OPC)
     
  17. Ivan

    Ivan Guest

    Und wie stellst Du dir daneben ein Fabia und das sogar als Combi dabei vor? Kombination Combi und Motorsport gibt es gar nicht - oder hat schon jemand ein DTM Combi - oder WRC Combi gesehen? Deswegen spricht man ja ueber "Sportlichkeit" - aber man moechte die bekannte Eierliegendevollmichsau haben - supertolle Leisstung, brutale Rennoptik, Combiladevolumen, Sparsamkeit und das ganze zur Fabiageld. Unterm Strich kann dann das Auto nicht davon ordentlich.
    Vergisst nicht, dass Fabia als billiges Famielienauto entwickelt worden ist und der RS hat man im Grunde fuer die Homologation der Fabia WRC auf die noetige Laenge aufgepumpt.


    Na - eigentlich spielt alles ausser F1 Nascar und WRC im Motorsport untergeordnete Rolle - jedoch ist einsatz der Diesel in letzten Jahren uneuebersehbar. Bei Rally Paris Dakar sind sie enorm wichtig und von vielen Topteams eingesetzt, Furore auf den Rallypisten macht aber auch der Fabia in Dieselversion - nicht nur wegen der Sparsamkeit (obwohl man sich in Strassenverkehr bei 25L/100km was anderes als sparsam vorstellt).
     
  18. #17 MrBlack19, 19.09.2004
    MrBlack19

    MrBlack19 Guest

    Der RS ist doch eine Sport Version. Das wäre ja ein Wiederspruch. Ein Combi kann nicht sportlich sein!
     
  19. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.691
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    Ich glaube, dass die Octavia Combi RS Fahrer das bestimmt anders sehen :D

    Michael
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. fawel

    fawel Guest

    Audi RS6 ebenfalls... da gucken die Porshefahrer nicht schlecht wenn sie ein Combi verbläst :D
     
  22. RalphB

    RalphB

    Dabei seit:
    18.02.2002
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    293 01 Michalovice
    Fahrzeug:
    1960er Felicia, Š100 in Restaurierung, 1000MB zur Zeit außer Betrieb und aktuell einen Superb Combi TDI 4x4 DSG und einen O3 Combi
    @Ivan
    In irgendeiner europäischen Rennserie gabs vor paar Jahren 2 Volvo-Kombis aufm Ring. War super anzusehen, auch nicht unerfolgreich. Trotzdem nicht fortgesetzt.

    @fawel
    Ich glaube, "Sportlichkeit" bezieht sich bei Ivan mehr auf die Rennstrecke. Auf der Strasse hat diese Art von Sport nix zu suchen, meine ich...
     
Thema:

Fabia RS in absehbarer Zukunft auch als Kombi?

Die Seite wird geladen...

Fabia RS in absehbarer Zukunft auch als Kombi? - Ähnliche Themen

  1. Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi

    Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi: Achtung: der Post wird lang und chaotisch, aber irgendwie wollte ich das alles los werden, nach dem ich jetzt seit 2 Wochen ein nigelnagelneues...
  2. 230V Einspeisung in den Fabia, vor allem wegen Heizlüfter

    230V Einspeisung in den Fabia, vor allem wegen Heizlüfter: Guten Abend Forum, hat von euch schon mal jemand eine 230V Einspeisung am Fabia praktiziert? Ich dachte an folgende Kombination: - CEE...
  3. Privatverkauf Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig

    Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig: Hallo, leider haben wir uns etwas verschätzt was die Größe unseres Hundes betrifft. Daher biete ich meine neuwertige Hundetransportbox von der...
  4. Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€

    Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€: Hallo, Kollege will seinen Dieselfilter gewechselt haben. Er sagt immer 1 mal im Jahr vor Frost? Normal ist Mahle Knecht Filter Kl 157 verbaut für...
  5. Privatverkauf 18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen

    18 Zoll Octavia RS Skoda Neptune Felgen: Hi an alle, biete euch hier unsere gebrauchten Skoda Neptune Felgen in 7,5x18 ET 51 zum Verkauf an. Diese waren auf unserem Octavia RS aus 01.2013...