Fabia RS geht-Oktavia RS TDI kommt

Diskutiere Fabia RS geht-Oktavia RS TDI kommt im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Da mein Fabia nur Ärger macht, habe ich kein Vertrauen mehr zu der Kiste. Ich beargwöhne schon jedes Geräusch und jeden Zucker, den er macht und...

  1. JET

    JET

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI CR
    Da mein Fabia nur Ärger macht, habe ich kein Vertrauen mehr zu der Kiste. Ich beargwöhne schon jedes Geräusch und jeden Zucker, den er macht und das macht keinen Spaß mehr. Eigentlich wollte ich nichts mehr von VAG, aber ich hatte heute einen Termin bei meinem Dealer. Der Fabia geht zurück und ich habe einen Oktavia RS TDI bestellt. Jetzt heißt es warten und ich hoffe, daß der einfach nur funktioniert.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.548
    Zustimmungen:
    355
    Ort:
    Niedersachsen
    Das kann ich nachvollziehen...

    Kannst Du etwas mehr dazu sagen, was es heißt, dass der Fabia zurückgeht? Wandlung? Inzahlungnahme zu einem guten Kurs?
     
  4. JET

    JET

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI CR
    Inzahlungnahme. Für eine Wandlung bedarf es 3 Motorreparaturen, hatte aber erst 2. Von den aufgeblasenen Puppenkistenmotoren will ich nix mehr wissen, der 2.0 TSI verbraucht mir zuviel, somit blieb nur der TDI. Der geht zwar nicht ganz so gut, wie der kleine in der Beschleunigung, macht aber durch das Drehmoment auch viel Spaß und auf der AB geht der Verbrauch auch nicht ins Astronomische. Lieber ein Ende mit Schrecken, als den Ärger und ein ungutes Gefühl.
     
  5. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.548
    Zustimmungen:
    355
    Ort:
    Niedersachsen
    Absolut nachvollziehbar, formulieren wir es vorsichtig: Der Fabia RS scheint nicht immer ganz problemfrei zu sein.

    Und der 170 PS-TDI geht nun wirklich nicht schlecht. Vielleicht nicht ganz so spitz, schon weil das ganze Auto ein ganz anderes Gefühl vermittelt, aber von Leistungsmangel kann man da auch nicht gerade reden... ;)

    Viel Spaß mit dem Neuen! Wann soll er da sein?
     
  6. JET

    JET

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI CR
    Nee, Leistungsmangel hat der sicherlich nicht, ist halt auch ne Ecke schwerer. Mein Freundlicher meinte ca. 3 Monate. Ist eine Limo, die geht schneller, als ein Combi und hat Handschaltung, was wiederum deutlich schneller geht, als DSG.
     
  7. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.548
    Zustimmungen:
    355
    Ort:
    Niedersachsen
    Wenn Dich das Schalten nicht stört, dann ist die 170-PS-Variante mit Schaltgetriebe eine gute Wahl. Die CR-Variante im Octavia RS kenne ich nicht, im Yeti hat diese Kombination eine leichte Anfahrschwäche, die aber im Alltag nicht wirklich stört. Ich vermute allerdings, dass die Getriebeübersetzung des RS nicht vergleichbar ist.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. JET

    JET

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    14
    Fahrzeug:
    Octavia II RS TDI CR
    Schalten ist gut, das DSG hingegen macht nicht immer, was ich will. Wenn man etwas kräftiger beschleunigen will, schaltet es gleich herunter, obwohl das nicht immer gewollt ist. Also muß man dann den manuellen Modus benutzen. Aber dann kann ich auch noch die Kupplung treten beim Schalten. Mit ner kleinen Anfahrschwäche kann ich leben, ist nur Gewöhnungssache. Ich weiß, man kann sich alles schön reden, aber denke für mich paßt das schon.
     
  10. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.548
    Zustimmungen:
    355
    Ort:
    Niedersachsen
    Das passt mit Sicherheit - und in der Tat reicht des Drehmoment der Diesel, um nicht jedes Mal zurückschalten zu müssen. Im Gegenteil: Ich finde nur wenige Automatikgetriebe, die nicht sofort zurückschalten (bzw. es bedarf einiger Gewöhnung so zu beschleunigen, dass das nicht geschieht).
     
Thema:

Fabia RS geht-Oktavia RS TDI kommt

Die Seite wird geladen...

Fabia RS geht-Oktavia RS TDI kommt - Ähnliche Themen

  1. Bauanleitung Ladeboden Fabia 3 Kombi Modell 2017

    Bauanleitung Ladeboden Fabia 3 Kombi Modell 2017: Hallo, ich möchte mir gerne aus mdf Platten/vesenkbaren Kappscharnieren und Linoleumbezug einen doppelten Ladeboden für den Fabia 3 Kombi Modell...
  2. Octavia III Erfahrung mit RaceChip Ultimate 2.0 TDI DSG 150 PS

    Erfahrung mit RaceChip Ultimate 2.0 TDI DSG 150 PS: Hallo, ich habe jetzt nicht geschaut, ob es bereits einen Thread dazu gibt, also bitte verzeiht, falls dem so ist. Hier wollte ich einmal kurz...
  3. Suche RS Fahrer aus der Nähe 52477 dringend

    Suche RS Fahrer aus der Nähe 52477 dringend: Hallo Leute jemand zufällig in der Nähe von 52477 Alsdorf? Möchte etwas vergleichen Auto geht jetzt zum dritten Mal in Folge in die Werkstatt....
  4. Nachteile des 7-Sitzers 2.0 TDI DSG 4x4 >>>> weniger Stützlast an AHK; weniger Anhängerlast

    Nachteile des 7-Sitzers 2.0 TDI DSG 4x4 >>>> weniger Stützlast an AHK; weniger Anhängerlast: Hier mal ein Auszug der aktuellen Bedienungsanleitung mit leichten Überraschungen für Käufer des 7-Sitzers 2.0 TDI DSG 4x4: 80 Kg Stützlast an der...
  5. Fabia III Navi Pois für Bolero im Fabia 3

    Navi Pois für Bolero im Fabia 3: Hallo alle zuammen, also meine frage ist wie bekomme ich die Pois auf Bolero drauf? erstellten usb stick mit den daten habe ich gemacht. beim...