Fabia RS Chiptuning

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Rudi Carrera, 22.12.2006.

  1. #1 Rudi Carrera, 22.12.2006
    Rudi Carrera

    Rudi Carrera Guest

    Da wir ja mit dem sog. Ecotuning von SKN beim Octavia II RS sehr zufrieden sind, überlege ich, den Fabia RS auch etwas auf die Beine zu helfen, zumal die 7,5x17er mit 205/40er Reifen einen klein wenig größeren Abrollumfang haben.
    Nun habe ich im Internet verschiedenes gelesen und bitte hier um Aufklärung.
    - das Getriebe ist für max. Belastung von 350NM ausgelegt, richtig?
    - gab es nach dem sog. Facelift eine stärkere Kupplung, die ein höheres Drehmoment verkraftet? Wie hoch darf das max. Drehmoment sein, damit die Kupplung nicht beim Beschleunigen rutscht?

    Das SKN-Eco-Tuning bietet für den RS 8 PS und 28NM mehr Drehmoment, wobei die 157 PS-Variante schon was wäre, aber nicht, wenn es nachher nur Probleme gibt. Da die Tuner hier alle ähnliche Angaben machen, hab ich SKN mal als Beispiel genommen.

    Was ich auch nicht gefunden habe, gibt es irgendwo im Netz einen Test von einem 157PS-Fabia-RS???

    Ich bedanke mich schon einmal im voraus für die Antworten recht herzlich.

    Gruß

    Rudi Carrera

    PS: Mein Fabia RS soll in der 6.KW 2007 geliefert werden
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rudi Carrera, 22.12.2006
    Rudi Carrera

    Rudi Carrera Guest

    Hat keiner nen Tipp? Wenn ich wem aufn Schuh getreten bin, sagts mir.... :heul:

    Rudi
     
  4. #3 [Phantom], 22.12.2006
    [Phantom]

    [Phantom]

    Dabei seit:
    16.01.2005
    Beiträge:
    294
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund/Wittstock Dortmund/Wittstock/
    Fahrzeug:
    VW Golf V Variant 2.0TDI
    Werkstatt/Händler:
    VW Zentrum Dortmund
    Kilometerstand:
    17000
    Hi,

    wenn du mal unter http://www.abt-sportsline.de/Motortuning.23.0.html schaust?? Da müßte dann doch was stehen wenn ne andere kupplung verwendet werden solte oder du fragst mal direkt an !!! Die sollten dann doch bescheid wissen oder ???

    mfg
     
  5. #4 Fabia RS, 22.12.2006
    Fabia RS

    Fabia RS

    Dabei seit:
    30.06.2005
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Trabi 96-98 Ford Fiesta 98-00 VWT4 Caravelle 11/00-02/05 FabiaRS 02/05-01/07 FabiaIICombi 10/09-07/10 Octavia I RS 08/06-... OctaviaII Kombi 07/10-...
    Hallo,

    bei mir liegen 410Nm an und das seit ca 45TKM ohne Probleme.
    :LOL:


    grüße
    und ein frohes fest
     
  6. #5 Rudi Carrera, 22.12.2006
    Rudi Carrera

    Rudi Carrera Guest

    Ich habe mit Abt in Kempen und mit dem "Stützpunkt" in Echte telefoniert. Beide taten total verwundert, man würde doch nur anbieten, was die Serienaggregate auch verkraften. Zudem hat man mir erklärt, dass das Steuergerät ausgebaut wird, eingeschickt wird und ein neuer Chip eingelötet wird. Das werde ich überhaupt nicht in Betracht ziehen.

    Meine "Ängste" gehen dahin, dass ich im Seat-Forum viel über die Kupplungsprobleme gelesen habe und mich dies sehr verunsichert hat.

    Ich habe Abt dediziert danach gefragt, ob eine verstärkte Kupplung von Nöten ist. Dies wurde verneint. Nur, warum haben dann einige Probleme mit der Kupplung? Die dürfte doch ausm Regal VAG kommen, oder?

    Fabia RS: Das ist für mich beruhigend! Nichts wäre schlimmer, als für Geld Mist einkaufen. Ich bin ja mit unserem Octi II RSschon bei SKN gewesen, dort möchte ich dem Fabia auch etwas einhauchen lassen. Mich verunsichern halt die Probleme.

    Mal ehrlich, ich fahr 90% BAB, da nutzt ,man das volle Drehmoment und nicht nur nen Teil. Wenn das nicht passt, wäre es eine Schande. nur, wie soll ich das als Normalouser beurteilen? Deshalb hier meine Fragen.

    Lieben Gruß
    Rdui Carrera
     
  7. #6 SKODA DOC, 22.12.2006
    SKODA DOC

    SKODA DOC Guest

    Das Kupplungsproblem rührt zu 90% vom " nicht fahren können" des Besitzers her.

    Die 2Massenschwungräder stehen nicht auf Wärme durch Kupplung schleifen lassen oder wilde beschleunigungsorgien. Die kleinen TDI´s sind die GTI´s von früher nur das sie nicht so robust sind wie ein GTI. Aber das Checken die Jungs eben nicht.

    Mach das ECO Tuning wenn du damit zufrieden bist. Mit den 28NM bleibst du voll im Rahmen von 350NM weils ja nur 328NM sind. Ausserdem ist die über 150PD Variante nicht so gesund für den Turbo. Hol dir noch den Cupra Ansaugweg zu dem ECO Tuning das dürfte ne gute Lösung sein.
     
  8. #7 Rudi Carrera, 22.12.2006
    Rudi Carrera

    Rudi Carrera Guest

    Danke für den tipp!

    Zur Info, ich bin über 40 und hab schon alle relevanten GTIs gefahren und mein Eigen genannt. Ich bin der, der an der Ampel stehen gelassen wird, weil es mir wichtig ist, nicht das Material zu verschandeln! Ich mag aber auf der BAB einen gewissen Druck im Rücken. Das ist bei jedem Auto anders und vor Allem anders in Bezug auf die Motorart!

    Will mein Lupo Drehzahlorgien, so kann ein Diesel dies konzeptionell gar nicht.

    Ich achte auch penibel aufs Warmfahren ( kenne die Geschichte von Abbarth mit dem Kocher ) und auch aufs Abkühlen.

    Übrigens, am Besten erkärt dies die tatsache, dass ich meinen lupo GTI mit knapp m100.000 Km mit den ersten Sommereifen verkaufe!

    Das nur zur Info.

    Danke für die Antworten!!

    Lieben gruß

    Rudi Carrera, der nun ins Bett muß, sonst packt ihn die Erkältung noch ganz..
     
  9. ric

    ric

    Dabei seit:
    25.09.2006
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    25
    ich fahre schon lange mit ca. 415nm-ohne probleme, allerdings bei kupplungsschonender fahrweise. falls du sehr sportlich-sprich schnelles schalten unter vollast und sehr häufiges ausnutzen des maximalen Drehmoments-fährst würde ich schon eine sportkupplung empfehlen, da
    die serienkupplung dann mittelfristig überfordert wäre(wird so ähnlich in
    versch. foren berichtet).
     
  10. Kletti

    Kletti

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
    Werkstatt/Händler:
    AH Brey ARN
    und dann die ausgelutschte Karre verkaufen wollen - joh!
    By the Way - von deinen 410 nm träumst du doch - oder! Du hast nicht mal deine exakten KW parat beim versuchten Verkauf. Prüfstand - Eintragung --- upps - was für böse Wörter! 410 nm ist imho nicht gut für den gesamten Antriebsstrang.

    Ach - einfach nur "Auch ein frohes Weihnachtsfest!"
     
  11. 6Y

    6Y Guest

    Ich rate auch zu einer verstärkten Kupplung.
     
  12. #11 Rudi Carrera, 30.12.2006
    Rudi Carrera

    Rudi Carrera Guest

    Sodale,

    ich habe eine Anfrage nach SKN gemailt, ob man die Drehmomentkurve den max. Belastungen von kupplung und Getriebe anpassen kann und dafür die Momentauslastung gleichmässiger übers Drehzahlband verteilen kann, damit die Drehmomentkurve nicht so stark in den Keller sinkt, wenn man höher dreht.
    Mal schauen, was ich als AW bekomme.
    Vorgestern hab ich erfahren, dass der RS nun noch früher kommt. Nun brauch ich doch Winterreifen, Mist. Naja, die Freude am neuen Wagen wiegt es auf...

    Sagt mal, ich lass ja die Sommerreifen gleich bei der Auslieferung abziehen, benötigt jemand solche Reifen? Da könnte man sich sicher einig werden, eh sie bei mir nur rumliegen. Die Größe am RS ist ja bekannt, nur welches Fabrikat, kann ich nicht sagen, is ja noch nicht da. Genauso hätte ich dann, wenns wärmer gewordenist, das Radio Synfonie CD über.

    Wenn ich das hier so nicht schreiben darf, bitte ich um einen kurzen Hinweis, dann nehm ich das sofort raus! Danke

    Lieben Gruß

    Rudi Carrera
     
  13. ChrisM

    ChrisM

    Dabei seit:
    27.01.2006
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich missbrauche den Thread hier mal um dich was zu fragen.

    Und zwar hast du ja das Eco-Tuning von SKN. Wie ist denn so dein Eindruck? Läuft der Motor noch wie vorher und wie groß ist die Ersparnis?

    Ich habe nämlich einen Fabia 1.4 55kW und für den kostet das Eco-Tuning nur 175€ und bringt zudem 4 Mehr-PS. Gerade wegen des niedrigen Preises wäre das für mich also eine super Sache, selbst wenn es nur 10% Ersparnis bringen würde.

    ChrisM
     
  14. #13 Rudi Carrera, 30.12.2006
    Rudi Carrera

    Rudi Carrera Guest

    Wir haben das ECO-Tuning für unseren Octavia II RS Combi. Der Motor läuft einwandfrei, ohne jedwelche Zicken! Min Verbrauch auf einer Tankfüllung in Frankreich im Herbst 2006 mit viwer Personen und Klima 7,0 Liter auf 100 km. Den Minderverbrauch hast du nur auf der Landstr.! Wenn du auf der BAB unterwegs bist, hält sich der Minderverbrauch im Rahmen. Dafür ist unser Combi nun nach Tacho 265 km/h auf rel. ebener Strecke schnell, wenn die Luft usw. stimmt! Das Dingen drückt gehörig und macht wiklich Spaß, kein Vergleich zur Serie, die ja auch schon nicht so schlecht geht.

    Nein, wir sind die 265 nur einmal gefahren und nur, weil nichts auf der Bahn war, außer ein 5er BMW.

    Ja, ich bekenne mich dazu, ihn auch selten zu fodern. Letzte Woche wars ein 993 und gestern ein M3. Wobei ich sagen muß, der M3 ging besser als der 993!

    Neijn, wir sind nicht so schnell, aber bis fast 200 ist dem 993, sowie dem M3-Fahrer doch etwas mulmig, was denn da nicht locker lässt. Darüber haben wir keine Chance, wodurch auch?

    Bitte keine Diskussionen um Sinn/Unsinn. Ich bin über 40 und mir muß nicht übern Weg geholfen werden.

    Ob das an deinen Auto auch den Erfolg ergibt, ich kanns dir nicht sagen, ehrlich!

    Die Leute bei SKN in Hildesheim sind recht kompetent, obs in den Filialen auch so ist, ich weiß auch dies nicht.

    Rudi, der sich nach warmen Wetter und seinem Mopped sehnt...
     
  15. #14 Sven RS, 30.12.2006
    Sven RS

    Sven RS Guest

    Hallo,

    will ja nicht SKN jetzt schlecht machen. Aber habe schon in Anderen Foren auch einiges Negatives gelesen. Die ersten 60 000 km lief alles Perfekt, aber dann kamen bei Allen aufeinmal Turbo u. Motorschäden. Manche konnten dann noch zum Glück wieder auf normal umstellen, bevor der Motor einen wegbekommen hatte.

    Klar, jedem das seine, aber ich informiere mich schon seit einem Jahr über Chiptuning und würde nur bei denen natürlich tunen, wo es eher Positiv ist und die wenigsten Probleme hatten.

    Durchforstet mal alle Foren, die Google suche, nach einer langen Lesezeit, werdet ihr schnell feststellen, wen man ausschließen kann u. wer eigenermaßen im rennen bleibt. Leider gibt es immer zu viele Anbieter im Net, die nicht so Seriös sind, den richtigen raus zu bekommen ist schwer. Man möchte ja schließlich noch lange was vom Auto haben.

    Sicherlich gibt es aber auch Leute, die Erfahrungsberichte posten konnten, das SKN keine Prolbeme gab. Nur Langfristig habe ich da was gelesen gehabt.

    Also, nicht gleich zum nächst Besten gehen, lange sich informieren über das Thema, dann wird jeder merken, was er für sich ausschließt.

    Viel Erfolg beim suchen und vorallem nach dem Tunen eine lange weitere Freude am Auto.

    Gruß

    Sven
     
  16. #15 Rudi Carrera, 31.12.2006
    Rudi Carrera

    Rudi Carrera Guest

    Ich kann ja pers. auch nur SKN beurteilen, zu den anderen Tunern fehlt mir die Erfahrung. Ich habe mich natürlich auch in Foren usw. informiert.

    Die Frage ist, ob es hier geduldet werden kann, Firmen aufzuzählen, bei denen etwas schief gelaufen ist. Schnell bekommste in der heutigen Zeit ne Abmahnung. Mir hat eine gereicht.

    Was interessant wäre, ist eine Liste, bei der die Chiptuner eingetragen sind und etwaige Auffälligkeiten. Wobei man dabei aber auch den Klopps zwischen den Ohren nicht vergessen darf. Ich denke, auch ein Serienfahrzeug kann extrem leiden, wenn man es falsch behandelt. Das sog. Chiptuning würde ich auch nicht als Dauermittel sehen, sondern als Zusatz, wenn man mal die Leistung haben möchte. Ich fahr ja auch nicht ständig 265, nur weil das Auto das kann.

    Sven, kannst du mir einen link zukommen lassen, wos um SKN geht, das mit den Turboschäden habe ich im Netz nicht gefunden.

    Soll ich mal meine persönliche, rein subjektive Meinung zusammen fassen?
    - Dan..R: eher zweifelhaft, da meines Erachtens nicht genügend Knowhow zur Verfügung steht
    - A.T: da wird das Steuergerät eingeschickt und laut Aussage des hieigen Autohauses noch gelötet, was sich in Foren auch zu bestätigen scheint und ich zumindest von einem Problemfall nach der Löterei gelesen habe.
    - B.B: Habe von einigen Problemen mit schlechter Abstimmung und Problemen mit Surching usw. gelesen
    - Dieselsc...u.r: Mein letzter Kenntnisstand ist, dass es dort keine Garantie und keine TÜV-Eintragung gibt und die normalerweise erforderlichen Prüfstände nicht vorhanden sind.
    - Wi..er: Das ist mir ein bißchen viel Drehmoment, was sagt da die Haltbarkeit?
    - S.N: Bei mir bis datosuper, wie Sven aber schreibt, einige Probleme mit dem Turbos.
    - Hop.: Ich glaube, über Zusatzboxen muß nichts mehr geschrieben werden
    - Oettin..r: Auch hier habe ich von vereinzelten Problemen gelesen

    Was nun? Gibt es den Chiptuner, der alles im Griff hat? Gibts den Automobilhersteller, der alles im Griff hat?

    Ich kanns nicht beantworten, zumal die Fälle, die im Internet als neg. Erfahrungen stehen, doch weit differenzierter betrachtet werden müssten. Was hat der Kunde wirklich gewünscht? Wie ist der Kunde mit dem Tuning umgegangen? Wieviel km sind die Leute wirklich gefahren? Wieviele Kunden gibts ohne Probleme?

    Bitte nicht falsch verstehen, dies soll keine Hetzjagd aus die Chiptuner sein, die tun alle ihren Job, der eine besser, der andere wohl weniger, sind halt auch nur Menschen.

    Rudi
     
  17. #16 Sven RS, 31.12.2006
    Sven RS

    Sven RS Guest

    Nein, ich möchte ja jetzt hier keine Firma schlecht machen. Ich habe nur zitiert, was ich in Anderen Foren mal gelesen hatte und das waren halt denen ihre Erfahrungsberichte. Ich glaube das hatte ich im Motor Talk mal gelesen gehabt, mußt mal da unter die Suche gehen.

    Das ist richtig, da muß man sich vorher im klaren darüber sein, das man die Zusatzleistung nicht auf Dauer abrufen sollte, dann wird natürlich auch mehr Verschleiß sein.

    Es gbit leider wenig Anbieter, wo man liest, das die schon 200 000 km ohne Probleme gefahren sind, aber es gibt solche Erfahrungen schon, aber halt selten.

    An einen perfekten Tuner glaube ich auch nicht, aber es gibt welche, die halt am besten abschneiden. Aber wer die besten sind, das erst mal rauszubekommen ist sehr schwer. Daher sollte man einfach viel über die Tuner lesen, wie sie in Fachzeitungen abschneiden, was für Erfahrungen im Internet von Leuten gepostet werden, die das Tuning gemacht haben und auch schon länger mit fahren usw..!
     
  18. #17 Sgt.Paula, 31.12.2006
    Sgt.Paula

    Sgt.Paula

    Dabei seit:
    10.04.2006
    Beiträge:
    4.170
    Zustimmungen:
    26
    Fahrzeug:
    T5 FL Edition 25; Fabia 1.2HTP; Touareg R5
    Werkstatt/Händler:
    Eggert in Bergen a. Rügen; VW in Stralsund; Pump bei Oldesloe
    Kilometerstand:
    25000
    HI,

    was ist eigentlich mit Wendland. was haltet ihr davon.

    mfg
     
  19. #18 Rudi Carrera, 31.12.2006
    Rudi Carrera

    Rudi Carrera Guest

    Da hab ich keine Erfahrungen mit und auch im Netz nicht sooo viel drüber gelesen.

    Ich sag ja, eine Tabelle mit allem Drum und Dran wäre ideal.

    Rudi
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Sven RS, 31.12.2006
    Sven RS

    Sven RS Guest

    Ich persönlich sehr viel. Wie ich schon mal geschrieben hatte, die sind schon seit 1981 im Tuning tätig, machen auch bei Porschecup usw. einiges.

    Die nehmen Deinen Wagen auf den Leistungsprüfstand, schauen ob alles am Wagen o.k. ist und schauen wie viel Leistung er hat, Diesel streuen ja meist etwas höher als die Angabe vom Hersteller. Dann steigern sie dementsprechend. Dann wird geschaut wie viel er zum Schluß hat und ob alles noch im Grenzbereich liegt.

    Habe schon viel gutes gelesen, abgesehen von den Tests in Fachzeitschriften und TV, waren viele bisher ohne Probleme unterwegs. Manche sogar bis 200 000 km, war ein Beatle TDI.

    Die Leistung soll in allen Bereichen gut sein, also nicht nur unten raus, sondern auch im Mittel- u. Oberbereich.

    Die Wendlandbrüder machen persönlich Dein Auto, da geht kein Anderer ran.

    Ich habe es mir eigentlich für 2007 vorgenommen, wenn ich das Geld zusammen bekomme, da leider noch viele andere Kosten bei mir anstehen.

    Also über negative Sachen liest man jedenfalls sehr wenig über Wendland.

    Das einzigste was ich vielleicht lieber anders machen lassen würde beim Tuning, das die bei 1500 U/min. noch nicht so viel NM zur verfügung stellen, sondern erst ab 2000 U/min. Aber die machen das sicherlich auch, wenn man das wünscht.

    Trotzdem gibt es noch ein paar andere gute Tuner, daher weiss ich noch nicht genau für wen ich mich im Endeffekt entscheiden werde. Aber Wendland ist mit mein Favorit.

    @Rudi Carrera

    Ja, so eine Liste wäre schon was feines.
     
  22. ChrisM

    ChrisM

    Dabei seit:
    27.01.2006
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    danke erstmal für alle eure Ausführung zu SKN.

    warum wünschst du dir denn das? Eigentlich will man doch eher unten herum viel Drehmoment, damit man in der Stadt auch gemütlich im 5. cruisen kann und nicht dauernd im Getriebe rühren muss, oder?

    Das wäre nämlich auch ein Punkt, der mich interessieren würde, was das Eco-Tuning bei SKN angeht. SKN verspricht ja 4 Mehr-PS. Kommen diese 4 Mehr-PS dann nur auf die Spitzenleistung bei 6000 Umdrehungen drauf, bringen also nur was für die v-max oder kriegt man auch in den niedrigen Drehzahlbereichen mehr Power?

    ChrisM
     
Thema:

Fabia RS Chiptuning

Die Seite wird geladen...

Fabia RS Chiptuning - Ähnliche Themen

  1. Red and Grey Dekorfolien Fabia III

    Red and Grey Dekorfolien Fabia III: Hallo, wer von Euch hat die Red and Grey Folien auf seinem Fabia III und kann mir mal folgende Maße der Streifen auf dem Dach ausmessen? -...
  2. skoda fabia 2 türverkleidun

    skoda fabia 2 türverkleidun: Hallo ich hatte mal eine frage ich habe einnen skoda fabia 2 baujahr 2011 und ich wollte neue lautsprecher einbauen hinnten links aber ich weis...
  3. Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-)

    Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-): Servus Skoda Freunde, nachdem ich mir schon zahlreiche Artikel im Forum durchgelesen habe möchte ich gerne mich und mein Auto vorstellen ^^ Kurz...
  4. KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III

    KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III: es gibt schon KOMPLET LED SCHEINWERFER für FABIA3 6V1941015B + 6V1941016B Für 490 EUR (ausm CZ) was meint Ihr!??
  5. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...