Fabia RS: Amundsen, Columbus oder doch lieber ... ?

Diskutiere Fabia RS: Amundsen, Columbus oder doch lieber ... ? im Car-Hifi / Navi / App Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ja, ich Frage mal stellvertretend für den Angel. Folgende Fakten sind präsent: - Sie hätte gerne ein Festeingebautes Navi - Sie hätte gerne ein...

  1. #1 lost-in-emotions, 12.03.2011
    lost-in-emotions

    lost-in-emotions

    Dabei seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    2.316
    Zustimmungen:
    69
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeug:
    SKODA Octavia 5E RS
    Ja, ich Frage mal stellvertretend für den Angel.

    Folgende Fakten sind präsent:
    - Sie hätte gerne ein Festeingebautes Navi
    - Sie hätte gerne ein Funktion in der das navi beim Ausschalten auch den mp3-Player ausschaltet
    - da dies sicherlich nicht technisch geht, wäre die Alternative ein Zugriff auf ein USB-Stick oder ein anders Speichermedium
    - optisch sollte sich das Navi gut in den innenraum fügen und keinesfalls so ein "Kirmesradio" sein was überall blinkt und blitzt.

    Jetzt habe ich mich mal hier durch 10 Seiten bei HiFi gewühlt aber konnte nur sporadisch was erfahren.

    Eigentlich klang ja die nachrüstoption AMUNDSEN am attraktivsten. Doch hält es auch das was er verscpricht, oder ist es der Konkurrenztechnik erlegen?
    Das COLUMBUS ist sicherlich auch kein Meilenstein da es auch sehr alt ist und nochmal 500 EUR teurer als das AMUNDSEN ist.

    Hatte hier einen link auf das PIONEER AVIC-F3210BT gefunden, welches ja in der Tat eine interessante Alternative erscheint.

    Die konkreten Fragen sind aber nun:
    - Ist eine Doppel-DIN-Navi Variante im Fabia II RS problemlos machbar?
    - Welche Navis ausser den 3 gäbe es noch zur Auswahl?
    - Ist das Zeitalter der 1-DIN-Navis (mit Klappmonitor) vorbei? (Im Web findet man keine mehr?!)
    - Wer hat ein PIONEER verbaut und kann mal Fotos davon posten?

    Danke für die Hilfe!
     
  2. #2 DuncanParis, 12.03.2011
    DuncanParis

    DuncanParis

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    1.578
    Zustimmungen:
    51
    Ort:
    Gotha
    Fahrzeug:
    SuperB Combi 1.8 TSI Ambition
    Werkstatt/Händler:
    Automobile Mönchhof Gotha
    Kilometerstand:
    60000
    Der Trend geht zu 2 - Din Geräten hin damit der zukünftige Dieb sieht was er klauen kann.Nee,Spass beiseite.Keine Ahnung,frag die Hersteller.Habe Vollkasko und da ist das mit drin in der Versicherung.Und gibt ja auch noch Blaupunkt,Alpine Receiver.Schau einfach.
     
  3. Skorpi

    Skorpi Guest

    Hallo lost-in-emotions

    Ich habe mir das Pioneer AVIC-F3210BT bestellt. Nächste Woche müßte ich es bekommen. Wenn es mir dann besser geht (bin im Moment leider krank), werde ich es gleich einbauen und dann ein paar Fotos hier einstellen.

    Gruß, Ralf
     
  4. Skorpi

    Skorpi Guest

    Hallo

    Ich bin eben mit dem Einbau des Pioneer AVIC-F3210BT fertig geworden. Tut mir leid das es etwas länger gedauert hat, aber es wurde leider ein falsches Anschlußkabel mitgeliefert und so muste ich warten bis ich das Richtige zugeschickt bekommen habe.

    Hier also das versprochene Foto


    Mein Auto ist ein Roomster, aber der hat das gleiche Armaturenbrett wie der Fabia.

    In 2-3 Wochen werde ich hier noch einen kleinen Erfahrungsbericht einstellen,

    Gruß, Ralf
     
  5. #5 lost-in-emotions, 19.03.2011
    lost-in-emotions

    lost-in-emotions

    Dabei seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    2.316
    Zustimmungen:
    69
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeug:
    SKODA Octavia 5E RS
    Schaut gut aus. Wo gekauft?

    Erfahrungsbericht wäre klasse.
    Laut Artikelbeschreibung scheint das ja das Ultimtive Gerät zu sein
     
  6. #6 trojanwhore, 20.03.2011
    trojanwhore

    trojanwhore

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Netzschkau
    Fahrzeug:
    O3C El. 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Autocenter Plauen Süd
    Kilometerstand:
    15000
    @Skorpi: Wie ich sehe ist dein Roomi noch kein Facelift?! Ist das Radio plug n play oder musstest du irgendwelche Kabeladapter oder Canbusmodule kaufen?
     
  7. #7 Tomas83, 20.03.2011
    Tomas83

    Tomas83

    Dabei seit:
    08.05.2010
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruckneudorf (Ö)
    Fahrzeug:
    F² Combi TSI
  8. #8 lost-in-emotions, 20.03.2011
    lost-in-emotions

    lost-in-emotions

    Dabei seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    2.316
    Zustimmungen:
    69
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeug:
    SKODA Octavia 5E RS
    444 EUR ist schonmal ein Kampfpreis.

    nachteil: man muß sich ne MircoSD kaufen, und kann den mp3-Player nicht elegeant weiter nutzen und es ist nicht herausnehmbar wie das pinoneer. Aber hat was!
     
  9. Skorpi

    Skorpi Guest

    Hallo

    @trojanwhore: Ich habe nichts weiteres dazugekauft. Allerdings habe ich mich vor der Bestellung, per Email, mit dem Händler in Verbindung gesetzt und habe ihm geschrieben für welches Auto das Radio gedacht ist. Er hat dann zurückgeschrieben das ich bei der Bestellung dazuschreiben soll, daß das Radio für einen Skoda Roomster Bj. 9/2009 gedacht ist. Das Radio ist dann so bei Pioneer bestellt worden und nach ca. einer Woche ist es bei mir angekommen.

    Wenn ich richtig informiert bin kostet das Anschlußkabel, mit CAN-BUS, welches dann beigelegt war, übrigens ca. 60.-€

    Gekauft habe ich das Pioneer hier: http://www.ars24.com/index.html

    Und zum Zenec, da muß man noch den Preis für die externe Navi-Box dazurechnen. Ich weiß es nicht mehr genau, aber ich glaube sie kostet zwischen 200.-€ und 300.-€. Dieses Radio hatte mein Schwiegervater eine zeitlang eingebaut. Die Bedienung war ihm aber zu kompliziert (er ist halt nicht mehr der jüngste ;) ) und mir hat das Design, der Menüs und Anzeigen auf dem Bildschirm überhaupt nicht gefallen, aber das ist Geschmackssache, am besten mal beim Händler anschauen. Wir habe das Zenec dann verkauft.

    Gruß, Ralf
     
  10. #10 trojanwhore, 21.03.2011
    trojanwhore

    trojanwhore

    Dabei seit:
    05.02.2009
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    38
    Ort:
    Netzschkau
    Fahrzeug:
    O3C El. 1.4
    Werkstatt/Händler:
    Autocenter Plauen Süd
    Kilometerstand:
    15000
    Ja, das Zenec habe ich auch und bin eigentlich recht unzufrieden. Viele kleine Dinge die sich aufsummieren: Random Play geht nur per Fernbedienung und nach dem nächsten Start hats das vergessen; schlechter, blecherner Klang trotz Rumspielerei an allen Reglern und Einstellungen, da klang ja mein Dance besser etcpp.
    Von daher schau ich mich halt um was noch so gibt. Z.Zt. warte ich auf ein Doppel DIN von JVC, da ich keine integrierte Navieinheit benötige.
     
  11. #11 lost-in-emotions, 21.03.2011
    lost-in-emotions

    lost-in-emotions

    Dabei seit:
    23.02.2011
    Beiträge:
    2.316
    Zustimmungen:
    69
    Ort:
    Wiesbaden
    Fahrzeug:
    SKODA Octavia 5E RS
    dann sind es mittlerweile 3 die zenec nicht gut finden. mhh..

    JVC hatte ich bisher auch immer. die "stealth" technik ist cool, leider passt das ganze klavierlack auch net so gut in einen fabia. finde ich
     
  12. #12 piercedAngel, 09.06.2011
    piercedAngel

    piercedAngel

    Dabei seit:
    14.02.2011
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    im schönen Taunus
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS, 1.4 TSI, 180 PS
    Kilometerstand:
    4500
    @Skorpi - wie zufrieden bist du denn mit dem Navi? Alles gut soweit? Bei mir steht es nämlich auch so demnächst mal an, näher drüber nachzudenken ;)
     
  13. Skorpi

    Skorpi Guest

    Hallo

    Ich bin sehr zufrieden. Die Routenführung ist sehr gut, ich habe mir von einem Nachbarn ein Navigon-Navi ausgeliehen, die Routenführung war identisch. Die Bedienung des Navi's ist sehr einfach und die Bildschirmanzeige ist sehr übersichtlich.

    Der Klang, egal ob CD, USB-Stick oder Radio ist sehr gut. Der Empfang war anfangs nicht so gut, ich habe dann den mitgelieferten Phantomspeiseadapter ausgetauscht, ab da war der Empfang sehr gut.

    Die Schublade, mit dem USB-Anschluß, finde ich sehr genial. Dadurch habe ich praktisch meine ganze CD-Sammlung im Auto ohne ständig CD's wechseln zu müssen. Deswegen hab ich auch nur einmal eine CD gehört, und das nur um zu sehen ob das CD-Laufwerk funktioniert.

    Die Freisprechanlage funktioniert mit meinem Iphone wunderbar. Man versteht seinen Gesprächspartner einwandfrei und wird auch sehr gut verstanden. Das Mikrofon wollte ich nirgens ankleben, daher habe ich es einfach oben in die A-Säule gesteckt und das Kabel unter dre A-Säule verlegt.

    Damit man(n oder Frau ;) ) sich ein Bild von dem Ganzen machen kann, habe ich ein paar Fotos in meine Galerie gestellt.

    Das Radio gibt es übrigens inzwischen schon unter 600.- €

    Ich hoffe dir damit geholfen zu haben.

    Gruß, Ralf
     
  14. #14 Naserot, 11.06.2011
    Naserot

    Naserot

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55437 Ockenheim
    Fahrzeug:
    Fabia Sport 1.6 16V , umgerüstet auf LPG & Kia Sportage 2.0 HP CRDi AWD & Trekkingrad & Pedes & Mistral 680
    Werkstatt/Händler:
    Fleischhauer
    Kilometerstand:
    75000
    das Mikrophon kann man übrigends sehr gut in das Modul Innenbeleuchtung einbauen. Es passt perfekt hinter das linke kleine Gitter, als ob dies dafür vorgesehen wäre :-)
     
  15. #15 piercedAngel, 11.06.2011
    piercedAngel

    piercedAngel

    Dabei seit:
    14.02.2011
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    im schönen Taunus
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS, 1.4 TSI, 180 PS
    Kilometerstand:
    4500
    @Skorpi - na, das freut mich doch echt zu hören und hilft mir wirklich sehr weiter was die Kaufentscheidung angeht! :thumbsup: Mal sehen ob ich dann auch noch jemand finde, der mir beim Einbau helfen kann - ansonsten muss mein Babba halt mal ran! Danke auch für die Bilder! Wir Frauen brauchen doch immer was visuelles :D

    @Naserot - danke auch für den Tipp, auch wenn ich ehrlich gestehen muss, das ich grad keine Ahnung habe welches Gitter du meinst :S
     
  16. #16 Naserot, 11.06.2011
    Naserot

    Naserot

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55437 Ockenheim
    Fahrzeug:
    Fabia Sport 1.6 16V , umgerüstet auf LPG & Kia Sportage 2.0 HP CRDi AWD & Trekkingrad & Pedes & Mistral 680
    Werkstatt/Händler:
    Fleischhauer
    Kilometerstand:
    75000
    Schau mal hier:

    Das dürfte die Innenraumbeleuchtung sein .... oder so ähnlich

    Unter dem Gitter ist der Platz für das originale Freisprechmikro
     

    Anhänge:

  17. Skorpi

    Skorpi Guest

    Hallo

    Das mit dem Mikrofon in der Leuchte ist eine gute Idee. Ich hab nicht gewusst daß da das Mikrofon von der Serienfreisprecanlage drin sitzt.

    Allerdings ist die Entfernung zum Kopf (Mund) grösser und das Mikrofon ist dann hinter 2 Gittern (dem eigenen und dem von der Leuchte). Da muß man dann wahrscheinlich etwas lauter sprechen.

    Wenn ich Zeit habe werde ich das trozdem mal testen, denn mir gefällt die Tatsache, daß man das Mikrofon dann nicht mehr sieht.

    Gruß, Ralf
     
  18. #18 Naserot, 12.06.2011
    Naserot

    Naserot

    Dabei seit:
    04.01.2009
    Beiträge:
    526
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55437 Ockenheim
    Fahrzeug:
    Fabia Sport 1.6 16V , umgerüstet auf LPG & Kia Sportage 2.0 HP CRDi AWD & Trekkingrad & Pedes & Mistral 680
    Werkstatt/Händler:
    Fleischhauer
    Kilometerstand:
    75000
    also ich habe das Mikro von meiner Anlage dort verbaut. Kann in normaler Lautstärke und ohne Verrenkung sprechen, Störgeräusche gibt es auch nicht.
     
  19. Herbs

    Herbs

    Dabei seit:
    03.02.2010
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Fahrzeug:
    Fabia II Combi 1.9 TDI 105PS
    Hallo Leute,

    Möchte mich dem Gesagten anschließen : Bitte laßt die Finger vom Zenec 5600 !! Katastrophe !
    Habe es in dem guten Glauben mir etwas zu verbessern (Freisprech, Empfang,USB, Sound) gegen das Dance ausgetausch.
    EIN GROBER FEHLER - Der Radio-Empfang und das handling mit dem Telefonbuch ist uner aller S.
    Hab mir jetzt das Pioneer AVIC-F9210BT bestellt und hoffe, nicht vom Regen in die Traufe zu kommen :-/
    Weiß vielleicht jemand,ob ich dafür eine andere Radioblende brauche ?

    LG Herbs
     
Thema: Fabia RS: Amundsen, Columbus oder doch lieber ... ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. zenec ze 2015 Vergleich amundsen

Die Seite wird geladen...

Fabia RS: Amundsen, Columbus oder doch lieber ... ? - Ähnliche Themen

  1. Octavia RS RaceChip

    Octavia RS RaceChip: Hi, und zwar bin ich nun seit gut vier Wochen Besitzer eines Octavia RS mit 230 PS. Ich bin von meinem Audi TT mit dem gleichen Motor...
  2. Superb III Koppeln von 2 Mobiltelefone an Columbus

    Koppeln von 2 Mobiltelefone an Columbus: Hallo, ich habe wegen DAB Problemen beim Columbus einen Softwareupdate erhalten von Version 0318 auf Version 1027. Nebst dem, dass nun genau...
  3. Škoda Fabia 1.9 TDI - Reparaturneuling Seitentür Lautsprecherbox

    Škoda Fabia 1.9 TDI - Reparaturneuling Seitentür Lautsprecherbox: Hallo liebe Škoda Community! Seit dem ich 18 bin und selber das oben genannte Auto (Baujahr 2004) fahre ist es mir besonders wichtig, dass es...
  4. Roomster Amundsen+ bringt keine Sendernamen an MFA

    Amundsen+ bringt keine Sendernamen an MFA: Hallo ! Ich habe in meinem Roomster(FL Baujahr 2011) ein Amundsen+ nachträglich eingebaut. Ich bin mir auch zu 90% sicher das es danach den...
  5. Octavia 2.0 TSI RS 1z leistungsverlust

    Octavia 2.0 TSI RS 1z leistungsverlust: Hallo folgendes Problem mein Skoda bringt seit ein paar Tagen keinen volle Motorleistung mehr bzw denke ich das er nicht den vollen Ladedruck hat...