Fabia oder Golf

Dieses Thema im Forum "sonstige Autothemen" wurde erstellt von Steven27, 28.07.2006.

  1. #1 Steven27, 28.07.2006
    Steven27

    Steven27 Guest

    Hi @ all.

    Ein neuer muss her (gebraucht).

    Vieleicht gibt es ja jemanden der sich die gleiche Frage gestellt hat.

    Zur Wahl steht:
    Fabia 1.9 TDI 74KW 100 Tkm BJ 2001 für 7000€

    Da müsste ich 5000€ Anzahlen und die 2000€ über Kredit laufen lassen.

    Golf 3 TDI 66kw 100 Tkm Bj 97 für 5000€

    Den kann ich Bar zahlen (ohne Kredit)

    Ich denke mal das Steuern und Versicherung sehr ähnlich sind.

    Ein Argument für den Fabia ist neuer weniger Werkstadt.......Mein Auto geht wohl nicht in der Werkstadt da ich selber Ahnung von Autos habe und alles selber reperiere (beim Golf aufjedenfall Skoda kenne ich noch nicht)

    Das Argument ist allso gestorben.
    Meine Freundin sagt der Golf ist doch viel zu alt und nur ein Model neuer als mein jetziger Golf2 aber immerhin 10Jahre neuer.

    Kann mir jemand einen Tip geben wie sich die 4 Jahre unterschied bemerkbar machen.

    Ich weiß ist warscheinlich eine Bauchentscheidung. :-)

    Gruß
    Steven
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Fabian_85, 28.07.2006
    Fabian_85

    Fabian_85 Guest

    Auch auf die Gefahr hin, dass mich jetzt einige nicht mehr mögen werden :blauesauge:

    Wir haben einen Polo 6N und einen Felicia, beide von 1997 und ich muss sagen, der POlO ist was Qualität, Werktstattbesuche, Komfort, Laufgeräusche etc um eininges besser. Auch Rostmäßig keine Probleme nicht wie bei dem feli, mit dem es öfter mal Ärger gab!

    Allerdings darf man nihct vergessen das der Fabia nicht mehr mit dem feli zu vergleichen ist, weil der ja ne ganz andere Qualitätsklasse ist. :schleimer:

    wollte jetzt damit nur sagen, dass der VW bei guter Pflege trotz der Jahre noch top drauf sein kann, siehe meiner :beifall:
     
  4. #3 pietsprock, 28.07.2006
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    beim fabia bekommst du immerhin (noch) das aktuelle modell, beim golf gibt es inzwischen 2 nachfolger...

    ich glaube schon, dass es ein unterschied ist, ob der wagen 5 jahre (fabia) oder 9 jahr (golf) alt ist.

    vom motor her macht der fabia sicherlich mehr spass als der golf. was sich in der tdi-technik innerhalb der vier jahre getan hat, kann ich nicht beurteilen.

    dass der fabia-tdi mit sicherheit noch einige kilometer hält, muss ich ja sagen *lach*

    @ fabian_85

    ich glaube, man kann einen felicia von 97 nicht mit einem fabia vergleichen. sicherlich haben die neueren modelle von skoda auch einen sprung in der verarbeitungsqualität gemacht.
     
  5. #4 toaster, 28.07.2006
    toaster

    toaster Forenurgestein

    Dabei seit:
    09.11.2001
    Beiträge:
    1.309
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    kurz vor dem Sauerland
    Ich denke hier kann man pauschal nichts beurteilen. Pauschal zu sagen, der Fabia ist besser weil er neuer ist, wäre zu allgemein.

    Beide Autos haben schon einen großen Teil ihres Lebens hinter sich. Bei beiden wäre ein TÜV-Gebrauchtwagengutachten angebracht...

    Pauschal würde ich zum Golf tendieren. Einfach weil ich persönlich den Vorteil im Fabia nicht mit einem Kredit, egal welcher Höhe, schönrechnen könnte. Wäre der Fabia jetzt noch einmal wesentlich jünger, würde es schon wieder anders aussehen...

    @Peter
    Du warst schneller. Der 66kW TDI ist eigentlich noch einmal robuster. Hier kenne ich einige Exemplare, die wirklich gegen jede Vernunft behandelt werden und dennoch mittlerweile in ähnlichen Bereichen unterwegs sind, wie du es mit deinem Fabia bist. Mit dem Unterschied, dass diese Fahrzeuge eigentlich auch keine Wartung bekommen... traurig aber war
     
  6. #5 cybergod, 28.07.2006
    cybergod

    cybergod

    Dabei seit:
    18.11.2002
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Superb III Style Limo 1.4 TSI (150 PS)
    Werkstatt/Händler:
    Hier und da...
    HI!
    Ich finde auch, dass man keinen Felicia mit einem Fabia vergleichen kann...

    Ich selbst fahre zufällig einen Fabia 1,9 Tdi Bj.2001 mit einer etwas geringeren Laufleistung und bin vorher einen 3er Golf gefahren. Dieser war zwar etwas älter und ein Benziner, aber was die Verarbeitungsqualität und den Komfort angeht, finde ich, dass man einem Fabia (zumindest in der Elegance Ausstattung) die vier, fünf Jahre, die er jünger ist, anmerkt. Ich würde meinen nicht mehr eintauschen...

    Welche Ausstattungsvarianten haben denn der Fabia und der Golf?

    Gruß,
    Cybergod
     
  7. #6 Fabian_85, 28.07.2006
    Fabian_85

    Fabian_85 Guest

    nur als kleiner Hinweis dazu:

    In meinem Text von oben steht EINDEUTIG, dass der Vergleich wohl nicht möglich ist und das ich die beiden auch nicht mit einander vergleiche! :beleidigt:

    Es ging lediglich um meinen rein subjetiven eindruck im Vergleich Felicia vs. Polo und um nichts anderes!!!!!

    :suche:
     
  8. paschi

    paschi Guest

    In dem Forum ist es normal, das man unterestellt bekommt 2 Wagen miteinander zu vergleichen nur weil man sich für entschieden hat jehdoch nicht weiss welcher einen mehr zusagt.

    Keine Sorge Fabian, da sind die Leute hier ganz gross in Sachen "UNTERSTELLUNGEN"

    gruss

    /Edit

    Laut Aussagen der Leute hier hab ich vor geraumer zeit nen Fabia mit nem A3 verglichen, weil ich mit meinen Fabia nicht zufrieden war und mir nun nen A3 geholt habe.
     
  9. #8 cybergod, 28.07.2006
    cybergod

    cybergod

    Dabei seit:
    18.11.2002
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Superb III Style Limo 1.4 TSI (150 PS)
    Werkstatt/Händler:
    Hier und da...
    @paschi
    Nicht die Leier schon wieder!
     
  10. #9 steffets, 28.07.2006
    steffets

    steffets Guest

    Okay, und ich schildere jetzt mal hier in diesem Fred meinen subjektiven Eindruck im Vergleich Pampers vs. Fixies. Oder Coke vs. Pepsi?

    Oder anders gefragt: Was hat das mit der ursprünglichen Frage zu tun???
     
  11. #10 Geoldoc, 28.07.2006
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Ich denke auch, dass man die Autos schon gesehen haben muss, um das wirklich sicher zu entscheiden.

    Allerdings gibt es ein Argument, was klar gegen den Golf spricht und das ist die Sicherheit. Der Golf III ist eine Entwicklung der späten 80er bis in die frühen 90er und selbst wenn man später auch 4 Airbags und Abs bekommen hat, dann hat die ganze Karosserie nichts mit einem modernen Auto wie dem Fabia zu tun, der immerhin 8 Jahre später auf den Markt gekommen ist.

    Für den Golf III gibt es leider keinen Eurncap Crashtest, aber wenn man sich zB den Polo 6N (vorgestellt 94) und den Fabia anschaut, dann merkt man, wie die Entwicklung in der Zeit fortgeschritten ist. Man beachte besonders die Beine des Fahrers. Beide haben übrigens nur einen Fahrerairbag gehabt.

    Fabia: http://www.euroncap.com/content/safety_ratings/details.php?id1=1&id2=75

    Polo 6N:
    http://www.euroncap.com/content/safety_ratings/details.php?id1=1&id2=13
     
  12. #11 thj3nRa, 28.07.2006
    thj3nRa

    thj3nRa Guest

    Du solltest auch auf die Steuern schauen, der Golf könnte noch eine Klasse unter dem Fabia liegen, bei nem Diesel würde das schon richtig was ausmachen. Außerdem gehen die Preise für 3er Golf zurzeit in den Keller, der Fabia hingegen ist eines der wertstabilsten Autos in Deutschland.
     
  13. #12 cybergod, 28.07.2006
    cybergod

    cybergod

    Dabei seit:
    18.11.2002
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Superb III Style Limo 1.4 TSI (150 PS)
    Werkstatt/Händler:
    Hier und da...
    @thj3nRa
    Da die Steuer vom Hubraum abhängt und beide Motoren 1,9L haben, denke ich nicht, dass es dort Unterschiede gibt...
     
  14. #13 thj3nRa, 28.07.2006
    thj3nRa

    thj3nRa Guest

    Du hast Recht, ich habs grad durchgerechnet, Euro 3 und Euro 4 kosten interessanterweise das gleiche.
     
  15. #14 cybergod, 28.07.2006
    cybergod

    cybergod

    Dabei seit:
    18.11.2002
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Superb III Style Limo 1.4 TSI (150 PS)
    Werkstatt/Händler:
    Hier und da...
    @thj3nRa

    Haben nicht beide EURO3? Also der Fabia auf jeden Fall und ein 97er Golf doch sicherlich auch, oder?
     
  16. #15 Geoldoc, 28.07.2006
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Der Golf könnte noch Euro 2 haben, bin mir aber nicht sicher, während der Fabia sicher schon Euro 3 hat.

    Momentan sind das nur 11 Euro Unterschied pro Jahr, aber die nächste Steuererhöhung kommt bestimmt und Dieselfahrverbote wird es wohl auch zuerst nur für Euro I geben, aber wer weiß, für wie lange noch...

    Der Golf hat übrigens mit:
    Haftpflicht 20 Teilkaso neu 20 und Vollkasko neu 16

    im Gegensatz zum Fabia tdi mit:
    Haftpflicht 19 Teilkasko neu Teilkaso neu 18 und Vollkasko neu 18

    auch etwas andere Versicherungeinstufungen (die gelten ab 1.10. 2006)

    EDIT: Hab gerade mal bei www.mobile.de geschaut, da gibt es in 97 sowohl Euro 2 als auch Euro 3 66kw TDIs

    Und noch was. Ich finde einen fast 10 Jahre alten Diesel mit 100tkm schon etwas, wo man mal nachfragen sollte, wieso der nicht mehr gefahren wurde. Bzw. ich würde genau schauen, ob die Kilometer auch stimmen.
     
  17. #16 cybergod, 28.07.2006
    cybergod

    cybergod

    Dabei seit:
    18.11.2002
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Superb III Style Limo 1.4 TSI (150 PS)
    Werkstatt/Händler:
    Hier und da...
    @Geoldoc
    ASO....

    Hab mich gerade ein bissl schlau gemacht. Je nach dem wann in 97 der Golf produziert wurde, kann er tatsächlich noch die D2 (EURO 2) Norm haben... Erst seit Ende 97 werden die D3 (EURO 3) Autos verkauft...
     
  18. BlaSh

    BlaSh

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    1.080
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.9TDI
    Is D2 nich EURO 1 und D3 Euro2? :frage:
     
  19. #18 Geoldoc, 29.07.2006
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    @BlaSh

    D2 hat die Grenzwerte von Euro 2 aber noch den Messzyklus von Euro 1

    D3 hat die Grenzwerte von Euro 3 aber noch den Messzyklus von Euro 2

    Man kann ja nicht nur die Messwerte vergleichen, es ist ja auch wichtig, wie man zu den Zahlen kommt. Im Laufe der verschärften Abgasbestimmungen wurde auch die Messung verschärft. Man hat anfangs erst nach einger Zeit gemessen, und diese Warmlaufphase, in der der Motor nicht richtig verbrennt und der Katalysator noch nicht auf Betriebstemperatur ist, wurde im laufe der Verschärfung immer kürzer. Die genauen Zahlen weiss ich jetzt nicht aus dem Kopf, aber ich hab mich da auch mal im Netz drüber schlau gemacht, sollte also noch zu finden sein, wenn Du es genauer wissen willst.

    Steuerlich entspricht D2 Euro 2 und D3 Euro 3 und momentan Euro 3 (also auch D3) noch Euro 4

    Das führt dazu, dass wir mit unserem 91er Passat mit nachgerüstetem Kaltlaufregeler und D3 gerade mal 6,75 Euro pro 100 ccm zahlen, genauso als würde man einen neuen Prius fahren...
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 michi-82, 29.07.2006
    michi-82

    michi-82

    Dabei seit:
    30.04.2006
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    In der Eifel
    Fahrzeug:
    Toyota Avensis T25 D-CAT
    Allso da ist schon was dran mit den Steuer aber ich fahre nen Fabia RS und bin total zufrieden mit meiner Rakete das Ding läuft wie die Feuerwehr :polizei: liegt vieleicht auch daran das ich in der FFW bin.
    ok ich persönlich bin kein freund vom Golf gibt einfach zuviele davon auf der Strasse. Aber das soll letzt entlich deine entscheidung sein. Weil du damit fahren wirst.
     
  22. #20 MrBlack19, 29.07.2006
    MrBlack19

    MrBlack19 Guest

    In dem Fall würde ich eher zu dem Fabia tendieren.
     
Thema:

Fabia oder Golf

Die Seite wird geladen...

Fabia oder Golf - Ähnliche Themen

  1. Red and Grey Dekorfolien Fabia III

    Red and Grey Dekorfolien Fabia III: Hallo, wer von Euch hat die Red and Grey Folien auf seinem Fabia III und kann mir mal folgende Maße der Streifen auf dem Dach ausmessen? -...
  2. skoda fabia 2 türverkleidun

    skoda fabia 2 türverkleidun: Hallo ich hatte mal eine frage ich habe einnen skoda fabia 2 baujahr 2011 und ich wollte neue lautsprecher einbauen hinnten links aber ich weis...
  3. Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-)

    Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-): Servus Skoda Freunde, nachdem ich mir schon zahlreiche Artikel im Forum durchgelesen habe möchte ich gerne mich und mein Auto vorstellen ^^ Kurz...
  4. KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III

    KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III: es gibt schon KOMPLET LED SCHEINWERFER für FABIA3 6V1941015B + 6V1941016B Für 490 EUR (ausm CZ) was meint Ihr!??
  5. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...