Fabia MC BJ 2012 - Stoßdämpferschutz rappelt an der Karrosserie

Diskutiere Fabia MC BJ 2012 - Stoßdämpferschutz rappelt an der Karrosserie im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, bin ganz neu hier und wollte mal fragen ob so was schon mal untergekommen ist. Vor ca. 10 Tagen hat ein sehr nerviges Klappergeräusch im...

  1. #1 Houzebomb, 14.03.2014
    Houzebomb

    Houzebomb

    Dabei seit:
    14.03.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia2 Monte Carlo 1,2 TSI 86 PS
    Werkstatt/Händler:
    Löhr und Becker, Koblenz
    Kilometerstand:
    31500
    Hallo,

    bin ganz neu hier und wollte mal fragen ob so was schon mal untergekommen ist.

    Vor ca. 10 Tagen hat ein sehr nerviges Klappergeräusch im hinteren Bereich angefangen und konnte es nicht genau zuordnen, bin dann zur Werkstatt gefahren und dort hat einer mit mir eine Probefahrt gemacht und meinte die Stoßdämpferschutzbehälter wären locker und würden dann am Radkasten oder Karrosserie stoßen. Sicher konnte er mir das natürlich nicht sagen und will jetzt mein Auto auseinander nehmen für 2 Tage.

    Alternativ wäre noch ein Kabelstrang im Kofferraumdeckel?

    Habt ihr so was schon gehabt oder gehört?

    Irgendwie hab ich leider kein Glück mit dem Auto gehabt, hatte vorher den Fabia2 Kombi gefahren 5 Jahre lang und war super zufrieden und seit 2012 habe ich nun den normalen Fabia als Monte Carlo 1,2 TSI mit 86 PS und hatte nur nach 3 Wochen schon neuen Vordersitz tauschen müssen und ein Marder hat mir alles zerbissen wobei das Auto hoffentlich nix für kann und jetzt nach 18 Monaten fangen schon die Stoßdämpferschutzdinger zu klappern, müsste jetzt noch überlegen ob ich die Garantieerweiterung mache aber dazu fehlt mir leider gerade das nötige Kleingeld.

    Vielen Dank.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Harlekin, 14.03.2014
    Harlekin

    Harlekin

    Dabei seit:
    23.09.2013
    Beiträge:
    1.508
    Zustimmungen:
    74
    Fahrzeug:
    -
    Werkstatt/Händler:
    GlossWork 7
    Kilometerstand:
    200000
    Hey.
    hab zwar keinen Fabia, jedoch hatte ich das bei meinem Hyundai auch.
    Das ganze wurde verklebt, nun rappelt da nichts mehr.
    Arbeitszeit ca ne Stunde. Natürlich kostenfrei.
     
  4. #3 dido2004, 14.03.2014
    dido2004

    dido2004

    Dabei seit:
    03.04.2008
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    46485 Wesel
    Fahrzeug:
    Rapid SB "Edition" - 1.6TDi
    die beiden Plastikikpötte rappeln bei mir auch. Der Freundliche weiß keine Rat, außer alles zu zerlegen ... muss doch auch anders gehen ....?
     
  5. #4 dathobi, 15.03.2014
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.797
    Zustimmungen:
    791
    Kilometerstand:
    115000
    Klar gibt es eine Lösung für das Problem...über die Garantie die Anschlagpuffer wechseln lassen und wer über die Zeit drüber ist, eben 150€ investieren oder selber machen.
     
  6. #5 dünnbrettbohrer, 15.03.2014
    dünnbrettbohrer

    dünnbrettbohrer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    1.489
    Zustimmungen:
    196
    Ort:
    Germering
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Bayer FFB
    Kilometerstand:
    117000
    Bin mir gar nicht mehr so sicher, dass die Hülsen an den lapprigen Puffern die Hauptverdächtigen für das Geklapper von hinten sind. Hab zwar schon einen Satz neue mit neuen Domlagern vorbereitet, die beim Räderwechsel demnächst reinkommen, werde aber auch die Radhausschalen noch mal "abklopfen" (besonders die rechte schlackert ziemlich rum). An besonders loosen Stellen werd ich dann vor dem Einbau kleine "Puffer" ankleben. Hab da noch nen Posten selbstklebenden Moosgummi 10 mm rumliegen, da werd ich 1-€ große Stücke rausschnitzen.

    Hatte die Radhausschale und den Dämpfer auf einer Seite schon mal raus, is kein großer Akt, man muss nur beim Zusammenbauen darauf achten, dass die Verschraubung des Dämpfers unten erst wieder im belasteten Zustand ganz angezogen wird und beim Dämper und Domlager Schraubensicherung oder gleich neue Schrauben verwenden.
     
  7. #6 Houzebomb, 20.03.2014
    Houzebomb

    Houzebomb

    Dabei seit:
    14.03.2014
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia2 Monte Carlo 1,2 TSI 86 PS
    Werkstatt/Händler:
    Löhr und Becker, Koblenz
    Kilometerstand:
    31500
    So, hab jetzt mein Auto wieder, die Werkstatt hat alles auf Gewährleistung gemacht und zwar:

    Kofferraumdeckel neu justiert, Kennzeichenhalter neu + Filzunterlager, Achse gelöst und neu befestigt, Stossdämpferhalter neu befestigt, Probefahrt gemacht

    Als ich mein Auto abgeholt habe war das Klappergeräusch direkt wieder da! Am nächsten Tag mit der Werkstatt telefoniert und die konnten sich das gar nicht erklären weil bei der Probefahrt keine Geräusche vorhanden gewesen wären.



    Jetzt muss ich da wieder hin. Passt ja, weil heute morgen hat bei mir die Climatronic nur geblinkt - als ich auf "Auto" gedrückt habe ging das weg.
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 dünnbrettbohrer, 21.03.2014
    dünnbrettbohrer

    dünnbrettbohrer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    1.489
    Zustimmungen:
    196
    Ort:
    Germering
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Bayer FFB
    Kilometerstand:
    117000
    Hatte heute hi re die Radhausschale raus. Da liegt der Überlaufschlauch vom Tankeinfüllstutzen einfach auf der Schale von innen drauf. Man kann da ein Klappern provozieren, wenn man hi re an der Hinterseite der Schale dagegenklopft. Ich dachte zuerst, da hat sich ein Kiesel hinter die Schale verirrt. Hab den Schlauch mit Kabelbinder fixiert. Ausserdem gab es noch Rappelmarken an dem nach unten führenden Teil des Tankstutzens innerhalb der Schale und korrespondierende Marken an der Schale innen. Hab da Moosgummi hingeklebt. Gefahren bin ich noch nicht, weil ich gerade hinten zwei verschiedenen Bremsen eingebaut hab. Ich denk morgen Abend bin ich mit beiden Seiten und den Bremsen vorne fertig.

    Die Dämpferhülse hab ich nebst Domlager auch auch getauscht.
     
  10. #8 dünnbrettbohrer, 24.03.2014
    dünnbrettbohrer

    dünnbrettbohrer

    Dabei seit:
    04.11.2010
    Beiträge:
    1.489
    Zustimmungen:
    196
    Ort:
    Germering
    Fahrzeug:
    Fabia II RS
    Werkstatt/Händler:
    Auto Bayer FFB
    Kilometerstand:
    117000
    Also bis jetz kein Klappern mehr, nur der Stossdämpfer hi. li knarzt ein wenig, obwohl ich das Auto zum Anziehen der Schraube auf 0-Niveau abgesenkt hatte.
     
Thema:

Fabia MC BJ 2012 - Stoßdämpferschutz rappelt an der Karrosserie

Die Seite wird geladen...

Fabia MC BJ 2012 - Stoßdämpferschutz rappelt an der Karrosserie - Ähnliche Themen

  1. Octavia 3 Sportlenkrad in Fabia 3 einbauen

    Octavia 3 Sportlenkrad in Fabia 3 einbauen: Hallo liebes Forum! Mein erster Beitrag wird leider direkt eine Frage, also schon einmal eine Entschuldigung meinerseits. Ich hatte die...
  2. Kaufempfehlung Fabia Combi

    Kaufempfehlung Fabia Combi: Ich spiele mit dem Gedanken mir einen Fabia Combi zu kaufen.Ich fahre ca 15000 Kilometer im Jahr,davon ca.80 Prozent alleine im Stadtverkehr und...
  3. Fabia 2.0i EPC leuchtet bei stärkerem Beschleunigen auf

    Fabia 2.0i EPC leuchtet bei stärkerem Beschleunigen auf: Liebe Forengemeinde, nachdem ich als letztes aufgrund Leistungsmangels bei höheren Drehzahlen einen neuen LMM verbaut habe (Problem weg), suche...
  4. Modellübergreifend Amundsen aus 2012 - liest 128iger SD-Karte nicht

    Amundsen aus 2012 - liest 128iger SD-Karte nicht: Hallo zusammen, nachdem ich nach langem experimentieren sowohl die BT- als auch die Aux-Schnittstelle als klanglich untauglich für gutes Hifi im...
  5. Zünd oder Startunterbrechung Skoda Fabia 3 bj.2016

    Zünd oder Startunterbrechung Skoda Fabia 3 bj.2016: Benötige einen Tipp wo ich eine Zündunterbrechung oder Startunterbrechung abgreifen kann.