Fabia Limousine! Wie gefällt Sie euch?

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von PauleK, 23.08.2011.

  1. PauleK

    PauleK

    Dabei seit:
    19.08.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute!
    Ich habe leider noch keinen Fabia, aber ich würde mir gerne bald einen kaufen. Ich wollte nur mal nachfragen, wie er euch so gefällt!? Bestimmt gut, sonst wärd ihr nicht in diesem Forum, aber trotzdem ;)
    Also, ich würde ihn benutzen um zur Arbeit zu fahren, aber auch gerne mal, um ein paar schöne Ausflüge mit meiner Freundin am Wochenende und so zu unternehmen. Wie fährt er sich denn so auf längerer Strecke!?
    Achso, nen Fabia Limousine übrigens ;) Habe bisher noch keine Probefahrt oder so gemacht, deswegen würde ich gerne erstmal eure Meinung hören :)
    Gruß Paul
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. saVoy

    saVoy
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    11.477
    Zustimmungen:
    543
    Ort:
    62118 Paluküla
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Nun, die meisten sind wohl hier, weil sie Fragen zum Auto haben oder sich Hilfe bei Problemen erhoffen. Deshalb könnte man auf den ersten Blick meinen, der Fabia macht nur Schwierigkeiten.
    Das dem nicht so ist, kannst du z.B. hier lesen: Was am Fabia² Spaß macht ... Positiv-Thread

    Meinungen zu lesen ist das eine. Mach aber unbedingt eine Probefahrt. Schließlich wissen wir ja nicht, was es für ein Fabia sein soll, Diesel oder Benziner und ob die Leistung 60 oder 180 Ps betragen soll ;-)
     
  4. #3 Langstrecke, 23.08.2011
    Langstrecke

    Langstrecke

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz E200 T CDI (S212) MOPF
    Werkstatt/Händler:
    Mercedes-Benz Schmid, Holzkirchen
    Hallo Paul,

    mit dem Fabia bin ich vollends zufrieden. Seit 12/2008 fahre ich einen 1,4 16V Cool Edition als Kombi. Dieser hat nun gut 100.000km auf der Uhr und ich hatte noch keinen einzigen Mangel. Sowohl Leistung als auch Verbrauch sind zufriedenstellend.

    Die Unterschiede bei den Wartungskosten sind jedoch katastrophal. Skoda in München ist beispielsweise 20-35% teurer als ein Skoda-Händler in der "Pampa".

    Auch meine Freundun ist begeistert vom Fabia und hat sich nun von ihrem Toyota Yaris getrennt um sich einen Fabia TDI zuzulegen. Auch mein nächster Wagen wird ein Fabia Kombi, allerdings ein TDI. Bestellt ist er bereits :o)

    Zum Fabia kann ich Dir nur raten. Ein einwandfreier Wagen.
     
  5. Boki

    Boki

    Dabei seit:
    25.01.2009
    Beiträge:
    2.081
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Altenberge 48341 Deutschland
    Fahrzeug:
    BMW E46 320dA BJ05, Pontiac Parisienne 5.0l V8 BJ83
    Werkstatt/Händler:
    Auto Jäkel, Münster
    Also erstmal müsste man nun wirklich wissen, was du gern für einen Motor hättest.

    Das macht ja schon eine ganze Menge in Sachen Fahrdynamik und Fahrspaß usw aus.


    Ich habe den 1.4er Benziner mit 86 PS Saugmotor, quasi noch der alte (Vorfacelift).
    Damals mit fast 19000 km gebraucht gekauft und bin jetzt nach etwas über 2 Jahren bei über 75000 km.
    Ich hatte null Probleme, kein einzigen Defekt bis heute (toi toi toi :thumbsup: )

    Ich finde ihn vom Fahren her sehr angenehm, lässt sich super sparsam fahren (5,5-6 l sind locker machbar) aber auch wenn man will sportlich - ohne wirklich riesigen Spritverbrauch.

    Wir sind damit auch zu zweit mit Gepäck nach München (680 km ein Weg) gefahren und ich muss sagen dass ich die Sitze wirklich super bequem finde - trotz meiner Fahrwerksveränderungen hätte ich noch sehr gut weiterfahren können.

    Also Langstrecke absolut kein Problem - lediglich bei 4-5 Leuten im Auto muss er schon etwas ackern, aber alles im Normalbereich.


    Was mich momentan etwas stört ist, dass in 15 tkm der Zahnriemenwechsel ansteht... Demnach hätte ich mir doch eher den 1.6er Benziner gekauft, der hat Steuerkette. Aber ob der wirklich wartungsarm ist kann ich dir jetzt nicht sagen da ich damit keine Erfahrungen sammeln konnte.


    Das nur mal so als kleines Resumée meinerseits.

    Vielleicht hilft es dir ja weiter, aber ich denke ein paar Infos was du so gern hättest wären klasse :thumbup:
     
  6. #5 Langstrecke, 25.08.2011
    Langstrecke

    Langstrecke

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz E200 T CDI (S212) MOPF
    Werkstatt/Händler:
    Mercedes-Benz Schmid, Holzkirchen
    Hi Boki,

    der Zahnriemen muss nicht bei 90tkm gewechselt werden. Es wird empfohlen eine Sichtprüfung durchzuführen. Ein richtiges Wechselintervall für den Zahnriemen gibt es nicht.
     
  7. Boki

    Boki

    Dabei seit:
    25.01.2009
    Beiträge:
    2.081
    Zustimmungen:
    24
    Ort:
    Altenberge 48341 Deutschland
    Fahrzeug:
    BMW E46 320dA BJ05, Pontiac Parisienne 5.0l V8 BJ83
    Werkstatt/Händler:
    Auto Jäkel, Münster
    Ja, aber eine Sichtprüfung finde ich immer etwas unsicher. Das kann heute gut aussehen und morgen kann er reißen, nur was dann? Dann bleibe ich wohl auf dem Schaden sitzen...
    Ich will ihn daher direkt bei 90.000 wechseln lassen, dann habe ich Sicherheit.


    ---
    - Sent from my iPhone using Tapatalk
     
  8. #7 Langstrecke, 25.08.2011
    Langstrecke

    Langstrecke

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz E200 T CDI (S212) MOPF
    Werkstatt/Händler:
    Mercedes-Benz Schmid, Holzkirchen
    Ja das stimmt. Den Händler habe ich genau mit diesem Argument konfrontiert. Was ist wenn ihr den Zahnriemen bei 90tkm für gut befindet und bei 100tkm reisst der. Zahlt dann Skoda den Schaden? Antwort: Vermutlich nicht...

    Da haben sie sich wieder was tolles einfallen lassen die Brüder von Skoda Auto....
     
  9. PauleK

    PauleK

    Dabei seit:
    19.08.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Das hatte ich mir ehrlich gesagt noch alles gar nicht so richtig überlegt. Aber jetzt habe ich mal im Internet ein bisschen recherchiert und bei http://www.autoda.de/ ein paar schöne gebrauchte Wagen gefunden.
    Ich habe mich jetzt ein bisschen in den Fabia 1.2 TSI Ambiente verguckt, obwohl ich eigentlich vorher an etwas ganz anderes gedacht hatte. Ein Benziner mit 86 PS.
    Aber wie gesagt ganz sicher bin ich mir auch noch nicht, aber der Preis stimmt auf jeden Fall, würde ich mal behaupten. Mal schauen was meine Freundin dazu sagt, schließlich haben die Frauen ja doch das letzte Wort ;)
     
  10. #9 Langstrecke, 25.08.2011
    Langstrecke

    Langstrecke

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz E200 T CDI (S212) MOPF
    Werkstatt/Händler:
    Mercedes-Benz Schmid, Holzkirchen
    Beim TSI scheiden sich die Geister :D
     
  11. HALi

    HALi

    Dabei seit:
    17.10.2010
    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    OWL
    Fahrzeug:
    BMW F31 318d
    Kilometerstand:
    30000
    Hab heute einen Fabia² Combi 1.2 TSI 86pas als Leihwagen.

    Gefällt mir, kommt man wirklich sehr gut vom Fleck. Ich bleib aber bei meinem RS :)))
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. PauleK

    PauleK

    Dabei seit:
    19.08.2011
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Okay, das sind ja ein paar widersprüchliche Einstellungen zu dem Auto ;)

    Naja, ich überlegs mir halt nochmal, aber trotzdem auch Danke für eure Hilfe!
     
  14. #12 JulianStrain, 26.08.2011
    JulianStrain

    JulianStrain

    Dabei seit:
    28.07.2008
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 2 Kombi, 70Ps Dreizylinder
    Ich würde lieber gleich Combi empfehlen, ein Kofferraum kann fast nie zu Groß sein.
    Ich hatte den 1,2 Tsi zwar nur kurze Zeit als Leihwagen.
    Der Motor ist toll, keine Frage.
    Die Frage ist nur die Haltbarkeit auf lange Sicht.
    Mit dem Turbo gibts wohl ein Problem auch die Steuerkette ist kein unfehlbares Teil.
    Wenns zum Problem wird, wirds halt gleich richtig teuer, ohne Garantieverlängerung oder eine entsprechende Versicherung bei einem Gebrauchten.
     
Thema:

Fabia Limousine! Wie gefällt Sie euch?

Die Seite wird geladen...

Fabia Limousine! Wie gefällt Sie euch? - Ähnliche Themen

  1. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...
  2. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  3. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....
  4. Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi

    Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi: Achtung: der Post wird lang und chaotisch, aber irgendwie wollte ich das alles los werden, nach dem ich jetzt seit 2 Wochen ein nigelnagelneues...
  5. 230V Einspeisung in den Fabia, vor allem wegen Heizlüfter

    230V Einspeisung in den Fabia, vor allem wegen Heizlüfter: Guten Abend Forum, hat von euch schon mal jemand eine 230V Einspeisung am Fabia praktiziert? Ich dachte an folgende Kombination: - CEE...