Fabia Kombi

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von geniesser1977, 22.08.2005.

  1. #1 geniesser1977, 22.08.2005
    geniesser1977

    geniesser1977 Guest

    Tag auch.

    bin auf Grund trauriger Erfahrungen mit meinem 1.8 Ltr. Focus 115 PS TDci, 31Tkm ( liegt beim Anwalt ) nun auf Ausschau und backe wegen des reduzierten Geldbeutels ( Wertverlust ) kleinere Brötchen.

    Meine Freundin backt schon seit 4 Jahren mit Ihrem Fabia ( sie sagt 44 kw, 1.4 Ltr - kann den aber nirgends finden ) und ist begeistert, wenn auch schon mal die Elektronik streikte und sich ein paar Zipperlein (Koppelstange) ergeben haben , aber 172000 (!) auf der Nadel sind nicht zu verachten.
    Nun - durch Ihre gute Erfahrung geprägt, tendiere ich nun sehr zu einem gebrauchten Fabia Combi hadere aber mit der Motorisierung. Bin zwar dserzeiz 240 Nm und massig Schub durch gewohnt, aber den hochgezüchteten Diesel kehre ich zunächst den Rücken zu bis die Hersteller weniger Probleme mit den (Bosch-) Pumpen haben.

    Mein bisheriger Eindruck der Fabia Motoren
    1.4 Ltr, 55kw - 75 PS für den Kombi mit 1250 kg. Öfters im Net gelesen dass der Motor recht drehfreudig sei, nun die plumpe Berechnung von 16 kg / Ps und 125 Nm macht mich zögerlich.

    1.4 Ltr, 74KW - 100 PS Das Verhältniss 12.5 kg/ PS ist unlängst besser, stutzig macht mich dass der Motor den gleichen kleinen Hubraum hat, klingt das für mich wiederum nach einer hochgezüchteten Variante und werde skeptisch.

    2 Ltr, 85 kw - 115 PS. Klingt sehr ansprechend, allerdings habe ich bislang keinen gebrauchten gefunden der diesen Motor hat, entweder hat ihn niemand gekauft, oder niemand möchte ihn verkaufen.

    Nun meine Fragen
    a) Wie durchzugsfreudig ist der kleiner Benziner mit 75 PS ?
    b) Welchen Erfahrungdsschatz könnte ihr bezüglich des 100 PS Benziners teilen ?
    c) Wie sind die Erfahrungen mit dem 2 Ltr Benziner ( sollten meine EU's hierfür reichen... )

    Danke im Voraus
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 KleineKampfsau, 23.08.2005
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Die Frage ist ja, welche Ansprüche du hast. Wenn du auf dem Level des Focus bleiben willst, ist der Tdi Pflicht !

    a) der 55 kw ist aus meiner sicht der beste motor (nach den tdis) aus dem vag regal. ein gesunder kompromiss zwischen kosten und leistung. wenn du nicht grade eine renntüte haben willst, völlig ausreichend. für mich als erstwagen jedoch untermotorisiert (man möchte schon mal 190 fahren, ohne den motor dabei zu quälen)

    b) bin ich noch nie gefahren (zumindest nicht im fabia). im prinzip in der tat ein "hochgezüchteter" 75 ps, der noch mehr drehzahlen braucht, dafür auch super + will. von den fahrleistungen zumindest auf dem papier dem tdi gleichzusetzen.

    c) der 2.0 ging eher weniger gut, von daher wirst du probleme haben, dort einen gebrauchten zu finden. gibt aber einige user, die äußerst zufrieden damit sind (werden sich sicher auch noch zu wort melden).

    Andreas
     
  4. #3 Pampersbomber, 23.08.2005
    Pampersbomber

    Pampersbomber

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Umland
    Werkstatt/Händler:
    keinen mehr
    Kilometerstand:
    104000
    Hallo,

    ich fahre den 1,4 LTR-75 PS Fabia Kombi.

    Ich muß sagen trotz seines 75 PS ein spritziges Auto. Sowohl in der Stadt als auch auch der Autobahn sehr schön zu fahren, man kann wunderbar mit dem fließenden Verkehr mithalten.
    Verbrauch hält sich auch in Grenzen. Bei mir gut 8 Liter auf 100 km, wobei man sagen muß das ich große Reifen (17") draufhabe.

    Ich kann dir den 75 PS nur empfehlen, er ist zwar keine Rennsemmel, aber auch nicht zu unterschätzen.
    Den 100 PS bin ich mal probegefahren, untenherum keine Unterschiede, erst ab hohen Drehzahlen machen sich die 25 mehr PS bemerkbar.
    Dabei hast aber auch gut 1 Liter mehr Verbrauch.

    Die Kaskoversicherung hält sich bei dem 75 PS echt in Grenzen, der 100 PS kostet meines Wissens nach schon deutlich mehr.

    Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

    Schönen Gruß !
     
  5. #4 lucky01, 23.08.2005
    lucky01

    lucky01 Guest

    Hallo geniesser1977

    ich möchte dir gerne meine Erfahrungen mal schildern:
    Ich habe beide, den 1.4/55Kw und seit März 2005 auch den 2.0/85Kw.
    Der 1.4/55Kw ist ein Sparmeister, der Verbrauch liegt nach Fahrweise zwischen 5,5 und 6,5 L/100km. Der 2.0er verbraucht ca. 1,0 Liter mehr.
    Der 1.4er ist für den Stadtverkehr ausreichend. Fährt man aber auf der AB so verlassen ihm recht schnell die Kräfte bzw. er will fleißig geschaltet werden. Wenn dann die Klima noch bei 30 Grad und mehr eingeschaltet ist, so hat er schon ganz schöne Probleme vom Fleck zu kommen (hier gab es schon verschiedene Diskussionen über Anfahrschwächen). Man merkt dem 1.4er ganz deutlich an, dass hier der Hubraum fehlt.
    Der 2.0er ist eigentlich das Gegenteil: Der Motor zieht sauber mit Kraft von unten heraus. Wenn beim 2.0er die Klima eingeschaltet ist, so merkt man diese kaum, der Kraftverlust ist sehr gering. Ich habe mir den 2.0er geholt, weil ich auch vor der Entscheidung stand einen TDI oder einen Benziner zu holen, da wir zeitweise mit 4 Erwachsenen, Hund und Gepäck in Urlaub fahren. Auf Grund von Empfehlungen aus dem Bekanntenkreis, die eine Kfz-Werkstatt haben (Aussagen waren wahrscheinlich identisch mit deinen Erfahrungen) habe ich mich für den 2.0er entschieden und habe es bis heute nicht bereut. Es macht Spaß zu cruisen aber immer im zu wissen, dass Kraft vorhanden ist, wenn man diese abfordern will.

    Seit ein paar Tagen freue ich mich teilweise: Die Typenklassen für 2006 sind veröffentlich worden: Der 1.4er steigt in der Haftpflicht und Vollkasko um jeweils eine Klasse von 13/12 auf 14/13. http://www.skodaforum.de/images/elegance/smilies/schnueff.gif
    schnueff
    Der 2.0er fällt in der Hafhttp://www.skodaforum.de/images/elegance/smilies/hoch.gif
    hochtpflicht um 2 Klassen und in der Vollkasko um 1 Klasse von 18/16 auf 16/15.

    Ich kann Dir nur empfehlen versuche mal beide Motore Probe zu fahren und deine eigenen Erfahrungen damit zu machen.
     
  6. #5 Pampersbomber, 23.08.2005
    Pampersbomber

    Pampersbomber

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Umland
    Werkstatt/Händler:
    keinen mehr
    Kilometerstand:
    104000
    Sorry, diesen Satz kann ich nicht nachvollziehen. Er zieht in jedem Gang sauber durch, man kann mit viel schalten zügig fahren aber auch für Schaltmuffel ist der 75 PS flott auf der AB zu bewegen.
    Dieser geht gut und gerne knapp 200 km/h bei moderatem Verbrauch.

    Das mit der Klima stimmt, allerdings nur beim Anfahren. Wenn man mal rollt dann ist es trotz eingeschalter Klima kein Problem. Klar verliert er Leistung, aber denoch ist dies noch ausreichend.

    Wenn man sportlich und schnell unterwegs sein will dann sollte man zum 2.0er greifen, ist man aber gediegener Unterwegs und denkt an die Wirtschaftlichkeit dann ist der 1,4 LTR mit 75 PS die bessere Alternative.

    Schönen Gruß !
     
  7. gijan

    gijan

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt 06112 Halle
    Fahrzeug:
    Roomster Style 1.6
    Kilometerstand:
    68000
    fahre den 75PS, bin sehr zufrieden.

    zur Probe bin ich den 1.9 TDI und den 100PS Benziner gefahren.

    Der TDI ist wirklich toll, aber auch recht teuer.

    Der 100PS Benziner geht ganz gut, es fehlt aber einiges zum Diesel.

    Während der Probefahrt mit meinem 75PSer hat mein Bruder mehrmals verwundert in den Papieren nachgeschaut, ob sie mir nicht das falsche Auto gegeben haben. Er ist spritzig, zieht gut und fährt auch locker 180 auf der AB, ohne ihn (zu) sehr zu quälen.
    Hatte letztens auf der A9 zwischen Münschen und Halle einen Schnitt von 117 km/h (inkl. Auffahrt, Abfahrt, Raststätte, Baustellen, also meist 160, sonst so viel wie erlaubt war) und einen Verbrauch von 6,6l im Schnitt. Das ist ganz ordentlich.
    Der 1.6 Octi 1 von meinem Vater fährt auch nicht besser oder sparsamer.

    Die Anfahrschwäche: Ja, am Anfang muss man sich an das Anfahren gewöhnen, aber das ist wohl bei jedem neuen Auto so. Wenn es sehr heiß ist und die Klima läuft, fehlt ihm die Kraft in den unteren Drehzahlen. Ich merke das meist, wenn ich im 2.Gang aus dem Rollen raus beschleunigen will.

    zum 2.0: Den gibt es ja für den Fabia fast nur in der Elegance, wenn ich mich nicht irre. Nicht jeder kauft aber Top-Ausstattung UND Top-Motorisierung, deshalb wird der gebraucht nicht so leicht zu finden sein.
     
  8. #7 Geoldoc, 23.08.2005
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Sodelle, dann will ich als 1,4 74kw -Fahrer auch nochmal was dazu sagen.

    Als erstes, alles was hier gesagt wurde oder gesagt wird, dürftest Du auch in leichten Variationen über die Suche finden. Die Frage taucht häufig bei Interessenten auf und wird hier monatlich 1x diskutiert.

    So, aber trotzdem nochmal zum Motor, weil es ja Spass macht.

    Der 1,4 44kw wird schon eine Weile nicht mehr gebaut. Ist eine alte Skodakonstruktion und inzwischen durch die 3-Zylinder mit 1,2 Litern Hubraum ersetzt.

    Der 1,4 74 kw im Combi ist in der Versicherung nicht teurer als der 1,4 55 kw. Das Gerücht hält sich standhaft, aber es ist einfach falsch. Nach neuer Kaskoeinstufung ist er sogar günstiger (warum schaut das eigentlich nie einer nach):

    Fabia Combi 1,4 55 kw KH 14 VKN 12
    Fabia Combi 1,4 74 kw KH 13 VKN 12
    Quelle: www.typklassen.de

    Das mit dem Liter Mehrverbrauch halte ich auch für etwas übertrieben. Dafür liegen die Normverbräuche zu eng beieinander (0,2 l) und mir fällt es zu leicht meinen mit unter 6 Litern zu fahren. Das ich das nicht immer schaffe liegt daran, dass ich auch gerne mal etwas Gas geben, wenn frei ist und an zu vielen Stadtfahrten..
    Dennoch, etwas Mehrverbrauch und vor allem den hochwertigeren Sprit (obwohl meiner momentan auch nur Super kriegt) selbst bei gleicher Fahrweise kann man nicht wegdiskutieren, ist aber immer normal, bei immerhin 33% mehr Spitzenleistung aber hier noch sehr im Rahmen.

    Zum Fahren selber:
    Im Vergleich zu 1,6ern oder gar alten 2,0 Litern Maschinen mit 100 PS ist der Motor enttäuschend. Drehmoment ist nahezu gar nicht vorhanden, der kleine 55kw-Motor hat das gleiche Drehmoment und das sogar früher. Also, entspannt cruisen geht, aber dann hat man nicht ein Deut mehr Leistung oder Durchzug als der kleinere. OK, dafür hat der 1,6er im Golf meiner Mutter aber im Schnitt 20% Mehrverbrauch bei gleichem Gewicht, wie mein Fabia.

    Wenn man die Leistung will, dann muss man den Motor treten und zwar richtig, bei 5.000 Touren fängt der Spass erst richtig an und dann braucht er auch mehr. Der kleine 1,4er auch, aber dafür passiert nicht mehr viel, es lohnt sich nicht. Aber so oft mache ich das nicht, mal beim Auffahren auf die Autobahn oder am Ortsausgang am Berg und beim Überholen und dann ist er auch wirklich flott.

    Ich hab es ja schon ein paar Mal gesagt: Wenn ich langsam fahren will, hat meine Auto 1,4 Liter und verbraucht keine 6 Liter und wenn ich schnell fahren will, dann hab ich 100 PS.

    Mit so geringen Mehrkosten (Steuer gleich, Versicherung niedriger, Verbrauch unwesentlich höher) bekommt man selten 25 Extra-PS, aber man wird sie auch selten so wenig spüren.

    Zusammenfassend:
    Wenn man sich auf die Eigenheiten dieses Motorkonzepts einstellt, kann man mit der 74kw-Benziner gut leben. Trotzdem, mein nächstes Auto hat (wahrscheinlich) wieder mehr Drehmoment :D
     
  9. #8 eric_draven_10, 23.08.2005
    eric_draven_10

    eric_draven_10 Guest

    es kommt halt wirklich auf deine ansprüche und deinen geldbeutel an

    :sieger: :anbeten: 75ps fahr ich selber als kombi, spritverbrauch ist iO aber wenn du auf der autobahn nur links fahren willst, naja

    :wc: 100ps sind wirklich nur hochgezüchtet, werden auch nur bei hohen drehzahlen elektronisch gesteuert hinzugegeben

    :zweiter: 115 ps hört sich nicht schlecht an, aber denk mal an versicherung, spritverbrauch und steuer...

    es liegt also an dir, mach am besten mal ne probefahrt mit den motorvarianten, hab ich auch gemacht und irgendwie hat mich der 75ps motor mehr als der mit 100ps überzeugt :hmmm:

    gruß tino
     
  10. 1234KO

    1234KO Guest

    hallo !

    nettes thema ... und wenn wir alle ganz ehrlich sind, im feierabendverkehr ist es egal ob man einen trabant 601 oder einen porsche 911 fährt, beide sind gleich schnell unterwegs, der komfort ist vielleicht ein anderer :fahren:

    ansonsten muss jeder für sich selbst entscheiden, will ich nen 1.6 golf am berg stehen lassen, dann brauch ich wohl oder über etwas anderes als einen fabia 1.4 - 75 oder 100 ps

    bin ich aber dem alter entsprungen und suche ein fahrzeug was mich von a nach b bringt - dann reichen auch 45 ps - irgendwo.

    jeder muss wissen was er will und eigene erfahrungen sind durch nichts zu ersetzen :beifall:

    tschau
     
  11. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.349
    Zustimmungen:
    228
    Ort:
    Niedersachsen
    So, nun muss ich dieses Thema, über das sich so trefflich streiten lässt (oder eben auch nicht!), auch noch einmal aufgreifen.

    1234KO hat natürlich vollkommen recht: Es ist alles eine Frage der subjektiven Ansprüche. Und wenn dem einen 45 PS reichen, dann ist der andere mit 200 PS noch unzufrieden.

    Je nachdem, ob das Auto als reiner Gebrauchsgegenstand, als Statussymbol oder gar als Kult empfunden wird. Und davon abhängig, wieviel Geld jemand zur Verfügung hat bzw. auch bereit ist, ins Auto zu stecken.

    Insofern sind auch die Ratschläge und Erfahrungen sehr unterschiedlich. Es bleibt deshalb nichts anderes, als die eigenen Ansprüche zu beleuchten und die finanziellen Möglichkeiten bzw. die finanzielle Bereitschaft mit einzubeziehen.

    Und deshalb auch ganz subjektiv das, was geniesser1977 wollte, eigene Erfahrungen: Ich finde, mit den 75 PS kommt man gut voran. Am Dienstag dieser Woche bin ich damit mal wieder reichlich Autobahn gefahren, rund 450 km A2 und A14, war damit bei den Schnellen und bin bestens angekommen.

    Für den Alltag also ausreichend. Will ich schnell oder bequem mit wenig Fahrgeräuschen fahren, dann gibts natürlich besseres....

    Viele Grüße
    Andreas
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Bogge

    Bogge

    Dabei seit:
    14.10.2002
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    0
    wir sind mit dem 2.0 sehr zufrieden - er hat ausreichend Kraft - ist durchzugsstark - angenehm zu fahren - Verbrauch zwischen 7-8 Litern - er war für uns die richtige Wahl - 225 Tacho sind bei mir mit Super möglich

    der Dieselpreis ist ja auch näher an den von Benzin rangerückt - ausserdem bin ich wegen der Rußwolken gegen Diesel - eine sehr negative Entwicklung diese Dieselzunahme - ausserdem soll Diesel wohl in Zukunft knapper werden, da die Nachfrage steigt - und somit wird der Preis wohl auch noch schneller als der von Benzin klettern
     
  14. Dering

    Dering

    Dabei seit:
    02.04.2004
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Stuttgart
    Tach Geniesser,

    also meine Freundin fährt den 75 PS Benziner und ich habe mir den 100PS
    Diesel gegönnt, der mittlerweile auch schon 170TKm auf der Uhr hat.

    Alles in allem absolut kein Vergleich!

    Während man mit dem Diesel auf der Landstrasse leicht überholen kann
    und auf der Autobahn - wenns muss - auch mal 200 erreicht, ist der
    Benziner absolut laaahhm. Wenn ich (selten) vom Diesel auf den Benziner
    umsteigen muss, habe ich mich oft gefragt, ob das Gaspedal klemmt. Da
    passiert rund nichts. Und das bei einem Verbrauch des Diesels von unter
    5 Litern!! Da frage ich mich, was der Benziner mit den rund 1,5 Litern mehr
    pro 100Km so anstellt....

    Also wenn Du viel fahren musst - gönn' Dir den Diesel. Der rechnet sich auch. Und bis jetzt bin ich mit dem Auto höchst zufrieden. :peace:

    Zum 100Ps Skoda Benziner kann ich nichts sagen - habe allerdings auch
    noch einen 140PS SLK. Zumindest bis 160 km/h kann der Diesel es mit
    dem Daimler locker aufnehmen. An der Apel ist der wohl sogar eine Nasenlänge vorraus. Wenn nur beim Skoda noch das Dach im Kofferraum
    verschwinden würde ....


    So long,

    DerIng
     
Thema:

Fabia Kombi

Die Seite wird geladen...

Fabia Kombi - Ähnliche Themen

  1. Red and Grey Dekorfolien Fabia III

    Red and Grey Dekorfolien Fabia III: Hallo, wer von Euch hat die Red and Grey Folien auf seinem Fabia III und kann mir mal folgende Maße der Streifen auf dem Dach ausmessen? -...
  2. skoda fabia 2 türverkleidun

    skoda fabia 2 türverkleidun: Hallo ich hatte mal eine frage ich habe einnen skoda fabia 2 baujahr 2011 und ich wollte neue lautsprecher einbauen hinnten links aber ich weis...
  3. Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-)

    Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-): Servus Skoda Freunde, nachdem ich mir schon zahlreiche Artikel im Forum durchgelesen habe möchte ich gerne mich und mein Auto vorstellen ^^ Kurz...
  4. KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III

    KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III: es gibt schon KOMPLET LED SCHEINWERFER für FABIA3 6V1941015B + 6V1941016B Für 490 EUR (ausm CZ) was meint Ihr!??
  5. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...