Fabia Kombi- aber welcher?!

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Nomse01, 13.07.2006.

  1. #1 Nomse01, 13.07.2006
    Nomse01

    Nomse01 Guest

    Hallo Ihr Lieben,

    nachdem ich nun gestern unseren Zafira aus Kostengründen verkauft habe, bin ich auf der Suche nach einem neuen Autochen.
    Und irgendwie gefällt uns der Fabia Kombi recht gut.
    Nun bitte ich Euch um zahlreiche Tips und Erfahrungsberichte mit diesem Auto:

    1. Ab welchem Baujahr würdet ihr empfehlen?
    Ich dachte so ab 2001? Welcher Preis ist dann angemessen?
    Hab ein Limit bis 8000 Euro... komme ich da hin?

    2. Welche Motorisierung?
    Im Gegensatz zum Zafira soll es ein Benzinsparendes Auto sein (Zafira Automatik, 1,8 l, 125 PS, fast nur Stadt= 12 Liter!!! 8o )

    3. Reicht der Platz für eine kleine Familie (2 Erwachsene, 1 Kleinkind, 1 Hund)

    4. Hat er Isofix für den Kindersitz?

    5. Worauf sollte ich beim Kauf noch genau achten?

    6. Kennt jemand in Berlin einen guten und günstigen Gebrauchtwagenhändler, der dieses Auto verkauft?


    Ich wäre euch für ganz viele Tips sehr dankbar... das würde meine Kaufentscheidung sehr erleichtern...

    :blabla: soooo genug jetzt, jetzt seid ihr dran!

    :bluemchen: Aga
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 turbo-bastl, 13.07.2006
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Isofix sollte drin sein, jedenfalls bietet Skoda entsprechende Sitze im Zubehör an.

    Ob der Platz für euch langt, ist schwer zu beurteilen. Als Anhaltspunkt: der Kofferraum reicht bei uns für eine Woche Urlaub (zu zweit) und vier Kisten Wein.

    Was die Preise betrifft: schaue mal bei mobile und autoscout rein, da sind einige Fabia Combis drin, bestimmt auch im Großraum Berlin. So hast du auch einen ganz vernünftigen Überblick über die Preise der einzelnen Motoren.

    Du kannst eigentlich auch Fabias aus dem Jahr 2000 kaufen, wenn sie gut in Schuss sind. Von ein paar Kleinigkeiten (und einem richtig bösen Ausfall, der aber auch bei jedem anderen BJ hätte passieren können) abgesehen gibts bei meinem Combi (11/00) kaum Kinderkrankheiten.

    Zum Verbrauch: der Zafira sollte zu schlagen sein, beim VErbrauch wie in der Optik! Musst mal durchrechnen, ob Benziner oder Diesel - bei den Benzinern auf jeden Fall der Rat zum 1.4 mit 100 PS, der ist in der Versicherungseinstufung günstig.
     
  4. #3 shorty2006, 13.07.2006
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    also erst mal ist das eine gute entscheidung!

    der fabia hat im innenraum erstaunlich viel platz, ich hab eine fahrgemeinschaft, neben mir sitzt ein typ mit 1,80 und hinten einer mit 1,90 und ich bin nicht gerade schlank am steuer. genug platz haben wir alle. es gibt in dieser grösse nirgends mehr platz im innenraum.

    der kombi hat eine sehr schräge heckscheibe, aber da muss sich der hund daran gewöhnen,platz hat er noch genug.

    modelle vor dem facelift (09/04) sind nicht zu empfehlen!

    motor-empfehlung:

    bis 15.000Km/h: 1.4 16V 80ps
    über 15.000km/h: 1.4 TDI 75ps

    bei autoprice24.de gibts NEU den 1.4 16V 80ps für 11.000 euro (incl. klima, fernbed., nebler). als angebot.
    mit nem kleinernen motor für unter 10.000 zu haben

    der wagen wiegt 1,2-1,3 tonnen leer da sollte man mit daran denken.

    eu-importe erkennt man bei gebrauchten fast immer an den fehlenden side-bags.

    isofix ist auf den hintern sitzen ab facelift auch im eu-import dabei. fehlen allerdings jetzt im aktuellen konfigurator. also vor dem kauf noch mal genau nachfragen!
     
  5. gijan

    gijan

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt 06112 Halle
    Fahrzeug:
    Roomster Style 1.6
    Kilometerstand:
    68000
    wieso sind den modelle vor dem facelift nicht zu empfehlen?


    den 1.4 Benziner mit 80PS gibt es erst seit kurzem, der vorherige 75er war auch gut. und durchaus auch für mehr als 15TKM.
    ich hab damals lange gerechnet und mich dann für den benziner entschieden, trotz einer laufleistung von 24TKM/jahr. war in meinm speziellen fall billiger. das muss also jeder selbst durchrechnen.
     
  6. #5 stephan.wich1, 14.07.2006
    stephan.wich1

    stephan.wich1

    Dabei seit:
    08.09.2004
    Beiträge:
    61
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuhausen/Erzgebirge
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia I 1,4 16 V Style Edition mit Comfort Paket
    Werkstatt/Händler:
    AH Heinzebank GmbH
    Kilometerstand:
    110000
    Eben!
    Giljan sagt es, Fabias vor 2004 sind auch zu empfehlen.

    Als Motorisierung kommt es nun mal auf dein Fahrprofil an.
    Ich kann dir den 1,4 16 V mit 75 PS (bzw. ab 06/06 mit 80 PS) wärmstens empfehlen. Verbrauch ca. 5,5l Überland bis 7,0 l Stadt/ Autobahn.
    Wobei sich das am Gasfuß orientiert. Lässt du es drauf ankommen sind Verbräuche von unter 5 l drin, aber auch von über 9 l.
    Meiner einer nach über 67000 km ~ 5,94 l. (und ich schleiche net)

    Der Fabia Combi reicht für ne Kleinfamilie aus. (die Limo eher net)

    Serienmäßig hat der Fabia Isofix für Kind und Kegel.

    Die Preise für gebrauchte Combis gehen los bei ca 6000€ ab Bj 2000 bis 8000 € bei Bj 2003. (mobile.de oder ähnliches hilft weiter zum Vergleich)

    Tip: Wagen immer beim Händler kaufen (logisch!, 1 Jahr Garantie)

    Gruß.
     
  7. #6 shorty2006, 14.07.2006
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    ja, ok die 75ps 1.4 benzin version ist natürlich auch ok, hab nicht daran gedacht das der ältere motor statt 80, 75 hat.

    ja bei den vergleich benzin zum diesel muss man GENAU nachrechnen und für sich selbst entscheiden. muss man viele bergstrecken fahren, kürzerer intervall der wartung beim diesel, fährt man immer mit ganzer family oder mit vollgeladenem auto, wie ist der eigene fahtstil ...und und und da spielt so viel eine rolle.

    ich brauch mit dem diesel in der stadt/landstrasse 4.4 wenn ich "überlegt" fahre und 5,5 wenn ich ihn trete. (flachland).
    und der benziner liegt bei 1-2 litern, je nach fahrweise drüber.
    am berg ist der diesel immer die sparsamere und bessere wahl.

    nach dem facelift sind paar macken behoben wurden.
    z.B:
    man liesst in versch. foren selbst heute immer noch von den defekten fensterhebern, diese macke ist bekannt, das betrifft immer nur die nicht-facegelifteten modelle.
    die dämmung der motoren finde ich bei den facegelfiteten modellen ebenfalls besser.
     
  8. #7 turbo-bastl, 14.07.2006
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    1. Absolut überflüssig, Kilometer anzugeben, wenn man die individuelle Situation nicht durchgerechnet hat (->gijan)
    2. Nomse fuhr vorher einen Zafira mit 125 PS. Das könnte dann vielleicht auch Hinweis auf den Anspruch an die Motorleistung sein, und da bleiben wohl nur 1.9TDI, 1.4 74kW und 2.0 in der Auswahl.
    3. Der 1.4 TDI mit 75 PS ist der beste Garant, seinen Lieblings-Werkstattmeister regelmäßig treffen zu können/müssen. Daher: Lieber etwas mehr ausgeben und mit dem 1.9TDI was Solides unter der Haube.

    Zum Baujahr:
    Die Vor-Facelift-Modelle sind, wie vom Vorredner schon richtiggestellt, durchaus auch empfehlenswert. Wichtiger als das Baujahr sind der Zustand und die Laufleistung des Wagens. Wie bereits geschrieben: auch 2000er kann man kaufen.
    Vor allem dürfte aber deine Preisvorstellung mit den Facelift-Angeboten nicht zusammenpassen (außer du nimmst einen kleinen Motor und wenig AUsstattung).
     
  9. #8 shorty2006, 14.07.2006
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    gelöscht
     
  10. #9 shorty2006, 14.07.2006
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    das kann ich nicht im geringsten bestätigeen!
    das hab ich noch nie gehört! weder vom foren noch von bekannten. mein vollgas gequälter motor hat bis jetzt nicht die geringsten macken gemacht. bei einer kilometerfahrleistung von ca.50.000 im jahr. ich bin nicht wirklich zimperlich mit dem motor.
    denn mein auto ist gebrauchsgegenstand und kein ständig zu waschendes und zum glänzen zubringendes familienmitglied.
     
  11. #10 mausi878, 14.07.2006
    mausi878

    mausi878

    Dabei seit:
    20.03.2005
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bayern
    Fahrzeug:
    Fabia1 Combi 1,9tdi & Fabia² Combi 1,4 16V
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Händler
    hallo,

    ich habe seit 4 jahren jetzt meine fabia combi 1.9tdi, bin super zufrieden mit dem, und kann diesen nur weiter empfehlen, da passen locker kind und hund rein, hab jetzt fast 110.000km mit dem runter und wie gesagt keine probleme, sparsam ist er auch, gut die steuern sind halt 292€ aber die kommen nur einmal im jahr und versicherungs mäßig iegt er auch ganz gut, isofix hat er, von daher das perfekte auto für ne klein familie mit hund :beifall:

    greez mausi878 :elk:
     
  12. #11 ThomasNorwegen, 14.07.2006
    ThomasNorwegen

    ThomasNorwegen Guest

    bei dem 1,4 tdi wird die leistung aus der drehzahl geholt was sich dadurch in dem verbrauch niederlegt. Abgesehen davon halte ich von minidieseln nichts da sie mit sehr hoher kompression laufen und wie schon gesagt die leistung aus der drehzahl holen was sich wiederum in der haltbarkeit wiederspiegelt.

    mit dem 1,9 tdi sind 500.000 kein problem. Der 1,4 ist meiner meinung nach bei 300.000 spätestens tod.

    Gruss aus dem norden

    Thomas
     
  13. #12 Geoldoc, 14.07.2006
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    @Thoms Norwegen.

    Jetzt wird es zwar Offtopic, aber vielleicht solltest Du Deine Aussage schon nochmal ein wenig erläutern:


    Der 1,4tdi mit 75 hat eine Literleistung von 52,7 PS pro Liter, der 1,9 tdi hat eine exakt gleiche Literleistung von 52,7 PS pro Liter.

    Beide erreichen ihre maximale Leistung bei der gleichen Drehzahl (4000).

    Die Kompression ist bei den 1,4ern tatsächlich etwas höher als beim 1,9 tdi (19,0) erreicht aber mit 19,5 gerademal die Werte des alten SDI. Ist auch nicht so der Unterschied. Also ich seh da keine hochgezüchteten Minitriebwerke...
     
  14. #13 ThomasNorwegen, 14.07.2006
    ThomasNorwegen

    ThomasNorwegen Guest

    @Geoldoc

    Ps/L ist richtig. Jedoch fahre ich den 1,4 dann mit sicherheit mehr im Volllastbereich als den 1,9 da ich denke das der kombi mit dem 1,4 tdi gerade ausreichend motorisiert ist. In der geschichte hat sich doch erwiesen das mehr hubraum länger lebt bei gleicher fahrweise.
    Kann sein das ich falsch liege, ist meine meinung.

    Gruss

    Thomas
     
  15. #14 shorty2006, 14.07.2006
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    abwarten, tee trinken. ich bin selber gespannt. aber ein 1.4er diesel ist mit 75ps nicht wirklich ausgereitzt. chip wäre bei mir bis 100ps möglich und andere bieten serienmässig 90ps aus 1.3 (opel astra GTS)
     
  16. #15 shorty2006, 14.07.2006
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    leistung (kw/ps) ist unwichtig. kraft (also drehmoment) ist wichtig.

    also
    1.4 tdi 75 ps hat 195nm bei 2200
    1.9 tdi 100ps hat240nm bei ab 1800 bis 2400

    so weit liegen sie also gar nicht auseinander.

    der gute man hat auch nur 8000 euro zur verfügung.

    und gebraucht ist der 1.4er viel günstiger zu haben
     
  17. #16 ThomasNorwegen, 14.07.2006
    ThomasNorwegen

    ThomasNorwegen Guest

    @shorty

    im fabia ist 195 zu 240 ein riesen unterschied.
    PS ist unwichtig? Na dann schau dir mal die berechnung an:

    Drehmoment [Nm] = Leistung [kW] * 9551 / Drehzahl [1/min]

    Die Leistung ist also abhängig von dem drehmoment und der momentanen drehzahl.

    Mein Wagen ist modell 2003 und hat 96T auf der uhr und ist nicht mehr als 7000 wert.

    Gruss

    Thomas
     
  18. #17 eric_draven_10, 14.07.2006
    eric_draven_10

    eric_draven_10 Guest

    um mal wieder zurück zum thema zu kommen und die :streit: Hähne zu beruhigen :gitarre:

    Ich kann dir nen 1.4 mit 55kw/ 75ps Fabia Combi empfehlen :P für die Stadt super und auf der Autobahn auch mal zum Linksfahren geeignet ;-)

    Bin damals den mit 100ps Probe gefahren, und da der seine Mehrleistung wohl nur bei hohen Drehzahlen ausspuckt, haben wir uns für den günstigeren 75psler entschieden und sind bis heute gut damit gefahren
    *jetzthabichdenbesserwissernmalwiederwasgegeben*

    Aber wie schon die Vorredner gesagt haben, schau einfach mal bei den großen internet-auto-plattformen nach
     
  19. #18 shorty2006, 14.07.2006
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    das ist mir schon klar, das man anhand dieser formel die abhängigkeit voneinander sehen kann und zur berechnung ist er sicherlich wichtig (übrigens umrechnungzahl nach meinem tabellenbuch 9550)

    aber

    wenn der max. drehmoment BEREITS GEGEBEN ist orientiert man sich an diesem wert, da er ja viel eher erreicht wird als die max. leistung. in der praxis wird ja der max. drehmoment immer erreicht/überschritten , aber niemand wird jedes mal seinem motor bis zur max. leistung hochjubeln beim beschleunigen von 0 auf 100 oder von 80-130, hier ist doch der max. drehmoment praxisnäher.

    also zählt der gegebene drehmoment und nicht die gegebene leistung beim vergleich im alltag und auf dem datenblatt
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.355
    Zustimmungen:
    232
    Ort:
    Niedersachsen
    Vielleicht wäre es im Sinne der Ausgangsfrage gut, wenn wir uns wieder zu dieser hin bewegen - und damit von der Theorie zur Praxis.

    Die Entscheidung für den einen oder anderen Motor hängt doch von einer Vielzahl von Faktoren ab - nicht nur von Leistung und Drehmoment: Fixkosten, variable Kosten pro km, Jahresfahrleistung, subjektive Vorlieben usw.

    Insofern kann sich jeder nur eine eigene Meinung bilden - und diese auch weitergeben. Das habe ich schön öfter gemacht und will ich auch hier tun: Aus meiner Sicht ist der 1.4 16 V mit 75 PS der ideale Alltagsmotor. Ich hatte ihn in drei Fabia und finde ihn von Laufruhe, Verbrauch und Leistung für den Alltag wirklich prima.

    Selbst bei 80 % Autobahnanteil hat sich dieser Motor bei mir bewährt.

    Viele Grüße
    Andreas
     
  22. #20 shorty2006, 14.07.2006
    shorty2006

    shorty2006 Guest

    hallo andi62!

    was verbraucht dein 1.4 16V 75ps bei 170km/h auf der autobahn? was schafft er laut tacho auf der bahn?

    danke!
     
Thema:

Fabia Kombi- aber welcher?!

Die Seite wird geladen...

Fabia Kombi- aber welcher?! - Ähnliche Themen

  1. MJ 2018 Skoda SUPERB Kombi

    MJ 2018 Skoda SUPERB Kombi: Hallo , mein Händler meinte gestern wenn mein Skoda superb kombi in der KW 11 im Jahr 2017 gebaut wird könnte es sogar sein das es schon das MJ...
  2. Red and Grey Dekorfolien Fabia III

    Red and Grey Dekorfolien Fabia III: Hallo, wer von Euch hat die Red and Grey Folien auf seinem Fabia III und kann mir mal folgende Maße der Streifen auf dem Dach ausmessen? -...
  3. skoda fabia 2 türverkleidun

    skoda fabia 2 türverkleidun: Hallo ich hatte mal eine frage ich habe einnen skoda fabia 2 baujahr 2011 und ich wollte neue lautsprecher einbauen hinnten links aber ich weis...
  4. Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-)

    Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-): Servus Skoda Freunde, nachdem ich mir schon zahlreiche Artikel im Forum durchgelesen habe möchte ich gerne mich und mein Auto vorstellen ^^ Kurz...
  5. KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III

    KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III: es gibt schon KOMPLET LED SCHEINWERFER für FABIA3 6V1941015B + 6V1941016B Für 490 EUR (ausm CZ) was meint Ihr!??