fabia kaufhifle

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von micha02997, 14.04.2006.

  1. #1 micha02997, 14.04.2006
    micha02997

    micha02997

    Dabei seit:
    14.04.2006
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    will mir nen neues auto kaufen da ich 25.000km im jahr fahre... habe mir mal nen 85 kw zusammengestellt
    2.0, 85 kW 15.990,00

    Farbe: Black-Magic Perleffekt 350,00

    Bezug: Stoff Dynamic 0,00

    Polster: Schwarz 0,00

    Alarmanlage mit FB 140,00

    Geschwindigkeitsregelanl. 150,00

    Parksensoren hinten 240,00

    Ausstattungspaket Dynamic 290,00

    CD-Wechsler 310,00

    Xenonscheinwerfer 650,00

    Dyn. Radio-Navigationss. 1.750,00

    was muss davon alles sein bzw ist nicht so toll ? reichen 75 ps oder 100ps auch aus...was geht am preis beim händler noch zu machen
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. BlaSh

    BlaSh

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    1.079
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.9TDI
    Muss es denn ein Benziner sein? Ansonsten würde ich sagen der 1.9TDI wäre optimal für dich.
     
  4. #3 micha02997, 14.04.2006
    micha02997

    micha02997

    Dabei seit:
    14.04.2006
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    jo der rs kämme mich um die 21000 euro laut liste...wie gesagt was kann man da noch machen ?? am preis meine ich...was verbraucht der disel und kostet er in steuern,versicherung unterhalt...

    weil muss billig auf arbeit kommen und will am we auch bissl spass haben...
     
  5. #4 djtoben, 14.04.2006
    djtoben

    djtoben Guest

    also für deine konfiguration wäre machbar: 17475 EUR für Skoda Fabia Eleg. 2.0 mit deiner ausstattung...obs das teure navi sein muß, weiß ich nicht. ich hab von blaupunkt das neue rome....das is ein super radio (kann man bei den standard-radios von skoda nicht sagen) und auch absolut ausreichendes navi mit farb-tft....

    zum motor: 75 ps sind gut, 101 ps besser....es kommt eben drauf an, ob man 85 kw braucht bzw was man mit dem wagen macht....

    gruß,
    djtoben
     
  6. BlaSh

    BlaSh

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    1.079
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.9TDI
    Der RS hat ja den 1.9TDI mit 130 Ponys, ich meinte den 'normalen' Fabia mit 1.9TDI 101PS.

    Wir fahren den RS mit 6,5l, allerdings auch nicht nur auf Verbrauch ausgelegte Fahrweise, viel (Klein-)Stadt und wenig BAB (aber wenn, dann richtig *g*).

    Fabia 2.0 120PS: Haftpflicht TK16, Vollkasko TK15, Steuer 135€
    Fabia 1.9TDI 101PS: Haftpflicht TK18, Vollkasko TK18, Steuer 293€

    Also die Versicherung, Steuern und Wartungskosten sind beim Diesel höher, allerdings sollte dieser bei einer Fahrleistung von 25000km p.A. klar vorn sein.

    Nicht zu vergessen die persönliche Vorliebe. Ich würde auf jeden Fall zum Diesel greifen, auch wenn es sich wirtschftlich nicht lohnen würde, aber das muss jeder selbst entscheiden.
     
  7. BlaSh

    BlaSh

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    1.079
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.9TDI
    Noch was zur Ausstattung:

    PDC würde ich mir sparen, finde ich bei nem Kleinwagen unnötig, hängt aber wieder davon ab wo man wohnt. In ner Großstadt vielleicht wichtig, aber normalerweise parkt sich der Fabia auch ohne gut ein.

    Beim Navi sollte man sich vorher überlegen was man möchte. Vorteile des Originalnavis sind: bessere Optik, da es ja optimal zum Innenraum passt, sowie MaxiDot das es ja zum Navi gibt. Nachteilig finde ich eine nicht mehr 100%ige Aktualität und einen IMHO viel zu hohen Preis. Das selbe gilt auch für die Radios. Solltest du dich für ein Nachrüstnavi entscheiden, nimm unbedingt trotzdem ein normales Radio dazu, da sonst keine Kabel ect. verlegt werden.
     
  8. #7 micha02997, 14.04.2006
    micha02997

    micha02997

    Dabei seit:
    14.04.2006
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    hm...was kostet der RS in der versicherung, will das navi nur wegen dem evtl. wiederverkauf....weil nen rs sollte schon ne gute ausstattung haben oder ?

    gibt es noch nen anderen konfigurator oder nur den bei skoda.de ?
     
  9. BlaSh

    BlaSh

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    1.079
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.9TDI
    Fabia 1.9TDI 130PS: Haftpflicht TK19, Vollkasko TK24, Steuer 293€

    Die Extraausstattungsliste beim RS is ja eh recht kurz, auf jeden Fall würde ich mal behaupten das du die Investition fürs Navi beim Wiederverkauf nicht rausbekommst. Auch ohne Navi sollte sich der RS genau so gut oder schlecht verkaufen wie mit.

    Da es dir scheinbar um Wirtschaftlichkeit und Wiederverkauf geht, bleibe ich bei meiner ersten Behauptung das der 1.9TDI mit 101PS das Optimum für dich ist. Vorrausgesetzt das Herz klopft nicht zu sehr beim Anblick des RS. :LOL:

    Nee, wieso? Höchstens bei Reimporteuren, sollte dich aber nicht betreffen wenn du so einen Wert auf den Wiederverkauf legst.

    hab gerade noch mal in der Optionenliste vom RS geschaut und kein 'MustHave' für den Wiederverkauf gefunden. Vor dem MJ05 war ja Sitzheizung und Radio quasi Pflicht, aber seit MJ05 is das ja eh Serie. Wobei mir auffällt das man für 280€ Aufpreis nen Taperadio statt dem Serien-Symphony nehmen kann. Wie geil is das denn. *g*
     
  10. #9 micha02997, 14.04.2006
    micha02997

    micha02997

    Dabei seit:
    14.04.2006
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    kann man den 85kw auch mit RS kit bestellen...
     
  11. BlaSh

    BlaSh

    Dabei seit:
    22.01.2005
    Beiträge:
    1.079
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Octavia II 1.9TDI
    Nein.
     
  12. DNA

    DNA Guest

    Hi, wie shon aufgeschrieben, es werde für dich denke ich, richtig um dein auto umzurusten auf Gass....

    Und sonnst, alle extras die du zusammen gestellt hast...Prima wurde ich auch tun, nür dieses navigations system wurde ich raus lassen (Ist auch ein Stattlicher Preis), und mir da lieber sowas wie, tomtom hohlen, wer braucht shon auf ne Autobahn navigationssystem... :frage: Da gehts meistens gerade aus, und die paar abfahrten kann mann sich auch so merken, wurde ich sagen.
    Das wurde ich eher brauchen wenn ich oft durch große Stätten fahre (weiß ja nicht ob du das tust..).

    (ps. ich wurde schauen ob ich ein etwas starkere, les ps-reichere Motor hätte, hab selbe 116 Ps in ein Fabia und ddas macht Laune :fahren: )

    Viel spass beim Kaufen und beim Quall der Wahl...

    Grüß DNA :fahren:
     
  13. #12 micha02997, 16.04.2006
    micha02997

    micha02997

    Dabei seit:
    14.04.2006
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    hm alles nicht so leicht...

    müsste den fabia auf 82monate finanzieren da ich im mom keine kohle habe...

    suche nen auto da ich jeden tag ca. 60 km fahre also ca. 1500-2000km im monat...

    hält der RS 7 jahre durch ? wäre nen anderes auto besser zb octvia oder so ?
     
  14. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.343
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Niedersachsen
    Mal eine Anmerkung:

    Ich würde in jedem Fall ein Auto nehmen, dass ich nicht so lange finanzieren muss. Denn sonst kommst Du zwangsläufig in die Situation, dass Du bei dieser Laufzeit noch abbezahlst, aber schon mehr oder minder mächtig in Reparaturen investieren musst.

    Wenn Du schreibst, dass Du 25.000 km pro Jahr fährst, wären das noch sieben Jahren irgendetwas zwischen 150.000 und 200.000 km. Sofern das nicht gerade primär eine gleichmäßig schonende Autobahnfahrweise ist, werden sich wohl Defekte einstellen - bei jedem Auto.

    Warum nicht ein "kleineres", das kürzer gefahren / finanziert und wenn es dann die Situation zulässt in vier Jahren vielleicht etwas "größeres". Dann noch die Anschlussgarantie für das dritte und vierte Jahr - und schon sind die finanziellen Risiken weitaus besser kalkulierbar.

    Einen RS würde ich in dieser Situation schon gar nicht kaufen. Die Fixkosten sind vergleichsweise horrend. Dann wirklich 2.0 oder 1.9 TDI.

    Übrigens: Man kommt auch ganz wunderbar mit 75 PS hin. Gerade wieder in einem Jahr 25.000 km damit gefahren...

    Auch noch mal die Frage Navigation: Das Original hat nur den Vorteil der besseren optischen Integration in das Auto. Leistung / Geschwindigkeit und Preis sprechen für eine Nachrüstlösung wie TomTom.

    Gerade bei einer Finanzierung über die Laufzeit ist das eine Überlegung.

    Navi wegen dem Weiterverkauf? Kann man vergessen. Wir sehen das gerade bei unserem Golf IV. Das kommt erstens nur minimalst zur Anrechnung und zweitens ist es schlicht nicht entscheidend für die Verhandlungen bei der Inzahlungnahme (wir haben es allerdings auch gekauft, weil wir es sinnvoll einsetzen konnten).

    Grüße
    Andreas
     
  15. #14 micha02997, 16.04.2006
    micha02997

    micha02997

    Dabei seit:
    14.04.2006
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    warum sind die fixkosten den so hoch...hat mal wer ne bsp rechnung...

    will halt nen auto das ich 3-4 jahre fahre und damit spass habe und vorallem was mir gefällt wie es ist und ich nicht wieder haufen kohle in tuning stecken muss...

    7 jahre rate nur da ich zz keine kohle habe...würde ey bei diba oder co nen kredit nehmen und bar bezahlen...

    wieviel rabatt sollte den drin sein ?
     
  16. #15 micha02997, 16.04.2006
    micha02997

    micha02997

    Dabei seit:
    14.04.2006
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    auch so wenn ich mir nen 1.4tdi mit der ausstattung die ich will zusammenstell ist der preis fast gleich mit dem des rs
     
  17. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.343
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Niedersachsen
    Eine Beispielrechnung bringt Dir nicht viel.

    Schau mal auf Typklassen.de. Dort sind die Versicherungsklassen aufgeführt und da liegt der RS schon ziemlich hoch, der 2.0 ist übrigens günstiger als der TDI.

    Bis in sieben Jahren wird sich auch für Partikelfilter-lose PKW mit Sicherheit etwas tun (das steht zumindest zu vermuten!), so dass auch die ohnehin hohen Steuern noch einmal höher werden.

    Spaß haben ist übrigens relativ und hängt nicht nur mit der Leistung zusammen. Ich fahre lieber den Fabia als manch größeres Auto, das ich schon hatte. Ist einfach nett und harmonisch zu fahren.

    Rabatt: Im Normalfall sollten schon 10 % drin sein. Das hängt aber von vielen Faktoren ab (Händlerstandort, Lagerfahrzeug oder Bestellung, Verhandlungsgeschick usw.).

    Und man liest dazu auch manches, dass wohl nicht ganz der Wahrheit entsprechen dürfte.

    Grüße
    Andreas
     
  18. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.343
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Niedersachsen
    1.4 TDI halte ich auch nicht für eine gute Lösung: Ein Zylinder und 20 PS weniger als der 1.9 TDI, aber nur 200 Euro billiger - und auch kein Partikelfilter.
     
  19. #18 micha02997, 16.04.2006
    micha02997

    micha02997

    Dabei seit:
    14.04.2006
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    hm wenn ich laut meiner rechnung ca. 18.000euro für das auto zahl auf 4 jahre habe ich ne rate von ca. 270 euro bei 0 anzahlung und 25.000km und restrate von ca. 7000euro...

    die müsste der rs nach 4 jahre und ca. 100.000 noch wert sein oder...

    wie würdet ihr am besten finanzieren...
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.343
    Zustimmungen:
    224
    Ort:
    Niedersachsen
    Kommt drau an:

    Berechnen lassen, wieviel Rabatt es gibt bei Barzahlung und wieviel bei Ratenzahlung in Verbindung mit einem Kredit von Skoda.

    Ich habe unseren letzten Fabia mit 0.9 % finanziert, weil es letztlich günstiger war als Barzahlung.

    Musst Du einfach mal durchrechnen lassen.
     
  22. #20 micha02997, 20.04.2006
    micha02997

    micha02997

    Dabei seit:
    14.04.2006
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    0
    hab jetzt nen angebot für nen rs

    sonderausstattung :

    - SunSet
    - elktrisch. FH hinten
    - tempomat
    - fussmatten gummi
    - mittelarmlehne vorne
    und scharz soller werden...

    preis 18926 euro + 544 euro überführung und zulassung...

    geht das in ordnung und soll ich nochmal woanders fragen ?
     
Thema:

fabia kaufhifle

Die Seite wird geladen...

fabia kaufhifle - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...
  2. Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia

    Mysteriöse blaue Lampe im Skoda Fabia: Guten Abend. Ich steh etwas auf dem Schlauch. Ich bin heute in unseren neuen gebrauchten Skoda Fabia (Bj 2009 HTP 1.2l mit 75 PS) gestiegen....
  3. Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi

    Von Daihatsu Sirion zu Fabia Combi: Achtung: der Post wird lang und chaotisch, aber irgendwie wollte ich das alles los werden, nach dem ich jetzt seit 2 Wochen ein nigelnagelneues...
  4. 230V Einspeisung in den Fabia, vor allem wegen Heizlüfter

    230V Einspeisung in den Fabia, vor allem wegen Heizlüfter: Guten Abend Forum, hat von euch schon mal jemand eine 230V Einspeisung am Fabia praktiziert? Ich dachte an folgende Kombination: - CEE...
  5. Privatverkauf Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig

    Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig: Hallo, leider haben wir uns etwas verschätzt was die Größe unseres Hundes betrifft. Daher biete ich meine neuwertige Hundetransportbox von der...