fabia kaufen...

Diskutiere fabia kaufen... im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; hi ich hab diesen händler entdeckt, was hält ihr von dem? sind doch eigentlich top preise oder? findet ihr da einen haken? mfg...
#
schau mal hier: fabia kaufen.... Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

noi76

Guest
Naja, es sind halt EU-Import-Fahrzeuge. Klar dass da der Preis günstiger ist, ist halt ein für und wieder.
 

Matze22

Guest
Hallo,

also das muss ja wirklich die supersonderbilligvariante sein. die stahlfelgen und die riesigen unlackierten stossfänger gefallen mir persönlich eher weniger.
aber wer damit leben kann, für den kann die sache durchaus lohnenswert bzw. ein schnäppchen sein.

Grüsse

Matze
 

Combifahrer

Guest
Naja, wenn ich mir die Angaben so anschaue dann wundere ich mich dass diese 1,4l "nur" 60 PS haben. In der offiziellen Luxemburgischen Preisliste finde ich mal keine Preisinformation zu dieser Motorisation. Was natürlich diesen Preisunterschied teils erklären könnte.

also Augen auf beim Autokauf

mfg Marc
 

Tobi

Dabei seit
07.07.2002
Beiträge
1.040
Zustimmungen
10
Den 1,4er 60 PS gibts nicht mehr. Sein Nachfolger ist der 1,2er 55PS "HTP" mit 3 Zylindern. Deswegen taucht dieser 1,4er "MPI" auch in aktuellen Preislisten nicht mehr auf.
Beides sind von Skoda selbst entwickelte Aggregate.

Sucht im Forum einfach mal nach MPI. Oder Zylinderkopfdichtung, um mehr über die alten "MPI"s zu erfahren....

Nebenbei gibts keinen zweitürigen Fabia. Insofern ist bei Autoscout zumindest die Übersichtsseite falsch.

EDIT:
Jetzt hab ich mir die Bilder mal angesehen.
Mir kommt das ganze nun etwas komisch vor.
Grund: Die Autos haben die 13"-Stahlfelgen. Diese wurden beim Fabia meines Wissens aber nur am absoluten billig-Fahrwerk verbaut. Wenn das so ist dann haben diese Kisten nicht mal ne Servolenkung.
Ob das Handschuhfach ne Klappe hat ist auch fraglich.
An den Wiederverkaufswert mag ich in dem Fall gar net denken.
Wundern tut mich auch, daß gemäß Technik-PDF (was hier irgendwo gepostet wurde aber was ich nicht mehr finde) dieses Fahrwerk nur für die 1.0-Liter-Maschine vorgesehen war.

Ich würde fast behaupten, ein deutscher Exact mit Airbags, Servolenkung und modernerer Maschine etc bietet mehr fürs Geld, besonders wenn du ihn noch runterhandeln kannst.
 

t.k.

Guest
Ich glaube das sind Modelle aus der Slowakei oder aus dem Ursprungsland der Skodas!
Die haben wirklich null Sonderausstattung! Nur das nötigste! Aber dafür ist ja auch der Preis in Ordnung! Ein Classic oder ein Excact sind ja auch nicht gerade übig ausgestattet! Wenn ich nicht die 10000€ für meinen 1,2l Combi Comfort Klima gehabt hätte, dann wäre das auch ein Auto für mich gewesen!
Habe letztes Jahr auch schon überlegt so einen Start zu Kaufen, da mein anderes Auto aber noch so gut gefahren ist hab ich noch ein bißchen gespart!
Und der Preis ist in etwa so wie letztes Jahr bei diesem Modell. Andere Anbieter bei Mobile und Autoscout bieten zum fast gleichen Preis an!
 

Geoldoc

Dabei seit
06.05.2003
Beiträge
3.429
Zustimmungen
4
Fahrzeug
VW Touran TSI
Hmmm, ich weiß nicht, ob ich wirkllich bereit wäre, 7500 Euro für ein Auto auszugeben, dass deutlich weniger Ausstattung hat als damals mein 87er Ascona. (So sehr viel moderner dürfte der Motor wohl auch nicht sein) Da würde ich glaub ich eher auf die Suche nach einem Gebrauchten gehen oder noch ein bischen sparen...
Ich denke man bekommt auch schon für knapp unter 10000 Euro einen neuen 1,2 mit +-Comfort- Ausstattung und Klima (als EU- Import)
Aber das muß wohl jeder selber wissen.

Ausserdem ist tatsächlich auch noch die Frage der Gewährleistung wenn die Autos direkt aus der Slöwakei kämen, weil nicht EU.
 

t.k.

Guest
Mein anderer Fabia ist auch aus der Slowakei. Der hat die gleiche Garantie wie ein Fabia aus der EU. Bislang auch noch keine Probleme gehabt! Tür abgedichtet neue Wasserpumpe, neue Sitzkonsole Reifen gewuchtet und alles ist auf Garantie gelaufen. Der hat sogar die Mobilitätsgarantie!
 

Chief

Dabei seit
22.04.2002
Beiträge
390
Zustimmungen
3
Ort
Altomünster
Fahrzeug
Seat Leon
@ xylon

ich weiß ja nicht welchen Fabia du dir kaufen willst, da hier immer nur von dem ganz billigen gesprochen wird. Denn auf den weiteren Seiten gibts ja noch ganz andere Fabis. :-)

Was kann ich über diesen Händler sagen?
Also, mein Fabia ist von Auto Kral, und ich hatte keinerlei Probleme mit dem Kauf. Ich habe alles so erhalten wie bestellt und ebenfalls Inspektionsheft mit allen nötigen Stempeln und Unterschriften.
Schau doch einfach mal auf seine offiziellle Homepage www.auto-kral.de Da findest du wohl noch mehr Daten zu den Autos.
 

Fabium

Guest
@Tobi
Falsch, der 1.2HTP ist nicht von Skoda, sondern von VW entwickelt und arbeitet auch im Polo (alle Polofahrer hätten dich an dieser Stelle :hammer: :clown: )

@xylon
Der 1.4 60PS ist wirklich der alte Motor.
Im Vergleich zum 1.2 ist er weniger spritziger und die 5 PS Unterschied sind nicht zu merken; allerdings gilt auch hier der Satz "Hubraum ist durch nichts zu ersetzen". Der 1.4 hat 118NM und damit nur 2NM weniger als die 75PS Variante. Der Motr hatte seine Macken, das hat allerdings jeder Motor und aus Sicht des Mitteldrucks pe der von Ingenieuren zur Bewertung eines Motors gerne genommen wird ist keiner der Fabia Benziner der Renner.
Ich würde schleunigst die Finger davon lassen. Es steht zwar neu dabei, das heisst aber nicht Neuwagen. Da der Motor meines Wisssens > 1 Jahr nicht mehr herrgestellt wird, handelt es sich nach deutscher Rechtssprechung nicht um einen Neuwagen und darf auf deutschem Terretorium nur unter Angabe dieses Sachverhalts verkauft werden.

@Geoldoc
Das scheint meiner Meinung nach einfach falsch. Eine Exact mit Zentralverriegelung und ohne weiter Extras kostet in D um die 10.800¬ Da wirst Du keinen Comfort für unter 10.000¬ im Ausland finden. (Mein Fabia mit Radio + FBZ hätte im Ausland mehr gekostet als in D)

Gruß

Fabium
 

t.k.

Guest
@Fabium
Also weit ich weiß sind die dreizylinder doch bei Skoda entwickelt worden und werden nur im Polo oder Ibiza auch verbaut kann aber ahch sein das du recht hast.
Nur das es beim Importeur keinen Fabia Comfort mit Clima FB für 10000 € gibt ist falsch! Ich habe für meinen 10250€ mit Winterreifen bezahlt und das bei aktuellem Modelljahr!
 

Fabium

Guest
@t.k.
Vergleiche Geoldoc: Comfort < 10.000¬
Das ist auch bei Dir nicht der Fall, da 10.250¬
Ich hatte ebenfalls als ersten Fabia einen Import (Fabia CapOust mit dem oben erwähnten 1.4 60PS Motor)
Mein deutscher Fabia hat als Exact - Ausführung 10.300¬ gekostet inkl. ( Einbau des Radois + FB aus dem alten + Anmeldung). Ein Import mit vergleichbarer Ausstattung hätte zu dem Zeitpunkt 10.900¬ gekostet

Da ich mit dem alten Fabia bös reingelegt worden bin, hab ich mich für einen nahen Skoda - Händler entschieden; der gebotene Service ist mir die Differenz wert.Dies mag jedoch jeder selbst beurteilen und für sich entscheiden.

Gruß


Fabium
 

Geoldoc

Dabei seit
06.05.2003
Beiträge
3.429
Zustimmungen
4
Fahrzeug
VW Touran TSI
@Fabium
Auf der Seite von meinem Händler gab es einen Cap Ouest, der sicherlich nicht ganz der Comfort- Ausstattung entspricht, aber immerhin inkl. Metallic für 9.900 Euro, wenn es Dich beruhigt, sage ich aber gerne "um" 10.000 Euro.

Offtopic an:

Hoffentlich entschuldigen sich die Polofahrer nach dem unberechtigten Lynchmord wenigstens anständig, denn:

Die Vorgaben für die Techniker waren klar. Auf Grundlage des VW-Motors EA 111 sollte im Konzernverbund ein eigenständiger, wegweisender Dreizylindermotor entwickelt werden. Eine Herausforderung für Skoda. Nach 38 Jahren Motorenbau für eigene Modelle, musste sich das neue Aggregat im Konzern bewähren.
Der ganze Bericht:
Hier

Wenn wir schon bei gerningen Abweichungen sind, kann ich mir es jetzt doch nicht verkneifen:

Der 1.4 hat 118NM und damit nur 2NM weniger als die 75PS Variante.

Stimmt nicht, der 1,4 55kw hat 126 NM Drehmoment.
Aber gut: :friede:

Zurück zum Thema:

@t.k.
Ich habe immer gedacht, dass es von ausserhalb der EU schwieriger wäre, die Gewährleistungsansprüche durchzusetzten, schön wenn es nicht so ist.
 

Fabium

Guest
@Geoldoc
:zunge: :zunge: :zunge: :zunge:
Mein Cap hat damals 10.950¬ gekostet und war damit schon günstig. Eine Cap für 9.900¬ scheint mir ein Problem zu haben; und das heißt wirkliches Herstellungsdatum

120NM sind bezogen auf das Modelljahr 02 des französischen Modells (stand so in der TechSpek.)

:wink: :wink:

Schöne Weihnachten


Fabium
 

Geoldoc

Dabei seit
06.05.2003
Beiträge
3.429
Zustimmungen
4
Fahrzeug
VW Touran TSI
@Fabium

Es gibt doch im aktuellen Modeljahr in Frankreich auch wieder(?) einen Cap Ouest. Dem entspricht auch der mines Händlers, da abschaltbarer Beifahrerairbag und 3 Kopfstützen und Gurte hinten serienmäßig. Die Fabiapreise bei den Importeuren sind in der letzen Zeit deutlich gefallen. Bei meinem würde ich heute gut 600 Euro weniger bezahlen.
PS: Hast du oben meinem editierten Beitrag mit dem Link über die Dreizylinder gesehen?
 

Tobi

Dabei seit
07.07.2002
Beiträge
1.040
Zustimmungen
10
Jedenfalls finde ich das Angebot des Händlers eher schlecht und würde sagen Finger weg.
7500 Euros für solche Mager- Autos.
Entweder man will nen günstigen Neuwagen. Dann sollte man IHMO auf irgendwas 1,2 HTP-Mäßiges sparen und nicht zu Autos greifen, die schon länger beim Händler stehen.
Ich bin nach wie vor der Ansicht, daß der Exact ein faires, möglicherweise sogar faireres Angebot als diese Billigteile, ist.
Man bekommt einen neuen Motor.
Und die Ausstattung ist klar und der Wiedeverkaufswert sicher höher.
Beim Luxemburger wär ich mir nicht mal sicher ob er Servo hat.
Wenn man einen sehr günstigen Neuwagen sucht, der keine Ausstattung hat, wär vielleicht der Lada Samara eine Alternative.
Aber ich würde eher zu nem gebrauchten und brauchbar ausgestatteten Fabia raten...


Original von Geoldoc

Offtopic an:

Hoffentlich entschuldigen sich die Polofahrer nach dem unberechtigten Lynchmord wenigstens anständig, denn:
Original von Fabium
@Tobi
Falsch, der 1.2HTP ist nicht von Skoda, sondern von VW entwickelt und arbeitet auch im Polo (alle Polofahrer hätten dich an dieser Stelle :hammer: :clown: )

Die Vorgaben für die Techniker waren klar. Auf Grundlage des VW-Motors EA 111 sollte im Konzernverbund ein eigenständiger, wegweisender Dreizylindermotor entwickelt werden. Eine Herausforderung für Skoda. Nach 38 Jahren Motorenbau für eigene Modelle, musste sich das neue Aggregat im Konzern bewähren.
Der ganze Bericht:
Hier

genau.
Die Steuerkette ist z.B. typisch Skoda!
Skoda hat den Motor entwickelt. Und baut nebenbei auch die Getriebe für Polo und Ibiza.
Skoda war auch an der Entwicklung der Plattform maßgeblich beteiligt.
Das Werk in Bratislava wo die Polos gebaut werden war mal eine Skodafabrik...
Damit sollten die Polofahrer leben können...
 

Fabium

Guest
@Geoldoc
nein, dein Link war beim Laden des Beitrages nicht zu sehen ... abgesehen davon sagt der Bericht das der Motor auf dem EA 111 basiert; ich rechne ihn damit VW zu, da die Entwicklung wohl als Joint Venture zwischen VW und Skoda zu sehen ist.
Die derzeit in Deutschland verkauften CapOuest haben den 1.4 60PS Motor und sind nicht mehr aktuell (Modelljahr 02) was allerdings einige Händler vergessen zu erwähnen.
@Tobi
Ich habe den 1.2 HTP und bin sehr zufrieden. Der Exact scheint mir ein wirklich faires Angebot und kann ihn damit auch weiterempfehlen

Fabium
 

Tobi

Dabei seit
07.07.2002
Beiträge
1.040
Zustimmungen
10
Wäre mal interessant, was vom EA 111 im HTP übrig geblieben ist.
Es steht ja was von "eigenständigem" Motor drin.
Wahrscheinlich verwendet er nur einige gleiche Teile.
Einen Motor zu entwickeln, und sei es aus einem Vorgänger heraus ist sicher nicht ganz einfach und erfordert viel Geduld, Geschick und Aufwand. Mit dem Streichen von einem Zylinder ist es jedenfalls nicht getan.
Da muß alles mögliche neu gemacht werden, und Skoda hat dafür auch einige Patente eingeheimst.
Deswegen und wegen der Steuerkette, die im Konzern bisher nur in Skodamotoren vorkam, würde ich sagen, die 1,2er sind echte Skodamotoren
.
EDIT:
So neuer Thread zum Thema 1,2er und wer hat ihn entwickelt:
http://www.billigerdrucken.de/fabiaclub/forum/thread.php?goto=lastpost&threadid=9750&sid=
 
#
Schau mal hier: (hier klicken). Dort findet man Infos und Antworten.

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren

xylon

Guest
naja hat sich jetzt eh eher erledigt...

ich werde mir zu dem preis nen gebrauchten Golf4 mit 101 ps kaufen :)


thx für alles
 
Thema:

fabia kaufen...

fabia kaufen... - Ähnliche Themen

Skoda Fabia 6Y "Tuning" Stoßstange..: Hallo! Bin neu hier und auch sehr unerfahren was das "Tuning" angeht. Ich habe ein Problem bzw. benötige Hilfe und hoffe ihr könnt mir dabei...
Es wurde ein Škoda: Hallo, da es sich so gehört, stelle ich mich mal vor. Ich bin 27 und aus dem Rhein-Main-Gebiet. Ein Auto sehe ich nicht wie eine Unterhose, die...
Superb I Navi DX mit China-Radio oder etwaigen 2DIN-Radio ersetzen: Hallo zusammen, habe leider zu diesem Thema keine Anleitung gefunden, daher poste ich mal meine Erfahrungen und einen kleinen Wissenstransfer...
Verkauft [BIETE] Nissan Juke 1.6 DIG-T 190PS mit Vollaustattung / Leder: Hallo Zusammen Biete meinen Zweitwagen einen Nissan Juke 1.6 DIG-T mit 190PS und Vollaustattung /Leder. Sehr schöner Nissan Juke Juke 1.6 DIG-T...
Privatverkauf Fabia Kombi TSI Family Greentec: Hallo Wir benötigen ein größeres Auto, auch wenn unser Fabi uns überall gut hin gebracht hat und auch genug Platz bietet. Daher biete ich...
Oben