fabia Kauf

Diskutiere fabia Kauf im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo zusammen !! Ich habe mich in den letzten Tagen ein wenig öfter im Skoda Forum umgesehen, da ich mir in den nächsten 2 Wochen einen neuen...

  1. calvin

    calvin Guest

    Hallo zusammen !!

    Ich habe mich in den letzten Tagen ein wenig öfter im Skoda Forum umgesehen,
    da ich mir in den nächsten 2 Wochen einen neuen Skoda Fabia bestellen
    möchte. (Skoda Fabia Kombi Elegance)

    Ich überlege, welche Motorvariante ich nehmen soll.

    Da ich in den Bergen wohne schwanke ich zwischen der 100 PS Benzin oder
    Diesel Variante.

    Da ich aber nur ca. 15-18000 km im Jahr fahre ist so glaube ich er Benziner
    rentabler.

    Nun habe ich aber im Forum gelesen, dass der 100PS Benziner nicht so toll
    sein soll und ich bin ein wenig ins zweifeln gekommen. Kannst mir da jemand ein paar Tipps geben?

    Ich habe eigentlich gehofft, dass der neue Diesel die EU 4 Norm erfüllt, da
    es ja ab Anfang nächsten Jahres Pflicht sein soll. Wie sieht das eigentlich
    technisch aus da bei div. VW Modellen der gleiche Motor verbaut wird und
    diese schon die EU 4 Norm erfüllen. Ist das nur eine Einstellungssache beim
    Motor und daher nachträglich möglich?

    Hat jemand Erfahrung mit de nachträglichen Einbau eines Dieselfilters
    (Kosten, evtl ummeldung auf EU4)? Des weiteren habe ich bei einem
    Ich habe hier im Forum schon etwas über Dieselfilter gelesen, aber es stand da nichts bzgl einer möglichen Ummeldung auf EU4.

    Hab von einem EU-Reimporteur erfahren, dass man auch Sportsitze ordern kann (bei nicht Deutschen Modellen). Wie sehen diese aus? Ich fahre derzeit einen Golf 4 der
    sehr angenehme Sitze mit guter Konturierung hat. Sind diese vergleichbar?

    Der Preis der mir gemacht wurde ist 15287 inkl Xenon, Metallic, Sportsitze, Radio/CD, Sitzh ESP+ überführung bis vor die Haustür
    ist der Preis OK?

    Ich hoffe irgendjemand kann mir da weiterhelfen.

    Vielen Dank schon mal im Voraus

    Fabian Edtinger
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 insideR, 04.08.2004
    insideR

    insideR Guest

    100 PS Benzin kannste abhaken, lahme Krücke, das Teil, nur Drehzahl gefragt. Lieber auf 2.0 gehen.
    Sportsitze, die ich aus dem RS kenne, haben nur höhere Seitenwangen und mehr Beinauflage, aber z.B. keine Lordosenstütze.
     
  4. #3 BadHunter, 04.08.2004
    BadHunter

    BadHunter

    Dabei seit:
    18.02.2004
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sereetz b. Lübeck
    Fahrzeug:
    Fabia 1,4 TDi Combi bis 2010, jettz Hyundai i30 CRDI Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Eggers, Bad Segeberg
    Kilometerstand:
    142000
    Bei der Km-Fahrleistung würd ich auf jeden Fall den Diesel nehmen!
    Sollte sich schon rechnen bei 15.000 Km, und zudem hat man wesentlich mehr Fahrspaß! Ich sag nur: Drehmoment! Da hat der 1,4 TDi schon mehr Drehmoment als der 2.0 Benziner mit 85 Kw, der 1,9 TDi entsprechend noch mehr!

    Mit der Eu4 wird´s wohl nichts werden, denn da zählt nicht nur der Motor, sondern das Gesamtkonzept, also das ganze Auto (CW-Wert etc), wird entsprechend bewertet. Ich würd mich auch freuen, wenn man z.B. Rußfilter nachrüsten und dann Eu4 bekommen würde, aber das wird wohl nichts...

    Der Preis scheint mir auf jeden Fall OK zu sein, wenn er für den 1,9 TDi ist!


    Gruß, Jens
     
  5. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.701
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    @calvin

    Bei nur 15.000 km nimm den 2.0er.

    • Fahrspass pur egal ob cruisend oder rasend
    • EU4 + Steuerbefreiung
    • lässt sich super auch nur mit Benzin fahren
    • die 20Nm Drehmoment mehr vom 1,4er TDI kannste vergessen (170km/h zu 197 (km/h)
    • die 70Nm mehr vom 1.9er wären da schon ein Argument, aber nicht bei der KM-Leistung
      und auch hier (187 km/h zu 197 km/h)
    Und Fahrspass gegenüber den Treckern :zwinker: :

    Hubraum ist durch nichts zu ersetzten, ausser durch mehr Hubraum !

    Michael
    [​IMG]
     
  6. GTfan

    GTfan

    Dabei seit:
    17.09.2003
    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen
    1.4 mit 100ps kannst du vergessen.
    Den habe ich leider auch.
    Bei meinem ersten GT hatte ich den mit 75 ps und der war super.
    Der mit 100 ps frist Öl und geht nur über hohe Drehzahlen.

    Ich würde den 1.9 Diesel mit 100 ps nehmen.
    Da kannst du dann auch noch einen Chip einbauen.

    Der 2.0 ist recht teuer in den Unterhaltskosten
     
  7. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.701
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    @GtFan

    Ich glaube nicht dass der Unterschied so viel ausmacht:

    1,9er TDi HP/VK/TK 19/15/32 - EU3

    2,0er Mpi HP/VK/TK 19/18/33 - EU4

    Michael
    [​IMG]
     
  8. #7 TomHH34, 04.08.2004
    TomHH34

    TomHH34

    Dabei seit:
    23.07.2003
    Beiträge:
    631
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Fahrzeug:
    Yeti Monte Carlo 1.2
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: Skoda-Zentrum WOB
    Kilometerstand:
    17800
    Moin,

    Ich habe mich für den 74kw entschieden. Ein Diesel kam für mich nicht infrage bei weniger als 15Tkm im Jahr und der 2.0 verbraucht im Stadtverkehr eindeutig zuviel.


    1.4 74kw
    Städtisch - l/100km 9,7
    Außerstädtisch - l/100km 5,6
    Insgesamt- l/100 km 7,1

    2.0
    Städtisch - l/100km 10,9 - 11,0
    Außerstädtisch - l/100km 5,9 - 6,0
    Insgesamt- l/100 km 7,7 - 7,8

    Versicherung
    74kw
    17 / 14 / 30

    2.0
    19 / 18 / 33


    Und da ich fast 80% Stadtverkehr fahre und das noch im Berufsverkehr da war mir einfach der Verbrauch zu hoch. Hinzukommt, dass das Auto meiner Freundin und mir gehörwen wird, und síe nicht den 2.0 haben wollte.... und bei meiner Versicherung sollte es pro Monat fast 20€ diff. sein. Ist der 2.0 eigentlich KFZ-Steuerbefreit? der 1.4 fast 2 Jahre.

    Gruß
    Thomas
     
  9. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.701
    Zustimmungen:
    16
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    @TomHH34

    Also unser 2.0er fährt auch zu 80 % nur Stadt, Verbrauch seit 23.000,- km durchschnittlich 7,8 l (Benzin).

    und ja, selbstverständlich ist der 2.0er steuerbefreit.

    Michael
    [​IMG]
     
  10. FWB76

    FWB76 Guest

    Ich persönlich muss für den 74kW-Benziner sprechen. Mittlerweile seit ca. 1 Jahr und sehr zufrieden. Bei hohen Geschwindigkeiten recht laut im Innenraum, weiß nicht wie´s da mit dem TDI ist. Die Schaltvorgänge sind halt mehr, aber das muss jeder für sich wissen, mir macht´s jedenfalls nichts. Verbrauch zwischen 5,8-8,2 l/100km bisher.
    Gegen den 2,0l Benziner sprach für mich insbesondere die Versicherung, machte zum Zeitpunkt des Kaufs (inkl. Vollkasko) ca. 50% mehr.
    Ölfresser kann ich bisher nicht sagen, habe bisher noch nie nachgefüllt.

    So, nun viel Spaß bei der Qual der Wahl, ich denke eine / mehrere Probefahrten (ausgiebig) sind durch keinen Rat zu ersetzen.
     
  11. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Kletti

    Kletti

    Dabei seit:
    12.02.2003
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Thüringen
    Fahrzeug:
    Octavia III Kombi Elegance 2.0 TDI Green tec DSG + Parklenkassi :o)
    Werkstatt/Händler:
    AH Brey ARN
    Na dann :bluemchen: für den Kauf - auch wenn es kein 2.0er ist. :D

    Es stimmt schon, den 2.0er muß man sich leisten können, angefangen vom Benzinverbrauch bis zur Versicherung.

    Aber ich hatte mich dafür entschieden da ich es leid war einen 1.6er mit 75PSer zu treten damit er auf Touren kam - der Hubraum und das maxDrehmoment des 2.0er bei 2400 u/min sprechen für sich und brauchen sich nicht zu verstecken gegen einen 1.9er TDI - im Gegenteil. :hoch:
     
  13. #11 Geoldoc, 04.08.2004
    Geoldoc

    Geoldoc

    Dabei seit:
    06.05.2003
    Beiträge:
    3.429
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    VW Touran TSI
    Ich finde man sollte im Forum eine Textbausteinfunktion einführen, damit man einzelne Teile seiner Postings nicht immer wieder neu schreiben muß. meine Lieblingssätze in diesem Bereich wären:

    "Die Abgaseinstufung erfolgt nicht nur für den Motor, sondern für das ganze Fahrzeug im Betrieb, also spielen Einstellungen und vor allem die Abgasanlage eine wichtige Rolle."

    "Obwohl ich mit dem 1,4 74kw nicht unzufrieden bin und ihn beim Fabia nicht unbedingt für einen Fehler halte, wird mein nächstes Auto mehr Drehmoment haben."


    Nix für ungut, aber da hier (inklusive mir) sowieso meist die gleichen Leute zu den gleichen Fragen antworten wird dieser Thread wohl nichts Neues zum Thema "beste" Motorisierung oder Diesel mit Euro4 beitragen können.
     
Thema:

fabia Kauf

Die Seite wird geladen...

fabia Kauf - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Skoda Fabia Style zu verkaufen!!!

    Skoda Fabia Style zu verkaufen!!!: Hallo liebe Skodianer, verkaufe wegen Neuanschaffung meinen geliebten Fabia Style 11480 € VHB EZ 08/2015 , 110 PS, 15800 km [ATTACH] [ATTACH]...
  2. Reifenschaden... noch ok oder neuen kaufen?

    Reifenschaden... noch ok oder neuen kaufen?: Hi, ich habs heute auch leider irgendwie geschafft an einer 90° Ecke von nem Bordstein hängen zu bleiben ;( [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH] Felge...
  3. Skoda Fabia III Combi Reifenkontrollanzeige

    Skoda Fabia III Combi Reifenkontrollanzeige: Guten Morgen zusammen, ich habe bereits die Suchfunktion genutzt aber nicht das richtige Thema finden können. Letzte Woche habe ich meinen neuen...
  4. Suche Winter (Komplett)räder für Fabia III Combi

    Winter (Komplett)räder für Fabia III Combi: Hallo zusammen ! Der Fabia steht noch nicht vor der Tür, aber man kann nie früh genug auf die Suche gehen :) Ich suche einen Satz Winterreifen...
  5. Skoda Fabia lll Combi EZ 12/16 Frage

    Skoda Fabia lll Combi EZ 12/16 Frage: Schönen guten Morgen, ich nur seit gestern stolzer Besitzer des Skoda Fabia Combi 1.2 TSI mit 90 PS. Ich habe das Auto in einem Autohaus gekauft...