Fabia III - Sammelthread zu Problemen

Diskutiere Fabia III - Sammelthread zu Problemen im Skoda Fabia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Du verstehst den Sinn einer rostgarantie nicht, skoda wird es übernehmen. Warum sollte man es selber machen? Das verstehe ich schon, nur es heißt...

  1. #1921 topgun275, 11.08.2019
    topgun275

    topgun275

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    383
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III 1.2 TSI 5J Style 110 PS
    Kilometerstand:
    27000
    Das verstehe ich schon, nur es heißt "12 Jahre gegen Durchrostung" und nicht "12 Jahre bei kleinen Rostflecken". Die meinen da, dass es von INNEN nach Aussen durchrostet. Also bitte, belehre mich nicht dauernd.
     
    topocci gefällt das.
  2. dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    31.126
    Zustimmungen:
    2.468
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Vor allem dauernd, das erste mal und eine Belehrung war das noch nicht!
    Zumal es jedem wohl jeden selbst überlassen ist ob sie es selber machen wolle oder es der Werkstatt überlassen!
    Geh mal Kaffee trinken und komm wieder runter...
     
    Robert78 gefällt das.
  3. #1923 topgun275, 11.08.2019
    topgun275

    topgun275

    Dabei seit:
    12.10.2009
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    383
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia III 1.2 TSI 5J Style 110 PS
    Kilometerstand:
    27000
    Das meinte ich doch auch, aber die meisten hier rennen dann gleich in die Werkstatt, nur um dort festzustellen, dass es abgelehnt wird, weil es nicht unter die Rostgarantie fällt, sondern wahrscheinlich auf Feuchtigkeit in der Heckklappe zurückzuführen ist.
     
  4. Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    9.633
    Zustimmungen:
    2.585
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    46000
    Da sehr viele aber, eben weil es ein bekanntes Problem ist, auch nach z.B. 10 Jahren noch eine neue Heckklappe bekommen macht es durchaus Sinn dort mal vorstellig zu werden. Wenn du das nicht glaubst kannst du gerne die Berichte hier im Forum durchlesen. Da muss man sich, wenn man den Fragestellern den Tip gibt zu reklamieren, immer wieder von Leuten wie auch anhören "bringt nichts" etc. Und geben dann die Fragesteller positives Feedback das es auf Herstellerkosten erledigt wurde hört man dann von "euch" gar nichts mehr.

    Wenn dir das Auto egal ist und du 20000 bis 30000 Euro so zum Spaß ausgegeben hast ist das völlig ok. Schreibe aber anderen nicht vor was sie zu tun haben bzw. was noch schlimmer ist mach sie nicht dumm an wenn sie so etwas zu Recht reklamieren.

    Und gammelt deine Heckklappe, an der du so stolz selbst dran rumgefummelt hast, dann richtig durch bekommst du gar nichts. So viel zu einem Tip sofort selber was machen statt erstmal beim Händler vorstellig zu werden.
     
    Ralf_139, topocci, baltic und einer weiteren Person gefällt das.
  5. dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    31.126
    Zustimmungen:
    2.468
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Hier wird auf die Hoffnung einer Kulanz gebaut, und das auch zurecht. Würde ich auch machen, aber mache ich nicht da ich es nicht brauche da ich schon lange keine Wartungen bei Skoda machen lasse.
    Und noch mal, jeder soll für sich entscheiden, wir können hier nur beraten, mehr nicht.
     
  6. baltic

    baltic

    Dabei seit:
    30.11.2018
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    130
    Ralf_139, topocci, ottensener und einer weiteren Person gefällt das.
  7. #1927 luchs1, 11.08.2019
    Zuletzt bearbeitet: 11.08.2019
    luchs1

    luchs1

    Dabei seit:
    18.02.2012
    Beiträge:
    154
    Zustimmungen:
    56
    So kurze Info!
    Natürlich hat Skoda meine Heckklappe von Rost befreit, einen Teil lackiert und die LED- Kennzeichenbeleuchtung angebracht. Die Kosten hat auch Skoda getragen. Dies stand für mich außer Frage. Mir geht es eigentlich darum, das Skoda das Problem kennt und es einfach so lässt! Die Kunden die es bemerken und noch Garantie haben, wird es halt gemacht.
    Nur sehe ich es nicht ein, dass bei meinen 3 Jahre neuen Fabia die Klappe nur lackiert wird. Diese ist komplett zu tauschen.
    Habe ja meinen nicht gebraucht gekauft, sondern selbst zusammen gestellt und bestellt mit 5 Jahren Gewährleistung!

    Und das Schönste daran ist, ich kann Skoda beweisen das dies kein Einzelfall ist. In der Garage steht das gleiche Auto mit dem selben Anmeldedatum noch einmal. Wir haben vor 3 Jahren gleich 2 bestellt! Hat das gleiche Problem!
     
    Ralf_139 und topocci gefällt das.
  8. Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    9.633
    Zustimmungen:
    2.585
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    46000
    So blöd das klingt....damit musst du Leben.
    Es wird ja schließlich in Ordnung gebracht.

    Wenn du damit gar nicht leben kannst hättest du das Auto nicht kaufen dürfen. Schließlich ist diese Schwachstelle seit mindestens 10 Jahren Modellübergreifend bekannt.
    Das musst du weder Skoda noch irgendjemand anderen beweisen.

    Daher jetzt einfach so hinnehmen wie es ist und die Sache auch beim anderen Auto auf Skoda Kosten in Ordnung bringen lassen.
    Erneute Rostprobleme an dieser Stelle nach einer Instandsetzung seitens Skoda liest man hier eigentlich nicht. Auch nicht mit den herkömmlichen Kennzeichenleuchten.
     
    JuppiDupp gefällt das.
  9. dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    31.126
    Zustimmungen:
    2.468
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Auf normalen Weg hast du aber kein Anspruch auf mitspracherecht zwecks Reparatur, dazu müsstest du schon den Klageweg gehen.
     
  10. Ralf_139

    Ralf_139

    Dabei seit:
    23.01.2013
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    47
    Oder man lässt für ein paar Euro einfach die LED-Kennzeichenbeleuchtung einbauen und erspart sich ganz viel Aufwand... und Wortmeldungen :whistling:
     
  11. #1931 JuppiDupp, 13.08.2019
    JuppiDupp

    JuppiDupp

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    4.325
    Zustimmungen:
    1.443
    Ort:
    Linz / Rhein
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III 1,2 TSI / 66 kW STYLE / Fabia Limo III 1,2 TSI / 66 kW STYLE
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Servicepartner / EU Händler
    Kilometerstand:
    mit Ansteigender Tendenz
    Naja Ralf_139, dein "Tipp" hilft denen die mit dem Rostproblem aktuell zu kämpfen haben nun auch nicht wirklich weiter!
     
  12. Ralf_139

    Ralf_139

    Dabei seit:
    23.01.2013
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    47
    Nö. Aber da es hier um Vorbeugung ging und Panik ausbrach, habe ich mal meinen Senf dazugegeben.
     
  13. #1933 JuppiDupp, 14.08.2019
    JuppiDupp

    JuppiDupp

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    4.325
    Zustimmungen:
    1.443
    Ort:
    Linz / Rhein
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III 1,2 TSI / 66 kW STYLE / Fabia Limo III 1,2 TSI / 66 kW STYLE
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Servicepartner / EU Händler
    Kilometerstand:
    mit Ansteigender Tendenz
    Ja, wenn jedem diese Problematik bekannt ist/war, dann ist dein Tipp ein guter Hinweis sich Ärger vom Hals zuhalten.
    Nur leider ist/war es das nicht (mich eingeschlossen) und darum wird/wurde es hier Thematisiert.
     
  14. #1934 JuppiDupp, 14.08.2019
    JuppiDupp

    JuppiDupp

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    4.325
    Zustimmungen:
    1.443
    Ort:
    Linz / Rhein
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III 1,2 TSI / 66 kW STYLE / Fabia Limo III 1,2 TSI / 66 kW STYLE
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Servicepartner / EU Händler
    Kilometerstand:
    mit Ansteigender Tendenz
    So, ich kann Entwarnung geben. Hab heute Morgen die Zeit gefunden mir die Geschichte bei unseren mal genau anzusehen.

    Was soll ich sagen bei unseren ist nix, keine Spur von Rost! Glück gehabt, so wie auf dem Bild der Limo meiner Frau, präsentiert sich auch mein Rotes Hottehü. :)

    IMG_3164.JPG

    Und Ja, ich habe meine Frau streng ermahnt, das Sie ihr Auto waschen soll. :D ;)
     
  15. #1935 roscholli, 19.08.2019 um 02:40 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 19.08.2019 um 03:00 Uhr
    roscholli

    roscholli

    Dabei seit:
    Sonntag
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück
    Fahrzeug:
    Fabia III Combi Style, 1.2 TSI 81kW
    Kilometerstand:
    28000
    Hallo zusammen,

    ich hoffe das ich im richtigen Unterforum gelandet bin – als Neuling und Fabia-Fahrer. Ich habe da so eins, zwei, mehrere Probleme mit meinem Wagen und wollte mal nachhören, ob ihr ähnliches mit euren Fabias hattet.

    Erst mal zu meinem Auto: Fabia 3 Kombi, 1.2 TSI, 81 kW, Style, 28TKM gelaufen, EZ 2016 – in meinem Besitz seit 04/2018. (übrigens noch ein Jahr Garantie)

    Nun zu den „Problemen“…

    1. Bedienteil der Klimaautomatik funktioniert sporadisch nicht:
    Auf dem Display wird nichts mehr angezeigt und auf Tastendruck erfolgt keine Reaktion. Das häuft sich in letzter Zeit. War noch nicht zum Service damit.

    2. Poltern aus der Unterbodengruppe:
    Nach längeren Etappen, bei denen das Auto betriebswarm wird (bspw. nach längerer Autobahnfahrt) poltert irgendwas unter meinem Wagen, wenn ich über schlechte und unebene Straßen fahre. Die Fahrwerksteile wurden bei VW/Skoda kontrolliert und es wurde eine Probefahrt gemacht. Man konnte angeblich nichts hören/feststellen. Ich war für eine weitere Meinung in einer freien Werkstatt, die das Poltern wahrnehmen konnten. Dort sagte man mir, dass die beide Traggelenke vorne zu viel Spiel hätten. VW/Skoda schließt dies aber weiterhin aus und möchte nicht tätig werden. Zitat: „Hatten wir noch nie, uns ist da nichts bekannt und bei der Laufleistung darf da nix sein.“ :?:8|

    3. Wegfahrsperre:
    Während der Fahrt oder im Stand wird mir im Maxidot-Display immer wieder „Wegfahrersperre aktiviert“ angezeigt. Ich habe das Kessy im Auto, der Schlüssel liegt immer in der Mittelkonsole. Die Batterien in den beiden Schlüsseln habe ich nun x-mal getauscht. Habe ich beim Skoda-Service angesprochen. Fehler trat als Vorführeffekt natürlich nicht auf.

    Sicherlich sind das alles keine "großen" Sachen, aber gerade das Poltern nervt mich tierisch. Leider bin ich mit dem Skoda Service hier im Ort unzufrieden, weil die Herrschaften recht überheblich und unfreundlich sind. Der erste Eindruck zählt bekanntlich und den haben sie "versaut". Deswegen fahre ich für Inspektionen zum VW-Zentrum, die den Skoda-Service ebenfalls anbieten. Aber auch dort gehe ich mittlerweile nur mit gemischten Gefühlen hin, weil vieles einfach abgewiegelt wird. :|

    Wie sind eure Eindrücke sonst so von dem Auto?

    Gruß, Olli

    *EDIT* Fast vergessen... War jemand von euch schon zur Bedi-Reinigung? Wann wird die fällig?
    Das Skoda-Autohaus hier vor Ort sagt, dass sowas nicht gemacht werden muss und es seitens Skoda auch keine Anweisung dafür gibt...
     
  16. JuppiDupp

    JuppiDupp

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    4.325
    Zustimmungen:
    1.443
    Ort:
    Linz / Rhein
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III 1,2 TSI / 66 kW STYLE / Fabia Limo III 1,2 TSI / 66 kW STYLE
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Servicepartner / EU Händler
    Kilometerstand:
    mit Ansteigender Tendenz
    Hallo roscholli, ......
    Zunächst mal willkommen im Club,

    unsere sind von 05/2016 mit ähnlicher Laufleistung (gute 27.000Km).

    Nun zu deinen „Problemen“

    Zu Punkt 1.

    Haben wir nicht, alles funktioniert wie es soll. Ich an deiner Stelle hätte da beim Freundlichen vorgesprochen (du hast ja auch noch Garantie).

    Zu Punkt 2.
    Schwaches Poltern aus der Unterbodengruppe bemerken wir bei schlechte und unebene Straßen auch. Ob das auf zu viel Spiel in den Traggelenke zurückzuführen ist, lass ich demnächst überprüfen.

    Zu Punkt 3.
    Hier machen unsere beiden keine Probleme, alles funktioniert wie es soll.

    Tja, und was das leidige Thema Werkstatt angehet, da braucht man(n) halt auch etwas Glück. Es sind nicht immer die Großen wo man sich beim Service gut aufgehoben fühlt. Hier kann ich dir nur empfehlen, weiter suchen (so wie ich es gemacht habe) und auch bei kleineren Servicepartnern reinschauen. Diese sind oftmals günstiger und besser.

    Zu deiner Frage nach der Bedi-Reinigung, ….

    Ich denke dies ist ein reines “ Privatvergnügen“ und nicht Bestandteil der Serviceintervalle. Man(n) kann gegebenenfalls ab einer Laufleistung von 100000Km darüber nachdenken. Somit hast du damit ja noch etwas Zeit.

    Ansonsten sind wir mit unseren sehr zufrieden, sie tun was sie sollen und bringen uns zu verlässlich von A. nach B.
     
    roscholli gefällt das.
  17. dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    31.126
    Zustimmungen:
    2.468
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Was ist den schon wieder eine Bedi-Reinigung?
     
  18. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    4.002
    Zustimmungen:
    1.104
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
    Kilometerstand:
    150000
    Dummfang.
    Google erklärt was es ist.
     
    Robert78 und topocci gefällt das.
  19. dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    31.126
    Zustimmungen:
    2.468
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Dann lass uns das Forum einstellen, gibt ja Google!
     
    Lodo und r-u-s gefällt das.
  20. #1940 Robert78, 19.08.2019 um 17:40 Uhr
    Zuletzt bearbeitet: 19.08.2019 um 17:48 Uhr
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    9.633
    Zustimmungen:
    2.585
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    46000
    Du drehst es dir immer hin wie es dir passt. ;)
    Anderen empfiehlst du es laufend, und hier machst du stattdessen mind. 2 Beiträge draus.

    Also entweder oder.....
     
    topocci gefällt das.
Thema: Fabia III - Sammelthread zu Problemen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia 3 probleme

    ,
  2. Skoda Fabia Probleme

    ,
  3. skoda fabia III probleme

    ,
  4. skoda fabia 2015 probleme,
  5. skoda fabia combi probleme,
  6. probleme skoda fabia 3,
  7. skoda fabia 3,
  8. skoda fabia forum probleme,
  9. skoda fabia typische mängel,
  10. fabia 3 community,
  11. skoda fabia 3 forum,
  12. fabia III nagelt beim beschleunigen,
  13. skoda fabia III rumpeln geräusche,
  14. fabia III geräusche beim beschleunigen,
  15. klackern beim kupplung loslassen skoda fabia 1 mpi,
  16. vw fehler werkstatt fahrzeug in stellung p verlassen,
  17. skoda fabia anzeige Werkstatt Wahlhebel in Position P,
  18. fabia 3 bekannte probleme,
  19. fabia 3 probleme,
  20. fabia 1.0 mpi beim schalten,
  21. skoda fabia nj probleme,
  22. fabia nj fensterheber probleme,
  23. Skoda Online Probleme Anfragen,
  24. skoda fabia 3 tsi mängel,
  25. skoda fabia combi 3 probleme
Die Seite wird geladen...

Fabia III - Sammelthread zu Problemen - Ähnliche Themen

  1. Skoda Superb III / Live Traffic ohne Funktion

    Skoda Superb III / Live Traffic ohne Funktion: Hallo in die Runde, ich möchte mich mit folgendem Problem an euch wenden, nachdem ich in der Suche dazu nicht fündig geworden bin und mein Skoda...
  2. Skoda Fabia 3 Combi DSG brummt beim Gas geben.

    Skoda Fabia 3 Combi DSG brummt beim Gas geben.: Hallo Gemeinde, ich bin neu hier und hab gleich zu Beginn ein Anliegen. Hab mir vergangenes Wochenende einen Fabia 3 Combi 1.2 TSI DSG gekauft und...
  3. Hintertür von Fabia (2005) lässt sich nur über Umweg öffnen

    Hintertür von Fabia (2005) lässt sich nur über Umweg öffnen: Hallo! Ich habe Probleme mit der Tür hinten links: Nach dem Öffnen (Zentralverrieglung ohne Fernsteuerung) der Fahrertür kann ich die Tür hinten...
  4. Fabia Fehler P0030 P0135 Lambdasonde aber neu

    Fabia Fehler P0030 P0135 Lambdasonde aber neu: Hallo habe ein Großes Problem mein Fabia muss zum Tüv aber Moterkontrolleuchte ist an. Und die Fehler die er ausspuckt sind P0030 uns P0135. Was...
  5. Fabia als erstes Auto

    Fabia als erstes Auto: Hallo, wir wollen uns nun das erste Auto leisten und zwei sind im Rennen darunter der Fabia als Jahreswagen. Freitag hatten wir eine Probefahrt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden