Fabia III - Sammelthread zu Problemen

Diskutiere Fabia III - Sammelthread zu Problemen im Skoda Fabia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Neu Hm, ... ich stell mir grade die Frage, wie diese doch hohen Unterschiede in der "Preisgestaltung" zustande kommen. Nun ja, ein neue...

  1. bjmawe

    bjmawe

    Dabei seit:
    08.02.2009
    Beiträge:
    3.238
    Zustimmungen:
    307
    Fahrzeug:
    Seat Leon Sportstourer ST FR 2.0TDI beats mit 184PS, VW cross up! 1.0 TSI beats, Audi A6 quattro 3.0 competition, VW Sportsvan 1.5 TSI
    Nun ja, ein neue Steuereinheit PLUS Rechnereinheit, ab Händler, inklusive Einbau und allem, kann schon an diese Summe heran kommen. Sicherlich hat der Freundliche hier sehr zu seinen Gunsten gerechnet, aber wenn man nach Unterlagen den Aufwand, die notwendigen Arbeitseinheiten und alles Material zu Grunde legt, kommt man auf einen solch unrealistischen Preis.
     
  2. Masgeo

    Masgeo

    Dabei seit:
    09.05.2017
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    60
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.2TSI
    Kilometerstand:
    62000
    Die Frage habe ich mir auch gestellt. Ggf. musste auch weniger getauscht werden als gedacht?!
    Unter‘m Strich bin ich „froh“ das es günstiger war als gedacht. Besser so, als andersrum.
     
    Shic3 gefällt das.
  3. #2183 LaserGurke, 21.07.2020
    LaserGurke

    LaserGurke

    Dabei seit:
    07.07.2020
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    40627 Düsseldorf
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1.0 TSI 110 PS
    Werkstatt/Händler:
    Schnitzler Hilden
    Kilometerstand:
    4830
    Moin,

    nach knapp 1.000km leuchtete heute bei mir im Kombiinstrument die EPC Leuchte, gemeinsam mit der Meldung "Start-Stopp Fehler" im Maxidot.
    Da im Handbuch was von Motorsteuerung und Notlauf stand, bin ich sofort zum :).
    Dieser meinte nach dem Auslesen dass es wohl ein bekanntes Softwareproblem mit einem Luftsensor gibt, welcher weiß ich nicht mehr genau.
    Skoda ist das Problem bekannt und es gibt auch schon eine TPI dazu, aber noch kein Softwareupdate.

    Dachte die Sache mit Softwareupdates betrifft nur die neueren MQB Fahrzeuge auf Golf 8 Basis :rolleyes::P
     
    Shic3 gefällt das.
  4. hasifeld

    hasifeld

    Dabei seit:
    15.08.2020
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Combi Soleil 95 PS 10.2019
    Hallo,

    wie haben einen Fabia Combi mit von 10.2019 mit 95PS.
    Es ist zum wiederholten Mal die EPC Leuchte angegangen.

    - Es wurde bereits der fehlermeldenden Sensor ausgetauscht
    - Der Fehler trat wiederholt auf.
    - aktuell gibt es wohl eine Reparaturvorschrift dafür. Sie besteht aus einer Dämmatte für die Motorhaube und demnächst in Softwareupdate für den Sensor
    - Angeblich gibt es Tempertaurprobleme mit dem Sensor
    - Eine andere Händler sagte uns, das der Motor ein Vebrennungsproblem hat und das Saugrohr verschmutzt. Man müsse den besten Sprit tanke und deutlich höher drehen, als die Schatlanzeige anzeigt.

    Insgesamt kein befriedigender Stand.
    Hat diese Problem noch jemand und wurde es dort schon gelöst?
    Der Motor an sich ist wirklich toll und passt bestens zu dem Fabia.

    Danke und Gruß Christian
     
  5. dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    34.098
    Zustimmungen:
    2.960
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Natürlich, warum auch nicht? Hast du dieser Person auch gesagt das er einen Vogel hat?
    Und was für eine Reparaturvorschrift soll das sein wo die Dämmatte der Motorhaube getauscht werden soll?
     
  6. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    4.782
    Zustimmungen:
    1.374
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
    Kilometerstand:
    219000
    Es gibt wirklich einen Problem mit einen Art Hitzestau an einem Sensor bei bestimmten Motoren im VW-Konzern, man versucht das wohl mit einer Dämmmatte etc. zu verändern. Aber es wird glaub ich am Sensor was anders isoliert/gedämmt.
    Die Schaltempfehlung ist für den Teststand/Praxisrunde um die Abgaswete zu erreichen nicht für die tägliche Praxis beim Endverbraucher, das haut schon lange nicht mehr mit der Realität hin.
    Bei mir kommt die Schaltempfehlung viel zu früh, damit würde man immer unterhalb des wirksamen Turbobereiches beim nächsten Gang einsteigen.
     
    stoppi gefällt das.
  7. #2187 LaserGurke, 16.08.2020
    LaserGurke

    LaserGurke

    Dabei seit:
    07.07.2020
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    40627 Düsseldorf
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1.0 TSI 110 PS
    Werkstatt/Händler:
    Schnitzler Hilden
    Kilometerstand:
    4830
    Bei meinem Fabia 3 Combi welcher ca 1 1/2 Monate alt ist, gibt es auf Fahrer und Beifahrerseite direkt an der Tür auf der B-Säule an diesem schwarz glänzenden Element graue Stellen, sehen aus als würde die Farbe dort "ausbleichen"
    3A31DCBF-DC33-4AC3-B32C-F5E8532E58E9.jpeg
    Hatte das schon mal jemand und was sagen die Händler dazu?

    MfG:)
     
  8. #2188 JuppiDupp, 17.08.2020
    JuppiDupp

    JuppiDupp

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    5.131
    Zustimmungen:
    1.873
    Ort:
    Linz / Rhein
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III 1,2 TSI / 66 kW STYLE / Fabia Limo III 1,2 TSI / 66 kW STYLE
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Servicepartner / EU Händler
    Kilometerstand:
    mit Ansteigender Tendenz
    Hab ich so noch nicht gesehen, und ist nach meinem Kenntnisstand auch hier noch nicht besprochen worden.

    Wann ist der Schaden dir denn aufgefallen? Wie Pflegst du das Auto (Hand oder Waschstraße, Falsches Pflegemittel)? Wenn du einen Fehler bei der Pflege ausschließen kannst, ab zum :) und hoffen das dem Garantieantrag stattgegeben wird.
     
  9. #2189 LaserGurke, 17.08.2020
    LaserGurke

    LaserGurke

    Dabei seit:
    07.07.2020
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    40627 Düsseldorf
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1.0 TSI 110 PS
    Werkstatt/Händler:
    Schnitzler Hilden
    Kilometerstand:
    4830
    Beim Superb war es ja bekannt wenn ich mich nicht irre?

    Das Fahrzeug wurde in einer SB Waschbox bisher zwei mal gewaschen, mit entmineralisiertem Wasser und Waschschaum aus ausreichender Entfernung.
    Waschstraße möchte ich wegen Mikrokratzern erstmal nicht.

    Der Schaden ist mir vorgestern erst aufgefallen.
    Erst nur auf der Fahrerseite, aber auf der Beifahrerseite ist es mir gestern auch aufgefallen, nur noch nicht so stark wie auf der Fahrerseite.

    Das Auto ist 1 1/2 Monate alt, da sollte doch die Pflege noch keine Rolle spielen, egal ob ich ihn schon gewaschen hab oder nicht? ?(

    Naja, ich fahre heute Nachmittag mal hin und berichte dann.
     
  10. #2190 LaserGurke, 17.08.2020
    LaserGurke

    LaserGurke

    Dabei seit:
    07.07.2020
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    40627 Düsseldorf
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1.0 TSI 110 PS
    Werkstatt/Händler:
    Schnitzler Hilden
    Kilometerstand:
    4830
    Also ich war vorhin beim :)
    Die haben sich das angeschaut, sind mit Kunstoff Politur ganz sanft drüber und war erstmal weg.
    Reiniger hat nicht geholfen.

    Ich soll das weiter beobachten, wenn das noch mal erscheint soll ich mich wieder melden dann nehmen die das mal genauer unter die Lupe.
    Vorschlag war Sonnencreme, aber ich bin da definitiv nicht mit Sonnencreme dran gekommen, dafür ist das auch zu hoch.
     
  11. #2191 Grauerbär, 17.08.2020
    Grauerbär

    Grauerbär

    Dabei seit:
    08.07.2018
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    216
    Ort:
    Dinslaken
    Fahrzeug:
    Kodiaq Sportline 1.4TSI DSG, Fabia Style 1.0TSI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Service Fasselt
    Kilometerstand:
    wird nicht weniger
    Bei Sonnencreme hättest Du auch schlieren oder Fingerabdrücke gesehen. Das sieht auch für den Laien schon nicht nach Sonnencreme aus. Und dann bestimmt nicht beidseitig.

    Denke eher Qualitätsmangel.
     
    IFA und LaserGurke gefällt das.
  12. JD112

    JD112

    Dabei seit:
    15.04.2020
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Moin Leute,

    bei mir wurde gestern vom Freundlichen eine Undichtigkeit im Bereich der Wasserpumpe festgestellt. In 2 Wochen habe ich dann Termin. Nun zu meinem Anliegen: Bei einem Tausch der Wapu würden für mich keine Kosten entstehen (Gebrauchtwagengarantie), allerdings wenn nur die Dichtungen hinüber sind, muss ich selbst zahlen und nach KV vom Freundlichen wären das 336€. Hatte jemand schon einmal das Problem oder kann was zum Preis sagen ob das gerechtfertigt ist?
     
  13. #2193 LaserGurke, 28.08.2020
    LaserGurke

    LaserGurke

    Dabei seit:
    07.07.2020
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    40627 Düsseldorf
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1.0 TSI 110 PS
    Werkstatt/Händler:
    Schnitzler Hilden
    Kilometerstand:
    4830
    Ich glaube ich habe leider wirklich ein Montagsauto erwischt :(
    Es sieht so aus als hätte ich Wassereinbruch an der Heckklappe;(

    War sehr schwer auf Bildern einzufangen aber ich denke man sieht es etwas
    901E1970-B199-4080-BDFD-AA1F0F643889.jpeg
    Das ist am oberen Ende direkt unter der dritten Bremsleuchte.

    8E069425-8339-4C3E-A70C-8D56F9A416DA.jpeg
    und weiter unten teilt sich das dann auf.

    Ich hoffe man kann die Wasserspuren etwas erkennen.
    Ich weiß nicht genau ob es Waschwasser ist, weil in der dritten Bremsleuchte ja die Düse für die Heckklappe ist oder doch Regenwasser.

    Hatte das hier schon mal jemand da oben?
    Den Kofferraum habe ich bereits von innen gecheckt, alles trocken.
    In die Heckklappe schauen kann ich jetzt natürlich nicht.

    MfG

    Edit:
    Mir ist aufgefallen im Spiegel sieht man es noch besser
    7E89D3C5-9EE7-46CB-BB77-72BB7E53F5DB.jpeg
    Nicht wundern dass da zwischendrin etwas von der Wasserspur fehlt, ich hatte mit dem Finger von innen drübergewischt um zu schauen ob das wirklich von innen ist
     
  14. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    4.782
    Zustimmungen:
    1.374
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
    Kilometerstand:
    219000
    ich hatte änliches, bei mir war es aber nur etwas Wasser weil nach Regeen aufgemacht und dann wieder zugemacht und da bleibt manchmal ein Wasserrest der dann so nach innen abfließt, also bei mir war nix und ist jetzt seit 210.000km nix, hatte aber auch so diese Spuren.

    Würde da aber bei dir toritzdem mal von der Werksatt kontrollieren lassen.
     
  15. skoda94

    skoda94

    Dabei seit:
    11.02.2017
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    7
    Hallo liebe Community
    ich wurde leider über sich SuFu nicht fündig und stelle daher mal meine Frage hier:

    Ich habe seit ein paar Tagen ein Problem. Es geht um die Kofferraumbeleuchtung innen.
    Anfangs dachte ich, dass die Birne kaputt sei. Da ich sowieso eine Hellere haben wollte, habe ich mir von Hypercolor eine LED gekauft. Hab die eingebaut und hat Anfangs nur ganz ganz schwach geleuchtet. Dann hab ich gelesen, dass im Handschuhfach genau die gleiche "Fassung" und Birne verbaut ist. Hab das dann kurz verglichen und die Birne vom Handschuhfach in die Fassung vom Kofferraum reingemacht. Selbes Ergebnis: Leuchtet nicht. Hab dann die "Kofferraumfassung" an das Kabel vom Handschuhfach angeschlossen: Leuchtet. Auch die LED hat im Handschuhfach mit der Fassung vom Kofferraum geleuchtet.

    Hab also alles mal quer getauscht. Die Fassung ist in Ordnung, sowie die anfangs vermutete defekte Birne.
    Jetzt meinte ein Freund: Es läge ggf. an der Sicherung. Hab dann im Handbuch nachgeschaut und gesehen, dass alle Innenraumleuchten auf eine Sicherung gehen. Da die anderen Lampen funktionieren, schließe ich einen Defekt der Sicherung ebenfalls aus.

    Was mir jetzt nur noch in den Sinn kommt ist entweder eine defekte Leitung, was auch immer daran defekt sein soll, oder der Stecker an sich.
    Hab leider jetzt kein Spannungsprüfer zur Hand und würde einfach am Montag mal zum Freundlichen gehen aber hattet ihr schon einmal so einen Fall gehabt?
     
  16. #2196 JuppiDupp, 06.09.2020
    JuppiDupp

    JuppiDupp

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    5.131
    Zustimmungen:
    1.873
    Ort:
    Linz / Rhein
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III 1,2 TSI / 66 kW STYLE / Fabia Limo III 1,2 TSI / 66 kW STYLE
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Servicepartner / EU Händler
    Kilometerstand:
    mit Ansteigender Tendenz
    @skoda94, ......

    Nein, hab ich so noch nicht erlebt, und lese es hier zum ersten Mal.
    Die Idee mit dem :) ist nicht schlecht, lass es durchmessen und du weißt was Sache ist.
     
  17. skoda94

    skoda94

    Dabei seit:
    11.02.2017
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    7
    Ich habe mich gestern Abend noch einmal im Internet schlau gemacht. Aus einem anderen Forum habe ich dann die eventuelle Ursache gefunden:
    https://www.fabia4fun.de/wbb/index....leuchtung-tot-obwohl-12V-am-Stecker-anliegen/

    Es liegt scheinbar am Mikroschalter der Heckklappe.
    Mir ist in letzter Zeit auch aufgefallen, dass mein Auto sich auch dann automatisch wieder zusperrt, wenn der Kofferraum offen ist/war. D.h. Ich sperr das Auto auf, lade ein paar Sachen ein und kaum bin ich an der Fahrertür sperrt es sich wieder zu. Dann darf ich nochmal aufsperren. Das könnte m.M.n. auch an dem Schalter liegen. Werde aber wie bereits gesagt, die Tage mal zum Freundlichen gehen und auch dieses Problem schildern.

    Achja, hab einen Skoda Fabia III Kombi Drive mit 1,2l und 90 PS. BJ: 2017
     
  18. #2198 BennyLux, 07.09.2020
    Zuletzt bearbeitet: 07.09.2020
    BennyLux

    BennyLux

    Dabei seit:
    12.02.2019
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    5
    Ort:
    Mersch
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.0 TSI Mone Carlo
    Werkstatt/Händler:
    Garage Thewes Leudelange
    Kilometerstand:
    30.000
    Hallo,
    ich habe seit 1 Woche ein Problem mit dem Lenkrad an meinem Fabia Monte Carlo BJ 2019. Es ist ein Quietsch-/Knartzgeräusch beim leichten Einschlagen zwischen 0-20 km/h. Ich war heute beim :) und der meinte das es die Wickelfeder ist, jedoch behauptet er das dies völlig normal sei. Also ich finde dass dies nicht normal sein kann und das es sich nicht gerade gesund anhört; zum einen meine ich das es mit der Zeit lauter wird. Findet ihr das es „Stand der Technik“ ist oder soll ich hartnäckig bleiben? Garantie habe ich noch.

    Ich fahre jetzt für 2 Wochen in Urlaub und hätte mir dann danach sowie bei einem anderen Händler eine 2. Meinung eingeholt.

    LG
    Ben
     
  19. skoda94

    skoda94

    Dabei seit:
    11.02.2017
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    7
    Guten Abend zusammen,
    ich war heute beim Freundlichen gewesen. Es ist sehr wahrscheinlich tatsächlich der Mikroschalter der Heckklappe, der einen Treffer hat. Mein Fabia zeigt auch gar nicht mehr an, ob der Kofferraumdeckel offen oder geschlossen ist.
    Nächste Woche am Dienstag hab ich den nächsten Termin. Da wird das scheinbar defekte Teil ausgetauscht.

    Da ich ebenfalls noch Probleme mit dem Leder von Lenkrad und Schaltknauf habe, wird auch das genauer unter die Lupe genommen und ggf. am Dienstag getauscht. Am oberen Rand des Lenkrads sieht es so aus, als wenn das Leder komplett abgegriffen ist. Eine Überprüfung hat heute ergeben, dass es nicht abgegriffen, sondern durch die Sonne ausgeblichen ist. Hierzu gab es im Netz aber auch bereits ein paar Kommentare.
     
  20. Sabina01

    Sabina01

    Dabei seit:
    16.01.2019
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    3
    Mich stört am Fabia III, dass an der Windschutzscheibe innen unten ein enger, aber sehr tiefer Spalt besteht. Allerlei Papiere, Parkscheibe, Parkscheine rutschen da leicht rein, und die bekommt man fast nur mit, nun ja, chirurgischem Gerät da wieder raus. X(
     
Thema: Fabia III - Sammelthread zu Problemen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia 3 probleme

    ,
  2. Skoda Fabia Probleme

    ,
  3. skoda fabia III probleme

    ,
  4. skoda fabia combi probleme,
  5. skoda fabia 2015 probleme,
  6. probleme skoda fabia 3,
  7. skoda fabia 3,
  8. skoda fabia forum probleme,
  9. skoda fabia typische mängel,
  10. fabia 3 community,
  11. skoda fabia 3 forum,
  12. fabia III nagelt beim beschleunigen,
  13. skoda fabia III rumpeln geräusche,
  14. fabia III geräusche beim beschleunigen,
  15. skoda fabia 3 schleifen rückwärtsfahren,
  16. skoda fabia 3 langzeittest,
  17. skoda fabia 3 kupplungsprobleme,
  18. skoda fabia 3 probleme kabelstrang,
  19. klackern beim kupplung loslassen skoda fabia 1 mpi,
  20. vw fehler werkstatt fahrzeug in stellung p verlassen,
  21. skoda fabia anzeige Werkstatt Wahlhebel in Position P,
  22. fabia 3 bekannte probleme,
  23. fabia 3 probleme,
  24. fabia 1.0 mpi beim schalten,
  25. skoda fabia nj probleme
Die Seite wird geladen...

Fabia III - Sammelthread zu Problemen - Ähnliche Themen

  1. Felgen des Volkswagenkonzerns auf Fabia III Kombi

    Felgen des Volkswagenkonzerns auf Fabia III Kombi: Hallo Zusammen, seit gestern bin ich auch stolzer Besitzer eines Fabia Kombis. Nun braucht das Auto noch Winterreifen und da bin ich auf ein...
  2. Fabia III - Klappern im Armaturenbrett rechts bei Neuwagen

    Fabia III - Klappern im Armaturenbrett rechts bei Neuwagen: Bei meinem fast neuen Fabia klappert das Armaturenbrett auf der Beifahrerseite mächtig auf Kopfsteinpflaster (oder die Tür in dem Bereich?) , auf...
  3. Wölbung Blech Radlauf vorne beim Fabia III

    Wölbung Blech Radlauf vorne beim Fabia III: Hallo, mir ist beim waschen aufgefallen das an den vorderen Radläufen oben in der Mitte das Blech eine kleine Wölbung aufweißt (sieht man bei...
  4. Fabia III - Sammelthread zur Kaufberatung

    Fabia III - Sammelthread zur Kaufberatung: Ab sofort gibt es an dieser Stelle einen Sammelthread zur Kaufberatung und für Konfigurationsempfehlungen eines Fabia III. Hier können und...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden