Fabia III - Sammelthread zu Problemen

Diskutiere Fabia III - Sammelthread zu Problemen im Skoda Fabia III Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Asche auf mein Haupt, aber es wird'n Ford. :huh::D Hab mich für einen Focus Turnier entschieden, weil das Angebot inkl. Nachlass attraktiver war,...

  1. nordwind

    nordwind

    Dabei seit:
    20.09.2012
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    312
    Das neue Modell? Ganz schön groß wirkt der. Bestimmt ein gutes Auto. Allgemein sind die Focus ja robust. Besonders deren 3-Zylinder-Motoren gelten als sehr gut. Das Ladeabteil war schon beim vorherigen Modell perfekt - ganz ebene Fläche. Viel Glück damit.
     
  2. #2102 roscholli, 28.11.2019
    roscholli

    roscholli

    Dabei seit:
    18.08.2019
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    20
    Danke, danke. :thumbsup:
    Ja, ist das neue Modell welches aktuell zu bekommen ist.
    Habe mich für den 1.5er mit 182 PS und der 8-Stufen-Automatik in der ST-Line entschieden. Diesmal durfte es etwas "mehr" sein - was aber dem Angebot geschuldet war. :D
    Natürlich ist das überhaupt kein Vergleich zum Fabia, weil der Focus allein vom Platz schon in einer anderen Liga spielt.

    Ich war anfänglich voreingenommen, was den 3-Zylinder anging, bis ich den 1.5er jeweils mit 150 PS und eben 182 PS Probefahren durfte. Beide jeweils mit der neuen Automatik. Im Grunde unterscheiden sich beide Motoren nicht, weil sie dasselbe Drehmoment haben. Der 182iger dreht aber wesentlich freudiger hoch und das Drehmoment steht einfach länger an – auch im höheren Drehzahlbereich. Dagegen wirkt der 150iger eher etwas... gemütlicher. :whistling:

    Eine wirkliche Wohltat ist die 8-Stufen-Automatik. Schaltet seidenweich, schnell. Der 1.5er bringt die 1400 kg gut in Fahrt mit dem Getriebe. Ich bin zufrieden.

    Nun aber genug davon. Geht hier ja schließlich um den Fabia. :)
     
    nordwind gefällt das.
  3. #2103 JuppiDupp, 29.11.2019
    JuppiDupp

    JuppiDupp

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    5.266
    Zustimmungen:
    1.943
    Ort:
    Linz / Rhein
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III 1,2 TSI / 66 kW STYLE / Fabia Limo III 1,2 TSI / 66 kW STYLE
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Servicepartner / EU Händler
    Kilometerstand:
    mit Ansteigender Tendenz
    @roscholli

    Ist denn die Ursache für den Wassereinbruch schon bekannt, und wenn ja, würdest du ihn uns mitteilen?
     
  4. #2104 roscholli, 29.11.2019
    roscholli

    roscholli

    Dabei seit:
    18.08.2019
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    20
    Klar verrate ich euch das.
    Das Wasser kam über den Antennenfuß rein. Der Fuß selbst war aber fest. Die Werkstatt meint, dass das vielleicht schon seit Auslieferung so gewesen sein könnte. Gab also zusätzlich auch eine neuen Antennenfuß. Das ganz wurde auch neu abgedichtet.

    Bei der Durchsicht fiel auch auf, dass die Kabelführung zum Kofferraum eingerissen war. Dieser Gummischlauch halt. War auch alles nass drin und wurde entsprechend ausgetauscht.

    Zusätzlich wurden nun alle Innenraumleuchten, also Lese leuchten vorn, Beleuchtung hinten und Kofferraumleuchte, erneuert. Der Kurzschluss-Fehler taucht nicht mehr im Fehlerspeicher auf.

    Die Kennzeichenbeleuchtung kam raus und wurde durch die Version mit LED ersetzt. Die Anti-Rost-Kur inkl. Lackierung gibt's nun dazu, aber das wird diese Woche wohl nichts mehr.

    Und wie gefühlt jedes Mal, gab es vier neue Schrauben für den Plastikdeckel unterm Motor.

    So viel erst mal dazu.
     
    WLG-Fabia und r-u-s gefällt das.
  5. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    1.397
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
    Kilometerstand:
    230100
    Da mach dir mal nicht so viel Hoffung, das jetzt alles besser wird.
    Mein Ford Focus Turnier stand mit seinen mittlerweile 60.000km schon 3mal außerplanmäßig in der Werkstatt,
    mein Fabia mit 175.000 noch nie
     
  6. #2106 roscholli, 29.11.2019
    roscholli

    roscholli

    Dabei seit:
    18.08.2019
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    20
    Ein gewisses Quäntchen Hoffnung habe ich schon. Ob die Hoffnung in Enttäuschung umschlagen könnte, mag ich jetzt noch nicht vorhersagen. Wäre auch zu früh, da ich einfach noch kein wirkliches Urteil fällen kann. Ich stelle mich durchaus auf Mängel ein, wie bei jedem Auto. Die bleiben nicht aus und vermutlich gibt es die bei jedem Hersteller. Die Frage dabei ist jedoch, wie seitens des Herstellers/Händlers damit umgegangen wird. Das ist für mich ein durchweg wichtiger Punkt, der mir beim Fabia bzw. bei Skoda eher negativ in Erinnerung belieben wird, was allerdings auch am Autohaus/Service und nicht ausschließlich am Fahrzeug liegt. Deswegen ist es Zeit etwas anderes auszuprobieren. Ich muss allerdings auch erwähnen, dass ich zuvor mit einem Golf 5 ziemlich auf die Nase gefallen bin. Zwei Autos aus dem VAG-Konzern und beide haben mir die Nerven geraubt. :whistling: Dennoch will ich nicht nur darüber schimpfen.

    Was hast du denn für Probleme mit deinem, wenn ich fragen darf? Die Auflösung nehme ich auch gern via PN, um hier nicht den eigentlichen Thread unnötig zu sprengen. :thumbup:
     
  7. #2107 IFA, 29.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 29.11.2019
    IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    4.815
    Zustimmungen:
    1.397
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
    Kilometerstand:
    230100
    Mängel am Ford:
    Spiegel rechts klappt nicht automatisch beim abschließen an, Garantiefall.(1Jahr alt).
    Klimakondensator defekt, durchgegammelt gegen neuen ausgetauscht, leider nach der Garantie passiert, (da war er 6Jahre alt).
    Lambdasonde defekt, ebenfalls nach Garantieende(auch 6 Jahre alt).
    Rückwärtsgang spring immer Mal raus, nicht instandgesetzt, da ich nicht oft rückwärts fahre.
    Radioempfang mal gut, mal extrem schlecht, Problem bis heut nicht gelöst.
    Da er innen sehr leise ist, hörste jedes noch so leises Klappern, irgendwas Beifahrerseite A-Säulenbereich klappert ganz leicht hörbar.

    Selber gemerkt und behoben: Die Schrauben der Heckklappendämpfer lösen sich, da die Vibrationsdämpfung unter den Schrauben verrutscht und so die Schrauben sich lösen (war nach 3 Jahren).

    Die originalen Fußmatten verrutschen ständig, das ist nervig, das Konzept der Fussmattenarretierung im Ford klappt real einfach nicht.

    Die verstellbaren Platten in den vorderen Sitzlehnen knarzen.

    Das billige Leder von Schalthebelsack ist nach drei Jahren völlig verschlissen und gerissen, sieht aus wie Sau.

    Was gut beim Ford gelöst ist: man nimmt den Frontscheinwerfer ab zum Glühobstwechsel, da kommste dann ganz entspannt ran und nicht so ein gefummel wie im Skoda.
     
  8. #2108 Michaschu, 01.12.2019
    Michaschu

    Michaschu

    Dabei seit:
    20.10.2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi, 1,2l 110PS
    Kurze Information: Der Kabelstrang am Kofferraum wurde erneuert, es wurde über die Garantie abgewickelt. Lieferzeit für das Ersatzteil betrug unglaubliche 1,5 Monate....
    Kosten hätten sich auf 300,00€ belaufen.

    Danke für euer Feedback.
     
    fabco gefällt das.
  9. #2109 Mangoraupe, 05.12.2019
    Mangoraupe

    Mangoraupe

    Dabei seit:
    05.12.2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin neu hier und habe folgendes Anliegen:

    Ich fahre seit rund einem Jahr einen Fabia III FL als Zweitwagen. Folgende Mängel habe ich:

    1. Der Schalter für die Spiegelheizung rastet an der falschen Stelle ein, nämlich ca. 1 cm neben der entsprechenden Markierung. Funktionieren tut sie jedoch.

    2. Sporadisch funktioniert die Lichtautomatik nicht korrekt. Es kommt vor, dass das Abblendlicht automatisch eingeschaltet wird, die Tasten im Innenraum jedoch nicht beleuchtet werden. Hier hilft nur die Lichtautomatik manuell zu deaktivieren und wieder auf Auto zu stellen.

    3. Nach jedem Motorstart erhöht sich die Lautstärke vom DAB-Radio selbstständig auf den ersten hundert Metern.

    Sind diese Probleme bereits allgemein bekannt und hat jemand eine Lösung dafür? Skoda ist zwar im niedrigen Preissegment angesiedelt, solche offensichtlichen Fehler dürfen aber nicht passieren.
     
  10. dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    34.711
    Zustimmungen:
    3.117
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Zu 1: das ist so.
     
  11. drniel

    drniel

    Dabei seit:
    28.01.2015
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    17
    Fahrzeug:
    Fabia III Combi, Style, 81kw, MJ 2016
    zu 3. Das ist aber nicht die automatische Audioabsenkung bei aktivem(n) Parkpilot/Parkpiepern?
    => sind die nicht mehr aktiv, wechselt das Radio zur "normalen" Lautstärke
     
  12. fabco

    fabco

    Dabei seit:
    23.11.2015
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    139
    Fahrzeug:
    Fabia III Combi 03/2015
    Kilometerstand:
    130000 tkm
    Was mich seit ca. einem Jahr begleitet, ist ein Summen beim Anfahren mit voll eingeschlagener Lenkung. So
    ca. 10- 20 Meter, dann ist es wieder weg. Ich habe die 15 zoll Serienbreifung drauf. Also schleifen tut da nichts.
    Bahnt sich da ein Problem mit der Servolenkung an, oder fehlt da etwa Servoflüssigkeit? Kann ich das selber überprüfen oder ab zum Freundlichen? Danke LG
     
  13. dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    34.711
    Zustimmungen:
    3.117
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Laut Handbuch ja...
     
  14. fabco

    fabco

    Dabei seit:
    23.11.2015
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    139
    Fahrzeug:
    Fabia III Combi 03/2015
    Kilometerstand:
    130000 tkm
    Laut meinem Handbuch nicht. Dort steht lediglich etwas von einer Kontrollleuchte. Aber wenn sie leuchtet
    ist es scheinbar schon zuspät.
     
  15. Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    3.232
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 TDI + Seat Ibiza V FR 1,0 TSI 85kW
    Werkstatt/Händler:
    "ein Guter"
    Kilometerstand:
    64000
    Da dein Auto meines Wissens eine elektrische Lenkunterstützung hat gibt es auch keine Servoflüssigkeit die überprüft werden muss oder kann.
    Aber vielleicht kann die @dathobi ja die Stelle zeigen die er gefunden hat.

    Sollte dein Auto aber noch Garantie haben kannst du das Geräusch ja mal deinen Händler vorführen. Vielleicht ist ja was bekannt.
    Ob sich ein Problem anbahnt kann man aus der Ferne eh nicht sagen.
     
    Skar, fabco, WLG-Fabia und einer weiteren Person gefällt das.
  16. dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    34.711
    Zustimmungen:
    3.117
    Fahrzeug:
    Roomster geb. am 3.05.2007 und Citigo geb. am 22.08.2016
    Das liegt dann wohl daran das die Servo rein elektrisch ist...
     
    fabco gefällt das.
  17. fabco

    fabco

    Dabei seit:
    23.11.2015
    Beiträge:
    362
    Zustimmungen:
    139
    Fahrzeug:
    Fabia III Combi 03/2015
    Kilometerstand:
    130000 tkm
    Ok. Vielen Dank euch beiden. Ne die Garantie ist leider schon lange rum. Dann werde ich demnächst mal wieder zur Werkstatt fahren müssen.
     
  18. marcelul

    marcelul

    Dabei seit:
    26.11.2019
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Habe heute mal den Fehlerspeicher meine Fabia 1.2 TSI (90 PS) aus 2015 ausgelesen und bin dabei auf folgende Fehlercodes gestoßen:

    P0043: Beheizte Lambdasonde 3, Zylinderreihe 1, Heizregelung – Signal zu niedrig
    P0039: Turbolader-/Kompressor-Bypassventil, Regelstromkreis – Bereichs-/Funktionsfehler
    P0032: Beheizte Lambdasonde 1, Zylinderreihe 1, Heizregelung – Signal zu hoch
    P0012: Nockenwellenstellung, einlassseitig/links/vorn, Zylinderreihe 1 – übermäßige Verstellung in Richtung „spät“
    P0015: Nockenwellensteller, auslassseitig/rechts/hinten, Zylinderreihe 1 – übermäßige Verstellung in Richtung „spät“

    Muss ich mir - insbesondere aufgrund der beiden letzten Fehler - größere Sorgen machen?
    Eigentlich läuft der Fabia motorenseitig rund würde ich mal behaupten.
     
  19. Natzcape

    Natzcape

    Dabei seit:
    28.12.2016
    Beiträge:
    795
    Zustimmungen:
    194
    Fahrzeug:
    Fabia 3 Style 1.2 Tsi 2017 / T6 Transporter lang TDI 84kW 9 Sitzer MJ17
    Kilometerstand:
    40500/ 20500
    Sicher sporadisch...sonst wäre die MIL an...also weitermachen. Im Fehlerspeicher steht allerhand das nach gewisser Zeit wenn es nicht wieder Auftritt sich von selbst löscht.
     
    marcelul gefällt das.
  20. marcelul

    marcelul

    Dabei seit:
    26.11.2019
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Habe die Fehler rausgelöscht und sie sind nach erneuter Fahrt auch nicht mehr aufgetreten.
    Scheint also echt nichts Ernstes zu sein.
     
Thema: Fabia III - Sammelthread zu Problemen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia 3 probleme

    ,
  2. Skoda Fabia Probleme

    ,
  3. skoda fabia III probleme

    ,
  4. skoda fabia combi probleme,
  5. skoda fabia 2015 probleme,
  6. probleme skoda fabia 3,
  7. skoda fabia 3,
  8. skoda fabia forum probleme,
  9. skoda fabia typische mängel,
  10. fabia 3 community,
  11. skoda fabia 3 forum,
  12. fabia III nagelt beim beschleunigen,
  13. skoda fabia III rumpeln geräusche,
  14. fabia III geräusche beim beschleunigen,
  15. skoda fabia 3 schleifen rückwärtsfahren,
  16. skoda fabia 3 langzeittest,
  17. skoda fabia 3 kupplungsprobleme,
  18. skoda fabia 3 probleme kabelstrang,
  19. klackern beim kupplung loslassen skoda fabia 1 mpi,
  20. vw fehler werkstatt fahrzeug in stellung p verlassen,
  21. skoda fabia anzeige Werkstatt Wahlhebel in Position P,
  22. fabia 3 bekannte probleme,
  23. fabia 3 probleme,
  24. fabia 1.0 mpi beim schalten,
  25. skoda fabia nj probleme
Die Seite wird geladen...

Fabia III - Sammelthread zu Problemen - Ähnliche Themen

  1. Skoda Fabia III NJ5 1,2 TSI 2017 Radio Navi

    Skoda Fabia III NJ5 1,2 TSI 2017 Radio Navi: Hallo, in meinem Fabia Active 2017 ist das Radio "Blues" original eingebaut. Es gibt kein Passende "moderne" Radio, Navi etc.. auf dem Markt zu...
  2. Felgen des Volkswagenkonzerns auf Fabia III Kombi

    Felgen des Volkswagenkonzerns auf Fabia III Kombi: Hallo Zusammen, seit gestern bin ich auch stolzer Besitzer eines Fabia Kombis. Nun braucht das Auto noch Winterreifen und da bin ich auf ein...
  3. Fabia III - Klappern im Armaturenbrett rechts bei Neuwagen

    Fabia III - Klappern im Armaturenbrett rechts bei Neuwagen: Bei meinem fast neuen Fabia klappert das Armaturenbrett auf der Beifahrerseite mächtig auf Kopfsteinpflaster (oder die Tür in dem Bereich?) , auf...
  4. Wölbung Blech Radlauf vorne beim Fabia III

    Wölbung Blech Radlauf vorne beim Fabia III: Hallo, mir ist beim waschen aufgefallen das an den vorderen Radläufen oben in der Mitte das Blech eine kleine Wölbung aufweißt (sieht man bei...
  5. Fabia III - Sammelthread zur Kaufberatung

    Fabia III - Sammelthread zur Kaufberatung: Ab sofort gibt es an dieser Stelle einen Sammelthread zur Kaufberatung und für Konfigurationsempfehlungen eines Fabia III. Hier können und...