Fabia II, Türen undicht !!!

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von derlange123, 01.07.2007.

  1. #1 derlange123, 01.07.2007
    derlange123

    derlange123

    Dabei seit:
    01.07.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Fabia II, 1,4 TDI DP, Sport
    Werkstatt/Händler:
    Scheider Remscheid
    Kilometerstand:
    40000
    Bin seit 4 Tagen Besitzer eines FABIA II, Sport, 1,4L 59KW, TDI DPF.

    Der Regen am DO. u. FR. führte zu einem schockierenden Ergebnis.
    Alle 4 Türen sind offensichtlich undicht. Das Öffnen führt zu einer Dusche. da Wasser einbricht.
    Die Türrahmen sind voller Flecken und Wasser/Wachsrückstände was darauf schließen läßt, dass die Undichtigkeit werksseitig bereits vorhanden war.
    Das der Freundliche bei der Auslieferung die Türrahmen/Säulen/Traversen noch nicht mal gesäubert hat, kommt frustierend hinzu.

    Morgen ist Termin beim Händler. Werde berichten.

    Hat jemand bei dem neuen FABIA II bereits gleiche Erfahrungen gesammelt?
    Bahnt sich hier ein Desaster an?

    Jedenfalls ist die Freude an dem neuen Fahrzeug nach 4 Tagen und 200 km gründlich verdorben worden.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 superb-fan, 01.07.2007
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Bist bisher der erste. Hoffentlich wirds nicht son Desaster wie beim Alten Fabia.

    LG Basty
     
  4. #3 Fabia1984, 01.07.2007
    Fabia1984

    Fabia1984

    Dabei seit:
    06.06.2007
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Peiting
    Ich denke-hoffe das es nur ein einmaliger Werksseitiger Fehler ist! Ich hab dieses Problem noch nicht beobachten können bei meinem.
    Kann aber auch nur an der einstellung der Türen liegen.
    Hoffe das Regelt sich schnell bei dir!
     
  5. amot2

    amot2

    Dabei seit:
    04.06.2007
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dieblich/Mosel 56332
    Fahrzeug:
    Fabia 2, 1.6er Sport
    Werkstatt/Händler:
    Skoda Löhr&Becker, Koblenz
    Kilometerstand:
    10700
    Hi,
    Wassereinbruch hab ich noch nicht, wohl aber ab ca 130 km/h Windgeräusche an der Vordertür. Wohl beides Einstellungssache?!

    Gruß Thomas
     
  6. Örnie

    Örnie

    Dabei seit:
    04.01.2002
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    18
    Ort:
    Nortorf
    Fahrzeug:
    VW Caddy 1.6 TDI (75 KW) BMT (Reimport)
    Werkstatt/Händler:
    Hinterhofschrauber / AH Ihle, Nortorf
    Kilometerstand:
    29616
    Also es wäre ja nun mehr als bitter, wenn Skoda aus dem Türundichtigkeitsproblem des Fabia I nichts gelernt hätte und die Behebung wieder so eine aufwändige Reparatur erfordert :nee: :nudelholz: :bigeyes: :zuschuetten: :fluch: :rolleyes: :hammer:

    Nordsiche Grüße

    Örnie
     
  7. #6 pietsprock, 02.07.2007
    pietsprock

    pietsprock Kilometer-Millionär

    Dabei seit:
    21.09.2004
    Beiträge:
    12.599
    Zustimmungen:
    258
    Ort:
    Sprockhövel 45549 Deutschland
    Fahrzeug:
    Fabia 1,9 tdi
    Werkstatt/Händler:
    B&P, Hamm
    Kilometerstand:
    1132551
    Solange kein Wasser in den Innenraum kommt, ist es offensichtlich NICHT das vom Fabia 1 bekannte Dichtungsproblem...

    Aber da ich das Problem beim 1er nicht hatte, kann ich auch nicht wirklich mitreden...
     
  8. #7 fabia12, 02.07.2007
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    nein sowas schein noch nicht bekannt zu sein bei Skoda. Es muss aber nicht das gleiche Problem wie beim Fabia1 sein das die Dichtung am Träger undicht ist.



    Mfg Fabia12
     
  9. #8 wusel666, 02.07.2007
    wusel666

    wusel666

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1.4 Ambiente 63kW, 12/2008
    Kilometerstand:
    99000
    Eine Bitte an den Fragesteller:
    Bitte beschreib doch mal, wo genau die Türen undicht sind.

    Du schreibst, dass erst das Öffnen der Türen zu einer "Dusche" führt. Also kommt erst beim Öffnen der Türen Wasser in den Innenraum oder wie ist das gemeint?

    Ich habe ja hier bereits eine Diskussion zum Thema Undichtigkeit der Türen am Aggregatträger beim Fabia II angeregt. Hoffe, dass dies nicht damit zu tun hat.

    Bitte halte uns auf dem Laufenden.

    Danke + Grüße
    Wusel666
     
  10. #9 tinohalle, 03.07.2007
    tinohalle

    tinohalle

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle/Saale 06108 Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III 1.2 Style
    Kilometerstand:
    0
    hallo,

    ich habe meinen Fabia seit 29.06.07.
    Gestern nach den Regen als ich von Arbeit nach Hause fahren wollte, offnete ich die Fahrertür und unten aus der Tür lief das Wasser in strömen raus,(aus einer kleinen Öffnung). Ich vermute aber mal, da bei meinen alten Peugeot 206 das gleiche war, dass das Wasser von der Karroserie irgendwo abgeleitet wird und beim öffnen der Tür abgelassen wird.
    Der Innenraum war trocken !!!
    Allerdings waren auf den "Einstiegsleisten", an allen Türen hässliche dreckige Wasserflecken über die gesamte Fläche.
    Da der Wagen beim Regen gestanden hat muss also aus der Tür das Wasser getrofft sein.
    Ich werde auch mal bei meinen freundlichen Anfragen müssen
     
  11. #10 wusel666, 03.07.2007
    wusel666

    wusel666

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1.4 Ambiente 63kW, 12/2008
    Kilometerstand:
    99000
    Dass das Wasser, das in und durch die Tür hindurch läuft, dann unten aus den Löchern wieder herauskommt, ist doch eigentlich normal. Dafür sind diese Löcher ja da.

    Wichtig ist, dass es nicht an der Türverkleidung im Auto herauskommt und dann in den Innenraum läuft, wie beim Fabia I.

    Gruß
    Wusel666
     
  12. #11 derlange123, 03.07.2007
    derlange123

    derlange123

    Dabei seit:
    01.07.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Fabia II, 1,4 TDI DP, Sport
    Werkstatt/Händler:
    Scheider Remscheid
    Kilometerstand:
    40000
    Also hier ein kurzer Zwischenbericht:
    Der Freundliche tut sich offensichtlich schwer mit der Reklamation und bat um weitere Prüfunfen, evtl. muss auch die Einstellung der Türen geprüft werden.

    Grundsätzlich: es läuft kein Wasser in den Innenraum und auch in den Türen ist kein Wasser festzustellen.

    Den Mangel möchte ich so präzisieren:
    Die oberen Türrahmen sind nass, teilweise tropft während der Fahrt Wasser auf den Innenseiten runter. Wenn dann die Türen geöffnet werden, kommt das dort gesammelte Wasser eben runter.

    Allerdings waren auf den "Einstiegsleisten", an den Karosseriesäulen und an den Türrahmen sowieso hässliche dreckige Wasserflecken über die gesamte Flächen.
    Offensichtlich ist der Wasserablauf zwischen den Türen und der Karosserie
    nicht o.k.
    Übrigens, wenn das Fahrzeug durch die Werkstatt unter Wasser gesetzt wird, wird nicht der gleiche Effekt erzielt wie im Fahrbetrieb bei Regen.

    Auffällig ist auch, daß nach starken Regenfällen das Fahrzeug innen beschlägt. Obwohl alle anderen Fahrzeuge auf dem Parkplatz -egal welcher Hersteller- dieses zum gleichen Zeitpunkt nicht aufweisen.

    Bis dann...

    derlange123


    Zustand
     
  13. #12 fabia12, 03.07.2007
    fabia12

    fabia12

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.730
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 1.4 elegance ; Skoda Superb 2.5 TDI elegance
    das aus der Tür wasser kommt wenn man sie aufmacht ist völlig normal das ist so gewollt dafür ist ja der Ablauf das das gesammelte wasser dort aus dem Loch ablaufen kann. aber so lange nicht in den innenraum dringt wird dein Händler nicht viel machen können ausser halt vielleicht die Tür neu einzustellen.


    Mfg Fabia12
     
  14. #13 derbjoern, 09.07.2007
    derbjoern

    derbjoern

    Dabei seit:
    15.02.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    also ich habe genau das gleiche Problem seit heute morgen. Wir machen die Beifahrertür auf und unten kommt erstmal sehr viel Wasser raus. Ok. Ist ja noch normal. Dann kurz einkaufen. In der zwischenzeit regnet es heftig und wir machen nach dem einkauf die Tür auf und das gesammelte Wasser was auf der Tür in der Dichtung sitzt fließt auf die Sitze...
    Sehr schön... Der Freundliche meint man könnte daran nix machen. Das wäre so. Also ist der Fabia 2 nur ein Auto was ich bei schönen Wetter gebrauchen kann. Für mich war das absolut keine befriedigende Antwort.
    Ich hoffe die lassen sich da noch was einfallen.
     
  15. #14 derlange123, 09.07.2007
    derlange123

    derlange123

    Dabei seit:
    01.07.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Fahrzeug:
    Fabia II, 1,4 TDI DP, Sport
    Werkstatt/Händler:
    Scheider Remscheid
    Kilometerstand:
    40000
    Hallo,
    als Verfasser dieses Themas sehe ich das mit einem lachenden und einem weinenden Auge.
    Offensichtlich haben wir die gleiche Problematik, wobei der Freundliche auf Distanz geht. Konstruktionsbedingt soll das sein....
    Auch ich gebe mich damit nicht zufrieden und werde weiter aggieren, bis der Mangel offiziell eingestanden wird. Wahrscheinlich werden wir -leider- in Kürze noch weitere Geschädigte zu diesem Thema zu unseren "Verbündeten" zählen können. Traurig, dass die Freude an einem völlig neuen Autotyp so getrübt wird.

    Gruß

    derlange123
     
  16. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    2.584
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    45282
    Ich glaub, Eure Freundlichen haben recht - scheint konstruktionsbedingt zu sein. vergleicht mal ein Auto von "früher" - da gabs ne Regenrinne. Das ist heute designmässig nicht mehr "in". Fazit: Freuen wenn die Sonne scheint, bei Regen Zähne zusammenbeissen. Und nicht :motzen:
     
  17. #16 derbjoern, 09.07.2007
    derbjoern

    derbjoern

    Dabei seit:
    15.02.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ja genau das sagten Sie mir auch. Aber vorhin regnete es wieder... und dann habe ich die Tür nicht aufgemacht sondern von der anderen Seite mir das ganze mal genau angeschaut und dabei verging mehr der ganze Spaß an dem Auto :rolleyes: :rolleyes:

    Der Fabia ist defentiv undicht. Bei geschlossener Tür drückt sich das Wasser durch die Gummis in den Innenraum.
    Ich werde morgen direkt zum "freundlichen" fahren und das bemängeln... Ich habe mal Fotos angehangen wo man drauf erkennt das sich das Wasser bei geschlossener Tür in den Innenraum drückt.
     

    Anhänge:

  18. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    2.584
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    45282
    Wenn das ein Serienproblem sein sollte, macht die Übersetzung des Namens Skoda Sinn - schade. Ebenso die Abkürzung des deutschen Importeurs Sad = traurig. Vielleicht hilft es aber, die Dichtgummis zu behandeln und die Türen zu justieren - sehen mir recht schwer aus für das tragende Gerüst. So ein Problem gabs mal bei den zweitürigen Lada Samaras, da ist die Tür regelmässig abgesackt, der Schwerkraft folgend.
     
  19. #18 wusel666, 09.07.2007
    wusel666

    wusel666

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1.4 Ambiente 63kW, 12/2008
    Kilometerstand:
    99000
    Na prima.
    Kann es sein, dass Skoda generell Probleme mit mechanischen Konstruktionen hat - speziell im Zusammenhang mit Dichtungen?
    Erst das Theater mit den mangelhaften inneren Türabdichtungen im Fabia I und jetzt sowas...
    :nieder:
    Was kommt als nächstes?
    Und kann man jetzt noch glauben, dass sie wenigstens die Fabia-I-Probleme mit den absaufenden Türverkleidungen beim Fabia II in den Griff bekommen haben?
    Ich bekomm da so langsam meine Zweifel...

    Das kann doch alles nicht wahr sein, oder? :graus:
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Redfun

    Redfun

    Dabei seit:
    25.07.2005
    Beiträge:
    2.584
    Zustimmungen:
    97
    Ort:
    Drayton (Hampshire, UK)
    Fahrzeug:
    Škoda 100, Felicia 1.6 GLX( bis 16.1.13) Citigo Elegance, 5 door, 75bhp Green Tec
    Werkstatt/Händler:
    Sparshatts of Fareham
    Kilometerstand:
    45282
    Glaub nicht, dass die Probleme mit mechanischen Dingen haben, die Probleme sind imho eher der Billigproduktion geschuldet. Nach der Übernahme durch die Wolfsburger gings bergauf - tschechischer Stolz und excellente Automobilbauer vereint mit der Kapitaldusche aus dem damals westlichen Wirtschaftsraum machten möglich, dass Skoda am Markt blieb. Die Felicia und der Octavia etablierten Skoda Auto stabil in den europäischen und vielen andern Märkten. Dann kam der Fabia - der Erfolg ging weiter, man hatte einen Ruf aufgebaut. Mit Roomster und Fabia 2 ist die Marke im Trend der Zeit - sparen und Maximalprofit. Qualität ist nicht mehr der absolute Schwerpunkt - heute werden eher Versprechen und Lebensstile in den Vordergrund gerückt. Achtet mal drauf, in welcher Automobilwerbung es eigentlich noch um das Fahrzeug geht....
     
  22. #20 wusel666, 10.07.2007
    wusel666

    wusel666

    Dabei seit:
    05.12.2006
    Beiträge:
    1.072
    Zustimmungen:
    4
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1.4 Ambiente 63kW, 12/2008
    Kilometerstand:
    99000
    naja... Maximalprofit mit Qualitätsproblemen und nachträglichen Nachbesserungs- oder Rückrufaktionen?
    Das funktioniert nicht.

    Wie gesagt, Konstruktionsprobleme im Zusammenhang mit Dichtungen gab es beim Fabia I auch schon (nur an anderer Stelle), und wurde nie richtig behoben (erst in diesem Jahr gab es die nachträgliche Abdichtungsaktion).
    Also neu sind derartige Probleme bei Skoda mit Sicherheit nicht.
     
Thema: Fabia II, Türen undicht !!!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia 2 wasser durch die türen

    ,
  2. Türdichtung Fahrerseite oktavia lose

    ,
  3. skoda fabia zugefrorene türen

    ,
  4. fabia 6y2 wasser türgummi,
  5. skoda traversenprobleme,
  6. Fabia zugefrorene Türen,
  7. skoda yeti wasser im fußraum,
  8. fabia ll undichte Türdichtungen,
  9. skoda fabia II wasser,
  10. hintertüren undicht beim skoda fabia 6y2
Die Seite wird geladen...

Fabia II, Türen undicht !!! - Ähnliche Themen

  1. Red and Grey Dekorfolien Fabia III

    Red and Grey Dekorfolien Fabia III: Hallo, wer von Euch hat die Red and Grey Folien auf seinem Fabia III und kann mir mal folgende Maße der Streifen auf dem Dach ausmessen? -...
  2. skoda fabia 2 türverkleidun

    skoda fabia 2 türverkleidun: Hallo ich hatte mal eine frage ich habe einnen skoda fabia 2 baujahr 2011 und ich wollte neue lautsprecher einbauen hinnten links aber ich weis...
  3. Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-)

    Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-): Servus Skoda Freunde, nachdem ich mir schon zahlreiche Artikel im Forum durchgelesen habe möchte ich gerne mich und mein Auto vorstellen ^^ Kurz...
  4. KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III

    KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III: es gibt schon KOMPLET LED SCHEINWERFER für FABIA3 6V1941015B + 6V1941016B Für 490 EUR (ausm CZ) was meint Ihr!??
  5. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...