Fabia II RS einfahren

Diskutiere Fabia II RS einfahren im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Moin,Moin wie habt ihr euren RS Eingefahren? Wieviel Drehzahl habt ihr in den ersten 1000km dem Motor gegeben?

  1. Tubbi

    Tubbi

    Dabei seit:
    08.06.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Moin,Moin wie habt ihr euren RS Eingefahren?
    Wieviel Drehzahl habt ihr in den ersten 1000km dem Motor gegeben?
     
  2. #2 pelmenipeter, 12.11.2011
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.083
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    http://www.heise.de/tr/artikel/Wie-geschmiert-1369325.html
     
  3. saVoy

    saVoy Skoda-Kleinwagenpower
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    12.107
    Zustimmungen:
    873
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Oh, da habe ich wohl was falsch gemacht. Ich habe mich an die blöde Bedienungsanleitung gehalten.
     
  4. #4 pelmenipeter, 12.11.2011
    pelmenipeter

    pelmenipeter

    Dabei seit:
    16.08.2006
    Beiträge:
    3.083
    Zustimmungen:
    46
    Ort:
    Berlin
    Fahrzeug:
    Fabia 1.9 TDi mit ??? kw
    Kilometerstand:
    113000
    oh oh, frag schon mal beim Händler nach nem Austauschmotor :D

    oder vieleicht kannst du es noch retten, wenn du einfach ne weile rückwärts fährst und so wieder auf nen km-Stand von 0 kommst, dann besteht noch hoffnung :thumbsup:

    aber ich glaube du hast schon paar km auf der uhr :P
     
  5. saVoy

    saVoy Skoda-Kleinwagenpower
    Moderator

    Dabei seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    12.107
    Zustimmungen:
    873
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RSC
    Kilometerstand:
    325025
    Da gehen die Meinungen auch unter Experten durchaus weit auseinander. Dem Heise-Artikel nach wäre es am besten sich den RS als Vorführwagen zuzulegen, der ab dem ersten Kilometer ordentlich getreten und mit vmax bewegt wurde.
    Was machen aber Fahrer, die keine deutsche Autobahn vor der Tür haben? ;)
     
  6. #6 Legastheniker, 12.11.2011
    Legastheniker

    Legastheniker

    Dabei seit:
    25.02.2011
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jena
    Fahrzeug:
    Skoda Superb II
    Kilometerstand:
    13
    naja, ganz so "extrem" würde ich es nicht machen. -> "Auf die Autobahn und Vollgas"
    Die ersten paar km nicht bis ins obere Drehzahldrittel ausfahren... allerdings auch nicht nur unter 1000 u/min. eben.. max 2500 U/min beim Diesel
    Schön gemütlich aber nicht zu vorsichtig...
    Hab schon das 4te Auto so eingefahren und bisher keine Probleme mit Motoren gehabt...
     
  7. #7 ever2less, 14.11.2011
    ever2less

    ever2less Guest

    fahr das Auto einfach so als hättest du ihn schon immer und vergiss dieses "schonende" fahren etc... Steig ein und fahre... du wirst ja bestimmt nicht mit Vollgas durch die Stadt und AB feuern auch wenn das am Anfang im RS verlockt!
    Fahr einfach ganz normal im Verkehr mit ohne eben dauernd durchzutreten usw dann passt das schon!
     
  8. #8 KevinRS, 14.11.2011
    KevinRS

    KevinRS

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.137
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Crottendorf
    Fahrzeug:
    Fabia II RS - 1,4l TSI 132kW / 180PS
    Werkstatt/Händler:
    Auto-Point Annaberg
    Kilometerstand:
    40000
    ich bin bis ca 700km relativ ruhig gefahren...ab und zu mal vollgas und auch ab und zu mal in den Begrenzer.'

    ab 700 dann eigentlich immer gerammelt :D bei punkt 1000km auf die Autobahn und vollgas vmax getestet.

    hab jetzt 29000 runter...nie Probleme gehabt, außer das hinten links ein Radlager kaputt war...aber das lag bestimmt an der Fahrweise... war ja auch noch Garantie :)

    Viele Grüße
     
  9. Tubbi

    Tubbi

    Dabei seit:
    08.06.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    ich habe mein RS bis 1000km mit mittlerer drehzahl gefahren und danach ihn langsam auf v/max drehen lassen.Nun steht er beim Freundlichen mit 2800km und bekommt einen Neuen Motor!!Es wurden schon über 3 Liter ÖL nachgefüllt-Kolbenringe sollen aber OK sein.Da kratze ich mir doch am kopf.
     
  10. #10 Marco_Pfalz, 17.11.2011
    Marco_Pfalz

    Marco_Pfalz

    Dabei seit:
    27.09.2009
    Beiträge:
    384
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Dürkheim
    Fahrzeug:
    Fabia² Combi Family 1.2Tsi 77kW
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Jäger & Keppel, Speyer
    Kilometerstand:
    8942
    Es geht doch hierbei um den 1,4 TSI, also den Benziner und nicht den Diesel. Zumal gibt es keinen Fabia 2 RS² als Diesel.
    Mit dem einfahren gibt es hier mehrere Treads und jeder hat eben eine ander Meinung.
    Ich bin ein alter Turbowarmfahrer, solange das Öl unter 80-85°C hat geb ich ihm nicht saures oder schalte n S!
    Öl! nicht Wasser! Wasseranzeige ist fürn A*sch, die bringt dir nur was wenn du ne Heizung im WInter brauchst.

    Das mit den 2500km ist nun ärgerlich, als meiner 2000km auf der Uhr hatte musste ich Öl nachfüllen, das nächste mal bei 6000 und jetzt vor kurzem auch wieder. Desto sportlicher man fährt, je mehr Öl frisst der TSI. Hat mir auch der Freundliche aus der Werkstatt mitgeteilt. Wenn also die Ölmeldung kommt, nicht noch 500km weiterfahren - sofort nachfüllen und mit dem was eingefüllt wurde! Öle nicht mischen, sonst stimmt die Öl-Konsistenz nichtmehr und kann dabei auch Kondenswasser ziehen oder es verschlackt.

    Es gibt aber eben auch andere die geich mit dem Kopf durch die Wand brausen und sofort volle Pulle geben und deren Motor hält auch ewig!

    Ich tendiere eben zum Turbo warm fahren, danach ordentlich den Motor beanspruchen und danach wieder kaltfahren (also wenn ich dann max 110°C habe wieder gemächlich fahren um das Öl auf 80°C zu bewegen). Aber wie gesagt, andere halten das für Schwachsinn.

    Den heutigen Motoren kann man es eh nichtmehr rechtmachen, wie nach den alten Fausregel - da derzeit zuviel Leichtmetalle und Technik verbaut sind. Beim Fabia² RS² kann man wenn er nocht "kalt" ist eh nicht das volle Potenzial erzielen, wenn man sofort Gummi gibt, da die Technik abregelt, ausser man fährt im "S" Gang.
     
  11. agneva

    agneva

    Dabei seit:
    08.10.2010
    Beiträge:
    2.790
    Zustimmungen:
    104
    Fahrzeug:
    O² RS TDI DSG / Fabia Exc. 1.9TDI
    Werkstatt/Händler:
    ich
    Kilometerstand:
    92000
    Dem Heise Artikel kann man keinen Glauben schenken
    wenige Minuten sind für mich 2-3 max. 5min.
    In 5min ist nicht mal das Kühlwasser warm, geschweige denn das Öl auf Temperatur.
    Bevor das Öl nicht seine 80°C hat, und das dauert 15-25km, sollte man weder einen neuen, noch einen alten Motor Vollgas auf der AB fahren.
    :thumbdown:
    Der Rest der Artikels ist schon eher glaubwürdig (mit der Laservorbehandlung von Kolben usw.)
     
Thema:

Fabia II RS einfahren

Die Seite wird geladen...

Fabia II RS einfahren - Ähnliche Themen

  1. RS und Tiefgarage

    RS und Tiefgarage: Hallo zusammen. Mal eine Frage. Habe mir einen RS bestellt. Jetzt stellt sich bei mir die Frage wie es mit Tiefgarage aussieht. Habt ihr da...
  2. Octavia RS Tempomat funktioniert nicht mehr

    Octavia RS Tempomat funktioniert nicht mehr: Nachdem einige Sachen codiert wurden (CH/LH auf Nebel, Sitze Komforteinstieg, Kennzeichenbeleuchtung auf LED, Nachtankmenge, Tagfahrlicht dimmen...
  3. Privatverkauf Fabia III Combi Style DSG

    Fabia III Combi Style DSG: Hi, wir wollen uns von unserem "Kleinen" trennen. Vielleicht hat jemand von Euch Interesse. Schaut ihn euch einfach mal am:...
  4. Skoda Fabia 6y 1.4 16v Ta Technix Gewindefahrwerk

    Skoda Fabia 6y 1.4 16v Ta Technix Gewindefahrwerk: Moinsen an alle, Ich habe einne Skoda Fabia 6y2 1.4 16v von 2006 da und wollte mir ein Gewindefahrwerk von Ta Technix zulegen, und wollte hier...
  5. Privatverkauf Octavia RS 1Z FL TSI Combi BJ. 09/09

    Octavia RS 1Z FL TSI Combi BJ. 09/09: Verkauf wegen Neuanschaffung. Mein gepflegter weißer RS mit ein paar äußerlichen Schönheitsfehlern (Lack, Felge) in gute Hände abzugeben....