Fabia II Comib: Tagesfahrlich nachrüsten? Wie?

Diskutiere Fabia II Comib: Tagesfahrlich nachrüsten? Wie? im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, fahre seit Jahren aus Überzeugung auch am Tag mit Licht (darüber bitte hier keine Diskussion). Nun habe ich in Ebay per Zufall von einem...

  1. #1 madeofsteel, 17.05.2008
    madeofsteel

    madeofsteel

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Kombi 1,4L 63KW
    Hallo,

    fahre seit Jahren aus Überzeugung auch am Tag mit Licht (darüber bitte hier keine Diskussion). Nun habe ich in Ebay per Zufall von einem Händler ein Nachrüstrelais entdeckt, welches Tagesfahrlicht aktiviert (also Licht schaltet sich automatisch ein, ohne Betätigung Lichtschalter, aber keine Innenbeleutchtung usw). Meine Fragen:

    1.) Ist dies im Ausstattungspaket Ambiente ggf. schon enthalten?
    2.) Ist die Nachrüstung einfach? Wird es genügen, das Relais zu tauschen oder was ist alles erforderlich?

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hwschw

    hwschw

    Dabei seit:
    23.03.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mit WISSEN im eigentlichen Sinne kann ich leider nicht dienen, da mein Fabia II Combi erst Anfang Juni 2008 ausgeliefert werden soll und ich noch keine Bedienungsanleitung habe. Vielleicht kann ich aber hilfreiche Hinweise anbringen.

    Skoda selbst bietet ein Tagesfahrlichmodul an:

    http://www.skoda.de/?zub_kat=1&zub_id=340&artikel_start=4&modell=Fabia#2215

    In der Tschechischen Bedienungsanleitung finde ich einen Hinweis, den ich - allerdings mit sehr, sehr schwachen Tschechischen Sprachkenntnissen nur als begeisterter Tschechien-Tourist - als serienmäßige Ausrüstung mit Tagesfahrlich verstehe:

    http://ws.skoda-auto.com/download/CZE/documentation/NKO_A05Fabia.pdf (zweites Bild).
     
  4. #3 tschack, 17.05.2008
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    9.287
    Zustimmungen:
    656
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    Ist beim Fabia II das Tagfahrlicht nicht auch einfach über das Steuergerät freizuschalten?
    Falls ja reichts doch einfach zum Händler zu fahren mit der Bitte, das doch mal schnell einzuschalten.

    Beim O² ist das ja so, da kann man das nach Belieben ein- oder ausschalten lassen...
    Würd mich wundern, wenn es beim Fabia II anders wär.
     
  5. #4 digibär, 17.05.2008
    digibär

    digibär

    Dabei seit:
    23.07.2007
    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Salzgitter
    Fahrzeug:
    Polo 6R TDI DSG
    Werkstatt/Händler:
    Hackerott, Langenhagen
    Kilometerstand:
    25
    @tschack: Du wirst Dich wundern... :D

    Bei der Übernahme meines Dienstwagens - Fabia Elegance mit ein bißchen Ausstattung für 21.000 Doppelmark - wußte in dem Autohaus erstmal keiner was über die Möglichkeit der Nachrüstung bzw. Programmierung von Tagfahrlicht unter Zuhilfenahme der serienmäßigen Beleuchtungseinrichtung. ;( Also selber schlau gemacht und danach den Freundlichen mit der Nase drauf gestoßen: 200,- Euro bitte. :cursing:

    Ich habe zu dem Thema vor vielen, vielen Monden schonmal was geschrieben, bin jetzt aber zu faul um danach zu suchen. In der Bedienungsanleitung ist beschrieben, wie man es einschaltet, wenn es serienmäßig vorhanden ist: Sicherungskasten auf, Schalter schalten, Sicherungskasten wieder zu, fertich. Wenn kein Schalter da ist, so wie bei mir: Nachrüstsatz kaufen, dem Freundlichen drei Stunden Zeit für die Montage geben, komplett 200,- Euro bezahlen, fertich. Das ist die offizielle Lösung und so habe das auch bei zwei voneinander unabhängigen Skoda-Partnern angefragt.

    Den Lichtschalter habe ich mir schon angesehen: ich denke, es ist der gleiche wie im Octavia 1. Wenn im Fabia 2 kein Steuergerät für das Fahrlicht werkelt, wovon ich ausgehe, kann man den TFL-Kontakt im Lichtschalter nutzen, da müßt Ihr halt mal ein bißchen suchen. Ich nutze weiterhin die linke Hand zum Ein- und ausschalten, funktioniert prima. ;)
     
  6. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    195
    Ort:
    Alzey
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo Sport
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Holscherer Kirchheimbolanden
    Kilometerstand:
    27000
    Mit dem BC bzw. VAG-Com geht nichts. Man muss das Relais kaufen oder die Kontakte überbrücken. Wobei letzteres dann anscheinend dazu führt, dass das Standlicht nicht mitleuchtet. Ich habe diese Variante gewählt und mir von einem Autoelektroniker die Kontakte überbrücken lassen. Dobby (?) hat das Relais und das Standlicht leuchtet mit.
     
  7. Dobby

    Dobby

    Dabei seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    498
    Zustimmungen:
    1
    Yep, ich hab das Relais, wenn das verbaut ist, hat man im Sicherungskasten einen Schalter, mit dem es sich zuschalten läßt. Der Händler, bei dem ich das Auto gekauft habe, hat mir das Relais netter Weise so noch eingebaut.

    Serie ist es im Fabia meines Wissens in keiner Ausstattungsvariante.
     
  8. Walzi

    Walzi

    Dabei seit:
    26.03.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Combi, 1.6 Benzin
    Da bis vor kurzem Licht am Tag Pflicht bei uns war ist das Tagfahrlicht in Österreich eingeschaltet. Man konnte bei der Bestellung als Sonderausstattung einen Schalter mitbestellen. Ich habe es bei meinem Fabia ausschalten lassen (für 20 Euro). Ich war nicht dabei, aber es ist mehr zu tun als nur eine Sicherung zu entfernen.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Style-Edition-2007, 23.06.2008
    Style-Edition-2007

    Style-Edition-2007

    Dabei seit:
    19.01.2007
    Beiträge:
    267
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Taucha bei Leipzig
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia 2 RS Combi
    Werkstatt/Händler:
    Auto Center Weber
    Kilometerstand:
    55.000
  11. #9 Nemesis100, 23.06.2008
    Nemesis100

    Nemesis100

    Dabei seit:
    21.09.2007
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen 45128 Deutschland
    Fahrzeug:
    Roomster 1,6 Style
    Kilometerstand:
    10500
    Danke für den Link :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup: 8o :whistling: ^^ :thumbsup: :thumbup:
     
Thema: Fabia II Comib: Tagesfahrlich nachrüsten? Wie?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Tfl codieren fabia 2

    ,
  2. skoda fabia 2 tagfahrlicht nachrüsten

Die Seite wird geladen...

Fabia II Comib: Tagesfahrlich nachrüsten? Wie? - Ähnliche Themen

  1. DAB-Nachrüstung scheitert am Klang :-(

    DAB-Nachrüstung scheitert am Klang :-(: Hallo, mein Octi stammt aus Ö und hat das Amundsen MIB2 leider ohne DAB verbaut. Nun habe ich mir eine gebrauchte Headunit mit DAB (5Q0035874A)...
  2. Skoda Fabia III Combi Reifenkontrollanzeige

    Skoda Fabia III Combi Reifenkontrollanzeige: Guten Morgen zusammen, ich habe bereits die Suchfunktion genutzt aber nicht das richtige Thema finden können. Letzte Woche habe ich meinen neuen...
  3. Suche Winter (Komplett)räder für Fabia III Combi

    Winter (Komplett)räder für Fabia III Combi: Hallo zusammen ! Der Fabia steht noch nicht vor der Tür, aber man kann nie früh genug auf die Suche gehen :) Ich suche einen Satz Winterreifen...
  4. Skoda Fabia lll Combi EZ 12/16 Frage

    Skoda Fabia lll Combi EZ 12/16 Frage: Schönen guten Morgen, ich nur seit gestern stolzer Besitzer des Skoda Fabia Combi 1.2 TSI mit 90 PS. Ich habe das Auto in einem Autohaus gekauft...
  5. Skoda Fabia Fenster ging nicht mehr zu schließen, jetzt Tür nicht mehr auf

    Skoda Fabia Fenster ging nicht mehr zu schließen, jetzt Tür nicht mehr auf: Hallo, bei unserem Skoda ging die Fensterscheibe auf der Beifahrerseite nicht mehr hoch, in der Werkstatt wurde die Scheibe provisorisch...