Fabia II combi: Welchen Kindersitz für Kinder ab 1 Jahre (Klasse I)?

Diskutiere Fabia II combi: Welchen Kindersitz für Kinder ab 1 Jahre (Klasse I)? im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo, wer hat bereits einen o.g. Kindersitz für Kinder ab 1 Jahre gekauft und kann hier von seinen Erfahrungen berichten. Bisher liegt meine...

  1. #1 madeofsteel, 11.11.2008
    madeofsteel

    madeofsteel

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Kombi 1,4L 63KW
    Hallo,

    wer hat bereits einen o.g. Kindersitz für Kinder ab 1 Jahre gekauft und kann hier von seinen Erfahrungen berichten. Bisher liegt meine Auswahl beim Römer Safefix Plus (Isofix).
    Meine Frau meint, man müsste den Sitz beim Händler ausprobieren und das Kind reinsetzen. Ich meine: Der sicherste Sitz wird gekauft (Preis egal). Ob das Kind darin offensichtlich gut oder schlecht sitzt, kann man doch in den 5 Minuten beim Händler nicht entscheiden. Die Sicherheit ist doch entscheidend und da kann ich mich nur auf Testberichte verlassen. Bequem sehen die eh alle nicht aus. Kein Erwachsener würde sich in so einen Sitz zwängen wollen.

    Was meint Ihr?
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Balu0412, 12.11.2008
    Balu0412

    Balu0412

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1.9 TDI DPF
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Habinghorst
    Vertrau Deiner Frau ;) Ausprobieren solltest Du ihn so oder so, da man nicht mit jedem gleich gut zurecht kommt. Auch Kinder müssen damit klar kommen. Was hast Du vom tollsten Kindersitz in dem sich das Kind nicht wohlfühlt und dich mit Geschrei dauerbeschallt? ;) Es muss auf jeden Fall ein guter Sitz sein, der gut zu bedienen ist und in dem sich das Kind wohlfühlt ;) Spätesten beim Kauf den nächsten Kindersitzes bei dem euer Kind sprechen kann, werdet ihr ihn Bahnen gelenkt, von denen ihr heute nicht mal träumt ;)

    Gruß

    Balu
     
  4. gijan

    gijan

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    781
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt 06112 Halle
    Fahrzeug:
    Roomster Style 1.6
    Kilometerstand:
    68000
    Dem kann ich nur zustimmen. Nicht jeder Sitz passt zu jedem Kind, wie auch nicht jeder Schuh auf jeden Fuß passt und nicht jede Mütze auf jeden Kopf.
    Und auch nicht jede Anschnallvariante wird von jedem Kind akzeptiert.

    Und von diesen seltsamen "Tests" von ADAC und Sonstigen ist IMHO eh nicht viel zu halten. Sicher, die können gerne testen, wie der Sitz sich im Crash verhällt. Aber ob ich in der Lage bin, die Anleitung zu lesen und den Sitz richtig einzubauen, dass müssen sie schon mir selber überlassen. Deshalb schaue ich nie auf die Gesamtbewertung, sondern im Idealfall auf die Einzelbewertung. Und so kann ein Sitz, der Abwertungen wegen "kompliziertem Einbau" und deshalb eine schlechtere Gesamtnote bekommt, trotzdem sehr sicher sein.

    Wir haben einen Concord Ultimax. Der hat kein Isofix, sitzt wegen der zweiteilligen Einbauweise aber bombenfest (auf unserem Rücksitz, denn auch der ist nicht bei jedem Auto gleich). Ich hab aber in Erinnerung, dass die an dem Modell vor ein paar Moanten etwas geändert haben. Weiß nicht mehr genau, was es war, hatte aber wohl mit der Gruppenzuordnung zu tun.
     
  5. rabbit

    rabbit
    Moderator

    Dabei seit:
    23.11.2004
    Beiträge:
    5.762
    Zustimmungen:
    307
    Ort:
    Wolfsburger Umland
    Fahrzeug:
    Yeti "FAMILY" 1.4 TSI & Fabia² "COOL BLACK EDITION" 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Škoda Zentrum Wolfsburg
    Kilometerstand:
    97200
    Am Besten könnt Ihr die Sitze in einem Babyfachmarkt ausprobieren. Dort könnt ihr schauen, ob euer Baby in dem Sitz gut aufgehoben ist und wie die Handhabung in eurem Fahrzeug ist. :thumbsup:
    Wir wollten unseren ersten Kindersitz auch nur nach Testberichten kaufen. Jedoch war er nach dem Ausprobieren im Fahrzeug nicht mehr unsere erste Wahl.
    Beim Kauf vom zweiten Kindersitz wird euer Kind dann schon "ein Wörtchen" mitreden wollen. Da wird es euch schon sagen, wie es in dem Sitz sitzen kann. Und nicht nur das, da heist es dann "die Farbe will ich nicht" oder "dann kann ich nicht aus dem Fenster gucken" und so weiter............Wie Balu schon schrieb, kommt da noch viel "Freude" auf Euch zu. ;)
     
  6. #5 Balu0412, 12.11.2008
    Balu0412

    Balu0412

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1.9 TDI DPF
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Habinghorst
    @rabbit
    irgendwie scheinen da alle Kinder gleich zu sein ;)

    Wie oben schon geschrieben, nicht einfach einen gut getesteten nehmen sondern Zeit nehmen und ausprobieren. Die tests geben einem einen Anhaltspunkt, mehr aber auch nicht ;)
    Wir haben auch immer lange gesucht und bei dem letzten lag halt die finale Entscheidung beim Kind ;)

    Gruß

    Balu
     
  7. #6 TheSmurf, 12.11.2008
    TheSmurf

    TheSmurf

    Dabei seit:
    25.04.2005
    Beiträge:
    1.165
    Zustimmungen:
    251
    Ort:
    Wittingen /NdS
    Moin!

    Also ich denke es muss alles passen! Sicherheit und Bequemlichkeit, denn was nutzt Dir ein toller sicherer Sitz, wenn die Kinder nie so drinsitzen wie die Testpuppen. Sicher sind die alle nur, wenn das Kind ordentlich sitzt. Ich finde meine Mittelarmlehne auch gut, also sollen auch die Kleinen ihre arme bequem weglegen dürfen. Wichtig ist auch, dass sie gut sitzen, wenn sie schlafen. Also auch dann dürfen sie nicht einfach zusammensacken.

    Unser Grosser saß (ab Anfang 2004) in einem Römer Duo Plus mit IsoFix. Ich bin auch absoluter Fan der IsoFix-Halterung. Nun sitzt er in einem KidFix.
    Unser Kleiner ist noch in der Römer IsoFix Babyschale und wird wohl in Erstwagen in den von dir angedachten Römer Safefix Plus umziehen wenn er soweit ist. Der Duo Plus kommt dann in den Fabia.

    Alex
     
  8. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Fabia II combi: Welchen Kindersitz für Kinder ab 1 Jahre (Klasse I)?

Die Seite wird geladen...

Fabia II combi: Welchen Kindersitz für Kinder ab 1 Jahre (Klasse I)? - Ähnliche Themen

  1. Octavia III Columbus 2 MIB 1 Touchscreenprobleme bei Kälte - behoben (?)

    Columbus 2 MIB 1 Touchscreenprobleme bei Kälte - behoben (?): Hallo, seit ca. 3 Monaten fahre ich einen Octavia 5e Combi 2.0 TDI mit dem Columbus 2 MIB 1 drin. Mir ist relativ früh aufgefallen, dass der...
  2. Fabia III Navi Pois für Bolero im Fabia 3

    Navi Pois für Bolero im Fabia 3: Hallo alle zuammen, also meine frage ist wie bekomme ich die Pois auf Bolero drauf? erstellten usb stick mit den daten habe ich gemacht. beim...
  3. Fabia III Amundsen Update 2017-1 und 2017-2

    Amundsen Update 2017-1 und 2017-2: Hallo ich haben einen neuen Fabia 3 mit Amundsen navigation. Ich sehe, das es das Update "ECE 1 2017" und "ECE 2 2017" gibt. Muss ich beide...
  4. Der Combi wurde mit falschem Radio (dem kleinen) geliefert... Nachrüstung ohne Probleme möglich?

    Der Combi wurde mit falschem Radio (dem kleinen) geliefert... Nachrüstung ohne Probleme möglich?: Huhu, ich habe mir eine Skoda Fabia Combi style edition bestellt. Nach 5 Monaten hätte ich ihn heute haben können... nur hat er jetzt das kleine...
  5. Modellübergreifend Sony Xperia ohne Mirrorlink ab Android 7 (Nougat)

    Sony Xperia ohne Mirrorlink ab Android 7 (Nougat): Hallo, da es für das Sony Xperia Z5 jetzt ja bald das Update auf Android Nougat gibt, dachte ich mir, frag doch mal bei Sony, ob sich bei...