Fabia II Combi, Octavia Team (Limo) oder Golf V plus

Dieses Thema im Forum "Skoda allgemein" wurde erstellt von jensw, 16.03.2008.

  1. jensw

    jensw

    Dabei seit:
    16.12.2003
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi A3 8VA 1.6 TDI ultra
    Hallo zusammen,

    ich stehe im Moment vor der Wahl eines der o.g. Autos zu kaufen. Soll meinen aktuellen Octavia I Limo 1.9 TDI (90PS) ersetzen.
    Die Fahrzeuge sehen etwa wie folgt aus:
    Fabia II Combi Elegance, weniger als 5000km, Baujahr 2008, ca. 17.500€
    Octavia Limo Team Edition, Neuwagen, ca. 20.000€
    Golf V Plus, ca. 20.000km, 15.400€

    Motor ist bei allen der 77kw-Diesel mit DPF.

    Was haltet ihr von den Modellen?
    Der Golf wäre halt die preisgünstigste Lösung, aber platzmäßig auch sicherlich die kleinste oder?

    Danke und viele Grüße
    Jens
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 superb-fan, 16.03.2008
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Vom Prinzip her der Golf. Aber du beommst beim Neuwagen wenn du finanzieren willst sicherlich bessere %e für die Finanzierung, da NEUwagen. Die anderen dürften bei 7,99 oder so liegen. Also ich würd den Octi nehmen. Golf V ist nämlich nicht gerade so hüpsch =).

    Wobei der Golf und der Fabia schon nen gewissen Wertverlust weghaben was auch vorteilhaft ist.

    LG Basty
     
  4. #3 turbo-bastl, 16.03.2008
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Hast Du einen veränderten Platzbedarf? Dann sollte doch eher ein Roomster als ein Fabia Combi in Frage kommen.

    Wenn Du bisher und auch in Zukunft mit den Platzverhältnissen Deines Octavia leben könntest, nimm doch dessen Nachfolger. Der ist auch wesentlich schöner als der Hochdach-Golf. Beim Fabia müsstest Du halt schauen, ob Dich einige "entfeinerte Details" (im Vergleich zum Fabia/Octavia 1) wie fehlende Tankfernentriegelung und die abgespeckte Sitzhzg. stören - wenn nicht: auch das ein gutes Auto, aber vom Kofferraumvolumen her ein "Abstieg" für Dich.

    Generell frage ich mich aber, ob es sinnvoll ist, Neu- und Gebrauchtwagen mit unterschiedlichen Laufleistungen zu vergleichen - zumal es ja gut ausgestattete Octavia 1.9TDI auch auf dem Gebrauchtwagenmarkt gibt.
     
  5. #4 stefan br, 16.03.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Die Fahrzeuge sind alle gleich gut. Es ist nur die Frage, was der Golf an Ausstattung hat. Ich würde zum Fabia tendieren
     
  6. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.349
    Zustimmungen:
    228
    Ort:
    Niedersachsen
    Da gibt es m.E. keine generelle Empfehlung, sondern allenfalls individuelle Vorlieben bzw. Abneigungen.

    Insofern folgende Überlegungen:

    Wie sieht das Fahrprofil / die Jahresfahrleistung aus? Bei hoher km-Leistung und viel Autobahn würde ich den Fabia ausschließen; auch wenn ich großer Fabia-Fan bin: Dieses Auto ist und bleibt eine Nummer kleiner als Golf und Co - nicht vom Platz, sondern vom Abrollen, von der Geräuschdämmung usw.

    Wie ist der Platzbedarf? Da liegt der Octavia m.E. eindeutig vorne und ist praxistauglicher als der Fabia, auch wegen der durchgehenden Ladefläche ohne Stufe.

    Welche Rolle spielen Sitzposition und Abmessungen? Hier hat der Golf Plus Vorteile, ist aber nach vorne m.E. extrem unübersichtlich.



    Persönlich sähe die Sache für mich bei dieser Auswahl klar aus: Octavia, gerade in der Team-Edition mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis und praxisgerechter Ausstattung.
     
  7. jensw

    jensw

    Dabei seit:
    16.12.2003
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi A3 8VA 1.6 TDI ultra
    Ich fahr eigentlich hauptsächlich Autobahn (hab 62km ins Geschäft und da fast nur Autobahn).
    Roomster hat meine Frau schon einen :-) (Benziner).
    Der Golf war soweit ich weiß halt ein Mietwagen und um die Ecke bekommt man nen Octavia Ambiente als Limo mit ca. 30 tkm für ca. 17.000€.
    Ist das vom Preis her ok?

    Danke und Gruß,
    Jens
     
  8. #7 stefan br, 16.03.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Der Preis ist in Ordnung
     
  9. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.349
    Zustimmungen:
    228
    Ort:
    Niedersachsen
    Ex-Mietwagen? Auch dazu mag es unterschiedliche Meinungen geben, aber ich würde ein solches Auto nicht kaufen. Die Neigung, mit einem anonymen Auto, für das unmittelbar die Nutzung bezahlt werden muss, wenig sachte umzugehen, ist groß. Da die TDI-Motoren zudem auf Fehlbehandlung empfindlich reagieren, gut warm gefahren werden müssen usw., würde ich den nicht kaufen.

    Auch die 17.000 Euro für 30.000 km-Octavias sind viel Geld, zumal auch diese Autos meist als Mietwagen genutzt wurden. Wenn also machbar, würde ich so ein Auto neu kaufen; mein Eindruck ist, dass die Konditionen für den Octavia derzeit etwas besser werden, weil der Verkauf nachlässt.



    @stefan: Einmal mehr und nichts für ungut. Was heißt, der Preis sei in Ordnung? Es kommt auf Later, Nutzung usw. an - und die Differenz zu einem günstig erstandenen Neuwagen ist gering.
     
  10. jensw

    jensw

    Dabei seit:
    16.12.2003
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi A3 8VA 1.6 TDI ultra
    Was darf denn ein Octavia Team Edition mit 1.9 TDI DPF als Limo kosten? Hab da aktuell nicht so den Durchblick was an Rabatt drin sein sollte.

    Viele Grüße
    Jens
     
  11. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.349
    Zustimmungen:
    228
    Ort:
    Niedersachsen
    Das kommt darauf an: Hast Du die Möglichkeit für Sonderkonditionen (z.B. Small-Fleet, d.h. Freiberufler, kleine Gewerbetreibende oder Nachlass wegen Behinderungen), dann sind 15 % üblich. Auch wenn dem nicht so ist, dürften 10 % realisierbar sein, inwieweit bei einem Sondermodell mehr möglich ist, vermag ich nicht zu beurteilen. Aber selbst bei 10 % ist die Differenz zu einem Auto mit 30.000 km Laufleistung nicht so gewaltig.

    Liste: 21,590 plus 540,-- Euro für den empfehlenswerten Ladeboden und Metallic: 22130 - 10 %: 19.917 plus Überführung/Zulassung = ca. 21.500,-- Euro (Entschuldigung für die mathematisch unsinnige Darstellung). Macht eine Differenz von ca. 2500-3000 Euro zu einem Mietwagenrückläufer.
     
  12. jensw

    jensw

    Dabei seit:
    16.12.2003
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi A3 8VA 1.6 TDI ultra
    2.000€ für Überführung/Zulassung. Wow...
    Freiberufler bin ich nicht. Behinderungen hab ich zum Glück auch nicht. Muss mal nachsehen ob ich über's Geschäft bessere Konditionen bekomme, glaub ich aber nicht. GAK würd zwar 14% Rabatt anbieten, da könnte ich aber den alten wohl nicht in Zahlung geben.
     
  13. #12 superb-fan, 16.03.2008
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.292
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 Combi L&K 1,9 TDI A6 Avant 4G 3,0 TDI Quattro S-Line
    Kilometerstand:
    69000
    Ach quatsch. Zulassung macht der Händler. Überführung sind zwischen 500 und 700€.

    LG Basty
     
  14. #13 turbo-bastl, 16.03.2008
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Ich würde generell den alten Wagen nicht in Zahlung geben - im Regelfall ist das teurer, als ihn selbst zu verkaufen und einen guten Rabatt für den Neuen auszuhandeln.
     
  15. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.349
    Zustimmungen:
    228
    Ort:
    Niedersachsen
    Sorry!!!!

    Da war natürlich ein Vertippper drin: Es sollte 20.500 heißen; ca. 500-600 Euro für Überführung und Zulassung, die sich zu den rabattierten 19.900 addieren.

    Es empfiehlt sich immer, Neuwagen und Inzahlungnahme separat zu verhandeln. Der Neuwagenpreis ist dann unabhängig von der Inzahlungnahme; dann spricht man über eine Inzahlungnahme und viele Händler sind inzwischen bereit, wie folgt zu verfahren: Du, lieber Käufer, hast die Möglichkeit, Dein Auto bis zur Lieferung des Neuen privat zu verkaufen, ansonsten nehme ich ihn für Summe XY in Zahlung.

    Diese Variante halte ich für fair, weil man dann selbst sieht, ob man eben die Chance hat, privat mehr zu erlösen - oder eben froh ist, dass der Händler das Auto nimmt.

    @Bastl: Je nach Auto, Angebot und örtlichen Gegebenheit kann sich der Privatverkauf manchmal aufwändig gestalten. Das muss man wollen - und auch die Zeit dazu haben.
     
  16. jensw

    jensw

    Dabei seit:
    16.12.2003
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Audi A3 8VA 1.6 TDI ultra
    Am Donnerstag hab ich übrigens die Octavia Team-Edition Limousine als 1.9 TDI DPF bestellt. Soll in 6 Wochen da sein.
    Die Gebrauchten waren alle entweder Reimporte oder hatten Vorschäden, Golf V Plus und Fabia waren mir zu klein --> wurde also doch ein Neuwagen :-)

    Bin mal gespannt ob der Neue genau so zuverlässig ist wie der Alte!

    Viele Grüße
    Jens
     
  17. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. #16 stefan br, 25.03.2008
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Herzlichen Glückwunsch.
     
  19. #17 puffy69, 26.03.2008
    puffy69

    puffy69

    Dabei seit:
    05.02.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NBG
    Fahrzeug:
    O² 1,6 MPI
    Kilometerstand:
    30000
    wäre auch mein tip, der Octavia ist ne klasse höher als der fabia und ne nummer größer als der golf.......und er ist eben NEU!!!
     
Thema:

Fabia II Combi, Octavia Team (Limo) oder Golf V plus

Die Seite wird geladen...

Fabia II Combi, Octavia Team (Limo) oder Golf V plus - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf 15Zoll Stahlfelgen Octavia 1Z

    15Zoll Stahlfelgen Octavia 1Z: Ich biete hier 15 Zoll Stahlfelgen von meinem Oci an. Preis 70€ VHB Die Felgen können in Hönow oder Wildau abgeholt werden.
  2. Red and Grey Dekorfolien Fabia III

    Red and Grey Dekorfolien Fabia III: Hallo, wer von Euch hat die Red and Grey Folien auf seinem Fabia III und kann mir mal folgende Maße der Streifen auf dem Dach ausmessen? -...
  3. skoda fabia 2 türverkleidun

    skoda fabia 2 türverkleidun: Hallo ich hatte mal eine frage ich habe einnen skoda fabia 2 baujahr 2011 und ich wollte neue lautsprecher einbauen hinnten links aber ich weis...
  4. Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-)

    Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-): Servus Skoda Freunde, nachdem ich mir schon zahlreiche Artikel im Forum durchgelesen habe möchte ich gerne mich und mein Auto vorstellen ^^ Kurz...
  5. Privatverkauf Spurplatten Distanzscheiben Eibach V-Achse und H-Achse inkl. Schrauben

    Spurplatten Distanzscheiben Eibach V-Achse und H-Achse inkl. Schrauben: Habe heute meine Spurverbreiterung von Eibach verbaut bekommen, wurde heute neu gekauft (von der Werkstatt für mich bestellt). Zu Hause hab eich...