Fabia II - CarPC

Dieses Thema im Forum "Car-Hifi / Navi / App Forum" wurde erstellt von vogerl, 15.09.2010.

  1. vogerl

    vogerl

    Dabei seit:
    04.04.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe mich heute entschlossen, dass ich mir einen CarPC zulegen möchte. Ich habe mir im letzten halben Jahr einige 2-DIN Navi / Radio Kombinationen angesehen, und muss sagen, für das was sie kosten, können sie einfach zu wenig, und vor allem die verbauten Komponenten sind meist nur mitelmäßig.

    Ich dachte mir ich schreibe hier meine Erfahrungen und Pläne nieder, und hoffe ich finde hier Leute, die mir bei Problemen weiterhelfen können, und ich hoffe, dass ich mit meinen Erfahrungen (und wahrscheinlich Fehlern :-)) die ich mache anderen helfen kann.

    So, aber nun zum eigentlichen Thema.

    Fahrzeug: Skoda Fabia II Bj. 2009
    zZt ist das Radio Dance verbaut

    Der Plan ist, das eingebaute Radio vollkommen zu entfernen, und an Stelle des Radios einen 7" Touchscreen zu installieren. Aber zuerst einmal das Herzstück des Systems.

    Ich habe mich heute schon einmal schlau gemacht, was es da so für Möglichkeiten gibt, und bin schon auf ein ganz nettes System gestoßen:

    Als Referenz möchte ich mich ungefähr an dieses Gerät halten:
    http://www.mini-box.com/VoomPC-2-Car-PC-Barebone-Intel?sc=8&category=101
    vor allem gefallen mir dabei das Gehäuse (Voom2) und das Netzteil (M2-ATX)

    Also hier mal die geplanten Komponenten (Preise sind von CarTFT.com):
    Gehäuse: VoomPC-2 99.95 EUR
    Netzteil: M2-ATX 69.95 EUR
    Mainboard: Intel D945GCLF2D (mit integrierter Atom 2x 1.6Ghz CPU) 89.95 EUR
    Speicher: RAM 2048MB DDR-II 667 48.30 EUR
    Festplatte: Corsair Nova V64 SSD 64GB, 2.5", SATA II (CSSD-V64GB2) 122.85 EUR (Geizhals.at)
    DVD:
    SLIM-LINE DVD+-R/RW Panasonic SLOT-IN SATA (UJ-875A) + Adapter 89.00 EUR

    So, das war mal das Herzstück. Hier kommt noch dazu:
    GPS Empfänger: USB GPS Empfänger (
    Sirf 3 chipset) mit RDS/TMC (für externe Antenne) 79.00 EUR
    Bluetooth Adapter: ASUS USB-BT211, USB 2.0 10.54 EUR
    Radio: CarTFT FM (Automotive USB FM/RDS Radio) 69.95 EUR
    CAN BUS: 65048 - SKODA CAN BUS Interface 119.00 EUR
    Antennen Adapter: 8513 - Phantomeinspeisung VW, AUDI, SKODA, SEAT 15.99 EUR
    2-DIN Blende: 16875 - Radioblende Doppel-DIN VW/SKODA 23.99 EUR

    Mikrofon für Bluetooth verwende ich das Vorhandene meiner Parrot FSE. Da sind wir ohne TFT schon auf 838,50 EUR. Gut das mal zusammegezählt zu haben :-)

    So wie ich das sehe brauche ich jetzt noch 2 Sachen, und zwar einen 7" TFT Touchscreen und einen Verstärker. Beim Touchscreen kenne ich mich leider nicht so gut aus. Wichtig ist mir, dass ich ihn statt dem derzeitigen Radio, so einfach wie möglich installieren kann.

    Zum Verstärker: Ich habe in meinem Fabia 4 LS verbaut. Soll ich daher unbedingt einen Verstärker mit 4 Kanälen kaufen, oder reicht im Prinzip auch einer mit 2 Kanälen. Außerdem bräuchte ich ja bei 4 Kanälen eine Soundkarte, die 2 Ausgänge hat (also min. 4.0 wobei es sowas nicht gibt, soweit ich weiß, also eine 5.1 wobei ich in das Gehäuse wahrscheinlich keine PCI Karte mehr reinkriege, also müsste ich mir dann eine externe Soundkarte dazukaufen).

    Das war jetzt der Teil bei dem ich mich eigentlich auskenne. Jetzt kommt der Part wo ich sehr auf eure Hilfe angewiesen bin. Der Einbau.

    Ich möchte den PC und den Verstärker gerne unter dem Beifahrersitz montieren, da ich den Kofferaum gerne frei hätte. Außerdem werden in den Kofferaum die Kabelwege schon sehr lange und im Sommer ist die Wirkung der Klimaanlage vorne natürlich bei Weitem besser. Die Frage ist jetzt: Wie befestige ich das Ding? Und die zweite Frage wie kriege ich alle Anschlüsse dorthin. Ich würde gerne die Kabel durch die Mittelkonsole (also bei der Handbremse) verlegen. Geht das? Wenn ja, wie kriege ich die ganzen Abdeckungen herunter um da drunter zu kommen?

    Das war jetzt erstmal alles was mir dazu einfällt. Ich bitte nun um Anregungen und Verbesserungsvorschläge und natürlich auch um Möglichkeiten Geld zu sparen, da ich eigentlich unbedingt unter 1000 EUR insgesamt bleiben will (also werden bei meiner obigen Auflistung sicher noch Komponenten durch billigere ersetzt werden müssen)

    Eine gute Nacht noch.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Robert78, 15.09.2010
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    449
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    4200
    Hi, da hast du dir ja was vorgenommen......Viel Erfolg von meiner Seite...

    Verstärker würde ich nicht zusammen mit dem PC unterm Sitz verstauen. Ist von der Temperatur her günstiger und auch nicht so eng.

    Als Board evtl. ein passiv gekühltes.
    Ein mögliches Lüftergeräusch würde mich stören.

    Soundkarte brauchst du doch keine externe. 5.1 Sound ist doch eh schon Onboard.
    Da das gewünschte Radio aber eh nur Stereo ausgibt ist das egal.
    Ob du mit so einem Teil überhaupt einen guten Empfang und auch guten Ton rausbekommst sei mal dahingestellt..

    Würde ich so viel Geld ausgeben um so was umzusetzen (was ich nie machen werde) würde das Dinge aber noch Mobiles Internet und evtl. DVB-T bekommen.
     
  4. #3 elzschiko, 15.09.2010
    elzschiko

    elzschiko

    Dabei seit:
    21.08.2010
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    statt dem PC würde ich da lieber ein Netbook einsetzen. Kostet wesentlich weniger als die Schrauberbüxe. Du benötigtst dann nur noch ein ext. DVD-Laufwerk. Bluetooth, UMTS etc. sind da bei den meisten aktuell schon mit dabei.
     
  5. vogerl

    vogerl

    Dabei seit:
    04.04.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Danke schonmal für eure Antworten

    @Robert78
    Wegen der Soundkarte. Leider finde ich keine genauen Spezifikationen was da wirklich On-Board ist. Nach außen geführt sind auf jedenfall nur Mic, Line-In und Line-Out.

    Zum Radio. 1. Werde ich nicht soviel Radio hören, sondern wahrscheinlich mehr MP3 etc. 2. hätte ich mir gedacht, nachdem ich ihn ja direkt an die Radio Antenne anschließen kann, und ich die Phantomspeisung auch noch miteinbaue, sollte da schon brauchbarer Empfang herauskommen ...

    @elzschiko
    Das mit dem NetBook habe ich auch schon überlegt. Das wird auch wahrscheinlich mein Ausweg, wenn ich bei meinem Selbstgebauten nicht billiger werde. Eine Variante wäre auch noch, NetBook kaufen, ausschlachten und ins neue Gehäuse rein :-) ... aber mal schauen, vielleicht kann ich ja an dem einen oder anderen Eck noch was sparen.

    So wie er jetzt ist, ist er mir eh noch zu teuer, da ein großes Ziel ist, billiger als die 2-DIN Radios zu sein (als Referenz, das Clarion NX-700e um 990 EUR)
     
  6. #5 Robert78, 15.09.2010
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    449
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    4200
    Wie bist du denn dann auf das Board gekommen? Musst es ja ausgesucht haben.
    Auf deinem Link ist im Shop das Board auch drin. High Definition Audio steht dabei, das ist mindestens 5.1.
    Anonsten googlen, da ist das erste Ergebniss gleich das Intel Datenblatt.....
     
  7. Dreas

    Dreas

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dessau
    Fahrzeug:
    Octavia
    Kilometerstand:
    318000
    Tja nur spielt das Clarion klanglich, bei der Bildqualität, als auch von der Haptik und Optik in ner ganz anderen Klasse.

    Mfg Dreas
     
  8. vogerl

    vogerl

    Dabei seit:
    04.04.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Zur Soundkarte: Ja, hab ich schon gesehen, dass es 5.1 Sound hat, wie gesagt, es ist nur ein Kanal nach außen geführt.

    Zum vergleich Clarion - CarPC: So würd ich das nicht sagen, denn die Optik u. Haptik kann ich bei einem CarPC ja selber beeinflussen. Die Bildqualität hängt hauptsächlich vom TFT ab, je nachdem was ich also für einen TFT verbaue. Auch die Soundqualität wird glaube ich nicht wirklich schlechter sein, je nachdem welchen Verstärker ich verwende. Oder? Was ist da eure Meinung dazu? Beim PC seh ich halt den großen Vorteil, dass ich alles selber anpassen kann wie ich es will, und beim Clarion, muss ich halt nehmen was ich kriege.
     
  9. Dreas

    Dreas

    Dabei seit:
    19.07.2005
    Beiträge:
    429
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dessau
    Fahrzeug:
    Octavia
    Kilometerstand:
    318000
    Der Klang entsteht nicht erst im Verstärker, der entsteht schon vorher und so billig ist die Wandlertechnik von Clarion nicht das man die einfach mit nem Programm auf nem PC aus nem Billiglaufwerk nen Toplaufwerk macht, der Monitor ist der nächste Punkt, son Billigteil brauchste da nicht einsetzen und smoit biste wieder beim Punkt Optik und Haptik Wenn du da mit nem Selbstbausystem mit dem Clarion oder anderem Kombigerät in der Preisklasse mitkommen willst dann wird das bei ner Carpc-Lösung deutlich teurer zumal das Clarion auch noch das Gimick des Zweizonenbetriebs hat, also vorne läuft Musik und hinten schaut man Filme.
    Aber eins stimmt mit dem Carpc bist du etwas flexibler und mobiles Internet gibt es nicht als Lösung von Clarion das ist aber dann auch schon der einzige Punkt, den Versuch als solches finde ich aber gut.

    Mfg Dreas
     
  10. vogerl

    vogerl

    Dabei seit:
    04.04.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hmm... bei dem Bildschirm gebe ich dir mal recht. Wobei ich nicht weiß was Clarion da verbaut. Den Sound könnte man glaube hinkriegen, vor allem weil ich nicht glaube, dass die Wandler von Clarion so gut sind (Schrott wird da aber sicher auch keiner verbaut). 2-Zonen Betrieb brauche ich eigentlich nicht, sollte sich aber Softwaremäßig hinkriegen lassen.

    Hmm, je mehr ich überlege und mit dir diskutiere, desto mehr verfolgt mich das Gefühl, dass meine Anforderungen an den CarPC meine Preisvorstellungen sprengen werden. Aber ich werd euch auf dem Laufenden halten, wie es weitergeht. Mich würde alleine ja schon das Basteln selbst reizen :-) ....
     
  11. #10 Hifi Mafia, 29.09.2010
    Hifi Mafia

    Hifi Mafia

    Dabei seit:
    07.04.2009
    Beiträge:
    881
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    ffm
    Fahrzeug:
    Rapid
    Kilometerstand:
    120
    mich würde interessieren was so ein pc bei -15 bis -20° oder bei +60° macht.
     
  12. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. #11 Robert78, 29.09.2010
    Robert78

    Robert78

    Dabei seit:
    21.05.2010
    Beiträge:
    4.494
    Zustimmungen:
    449
    Ort:
    Bayern
    Fahrzeug:
    Octavia 3 Combi Joy 1,6 CR 5-Gang im schönen Raceblau
    Werkstatt/Händler:
    bin bei der Besten die ich bisher kennengelernt habe geblieben
    Kilometerstand:
    4200
    Dem eigentlichen Rechner macht das weniger aus. Zumal es im Innenraum eher selten -20° wird.

    Optisches Laufwerk und der Bildschirm sind die Bauteile die am Empfindlichsten auf die Temperatur reagieren - und diese Komponennten hat ein normales Radio ja auch.
     
  14. #12 Scanner, 30.09.2010
    Scanner

    Scanner Offizieller Partner für Aufkleber/Beschriftungen

    Dabei seit:
    01.12.2002
    Beiträge:
    3.011
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Schmiechen 86511 Deutschland
    Ein interessantes Projekt!

    Andere Leute geben für Ihre Hobbies viel mehr aus ...
    Wenn Dich Dein Interesse daran nicht loslässt, MACH ES

    Heinz
     
Thema:

Fabia II - CarPC

Die Seite wird geladen...

Fabia II - CarPC - Ähnliche Themen

  1. skoda fabia 2 türverkleidun

    skoda fabia 2 türverkleidun: Hallo ich hatte mal eine frage ich habe einnen skoda fabia 2 baujahr 2011 und ich wollte neue lautsprecher einbauen hinnten links aber ich weis...
  2. Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-)

    Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-): Servus Skoda Freunde, nachdem ich mir schon zahlreiche Artikel im Forum durchgelesen habe möchte ich gerne mich und mein Auto vorstellen ^^ Kurz...
  3. KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III

    KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III: es gibt schon KOMPLET LED SCHEINWERFER für FABIA3 6V1941015B + 6V1941016B Für 490 EUR (ausm CZ) was meint Ihr!??
  4. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...
  5. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...