Fabia II 90Ps 1.6l TDI 03/2010 - viel Gas zum Wegfahren, da er sonst abgewürgt wird

Diskutiere Fabia II 90Ps 1.6l TDI 03/2010 - viel Gas zum Wegfahren, da er sonst abgewürgt wird im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo Leute Ich habe einen Fabia II 90Ps 1.6l TDI 03/210, bei welchem ich zum Wegfahren "relativ viel Gas" geben muß, um, ihn nicht abzuwürgen....

  1. #1 madmax11, 24.09.2017
    madmax11

    madmax11

    Dabei seit:
    24.10.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Kombi 90 PS Diesel von 2010 / Skoda Roomster 90 PS Diesel von 2014
    Hallo Leute

    Ich habe einen Fabia II 90Ps 1.6l TDI 03/210, bei welchem ich zum Wegfahren "relativ viel Gas" geben muß, um, ihn nicht abzuwürgen. Warm wie kalt. Wobei warm das Problem geringer ist.

    Es fühlt sich an, als ob er "unten rum" keine Leistung hat.

    Leider weiß ich nicht mehr, wie sich das Fahrzeug beim Kauf anfühlte.

    Meine Frau hat eine Roomster 90Ps 1.6 TDI xx.2014 bei welchem dies nicht vorhanden ist.
    Wenn ich mit diesem wegfahre, merkt man "sofort", daß Leistung da ist.

    Danke für eure Meinungen.

    schöne Grüße
    Willi
     
  2. #2 HeinerDD, 24.09.2017
    HeinerDD

    HeinerDD

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    1.577
    Zustimmungen:
    574
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y RS TDi und VW T5 Multivan Atlantis
    Kilometerstand:
    200000
    Wie viel Kilometer hat der Fabia runten?
    Ist die Wartung ordnungsgemäß gemacht worden?
    Hast du schon mal den Fehlerspeicher auslesen lassen?

    Ich würde mal in zwei Richtungen suchen
    - Elektronikproblem
    - VTG Lader klemmt
    Allerdings können das auch noch 1000 andere Sachen sein, von zugeseztem Filtern, Auspuff gequetscht, ... aber irgendwo musst du anfangen.
     
  3. #3 dieselschrauber, 24.09.2017
    dieselschrauber

    dieselschrauber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    232
    Ort:
    31535 Neustadt am Rbg.
    Fahrzeug:
    Yeti Greenline 1.6 TDi mit AHK und Standheizung 23R6
    Kilometerstand:
    179000
    Hattest Du ihn Neu gekauft?

    War er bei allen Services bei Skoda?

    Hat er schon das Update für die Schummelsoftware bekommen?

    Lässt er sich leicht schieben?

    Würgt er beim beim langsamen Kupplung kommen ab oder zieht er durch?
     
  4. #4 SteppingRazor, 24.09.2017
    Zuletzt bearbeitet: 24.09.2017
    SteppingRazor

    SteppingRazor

    Dabei seit:
    26.04.2011
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    F² Kombi TSi 105Ps Ambiente+Citypaket Bj 5.2011
    Kilometerstand:
    78000 kette bei 55tsd
    "Elektronikproblem
    - VTG Lader klemmt
    Allerdings können das auch noch 1000 andere Sachen sein, von zugeseztem Filtern, Auspuff gequetscht,"


    -LMM
    -Abgasrückführung

    wie haltbar sind eigentlich die LMM bei diesen baujahren ?
     
  5. #5 schmdan, 26.09.2017
    Zuletzt bearbeitet: 26.09.2017
    schmdan

    schmdan

    Dabei seit:
    15.06.2012
    Beiträge:
    2.597
    Zustimmungen:
    388
    Ort:
    96479 Weitramsdorf
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Family 1,6 TDI, Seat Altea XL 1,4 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Amon, Bamberg
    Hat Deiner schon das Update bekommen?

    Da hat sich die Motorcharakteristik nämlich im unteren Bereich in genau Deiner beschriebenen Weise verändert.
     
  6. #6 madmax11, 29.09.2017
    madmax11

    madmax11

    Dabei seit:
    24.10.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Kombi 90 PS Diesel von 2010 / Skoda Roomster 90 PS Diesel von 2014
    Hallo Leute

    Danke für eure Antworten. Bin derzeit beim Hausumbauen und komme dahar nicht immer dazu, mich zu melden.

    Habe 126000 km drauf und heute folgendes entdeckt:

    Im Stand dreht der Motor bei Vollgas nur bis ca. 2700 U/min!
    Dann "regelt" er ab.

    Beim Fahren habe ich das Gefühl, geht es etwas weiter. Was ich bei Fahren nur nebenbei so mitbekomme, wenn ich aufpassen.

    Habe auf das Gestänge des Turboladers geschaut:

    Beim Starten fährt dieses aus und danach macht es beim Gasgeben, auch bei Vollgas, keinen Ruck mehr. Bleibt ausgefahren "stehen".

    Ja, Update ist seit 4 Wochen drauf.
     
  7. tehr

    tehr

    Dabei seit:
    15.12.2015
    Beiträge:
    8.450
    Zustimmungen:
    3.552
    Ort:
    Landkreis DH
    Fahrzeug:
    S3 Style Limo, 110 kW TDI
    Kilometerstand:
    82000
    Das ist normal.
     
    Keks95 gefällt das.
  8. #8 Gast56893, 29.09.2017
    Gast56893

    Gast56893 Guest

    Das ist eine der Krankheiten, die meiner auch hatte! Vollgas im Leerlauf und Kupplung springen lassen...Motor aus. ESP deaktivieren brachte etwas Linderung. Ich habe noch nie eine Karre so oft abgewürgt wie den 66kw Fabia TDI. Auf jeden Fall ist dieser Motor für seine Anfahrschwäche bekannt. Abhilfe: verkaufen:rolleyes:
    Ein Update hatte meiner noch nicht bekommen, wollte kein Versuchskaninchen für den VAG-Konzern mehr sein, deswegen habe ich den Fabia durch einen KIA Rio ersetzt. Obwohl der nur 1,4l hat, kann ich jetzt bei mir vor der Haustür ganz entspannt am Berg anfahren.
     
  9. #9 dieselschrauber, 30.09.2017
    dieselschrauber

    dieselschrauber

    Dabei seit:
    20.10.2012
    Beiträge:
    1.382
    Zustimmungen:
    232
    Ort:
    31535 Neustadt am Rbg.
    Fahrzeug:
    Yeti Greenline 1.6 TDi mit AHK und Standheizung 23R6
    Kilometerstand:
    179000
    @madmax11

    Ist denn nun die Anfahrschwäche plötzlich gekommen nach dem Update?

    Etwas mehr Infos sind hilfreich.

    Bei meine ist die Anfahrschwäche nach dem Update deutlich zurück gegangen
     
  10. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    4.747
    Zustimmungen:
    1.352
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
    Kilometerstand:
    212000
    kann ich so nicht bestätigen, die 250.000km wo ich ihn hatte. Hat wie alle Diesel (ohne Drehzahlanhebung) die übliche Anfahrschwäche aber jetzt nicht extrem das man ihn abwürgt oder sonst wie llang die Kupplung schleifen lassen muss.
     
  11. #11 schmdan, 30.09.2017
    schmdan

    schmdan

    Dabei seit:
    15.06.2012
    Beiträge:
    2.597
    Zustimmungen:
    388
    Ort:
    96479 Weitramsdorf
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Family 1,6 TDI, Seat Altea XL 1,4 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Amon, Bamberg
    Seit wann das?
     
  12. #12 Gast56893, 30.09.2017
    Gast56893

    Gast56893 Guest

    Seit es den 1,6er TDI gibt!
     
  13. #13 madmax11, 30.09.2017
    madmax11

    madmax11

    Dabei seit:
    24.10.2014
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Kombi 90 PS Diesel von 2010 / Skoda Roomster 90 PS Diesel von 2014
    Hallo Miteinander

    Die Anfahrschwäche ist schon länger. Weiß aber nicht mehr, ob diese am Anfang auch war.

    Bezüglich den max. 2700 U/min im Stand:
    Die Installateure waren am WE da und die haben gesagt, daß dies beim Golf und Tiguan auch so ist.
    Ist eine Art "Sicherung" gegen hochdrehen ohne Fahren.
    Dies würde auch die "Untätigkeit" der Turboverstellung erklären.

    Habe auf Y****e die "Autodoktoren" geschaut und da bin ich auf ein anderes Video gestossen, in welchem ein komplett verölter Ladedrucksensor zu sehen war.
    Es war nicht der LMM im Ansaugkanal, sondern im Ansaugkanal hinter der Einmündung der Kurbelgehäuseentlüftung. Der Sensor sitzt links vorne ganz unten.

    Bin aber noch nicht dazugekommen diesen auszubauen und zu reinigen.

    Werde Bilder davon machen und berichten.

    Einstweilen schöne Grüße
     
  14. #14 HeinerDD, 30.09.2017
    HeinerDD

    HeinerDD

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    1.577
    Zustimmungen:
    574
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y RS TDi und VW T5 Multivan Atlantis
    Kilometerstand:
    200000
    Wenn du schon am Prüfen bist, dann sag doch noch nen Satz zu deiner Kupplung? Kommt die eher hart oder ganz weich?
    Alle mir bekannten elektronischen TDi reagieren auf das Unterschreiten von Parametern, z.B. leerlaufdrehzahl relativ drastisch mit dem Abstellen des Sprithahns. Selbst die 2.0er TDi im Passat gehen aus, wenn man ein bisschen zu schnell mit der Kupplung ist (und ja, ich kann schon Auto fahren, aber die verschiedenen Dienstwagen sind bei ersten Mal drin sitzen immer wieder schön gewöhnungsbedürftig). Sogar der 2.5er TDI im Bus mit 400 Nm und 175 PS lässt sich abwürgen, wenn man es denn mal ausprobieren möchte.
    IFA alter Fabia, jetzt in meiner Obhut, fährt ganz brav an. Hat aber noch kein Update, das kriegt es dann demnächst, vor ich zum TüV fahre.
     
  15. #15 Gast56893, 30.09.2017
    Gast56893

    Gast56893 Guest

    Ich hatte vorher den 1,9 SDI, den habe ich nicht 1x abgewürgt, den 1,6TDI min. 1x die Woche. Ich hatte dann keine Lust mehr mich damit zu beschäftigen, vermute aber den Schalter am Kupplungspedal als Fehlerquelle.
     
  16. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    4.747
    Zustimmungen:
    1.352
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: europemobile / Wartung: VW AH
    Kilometerstand:
    212000
    da bin ich mal gespannt wie er sich nach dem Update verhält.
     
  17. #17 HeinerDD, 30.09.2017
    HeinerDD

    HeinerDD

    Dabei seit:
    30.01.2015
    Beiträge:
    1.577
    Zustimmungen:
    574
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y RS TDi und VW T5 Multivan Atlantis
    Kilometerstand:
    200000
    Nicht nur du...
     
    IFA gefällt das.
  18. #18 schmdan, 30.09.2017
    schmdan

    schmdan

    Dabei seit:
    15.06.2012
    Beiträge:
    2.597
    Zustimmungen:
    388
    Ort:
    96479 Weitramsdorf
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Family 1,6 TDI, Seat Altea XL 1,4 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Amon, Bamberg
    Eigentlich nicht
     
  19. #19 Gast56893, 30.09.2017
    Gast56893

    Gast56893 Guest

    Glaub doch was du willst und gib Ruhe! Meine Karre habe ich jetzt entsorgt und Ruhe ist.
     
  20. #20 schmdan, 01.10.2017
    schmdan

    schmdan

    Dabei seit:
    15.06.2012
    Beiträge:
    2.597
    Zustimmungen:
    388
    Ort:
    96479 Weitramsdorf
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Family 1,6 TDI, Seat Altea XL 1,4 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Amon, Bamberg
    Es geht nicht darum, was ich glaube oder nicht glaube. Normalerweise ist der 1,6 TDI ein sehr gutmütiger (Turbodiesel-)Motor. Wenn er nun eine ausgeprägte Anfahrschwäche zeigt, passt irgendwas nicht.

    Und Deine Polemik kannst Du Dir sparen, wir wollen doch sachlich bleiben, oder?
     
Thema: Fabia II 90Ps 1.6l TDI 03/2010 - viel Gas zum Wegfahren, da er sonst abgewürgt wird
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. anfahrschwäche abwürgen

Die Seite wird geladen...

Fabia II 90Ps 1.6l TDI 03/2010 - viel Gas zum Wegfahren, da er sonst abgewürgt wird - Ähnliche Themen

  1. Fabia 1.6 TDI 90PS

    Fabia 1.6 TDI 90PS: Hallo, bin gerade etwas verunsichert. Gekauft habe ich den Fabia Best Of mit laut Papieren 66KW (90PS). Beim abnehmen der Motorabdeckung stand...
  2. Tagebuch Fabia 3 Combi 1.4 TDI 90PS EU-Import

    Tagebuch Fabia 3 Combi 1.4 TDI 90PS EU-Import: So, ich hab dann mal meinen 6.Fabia-TDI Combi bestellt (Fabias davor siehe FII-Link in Signatur) Es ist ein EU-Import geworden da meine...
  3. 205er / 16" auf Fabia III 1.4 TDI - 90PS

    205er / 16" auf Fabia III 1.4 TDI - 90PS: Hallo Forengemeinde, ich habe mir am Wochenende bei einem Onlinehändler einen Satz Kompletträder für den Sommer konfiguriert. ->205_45_R16 _ 87W...
  4. Fabia Combi Ambition 90Ps Eu Import

    Fabia Combi Ambition 90Ps Eu Import: Hallo zusammen. Ich habe vor mir einen neuen Fabia Kombi 90ps Benziner mit der Ausstattung Ambition zu kaufen. Dazu als Extra das Audio Paket mit...
  5. Welche AHK für Skoda Fabia Combi Cool Edition/90PS TDI,1,6l

    Welche AHK für Skoda Fabia Combi Cool Edition/90PS TDI,1,6l: Hallo, ich habe mir gerade einen Fabia Combi Bj. 2011 gekauft, und bei Rameder gesehen dass die im Moment eine Rabattaktion auf Anhängerkupplungen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden