Fabia II 1,4L TDI 3-Zylinder im Alter ein problematisches Auto ??

Diskutiere Fabia II 1,4L TDI 3-Zylinder im Alter ein problematisches Auto ?? im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Hallo habe gerade nach den Wechselintervallen für den Zahnriemen beim 1,4L TDI gesucht, da bin ich in einem anderen Forum auf einen Kommentar...

  1. #1 taalsperre, 03.08.2014
    taalsperre

    taalsperre

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hallo habe gerade nach den Wechselintervallen für den Zahnriemen beim 1,4L TDI gesucht, da bin ich in einem anderen Forum auf einen Kommentar gestoßen, der mich etwas verunsichert hat.

    Dort hatte ein Nutzer, welcher sonst recht zuverlässige Aussagen gemacht hat auch fallen gelassen ", zumal der 1.4 TDI im Alter problematisch wird."

    Ist da was dran? Ich hatte schon beim Kauf so ein mulmiges Gefühl bzgl. dem 3-Zylinder und rund laufen oder gibt es andere Alterskrankheiten beim Fabia? Ich würde mich über ein parr Erfahrungen was die Zuverlässigkeit des Fabias im Alter angeht freuen. Meiner ist nun 5,5 Jahre alt und 110.000 km gelaufen und hatte bisher noch keinen einzigen Makel das er mal außer zum Service in die Werkstatt musste, außer einmal innerhalb der Garantie die Türdämmung neu gemacht, weil die vibriert hatte.

    Treten im Alter beim Fabia ernsthafte Probleme auf?
     
  2. #2 treff2000, 04.08.2014
    treff2000

    treff2000

    Dabei seit:
    18.01.2010
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    8020 Graz
    Fahrzeug:
    Alfa Romeo 159 1.9 JTDM
    Werkstatt/Händler:
    Vogl & Co Graz
    Kilometerstand:
    285000
    Hallo,

    also eine gute Bekannte von mir hat einen Skoda Fabia 1.4 TDI. Dieser ist nun knappe 6 Jahre alt und hat mittlerweile 200.000km auf dem Tacho.
    Der Wagen war regelmäßig zum Service bzw. Ölwechsel in der Werkstatt....das war es eigentlich...keine Probleme etc.

    Kommt sicher auch darauf an wie du mit dem Wagen umgehst...normal sollte dieser keine Probleme bereiten.
    Wichtig ist natürlich immer den Motor erst auf die entsprechende Temperatur zu bringen bevor du diesen voll forderst.

    Sonst hab einfach Spaß mit dem Auto ;).

    Darf ich fragen was du im Durschnitt verbrauchst?

    lg
     
  3. #3 tommyboy, 04.08.2014
    tommyboy

    tommyboy

    Dabei seit:
    27.03.2009
    Beiträge:
    549
    Zustimmungen:
    2
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1,4 TDI DPF Style Edition
    Ich habe auch einen 1,4 TDI Kombi mit Partikelfilter.
    Der Filter ist eigentlich das einzige, worüber ich mir Gedanken mache. Bis jetzt aber alles im grünen Bereich.
    Das Auto läuft top, der Verbrauch liegt zwischen 4 und 4,5 Litern, komme daher gut 1000km weit mit einer Tankfüllung.
    Das freut mich jedes Mal und ich wundere mich immer über die neuesten Spritsparmethoden. Alles technische Dinge, die wenn überhaupt, minimal etwas bringen.

    Start-Stopp - Das führt zu mehr Verschleiß!!!
    Leichlaufreifen - Die sind unsicherer als die normalen!!!

    Was mich wirklich stört sind die hohen Werkstattkosten. Lässt man den Service beim Freundlichen durchführen, dann zahlt man 100 Euro für Öl. Unverschämt!!!
    Ein Service kostet dadruch um die 400 Euro.
     
  4. Gowron

    Gowron

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Barsinghausen
    Fahrzeug:
    KIA Rio UB (2015) 1.4 CRDI Fabia II TDI 66kw (R.I.P.) Kawasaki Z1000SX 105kw
    Kilometerstand:
    10000
    Haste doch selbst Schuld. Es ist nicht verboten Öl zum Service mitzubringen.
     
  5. #5 taalsperre, 07.08.2014
    taalsperre

    taalsperre

    Dabei seit:
    10.07.2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich freue mich doch bisher positive Kommentare zu lesen. Da ich bisher ja auch nur gute Erfahrungen mit dem Waagen gemacht hatte. Mein Diesel-Verbrauch liegt so bei 4,5 bis 5 Liter auf 100km. Öl wir nach so 12.000 bis max 15.000 km gewechelt und nehme immer das Longlife-Öl auch wenn ich schon nach kürzerer Zeit das Öl wechsele. Die paar Euros sind mir ein gut laufender Motor wert.

    Gibt es noch andere Tipps wie man sein Auto fürs Alter pflegt und erhält?
     
  6. #6 muldenschiffer, 07.08.2014
    muldenschiffer

    muldenschiffer

    Dabei seit:
    31.03.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Ich fahre einen Fabia II Greenline. Leider hatte ich vor einem Monat damit einen Zylinderkopfschaden mit einer entsprechenden Rechnung für die Reparatur.
    Da ich den Wagen als "Gebrauchten" gekauft habe, habe ich im Wartungsheft gesehen, das der Kopf schon einmal getauscht wurde.
    Die Werkstatt sagte mir,das das wohl ein häufigeres Problem bei dem 1,4 TDI 3-Zylinder wäre. Deswegen wird er wohl auch nicht mehr gebaut.


    Ich hoffe aber das ich mit dem neuen Zylinderkopf wieder ein paar Kilometer fahren kann. :thumbup:
     
  7. #7 donald.duck28, 09.08.2014
    donald.duck28

    donald.duck28

    Dabei seit:
    06.11.2013
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II, 1.2 HTP Classic
    Kilometerstand:
    30000
    Darf man fragen wie teuer der Austausch des Zylinderkopfes war?
     
  8. #8 muldenschiffer, 09.08.2014
    muldenschiffer

    muldenschiffer

    Dabei seit:
    31.03.2010
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Na klar...


    Mit einem Austauschkopf, bzw. mein alter Kopf wurde überarbeitet, waren es knapp 3.000 Euro.
    Bei einem neuen Kopf hätten nochmal 1.000 Euro mehr auch der Rechnung gestanden.
     
  9. ex V8

    ex V8

    Dabei seit:
    31.05.2014
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    0
    Das ist ja unverschämt
     
  10. #10 donald.duck28, 09.08.2014
    donald.duck28

    donald.duck28

    Dabei seit:
    06.11.2013
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II, 1.2 HTP Classic
    Kilometerstand:
    30000
    Das ist wirklich nicht gerade wenig, wenn bei mir mal so eine Reparatur anstehen sollte (was ich mal nicht hoffe), dann kann ich mir gleich ein neues Auto anschaffen. 3.000/4.000 Euro ist das Auto gar nicht mehr wert bzw. ist es nicht mehr wert so viel noch reinzustecken.
     
  11. Gowron

    Gowron

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    821
    Zustimmungen:
    48
    Ort:
    Barsinghausen
    Fahrzeug:
    KIA Rio UB (2015) 1.4 CRDI Fabia II TDI 66kw (R.I.P.) Kawasaki Z1000SX 105kw
    Kilometerstand:
    10000
    Da hätt' man sich ja glatt 'nen gebrauchten 4-Zylinder für reinbasteln lassen können :thumbdown:
     
  12. #12 schwisel, 11.08.2014
    schwisel

    schwisel

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Zuhause
    Fahrzeug:
    fabia 2,1.4tdi
    Werkstatt/Händler:
    havenit in Düren(gibs aber nicht mehr)
    Kilometerstand:
    137000
    hallo Taalsperre
    ich fahre einen ganz normalen 1,4 tdi mit filter,der hat jetzt 104 tkm drauf und läuft wie eine 1.
    null ölverbrauch,noch die ersten bremsen,noch der erste auspuff also bis auf die kupplung die bei 74tkm gewechselt wurde mechanisch ok.
    und der filter ist auch noch ok.klar läuft der motor rauer als ein 4 zylinder .
    bist jetzt :thumbsup:
    viele grüße mike.
     
  13. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    1.729
    Zustimmungen:
    326
    Ort:
    im hohen Norden
    Fahrzeug:
    F III Combi TDI CZ-Import
    Werkstatt/Händler:
    Wartung: VW AH / gekauft bei europemobile
    Kilometerstand:
    50000
    Der 1.4 TDI 3-Zylinder ist problematisch im Alter, meiner hatte im Fabia I bei 220.000 einen Laufbuchsenschaden (75ps), also Schrott. Der 70 bzw. 80ps ist da nicht viel besser, es gibt wohl eine Nachbesserung bei den Abstreifringen (drei, statt zwei) hier müsste man nochmal den Fachmann fragen. Mir wurde damals gesagt, das Lage der Zylinder und die Schwingungen ungünstig sind, trotz mehr Ausgleichswellen, so das die Belastung im gesamten Motor wesentlich höher sind als beim 4-Zylinder.

    hatte dann den FII nochmal mit dem 1.9er 105ps dann nochmal mit dem 3zylinder 1.4er 80ps. Dann mal den 1.2 CR mit 75ps und hab mich jetzt für den 1.6 mit 75ps entschieden.

    Kann nur sagen: der angegebene Verbrauch des 3zylinders der ja unter dem des 4zylinders angegeben ist, existiert nur auf em Papier (egal ob CR oder PD), kann jedem nur raten wem 75ps reichen zum 4zylinder zu greifen, genau so sparsam aber wesentlich ruhiger, einge ganze Fahrzeugklasse besser und ein wesentlich besser nutzbares Drehzahlband. Der 3zylinder ist und bleibt in meinen Augen Dummfang.
     
  14. #14 schwisel, 14.03.2016
    schwisel

    schwisel

    Dabei seit:
    18.10.2009
    Beiträge:
    257
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Zuhause
    Fahrzeug:
    fabia 2,1.4tdi
    Werkstatt/Händler:
    havenit in Düren(gibs aber nicht mehr)
    Kilometerstand:
    137000
    Jetzt sind es mittlerer Weile 137 tkm.und bis auf die Verschleißteile und der Zahnriemen ist nix gewechselt worden! Allerdings fangen langsam an die Anzeigen zu spinnen kurz nach dem starten ist dann aber alles wieder ok.
     
Thema: Fabia II 1,4L TDI 3-Zylinder im Alter ein problematisches Auto ??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. fabia 1.4 tdi probleme

    ,
  2. skoda 1.4 tdi probleme

    ,
  3. skoda fabia 1.4 tdi probleme

    ,
  4. skoda fabia 3 zylinder probleme,
  5. 1.4 tdi probleme,
  6. skoda fabia 2 tdi startproblem,
  7. skoda roomster 3 zylinder diesel partikelfilter?,
  8. skoda fabia diesel bms motor,
  9. ist ein 1.2 diesel skoda 6 jahre alt ein 3 zylinder?,
  10. luftmassenmesser skoda fabia 3 zylinder diesel 80ps,
  11. 80ps Skoda diesel,
  12. öl sorte Skoda Fabia 3 zylinder,
  13. 1 4l tdi zahnriemenscheibe,
  14. 1.4 tdi motor 3 zylinder,
  15. skoda fabia 1.4 tdi problem,
  16. probleme skoda fabia 1.4 tdi,
  17. vw 1.4 tdi motorprobleme,
  18. fabia 2 1 2 startgeräusch 3zylinder,
  19. skoda fabia 1 4l diesel probleme?,
  20. 3 zylinder tdi,
  21. 1 4 tdi motor probleme,
  22. fabia 3zylinder diesel,
  23. skoda fabia 1.2 tdi probleme,
  24. tdi bms ausgleichswelle,
  25. diesel 3 Zylinder skoda
Die Seite wird geladen...

Fabia II 1,4L TDI 3-Zylinder im Alter ein problematisches Auto ?? - Ähnliche Themen

  1. O3 RS TDI Verbrauch seit Inspektion gestiegen und Motorruckeln

    O3 RS TDI Verbrauch seit Inspektion gestiegen und Motorruckeln: Hallo, da ich keinen entsprechenden Thread gefunden habe: Mein O3 MJ17 war Anfang Januar 2018 zur 1. Inspektion mit 30.000 km. Er hatte bisher...
  2. Update RS TDI

    Update RS TDI: Hallo zusammen, Wer von Euch hat auf dem RS schon das Update drauf, und wie sind die Erfshrungen bzw. Folgen?
  3. Patrick3331's 2018 Skoda Octavia RS 4x4 TDI DSG (volle Hütte)

    Patrick3331's 2018 Skoda Octavia RS 4x4 TDI DSG (volle Hütte): Hallo zusammen, Nachdem wir (meine Frau und ich) uns nun kurzfristig für den Skoda Octavia RS 4x4 TDI DSG Kombi entschieden haben, aber leider...
  4. Privatverkauf Verkaufe Radioblende Columbus Superb II

    Verkaufe Radioblende Columbus Superb II: Hallo Ich verkaufe meine Blende für's Columbus Radio. Sie war gerade einmal 14 Tage verbaut. Sie ist neu gekauft gewesen und somit in einem Neu...
  5. Privatverkauf Original Abgasanlage Downpipe Skoda Fabia 1.2 TSI

    Original Abgasanlage Downpipe Skoda Fabia 1.2 TSI: Hallo Community, ich möchte gerne meine original Abgasanlage ab Turbolader (bis Vorschalldämpfer), passend für alle 1.2 TSI Motoren verkaufen....