Fabia I vs Fabia II - die kleinen Unterschiede

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von yaup, 04.11.2007.

  1. yaup

    yaup

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.9 TDI Style Edition
    Kilometerstand:
    193000
    Hallo,

    folgende Aufzählung basiert auf dem Vergleich eines Fabia I Combi Style Edition und einer Fabia II Limo Elegance (bzw. den Angaben im Handbuch).

    Im Fabia II wurde eingespart / geändert:
    - keine Anzeige für "Motortemperatur" (nur noch bei Maxi-DOT)
    - Helligkeit Cockpit-Beleuchtung nicht mehr regulierbar
    - kein zweites Fach Fahrerseite mit Deckel und Stifehalter
    - keine rote Rückstrahler bzw. Rückleuchten in den Vordertüren
    - Sitzheitzung nur noch zweistufig
    - keine Warnleuchte mehr falls Beleuchtung bzw. Bremslicht defekt
    - Kopfstützen auch in Elegance nicht neigbar
    - Dachantenne abschraubbar und komplett abnehmbar (ok, hat Vor- und Nachteile)

    Im Fabia II wurde verbessert:
    - Radio Dance finde ich deutlich besser als das Symphonie
    - Einparkhilfe wird auch im Radio angezeigt
    - Sitze finde ich besser
    - bei ZV + FB hat man nun immer den Klappschlüssel mit drei Tasten (nicht mehr "Elegance" vorbehalten)
    - die 5 cm mehr Höhe erzeugen ein deutlich besseres/größeres Raumgefühl, ermöglichen recht hohe Sitzposition
    - auf Rücksitzen mehr Beinfreiheit
    - Schaltung sehr leichtgänig (irgendwie haben wir allerdings manchmal Probleme den 1. Gang richtig einzulegen und
    ich v.a. Probleme vom 5. in den 4. Gang zurückzuschalten)
    - Projektorscheinwerfer streuen deutlich weniger als die "alten" Reflektorscheinwerfer (ok, ist ausstattungsabhängig)


    Gleichgeblieben:
    - Kunstoffe sehr kratzempfindlich
    - immer noch keine Anzeige wenn Tempomat aktiv oder nicht aktiv (wäre v.a. dann hilfreich um direkt zu sehen, wenn
    der Tempomat die Geschwindigkeit nicht mehr halten kann)

    OK, einige Punkte sind eher subjektiv. Sollte mir die Tage noch was auffallen, werde ich die Liste vervollständigen - es ist schon
    interessant, was einem bei einer Probefahrt an Unterschieden verborgen bleibt ;-) Aber das hätte/hat die Entscheidung
    für den Kauf eh nicht beeinflusst. Wobei ich mich persönlich schon frage, ob Skoda da nicht an einigen Stellen zu sehr
    spart.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 KleineKampfsau, 05.11.2007
    KleineKampfsau

    KleineKampfsau Forenurgestein

    Dabei seit:
    08.11.2001
    Beiträge:
    11.000
    Zustimmungen:
    142
    Ort:
    Quedlinburg (russische Besatzungszone)
    Fahrzeug:
    SIII Limo, S 110L "Ludmila", S110 LS "Magdalena", S120 L "Tereza", Suzuki SFV 650 + GSX 1250, demnächst Superb III 1.4 TSI ACT Style Limo
    Werkstatt/Händler:
    Ich selbst/Autohaus Liebe Eisleben
    Kilometerstand:
    0
    Was mich am meisten überzeugt, ist die enorme Beinfreiheit auf der Rückbank. Man kann sie fast mit dem O1 vergleichen. Weiterhin gefällt mir auch das zweifarbige Amaturenbrett hervorragend. Alles in allem habe ich bei unserem Fabia² noch keine wirkliche Schwächen feststellen müssen.

    Andreas
     
  4. Marius

    Marius

    Dabei seit:
    21.10.2003
    Beiträge:
    568
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Roomster Scout Plus Edition 1.2 TSI 105PS und Seat Leon ST FR 1.4 TSI 150PS
    Im Fabia II wurde noch mehr eingespart / geändert:
    • Tankdeckel ohne Fernentriegelung (auch nicht bei Elegance), dazu ist das Ding total unstabil in der Hand
    • alle Türdichtungen wirken überdimensioniert, und nicht wirklich schön >> sind denn auch wirklich dicht?? ;)
    • Heckscheibenwischer ist nicht mehr, wie bei Fabia I oder den Audi’s, unter einer Abdeckung versteckt
    • Schutzleisten an den Türen (Aussen) kleben nicht richtig und stehen an den Enden ab
    • Die Türverkleidung ist mit viel mehr Hartplastik verkleidet und weniger Stoff
    • Die Ellbogenablage (oder so ;)) an der Tür ist jetzt auch bei Elegance nicht mehr weich :(
    • Der Dachhimmel wirkt wirklich billig und lässt sich überall leicht eindrücken
    • Beim Armaturenbrett wurde viel mehr Hartplastik verbaut
    • Unter der Motorhaube sieht es nicht mehr so aufgeräumt aus (keine Motorblockabdeckung (Benziner) , keine Batterieabdeckung, Gummidichtungen wirken auch sehr billig und fehlen im vergleich zum Fabia 1 an einigen Stellen komplett
    • Die Radkästen (hinten) sind nicht mehr mit Stoff verkleidet > Fahrgeräusche höher
    • Kofferraumdeckel ist von Innen nicht mehr verkleidet
    • Die dritte Bremsleuchte klebt an der Heckscheibe. Es sieht wirklich bescheiden aus
    • Die Seitenwände im Kofferraum sind nicht mehr mit Stoff sondern mit billigen Plastik verkleidet (Einmal Baumarkt und zurück und alles ist zerkratzt)
    • Die Abdeckung im Kofferraum lässt sich schlecht hochheben. Wo ist die Schlaufe hin?

    u.s.w.

    Ich frage mich nur, welche Dinge, die man nicht gleich sieht, auch noch eingespart wurden. Schade.
     
  5. #4 tinohalle, 05.11.2007
    tinohalle

    tinohalle

    Dabei seit:
    05.06.2007
    Beiträge:
    689
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Halle/Saale 06108 Sachsen Anhalt
    Fahrzeug:
    Fabia Combi III 1.2 Style
    Kilometerstand:
    0
    Ich kann jetzt keinen direkten Vergleich zum Fabia I
    anstellen, aber auf meiner Einkaufstour im Frühjahr hatte ich noch andere
    Fahrzeugmodelle im Visier.

    Letztlich war ein Grund für meine Kaufentscheidung, die Ausstattung. Was im
    Fabia² alles geboten wird, gab es bei Opel, Peugeot und Toyota nur teuer als
    Aufpreis bzw. gar nicht. OK, es gibt einpaar Dinge die letztlich erst im
    alltäglichen Gebrauch negativ auffallen, aber man kann sich damit arrangieren. Auf einer Seite wird gespart, aber auf der anderen Seite hat man aber auch wieder Ausstattung hinzubekommen. Irgendwo soll ja auch ein Auto bezahlbar bleiben.
    Tino
     
  6. yaup

    yaup

    Dabei seit:
    13.12.2006
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.9 TDI Style Edition
    Kilometerstand:
    193000
    Stimmt, Tankdeckel ist ja nun auch nicht mehr mit der ZV verbunden. Was ich sonst noch vergessen habe:

    • keine schwarze Plastikverkleidung vorne und hinten um kleine Parkrempler "abzufedern" (der Trick mit schwarzer
      Schuhcreme ist inzwischen wohl out)
    • wohl durch die geänderte Türkonstruktion (also der komplette Bereich zwischen vorderem und hinteren Rad) sieht
      man quasi das "Bodenblech" (erkennbar daran, dass hier die Lackierung "gemustert" ist - ich hatte da zuerst einen Lackierungsfehler
      vermutet. Fällt je nach Lackfarbe mehr oder minder stark auf). OK, ich sollte davon vielleicht mal ein Foto machen, sonst versteht man wohl nicht was gemeint ist.
     
  7. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.349
    Zustimmungen:
    225
    Ort:
    Niedersachsen
    Vielem, was hier geschrieben wurde, kann ich uneingeschränkt zustimmen, wenngleich ich nicht alles "was fehlt" als wichtig empfinde. Das ist wie immer eine rein subjektive Sache und bedauerlich finde ich die in der Praxis relevanten Dine (Tankklappenfernentriegelung, regelbare Instrumentenbeleuchtung, keine Warnung bei defekter Beleuchtung, kein Rückstrahler in den Türen, nur noch zweistufige Sitzheizung). Selbst der letzte Punkt ist nicht ausschlaggebend und auch alles andere allenfalls ärgerlich, aber kein Ausschlussgrund.

    Bleibt aber auch festzustellen, dass der neue Fabia von der Gesamtwertigkeit, vom Komfort und vom Fahreindruck deutlich gewonnen hat.

    Dass überall "entfeinert" wird, ist ärgerlich, aber ökonomisch - aus Sicht der Hersteller (!) - verständlich.

    Grüße
    Andreas
     
  8. #7 Felix Blue, 05.11.2007
    Felix Blue

    Felix Blue

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    2.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17087 Altentreptow
    Fahrzeug:
    Octavia²FL Combi
    Werkstatt/Händler:
    Aheimer & Behm in Neubrandenburg
    Kilometerstand:
    15000
    @ Carlos77 • Schutzleisten an den Türen (Aussen) kleben nicht richtig und stehen an den Enden ab

    zu dieser aussage kann man nur sagen das es wohl nicht bei allen Fabia´s² so ist sondern vielleicht nur bei einem den du gesehen hast so war. (kann ja auch beim Fabia 1 vorkommen) Bei mir am auto sind sie fest dran.

    Aber soweit mir bekannt ist gibt es seit dem F² das ESP serienmäßig!

    Die Schwächen die ich am F² fest gestellt hab beziehen sich zwar auf mein auto bzw auf den Ganzen SAD bereich bezüglich meines Auto. Aber das steht alles in meinen Thread (Felix Blue) sprich Lautsprecher, Radioeinbau.

    Lg Andreas
     
  9. #8 stefan br, 05.11.2007
    stefan br

    stefan br

    Dabei seit:
    09.07.2007
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia Extra 1,4 16V
    Kilometerstand:
    69900
    Es war doch auch schon beim Fabia 1 so. Ich habe einen Fabia 1 BJ 04/2004 noch kurz vorm Facelift als Extra Ausstattung welche auf Ambiente basiert. Vor ein Paar Monaten hatte ich mich mal in einen Fabia 1 Ambiente rein gesetzt und echt gewundert wie schlecht alles geworden war.
    - keine Chrom Teile mehr als Türpins und Bremsgriffknopf
    - wesentlich schlechteren Dachhimmel
    Das war kein Fortschritt. Der Fabia 2 sieht da auf den ersten Blick schon besser aus. Da ich aber keinen habe, kann ich es nicht so gut beurteilen.
     
  10. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.349
    Zustimmungen:
    225
    Ort:
    Niedersachsen
    @Felix Blue: ESP ist nicht grundsätzlich serienmäßig, sondern nur bei allen Motoren ab 59 kW (80 PS). Aber immerhin ein Fortschritt gegenüber dem alten Fabia. Dort war ESP - in der letzteren Produktionsphase - bei den schwächeren Varianten gar nicht lieferbar und nur beim Elegance bzw. den 2.0-Motoren Serie.
     
  11. #10 Felix Blue, 05.11.2007
    Felix Blue

    Felix Blue

    Dabei seit:
    15.03.2006
    Beiträge:
    2.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17087 Altentreptow
    Fahrzeug:
    Octavia²FL Combi
    Werkstatt/Händler:
    Aheimer & Behm in Neubrandenburg
    Kilometerstand:
    15000
    hast recht hatte ich bloß vergessen zu erwähnen :whistling:
     
  12. Santa

    Santa

    Dabei seit:
    21.11.2006
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hochtaunuskreis
    Fahrzeug:
    1U2
    Kilometerstand:
    75000
    Ich würde die Beinfreiheit im O1 nicht gerade als enorm bezeichnen, eher als knapp bemessen für seine Außenmaße. ?-(
     
  13. #12 Quax 1978, 05.11.2007
    Quax 1978

    Quax 1978

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    3.641
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hamburg 21129 Deutschland
    Fahrzeug:
    Superb Combi 1.8 TSI DSG Ambition, SKoda S100 "Katinka"
    Werkstatt/Händler:
    FSN Rostock
    Kilometerstand:
    58000
    Beziehe das Zitat doch mal auf den Fabia. Dann klingt "enorm" gleich wieder anders. Und ich denke mal so meint er das auch. ;-)
     
  14. #13 weissahai, 05.11.2007
    weissahai

    weissahai

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1,4 16V Cool Edition
    Werkstatt/Händler:
    Auto und Service, München
    Kilometerstand:
    22500
    Wobei ich schon sagen muß, das man im Fabia1 auch relativ viel Platz hinten hat...kommt halt immer drauf an wie groß der Fahrer ist und wie weit der Sitz hinten ist...ein Kollege von mir ist 1,94 und ich habe in seinem 5er-BMW hinter ihm faktisch keinen Platz... und der ist wesentlich größer als ein Fabia...
     
  15. Maxl99

    Maxl99 Guest

    Also ich finde den Fabia 2 von Gesamtwert her besser !

    Vor allem Komfort beim Fahren ist es viel besser als bei Fabia2

    Sitze sind viel besser. Armlehne in der Mitte (oberhalb der Handbremse) ist auch ein Plus !

    Sogar mein Vater als Vectra fahrer ist von Fabia2 wirklich begeistert, weit besser als der 1er Fabia.

    Klar ist es ärgerlich das einige Austattungen beim Fabia2 nicht gibt das beim 1er dabei war, aber Fabia2 hat auch einige Austattungen die dafür der 1er nicht hatte !

    Ich denke auch das sowas sicher aus Ökonomischer sicht auch gestrichen wurde und natürlich auch aus Sparmaßnahmen. Aber das hast bei alle Marken. (die meisten). siehe z.b. Opel als beispiel.

    ICH HATTE VOR DEM FABIA 2x einen CORSA C. DAUERND WERKSTATT > DRUCKPLATTE FÜR DIE KUPPLUNG DEFEKT....ELEKTRONIK DEFEKT....TURBOLADER.....UND UND UND .....NACH 2 CORSAs NIE WIEDER CORSA.....

    CORSA D (neues) INTERESSIERT mich nicht wo auch keine Wassertemp. anzeige gibt. Meine Nachbarin hatte auch einen Corsa ! NUR PROBLEME (elektrik und motorisch) super schnelle Rostbildung !! Die hat es auch zurück gebeben.

    Eines weiß ich betreff Tankdeckel Fabia2: Es wurde mir mitgeteilt das es einige male gravierende Schwierigkeiten gab mit der ZV beim Tankdeckel, daher wurde das so geändert. (wurde mir von mehrere Seiten immer wieder bestätigt, ob es stimmt kann ich als einfacher Fabia Kunde nicht genau wissen).

    Also von der Gesamtbewertung und Gesamtbetrachtung incl Fahrkomfort finde ich den Fabia 2 viel besser als der 1er.

    Die ganzen Plastikteile hast auch bei haufen andere Autohersteller genauso....bei einen etwas mehr bei anderen etwas weniger.

    Diverse kleinigkeiten gibts ja bei andere autos auch, aber solang Garantie gibt und einen guten Techniker in der Werkstatt hast ist das alles kein Problem. Also hoffen wir das unsere Fabia2 möglichst brav bleiben ohne mucken......

    lg martin
     
  16. #15 turbo-bastl, 05.11.2007
    turbo-bastl

    turbo-bastl

    Dabei seit:
    06.03.2004
    Beiträge:
    3.032
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ingelheim am Rhein 55218
    Fahrzeug:
    Octavia I TDI 130 PS Elegance & Suzuki Swift 92PS
    Werkstatt/Händler:
    Skoda-AH 77, Schiersteiner Str. 77, Wiesbaden
    Kilometerstand:
    159000
    Ich verlängere mal die "Meckerliste":

    Es gibt kein Xenon mehr und kein fest eingebautes Navigatinsystem mit Farbdisplay. Dieses Michelin-Ding ist ja wohl das letzte, was ich mir ordern würde...

    Dem Trend der Autohersteller folgend wurde das Radiofach so gestaltet, dass alle Nicht-Hersteller-Radios und -Navis immer "nachträglich eingebaut" aussehen. Keine Rede mehr von der perfekten Integration bspw. der Becker-Geräte in Fabia 1 und Octavia 1.

    Und dann finde ich noch ein paar ergonomische Schwächen: Position der Sitzheizungsregler, das Radio sitzt tiefer als die Klima - was wird wohl i.d.R. öfter bedient und müsste dem Fahrersichtbereich näher sein? Imho das Radio (gerade bei CD-Wechseln, Sendersuche oder Lautstärkeregulierung während der Fahrt). Dann ist die Handyhalterung so weit vom Fahrer weg, dass man entweder Teleskoparme braucht oder sich verrenken muss.

    Natürlich ist der F2 dadurch kein schlechtes Auto, er hat ja auch einige Extras, die man im F1 vermisst hat. Trotzdem finde ich, dass man sich etwas mehr Mühe hätte geben können - schließlich hatte der F1 bei der Einführung Elemente in Haptik und Ausstattung, die vorher nur höheren Klassen vorbehalten waren (andere Kleinwagen waren da noch Hartplastikbomber!)
     
  17. Ecs

    Ecs

    Dabei seit:
    11.09.2005
    Beiträge:
    412
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Jetzt kommt mal alle wieder runter. Wir reden hier über ein Auto im untersten Preissegment. Fehlt nur noch das sich einer beschwert, dass es keinen Alcantara Himmel gegen Aufpreis gibt. Wenn ich heute in meinen F1 einsteige, denke ich an dem Auto ist mehr tristes Plastik als Stahl verbaut. Der F2 ist gerade im Innenraum um längen hochwertiger als der F1. Das Radio ist im F1 ebenfalls sehr tief verbaut, ebenso wie die Klima (die fast nur durch abschnallen erreicht werden konnte). Zum Thema Navi: Wer kauft heute noch ein 1500 € teures Navi, wenn ich mobile Navis für 250 € bekomme. Und jetzt sagt mir nicht die mobilen sind schlechter... Um ehrlich zu sein habe noch nicht einen Ansatz gefunden, in dem der F2 schlechter ist als der Alte.
     
  18. Uwe67

    Uwe67 Guest

    Wir hatten vor dem Fabia 2 einen Polo 9N3, Bj. 2006. Und da wurde ähnlich gespart gegenüber dem 2005er Polo 9N.

    Wir haben ja nun den direkten Vergleich zwischen VW und Skoda. Und ich muß sagen, daß der Fabia einfach das stimmigere und auch bessere Auto im Vergleich zum Polo ist. Er wirkt sogar eine Spur erwachsener.

    Zum Dachhimmel kann ich nur sagen, daß ich absolut zufrieden damit bin. Er ist aus Stoff, sieht sehr wertig aus und ist wirklich klasse verarbeitet. Allerdings haben wir das Schiebedach. Deswegen weiß ich nicht, wie der Himmel im Fabia 2 ohne Schiebedach aussieht. Ich weiß nur, daß im Polo ohne SD der Himmel irgendwie plastikmäßig aussieht, mit SD ist es der gleiche Stoffhimmel, den wir auch jetzt im Fabia 2 haben. :thumbup:

    Gruß

    Uwe
     
  19. #18 Octi-Fan, 05.11.2007
    Octi-Fan

    Octi-Fan Guest

    Auf dem Weg zum "Naked-Car".... ist der Skoda Fabia ?

    Prospekt Fabia 3 im Jahre 2012:
    Warnblinker - hadder nich
    Benzinpumpe - braucher nich
    Reserverad - gibbet nich
    usw.

    Es gab da mal so ne Pointe über den Trabant der Sachsenring-Werke.... was er so alle nicht hat... ^^

    Dem Fabia 1 Elegance meiner Frau trauern wir heute noch nach, für das Geld hatten wir einwirklich tolles Auto, mit einer Menge Platz.

    Der Fabia 2 scheint sich ja selbst die Scheinwerfer mit dem Roomy zu teilen, wenn ich mir in der Preisklasse die Japaner so anschaue, so wirken diese für mich irgendwie "vollständiger".

    Mal sehen was noch kommt.... :rolleyes:
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 weissahai, 05.11.2007
    weissahai

    weissahai

    Dabei seit:
    21.05.2007
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei München
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1,4 16V Cool Edition
    Werkstatt/Händler:
    Auto und Service, München
    Kilometerstand:
    22500
    Die Federung ist härter und unharmonischer und die Armlehne geht nur im Weg um...wenn ich Automatik habe dann ist das ok aber wenn ich jedesmal beim Schalten dagegen stosse kann ich darauf gerne verzichten. Die Heiz-Radio-Einheit fand ich im Roomster schon nicht gut, warum habe ich 2 Displays rechts und ein Maxi-Dot noch in der Mitte ? Lenkt nur ab...

    Hier wurde auch die Farbe des AB kritisiert...ich bin heilfroh das bei mir alles schwarz ist...ich würde mir nie ein Auto mit hellem Innenraum kaufen...
     
  22. Jopi

    Jopi

    Dabei seit:
    20.05.2007
    Beiträge:
    1.755
    Zustimmungen:
    195
    Ort:
    Alzey
    Fahrzeug:
    Skoda Citigo Sport
    Werkstatt/Händler:
    Autohaus Holscherer Kirchheimbolanden
    Kilometerstand:
    27000
    Sehen wir es mal anders: vielleicht war der Fabia I in vielerlei Hinsicht zu gut gemacht, besonders in manchen Details. Alles Dinge, die vielleicht einige Freaks hier als überlebenswichtig erachten, aber dem Otto- Normalverbraucher nicht einmal auffallen.
    Selbst ich - und ich bin schon einigermaßen anspruchsvoll - frage mich, ob man so einigen Dinge, die hier genannt werden, in einem Auto dieser Klasse wirklich benötigt werden und ob die Ansprüche mancher vielleicht nicht angemessen sind.
    Skoda wird sehr genau wissen, was die meisten von so einem Auto verlangen und worauf sie gut verzichten können.
    Letztlich wird der Verkaufserfolg darüber entscheiden, wer Recht hat.
    Ich finde es zwar schon erstaunlich, daß einige Fabia I- Fahrer hier so dermaßen kontra Fabia II sind, obwohl sich eigentlich noch nicht einmal viel und besonders nichts grundsätzliches geändert, geschweige denn wirklich verschlechtert hat.
    Ich bin den Fabia II als Combi Probe gefahren und habe auf Anhieb gemerkt, wie alt das Auto technisch und gestalterisch ist. Im Fabia II fühlten meine Frau und ich uns hingegen sofort wie in einem neuen, gut gemachten Auto.
    Aber man muß halt auch die Maßstäbe ins richtige Verhältnis stellen. Wir reden hier über einen Kleinwagen.
     
Thema: Fabia I vs Fabia II - die kleinen Unterschiede
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. unterschied skoda fabia 1 und 2

    ,
  2. unterschied skoda felicia 1 und 2

    ,
  3. unterschied skoda fabia 1 2

Die Seite wird geladen...

Fabia I vs Fabia II - die kleinen Unterschiede - Ähnliche Themen

  1. Amundsen vs. Columbus

    Amundsen vs. Columbus: Hallo allerseits, bei der Konfiguration des Kodiaq ist die Entscheidung, welches der beiden Systeme man nehmen soll, im Vergleich zu den...
  2. Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-)

    Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-): Servus Skoda Freunde, nachdem ich mir schon zahlreiche Artikel im Forum durchgelesen habe möchte ich gerne mich und mein Auto vorstellen ^^ Kurz...
  3. KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III

    KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III: es gibt schon KOMPLET LED SCHEINWERFER für FABIA3 6V1941015B + 6V1941016B Für 490 EUR (ausm CZ) was meint Ihr!??
  4. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...
  5. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...