Fabia I,Schalthebel geht nicht in Neutralstellung

Diskutiere Fabia I,Schalthebel geht nicht in Neutralstellung im Skoda Fabia I Forum Forum im Bereich Skoda Forum; hallo, ich habe da mein auto etwas länger gestanden hat ein neues problem der schalthebel geht nicht mehr von alleine in neutralstellung, ich habe...

  1. welder

    welder

    Dabei seit:
    19.02.2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 1.4 16V Combi
    Kilometerstand:
    148000
    hallo,
    ich habe da mein auto etwas länger gestanden hat ein neues problem
    der schalthebel geht nicht mehr von alleine in neutralstellung,
    ich habe den schaltsack entfernt und es ist ein wenig mit weißem fett benetzt,
    kann ich da mit wd 40 auf dauer nachhelfen oder lieber neues sprühfett nehmen?
    bzw kann es überhaupt die ursache sein?
    ich bedanke mich jetzt schon für eure hilfe.
    beste grüße
     
  2. #2 Egonson, 13.01.2016
    Egonson

    Egonson

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    2.205
    Zustimmungen:
    692
    Ort:
    Regnitzlosau
    Fahrzeug:
    Superb Combi TDI (190) . . Roomster 1.2 . . . . . . . . . . . Octavia 2,0 TDI Best Of . . . Yamaha XTZ 750 ST . . . . . . Yamaha XT 600Z Tenere . .
    Beschreib das mal etwas genauer. Du schreibst ja so als würde der Hebel bei eingelegtem Gang nicht von selbst in die Neutralstellung gehen.
     
  3. welder

    welder

    Dabei seit:
    19.02.2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 1.4 16V Combi
    Kilometerstand:
    148000
    normalerweise wenn der erste gang eingelegt ist und ich den schalthebel antippe sollter er doch von allein
    wieder in der mitte (mittelste stellung) gehen was vorher war,jetzt allerdings geht nichts mehr oder sehr wenig von allein alsso muss ich den hebel mitführen,
    anders gesagt wenn ich im leerlauf den schalthebel nach links drücke bleibt er auch dorr ebenso wie rechts.
    ich kann auch später bilder nachrreichen.
    danke beste grüße
     
  4. #4 Egonson, 13.01.2016
    Egonson

    Egonson

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    2.205
    Zustimmungen:
    692
    Ort:
    Regnitzlosau
    Fahrzeug:
    Superb Combi TDI (190) . . Roomster 1.2 . . . . . . . . . . . Octavia 2,0 TDI Best Of . . . Yamaha XTZ 750 ST . . . . . . Yamaha XT 600Z Tenere . .
    Sprüh mal dein ganzes Schaltgestänge inklusive Buchsen, Führungen usw. von unten (unter dem Auto) ein.
     
  5. welder

    welder

    Dabei seit:
    19.02.2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 1.4 16V Combi
    Kilometerstand:
    148000
    hallo mit was,
    Silikonspray oder wd40???
    schaltgestänge weis ich nicht sind wohl bowdenzüge möcht ich meinen.
    danke
     
  6. #6 dathobi, 13.01.2016
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.087
    Zustimmungen:
    931
    Kilometerstand:
    123.300
    Das wird aber schwierig...
    Das Schaltgehäuse ist von Unten schon mal nicht so ohne weiteres erreichbar und die nächste Führung ist im Motorraum. Da wird entweder das Umlenkteil am Getriebe schwergängig oder die Seile von der Schaltung.
     
  7. #7 Egonson, 13.01.2016
    Egonson

    Egonson

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    2.205
    Zustimmungen:
    692
    Ort:
    Regnitzlosau
    Fahrzeug:
    Superb Combi TDI (190) . . Roomster 1.2 . . . . . . . . . . . Octavia 2,0 TDI Best Of . . . Yamaha XTZ 750 ST . . . . . . Yamaha XT 600Z Tenere . .
    Ich würde erstmal versuchen mit einem guten Rostlöser dort alles rauszuwaschen und dann mit einem guten Schmiermittel wieder alles fetten.
     
  8. welder

    welder

    Dabei seit:
    19.02.2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 1.4 16V Combi
    Kilometerstand:
    148000
    ja wie geschrieben war vorher alles super und nach paar tagen standzeit
    fest,muss noch dazu sagen das der rückwertsgang drinn war.
    danke
     
  9. #9 Egonson, 13.01.2016
    Egonson

    Egonson

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    2.205
    Zustimmungen:
    692
    Ort:
    Regnitzlosau
    Fahrzeug:
    Superb Combi TDI (190) . . Roomster 1.2 . . . . . . . . . . . Octavia 2,0 TDI Best Of . . . Yamaha XTZ 750 ST . . . . . . Yamaha XT 600Z Tenere . .
    Wie datobi auch schreibt, wirst um etwas Arbeit nicht herumkommen. Gammelt halt alles ein wenig im Laufe der Zeit. Aber wenn du es ordentlich machst, geht es wieder wie "HB - dann geht alles wie von selbst.";)
     
  10. welder

    welder

    Dabei seit:
    19.02.2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 1.4 16V Combi
    Kilometerstand:
    148000
    ich bedanke mich mal schon im vorraus und werde mal schauen das ich irgendwo
    auf eine bühne kommen und alles mal alles ordentlich reinige,wenn teile zu fetten sind welches fett kann ich nehmen?
     
  11. #11 dathobi, 14.01.2016
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    22.087
    Zustimmungen:
    931
    Kilometerstand:
    123.300
    Das einzigste was Du fetten kannst ist die sichtbare Kugel unter dem Schaltsack und vielleicht die Umlenkung am Getriebe...
    Bei VW/Skoda wird Polyharnstoff-Fett verwendet. (für den Schalthebel)
     
  12. #12 stephanbrenner, 14.01.2016
    stephanbrenner

    stephanbrenner

    Dabei seit:
    11.07.2009
    Beiträge:
    449
    Zustimmungen:
    22
    Ort:
    Dresden
    Fahrzeug:
    SuperB Combi TDI 170PS
    Werkstatt/Händler:
    DKT
    Kilometerstand:
    165000
    es ist ein weit verbreiteter Irrtum, dass man WD40 zum Schmieren nehmen kann. Auf keinen Fall würde ich das empfehlen. Das Zeug verdrängt das Wasser, aber schmieren tut es nicht. Ich nehme für sowas eher Lithiumfett oder ähnliches. Das bleibt dann auch dort, wo man es hin gebracht hat...

    Stephan
     
  13. welder

    welder

    Dabei seit:
    19.02.2011
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Fabia 1.4 16V Combi
    Kilometerstand:
    148000
    ich danke euch.
     
  14. #14 Egonson, 14.01.2016
    Egonson

    Egonson

    Dabei seit:
    03.07.2007
    Beiträge:
    2.205
    Zustimmungen:
    692
    Ort:
    Regnitzlosau
    Fahrzeug:
    Superb Combi TDI (190) . . Roomster 1.2 . . . . . . . . . . . Octavia 2,0 TDI Best Of . . . Yamaha XTZ 750 ST . . . . . . Yamaha XT 600Z Tenere . .
    Ich für meinen Teil verwende dort an solchen besonderen Stellen mein Kettenspray für das Motorrad.
     
Thema: Fabia I,Schalthebel geht nicht in Neutralstellung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia 6y schaltgestänge fetten

Die Seite wird geladen...

Fabia I,Schalthebel geht nicht in Neutralstellung - Ähnliche Themen

  1. Skoda Fabia 6y 1.4 16v Ta Technix Gewindefahrwerk

    Skoda Fabia 6y 1.4 16v Ta Technix Gewindefahrwerk: Moinsen an alle, Ich habe einne Skoda Fabia 6y2 1.4 16v von 2006 da und wollte mir ein Gewindefahrwerk von Ta Technix zulegen, und wollte hier...
  2. Škoda Fabia 1.9 TDI - Reparaturneuling Seitentür Lautsprecherbox

    Škoda Fabia 1.9 TDI - Reparaturneuling Seitentür Lautsprecherbox: Hallo liebe Škoda Community! Seit dem ich 18 bin und selber das oben genannte Auto (Baujahr 2004) fahre ist es mir besonders wichtig, dass es...
  3. Skoda Fabia III 1.4 Diesel

    Skoda Fabia III 1.4 Diesel: Hallo Zusammen, nach 5 Jahren und 100.000km im Skoda Fabia II wollte ich mich wieder nach etwas neuerem umschauen. Da ich mich nicht beschweren...
  4. Kaufberatung Fabia Kombi Benziner

    Kaufberatung Fabia Kombi Benziner: Hallo zusammen, wir überlegen, den Fabia Kombi 1.2 HTP meiner Frau auszutauschen, da aktuell derart viele Reparaturen anstehen und noch weitere...
  5. Privatverkauf Skoda Fabia Style 1,2 DSG mit Standheizung Garantie

    Skoda Fabia Style 1,2 DSG mit Standheizung Garantie: Hallo, bite einen super gepflegten Fabia Style 1,2 DSG 110 Ps, mit noch fast 2 Jahre Restgarantie und super Ausstattung. Fahrzeug wurde nur mit...