Fabia Greenline oder "normaler" F2

Diskutiere Fabia Greenline oder "normaler" F2 im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; Ich habe vor, einen neuen Fabia Combi Ambiente mit dem 80 PS TDI zu kaufen. Nun bitte ich um eure Meinung, ob ich den Greenline nehmen soll. In Ö....

  1. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Ich habe vor, einen neuen Fabia Combi Ambiente mit dem 80 PS TDI zu kaufen. Nun bitte ich um eure Meinung, ob ich den Greenline nehmen soll. In Ö. sind die Ausstattung des GL und des Ambiente ziemlich gleich. Unterschiede liegen nur in spezifischen GL-Details.
    Als einem Fahrer, der auf niederigen Treibstoffverbrauch hohen Wert legt, käme mir da der GL schon sehr gelegen. Mein Fahrprofil: ca. 21.000 Jahreskilometer, etwa 20% Stadtverkehr, 80% Überland, keine Autobahn, spritsparende Fahrweise.
     
  2. Anzeige

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 sniper163, 11.01.2009
    sniper163

    sniper163

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Greenline Combi
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft bei Skoda Scheider in Remscheid, Wartung bei Skoda Festl in Remscheid
    Kilometerstand:
    47000
    Bei Deinem Fahrprofil würd ich eindeutig den normalen Ambiente nehmen. Der Greenline ist eigentlich nur was für die Autobahn und Fahrer die dort geduldig sind.Wie sind denn die Preisunterschiede in Ö. ?
     
  4. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.543
    Zustimmungen:
    353
    Ort:
    Niedersachsen
    Das ist natürlich letztlich Geschmacksfrage. Vor einigen Wochen gab es in Auto-Motor-und-Sport einen Vergleich zwischen beiden Varianten mit einer Empfehlung für den Greenline.
    Wenn die Ausstattung keine Rolle spielt (bzw. die Differenzen in Ö anders sind als in D), dann spricht eigentlich alles für den Greenline.

    Ich würde ihn nicht kaufen, weil es keine PDC und keine Sitzheizung gibt. Die "Nachteile" der längeren Übersetzung sowie der anderen Räder scheinen sich hingegen sehr in Grenzen zu halten, die Vorteile eines niedrigen Verbrauchs muss man kaum diskutieren.
     
  5. #4 sniper163, 11.01.2009
    sniper163

    sniper163

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Greenline Combi
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft bei Skoda Scheider in Remscheid, Wartung bei Skoda Festl in Remscheid
    Kilometerstand:
    47000
    Ich glaub in Österreich ließ sich der GL mit sinnvollen Extras pimpen, der Importeur dort ist flexibler als die Jungs in Weiterstadt.
     
  6. #5 tschack, 11.01.2009
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    9.001
    Zustimmungen:
    547
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
    So ist es. :D
    Der GL lässt sich hier ohne Probleme mit Sitzheizung, Tempomat, Parksensoren, Climatronic, usw... ausstatten.
     
  7. andi62

    andi62

    Dabei seit:
    23.11.2003
    Beiträge:
    7.543
    Zustimmungen:
    353
    Ort:
    Niedersachsen
    Umso schöner; da kann der direkte Vergleich beider Autos die Entscheidung bringen: Welches Auto fährt sich beim eigenen Streckenprofil subjektiv am besten?
     
  8. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Danke für eure Antworten.
    Habe gestern mit dem Greenline Combi eine ausgiebige Probefahrt gemacht, auf einer Strecke, die so in etwa meinem Durchschnitts-Fahrprofil entspricht. Kaltstart bei -7 Grad (das Auto ist übers WE gestanden, die Windschutzscheibe war sogar innen dick vereist), dann 66 km Bundes- und Landstraße mit sechs Ortsdurchfahrten (zwei mit Verkehrsampeln), mehrere Kreisverkehre, dann 14 km Stadtverkehr in Linz samt etlichem Stop and Go, zum Schluß die restlichen 10 km bis zum Händler auf Bundesstraße mit zähem Verkehr aber ohne Stau. Gesamtstrecke 90 km, Fahrzeit 1:28 h, Durchschnittsverbrauch lt. BC 4,2 Liter. Auf der ganzen Fahrt versuchte ich betont ökonomisch zu fahren. Entgegen kam mir dabei das Streckenprofil, das beinahe brettleben war.
    Der Dreizylinder-TDI ist schon ein rauher Knecht - dies wird durch die für 80 PS beträchtlich lange Übersetzung des GL in den Gängen drei, vier und fünf (55 km/h per 1000 U/min im 5. Gang vs. 45 im normalen Fabia) noch betont. Mir macht das aber nix, damit kann ich gut leben. Der Lohn dafür ist ja in der Geldbörse spürbar. :D
    Zurück beim Händler noch eine deutliche "Preisanpassung" herausgeschlagen und den Vertrag unterschrieben. Liefertermin letzte Februar- oder erste Märzwoche.
     
  9. Anzeige

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 sniper163, 13.01.2009
    sniper163

    sniper163

    Dabei seit:
    28.03.2008
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II Greenline Combi
    Werkstatt/Händler:
    Gekauft bei Skoda Scheider in Remscheid, Wartung bei Skoda Festl in Remscheid
    Kilometerstand:
    47000
    Na dann mal herzlichen Glückwunsch und allzeit gute Fahrt. :thumbsup:
     
  11. ALWAG

    ALWAG

    Dabei seit:
    12.06.2007
    Beiträge:
    3.523
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Linz, O.Ö.
    Fahrzeug:
    Octavia III 2.0 TDI DSG, Elegance, Alaskaweiß
    Kilometerstand:
    12600
    Danke sniper, kanns gar nicht mehr erwarten, bis er geliefert wird. :!:
     
Thema:

Fabia Greenline oder "normaler" F2

Die Seite wird geladen...

Fabia Greenline oder "normaler" F2 - Ähnliche Themen

  1. Octavia 3 Sportlenkrad in Fabia 3 einbauen

    Octavia 3 Sportlenkrad in Fabia 3 einbauen: Hallo liebes Forum! Mein erster Beitrag wird leider direkt eine Frage, also schon einmal eine Entschuldigung meinerseits. Ich hatte die...
  2. Kaufempfehlung Fabia Combi

    Kaufempfehlung Fabia Combi: Ich spiele mit dem Gedanken mir einen Fabia Combi zu kaufen.Ich fahre ca 15000 Kilometer im Jahr,davon ca.80 Prozent alleine im Stadtverkehr und...
  3. Edelstahl Pedale vom F2 in F3?

    Edelstahl Pedale vom F2 in F3?: Hi Ich habe hier schon einige Diskussionen zum Thema Einbau de Pedale aus dem GTI / RS in den Fabia gesehen. Meine Frage: Passen auch die Pedale...
  4. Fabia 2.0i EPC leuchtet bei stärkerem Beschleunigen auf

    Fabia 2.0i EPC leuchtet bei stärkerem Beschleunigen auf: Liebe Forengemeinde, nachdem ich als letztes aufgrund Leistungsmangels bei höheren Drehzahlen einen neuen LMM verbaut habe (Problem weg), suche...
  5. Zünd oder Startunterbrechung Skoda Fabia 3 bj.2016

    Zünd oder Startunterbrechung Skoda Fabia 3 bj.2016: Benötige einen Tipp wo ich eine Zündunterbrechung oder Startunterbrechung abgreifen kann.