Fabia Greenline 1.2 TDI - lohnt er sich?!

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von DeeJayWiese, 09.02.2014.

  1. #1 DeeJayWiese, 09.02.2014
    DeeJayWiese

    DeeJayWiese

    Dabei seit:
    09.02.2014
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Duisburg
    Fahrzeug:
    Fabia 1.2 TSI
    Kilometerstand:
    73000
    hallo zusammen, ich bin frischling hier und interessiere mich für oben genanntes fahrzeug. :)

    ich zöger jedoch noch wegen dem 3 zylinder motor, wird ja schon heufig gut zerrissen! :S

    was sollte man noch als extra nehmen?
    sunset und geteilte rücksitzbank aufjedenfall!
    aber was ist mit:
    - reicht die climatic oder lieber climatronic für +300,- €?
    - wie siehts mit dem multimediaanschluss für usb aus?
    - ist das maxi dot display eingebaut? wenn nicht: telefonfreisprecheinnrichtung für +720,- € dazu nehmen?
    - schutzfolien für die türgriffmulden für +14,90 €?
    - schutzleiste des hinteren stoßfängers für +37,50 €?
    - mittelarmlehne wird leider gar nicht angeboten

    ich hoffe ihr könnt mir helfen bzw. n paar tips geben.
    lg, jens
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Lutzsch, 09.02.2014
    Lutzsch

    Lutzsch
    Moderator

    Dabei seit:
    22.03.2008
    Beiträge:
    6.138
    Zustimmungen:
    81
    Ort:
    Dresdner Umland
    Fahrzeug:
    O² Combi RS TDI DPF, GOLF V GTI EDITION 30
  4. #3 tschack, 09.02.2014
    tschack

    tschack
    Moderator

    Dabei seit:
    20.09.2007
    Beiträge:
    8.787
    Zustimmungen:
    446
    Ort:
    Wien
    Fahrzeug:
    Octavia Combi TDI, Yeti TDI
  5. jankph

    jankph

    Dabei seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Arendal, Norwegen
    Fahrzeug:
    2011 Skoda Fabia 1.2 TDI Greenline Kombi
    Werkstatt/Händler:
    Möller Bil Sandefjord, Sandefjord, Norwegen
    Kilometerstand:
    50500
    Ob der GreenLine sich lohnt?

    Vom Spritverbrauch her, absolut, aber nur wenn man ihn dann auch sparsam fährt. Mit so einem kleinen Motor geht der Verbrauch nämlich sehr schnell in die Höhe, wenn man versucht ihn wie einen normalen Wagen zu fahren. Es ist ein Auto für Langstrecken and Landstrassen, Autobahn geht auch, aber allzu viel über 100 darfs nicht sein. Vorrausschauend fahren, niedertourige Drehzahl, langsam beschleuningen und das Überholen sein lassen wenn es nicht unbedingt sein muss und lieber 5 Minuten später ankommen...dann ist es schon ein Auto das sich lohnt.

    Von der Ausstattung her gefiel mir die Climatic in meinem alten Fabia I besser als die neue Climatronic. Auf Multifunkstionsratt und Telefonfreisprechananlage würde ich heute nicht verzichten wollen. Schutzleisten für den Einstieg vorne und hinten sind sehr zu empfehlen, ebenso wie eine Gummimatte im Kofferraum.
     
  6. #5 Timeagent, 10.02.2014
    Timeagent

    Timeagent Guest

    Ich fang mal an:
    -Die Climatic reicht vollkommen, wenn du nicht zu faul bist ab und an einen Drehregler zu betätigen.

    - Multimedianschluss. Ist reine Geschmacksache. Wenn du Apple Produkte dein eigen nennst, dann lohnt er sich wegen der Mucke auf deinem IPod etc. Ansonsten für eine Festplatte (außer SSD) relativ ungeeignet. Denk dran, die Adapter kosten auch noch Kohle

    -Maxi Dot dürfte der kleine nicht haben :pinch:

    - Freisprecheinrichtung. Ist auch wieder so ne Sache. Der Fabia ist nicht gerade der leiseste im Innenraum. Das merkt man beim Freisprechen relativ deutlich. Der Greenline ist auf Sprit sparen nicht auf einen leisen Innenraum ausgelegt. Bin mittlerweile wieder zum Bluetooth Headset gewechselt. Die Rauschunterdrückung ist einfach wesentlich besser als in der fest eingebauten Anlage. Vor allem auf der Autobahn.

    -Schutzfolien für die Türgriffe. Mach es! Frauen neigen zu längeren Fingernägeln. Spätestens nach 1 Jahr siehst du die Kratzer. Kleine Kosten große Wirkung.
    P.S. Kann man auch selber mit Folie machen. 8)


    -Schutzleiste für die Stoßfänger. Absoluter Humbug. Es sei denn du parkst immer mit der Stoßstange an ner Betonwand. Höchstens wegen des Einkaufswagens. Nur musst du dann auch einen finden der die Schutzleiste genau trifft. :rolleyes:


    - Mittelarmlehne kann man überall nachrüsten soweit ich weiß. :thumbup:



     
  7. #6 donald.duck28, 10.02.2014
    donald.duck28

    donald.duck28

    Dabei seit:
    06.11.2013
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II, 1.2 HTP Classic
    Kilometerstand:
    30000
    Gibt es eine Schutzleiste für den Stoßfänger? Ich glaube er meint den Ladekantenschutz, oder?
     
  8. #7 Timeagent, 11.02.2014
    Timeagent

    Timeagent Guest

    Nene. Es gibt die Schwarzen Leisten die an der Tür sind auch für den Stoßfänger und für vorne!!!
    Misst da war ich noch in Gedanken beim alten Fab. Es gibt ne Leiste für vorne aber nur den Ladekantenschutz für hinten.
    bis 2007 gab es den noch rundherum!!!
     
  9. #8 treff2000, 11.02.2014
    treff2000

    treff2000

    Dabei seit:
    18.01.2010
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    8020 Graz
    Fahrzeug:
    Alfa Romeo 159 1.9 JTDM
    Werkstatt/Händler:
    Vogl & Co Graz
    Kilometerstand:
    245000
    Also ich habe damals (2009-2010) noch den "alten" Greenline gefahren.

    Damals lag mein Verbrauch (noch mit 165er Reifen) um die 4 bis 4,5l. Da war viel Kurzstrecke aber auch längere Autobahnfahrten mit Tempomat und 130km/h im Schnitt dabei.

    Später hab ich mir die 16 Zoll-Felgen mit 205er Bereifung gekauft. Der Verbrauch lag damit ca. 0,5l höher.

    Mit dem neuen Greenline solltest du eigentlich im Bereich der 4l auf 100km liegen.

    Wie schon von einigen hier erwähnt, es ist ein Auto zum Gleiten...wenn du öfters recht stark beschleunigst und dich öfter im höheren Geschwindigkeitsbereich bewegst, wäre vl. ein 1.6 TDI mit 90 bzw. 105PS die bessere Wahl ;)
     
  10. #9 DPfeilsticker, 11.02.2014
    DPfeilsticker

    DPfeilsticker

    Dabei seit:
    10.09.2012
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Bonn
    Fahrzeug:
    Fabia Combi II Greenline 1.2 TDI
    Kilometerstand:
    9000
    Im Vergleich zu mein 1.0 50 PS Polo 6N2 ist mein Greenline übermotorisiert:-)

    Ich würde ihn immer wieder kaufen.

    Climatronic: habe ich absichtlich nicht genommen, die übersteuert nämlich StartStop und schaltet Dir an der Ampel den Motor nach 30 Sekunden wieder an wenn sie glaubt, dass die Temperatur nicht mehr stimmt.

    Beeindruckend finde ich sein Spar-Potential in der Stadt (4.0 Liter real erreichbar, wenn man sich mal 40km Stadtfahrt an tut) und im Stau:
    Letztes Jahr: Kiel nach Bonn, davon ca. 300km Stau, 11 Stunden Fahrzeit. Verbrauch: 3,7 Liter:-)

    Ja, er spart nur dann, wenn man ihn auch sparsam fährt. So viel besser ist der cw-Wert nicht, dass er auch weniger brauchen würde wenn man ihn "ganz normal" über die Autobahn jagt. Auch wenn man ihn gut bis Tacho 150 fahren kann.

    Und mein Weg zur Arbeit ist mit 32km zu kurz um wirklich deutlich unter 4 Liter zu kommen.
    Heute z.B. vorher 20km durch Bonn gegurkt und dann noch 30km Autobahn zur Arbeit und schon stehen nur noch 3.3 Liter im Display.

    Daniel
     
  11. #10 cannonball, 11.02.2014
    cannonball

    cannonball

    Dabei seit:
    18.12.2009
    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Norderstedt
    Fahrzeug:
    Fabia II Kombi 1,4 TDI Greenline
    Kilometerstand:
    111000
    Für mich lohnt er:

    Meine Firma zahlt mir 0,30€/km und mit allen Kosten komme ich auf 0,16 €/km.

    Welche Ausstattung Du wählst, hängt von Deinen persönlichen Vorlieben ab - kann sich eine Mittelarmlehne "lohnen"?
     
  12. Herwyn

    Herwyn

    Dabei seit:
    21.04.2009
    Beiträge:
    602
    Zustimmungen:
    33
    Ort:
    45326 Essen NRW
    Fahrzeug:
    Fabia² 1,4 TDI DPF Ambiente
    Kilometerstand:
    128800
    Hallo allerseits,

    also wenn ich mich nicht total irre, dann hat Stephan Muthig noch den alten Greenline mit 1422 Kubik und 59 kW, und außerdem fährt der wohl extrem verbrauchsbewusst. Also ob man als halbwegs "normal Fahrender" die 3,6 Liter erreicht, bezweifle ich doch. Andererseits ist der 1,2er ja wohl mit 3,4 Litern angegeben - das würde micht auch interessieren, ob man damit problemlos unter 4 Litern bleiben kann - oder sogar unter 3einhalb...?

    HY
    #388
     
  13. #12 Nappo1997, 17.02.2014
    Nappo1997

    Nappo1997

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 1,6 TDI (77Kw), BMW 320D
    Laut Spritmonitor fährt der 1,2er Baujahr 2013/2014 zwischen 3,7 und 5 Litern. Hängt dabei sicherlich vom Streckenprofil und der Fahrweise ab. Unter 4 also wohl möglich unter 3,5 eher nicht.
     
  14. #13 Muthig_GbR, 17.02.2014
    Muthig_GbR

    Muthig_GbR

    Dabei seit:
    06.02.2009
    Beiträge:
    575
    Zustimmungen:
    30
    Ort:
    Hammerschmidt Allee 24, 51789 Lindlar
    Fahrzeug:
    ŠKODA Fabia II Greenline 1.4 TDI & ŠKODA Octavia III Combi Elegance 1.4 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Kauf: Fabia: AH Fleischauer, Köln Süd; Octavia: AH Schneider, Siegen; Wartung: AH Heitmeyer, Lindlar
    Kilometerstand:
    Fabia: 190.000; Octavia: 80.000
  15. IFA

    IFA

    Dabei seit:
    28.06.2013
    Beiträge:
    676
    Zustimmungen:
    51
    Fahrzeug:
    F II Combi TDI 75PS Family
    Werkstatt/Händler:
    VW
    Kilometerstand:
    230000
    ob der 3-Zylinder Greenline sich lohnt:

    nein

    ein 1.6 75PS TDI kommt bei gleicher Fahrweise auf die gleichen Werte zumindest in der Realität
     
  16. #15 Langstrecke, 18.02.2014
    Langstrecke

    Langstrecke

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    1.450
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz E200 T CDI (S212) MOPF
    Werkstatt/Händler:
    Mercedes-Benz Schmid, Holzkirchen
    ...und wird vermutlich länger halten.
     
  17. #16 zero1982, 18.02.2014
    zero1982

    zero1982

    Dabei seit:
    05.05.2010
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    F² Limo 1.2 HTP, F² Combi 1.6 TDI
    Ich fahre einen 1.6 105PS Combi und komme wenn ich sparsam fahre auch weit unter 4 Liter . Im Schnitt fahr ich aber immer so zwischen 4 und 5 Liter. Streckenprofil: AB, Land und City

    Gesendet von meinem GT-I9195 mit Tapatalk
     
  18. Musti

    Musti

    Dabei seit:
    23.07.2012
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    5
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Family/Style 1.6TDI 77KW
    Ich hab auch den 1.6TDI mit 105PS und komme locker an die 4 Liter. Wenn du den 1.6TDI mit 75PS holst und kleine reifen holst wirst du angenehmer fahren und fast auf die selben Werte kommen.
     
  19. #18 Danny22, 18.02.2014
    Danny22

    Danny22

    Dabei seit:
    10.02.2013
    Beiträge:
    1.373
    Zustimmungen:
    49
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia RS 1.4 TSi 179 PS 2013, Octavia 1.8T RS 265PS
    Komme mit mein Fabia I RS auch locker unter 4 Liter. :thumbsup: :thumbsup:
     
  20. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Timeagent, 19.02.2014
    Timeagent

    Timeagent Guest

    Aber nur bei ausgeschaltetem Motor und Bergab. Oder wenn du einen Spinnaker setzt 8o
     
  22. #20 Nappo1997, 19.02.2014
    Nappo1997

    Nappo1997

    Dabei seit:
    29.01.2014
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    1
    Fahrzeug:
    Fabia 1,6 TDI (77Kw), BMW 320D
    Auf Spritmonitor gibt es immerhin einen mit 3,99 l und einen mit 4,00. Ist also sicherlich sehr von Streckenprofil und persönlichem Willen abhängig, aber auch nicht komplett unmöglich. Selbst mit meinem 320D habe ich bereits 3,9 über knapp 500km geschafft (an der Zapfsäule gemessen, laut BC 3,8). Vom Fahrspaß wollen wir dann aber nicht reden.
     
Thema: Fabia Greenline 1.2 TDI - lohnt er sich?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda fabia ii combi 1.2 tdi greenline

    ,
  2. forum skoda fabia 1.2 tdi

Die Seite wird geladen...

Fabia Greenline 1.2 TDI - lohnt er sich?! - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig

    Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig: Hallo, leider haben wir uns etwas verschätzt was die Größe unseres Hundes betrifft. Daher biete ich meine neuwertige Hundetransportbox von der...
  2. Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€

    Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€: Hallo, Kollege will seinen Dieselfilter gewechselt haben. Er sagt immer 1 mal im Jahr vor Frost? Normal ist Mahle Knecht Filter Kl 157 verbaut für...
  3. Abgedunkelte Rückleuchten? - Fabia Monte Carlo

    Abgedunkelte Rückleuchten? - Fabia Monte Carlo: Moinsen, da ich bisher nichts gefunden hab, versuch ichs mal hier: ich bin schon seit einer Weile auf der Suche nach abgedunkelten Rückleuchten...
  4. Fabia joy schon micro defekt

    Fabia joy schon micro defekt: War heute beim :) und festgestellt das das Micro defekt war .Das Auto noch kein jahr alt .sofort getauscht und freisprechen geht wieder .top Service
  5. Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...

    Oops! Rapid 1,6 TDI Kaltstart mit Anlaufproblemen...: Oops, unser 1 Jahr junger Rapid Spaceback TDI 1,6 (Tachostand 10.000 Km) machte beim heutigen Kaltstart (- 1°C / unterm Carport) keine gute Figur....