Fabia - Geräusche nach Reifenwechsel

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia I Forum" wurde erstellt von Gorbi, 04.09.2002.

  1. Gorbi

    Gorbi Guest

    Hallo.
    Habe einen Fabia "Life" Baujahr 02/2002 und folgendes Problem:
    Gekauft habe ich ihn mit Winterreifen. Alles in Ordnung. Nach Montage der Sommerreifen allerding höre ich im Bereich von 60 bis 90 km/h ein schleifendes/quietschendes Geräusch, das scheinbar vom Vorderrad der Fahrerseite kommt.
    Die Sommerreifen sind original vom Skodaautohaus und auch von denen montiert...
    Mein Autohaus sagt, dass evtl. ein Stein zwischen den Bremsbacken liegen könnte. Glaub ich nicht, weil der nach 6 Monaten weggeschliffen sein müsste... außerdem ist das Geräusch nicht bei jeder vollen Radumvrehung sodern bei ca. jeder 3. Umdrehung und auch nur dann, wenn ich den Gang drinnenlasse, die Straße leicht bis stark BERGAB geht und ich kein Gas gebe. Im Leerlauf oder bei Gas quietscht nichts. KANN MIR EINER HELFEN? Ist da evtl. was verzogen oder ein Problem mit der Antriebswelle? Ich liebe mein neues Auto (hatte einen '95er Felicia vorher) und hasse es, wenn da was quietscht?! Danke im Vorraus.
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Christian, 04.09.2002
    Christian

    Christian Guest

    Bei mir wars das Radlager, dass sich nach nem Reifenwechsel bemerkbar und nach 10000 km verabschiedet hat.


    Christian
     
  4. Gorbi

    Gorbi Guest

    Nicht gut...
    Hab mittlerweile 12.100 km runter.
    Ich hoffe mal dass das bei mir nicht so ist; ich find das ne Sauerei das sowas bei Neuwagen so schnell passiert...

    Ein Bekannter meinte, dass evtl. auch der ABS Sensor verschoben sein könnte...
    Anzeichen bei mir: Das quietschen, Gera hat saumiese Straßen (eher Buckelpisten) und mein ABS springt verdammt schnell an...
    Hat da jemand Erfahrungen damit gemacht?
     
  5. Andi

    Andi Guest

    ich weiss ja nicht, aber wenn das geräusch immer da ist sollte es doch kein problem sein, das ganze der werkstatt zu präsentieren...
    und dann eben... "wann kann ich den wagen wieder ohne fiese geräusche abholen?"
    wofür gibts schliesslich garantie!!!

    gruss andi
     
  6. Gorbi

    Gorbi Guest

    Das tolle ist, dass ich mal in der Werkstatt war, und mit dem Meister ne Runde gefahren bin und genau dann hat da natürlich nix gequietscht...

    Das Problem ist ja, dass das nicht IMMER auftritt... aber eben immer wenns zwischen 60-90 km/h mit Gang drin im Leerlauf bergab geht...

    Da ich vom Job her viel unterwegs bin, hab ich aber auch nicht die Zeit, jedesmal ins Autohaus zu fahren wenn das Geräusch mal da ist...
     
  7. Reiner

    Reiner

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Speyer/Pfalz
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi TDI 1,9 Elegance 2001; Peugeot 206 CC HDI 2006 ; Mitsubishi Colt CAOGLXI 1992
    Kilometerstand:
    200000
    60-90 bergab im Leerlauf bei eingelegtem Gang geht nicht. Wahrscheinlich meinst Du den Schubbetrieb bei eingeschalteter Schubabschaltung, also ohne "Gas".

    Da es nur in diesem speziellen Fall auftritt, würde ich das Radlager oder die Reifen ausschließen.
    Es könnte MSR, also die Motorschleppmomentregelung sein. Welche Ausführung hast Du denn ?
    Tritt es unabhängig von der Fahrbahngüte auf, oder nur bei schlechter Wegstrecke ?
    Bremst Du dabei, oder läuft der Wagen ungebremst?
    Nur in Kurven oder generell?

    Eventuell läßt sich das Problem durch diese Fragen eingrenzen, bevor Du wieder zur Werkstatt gehst.

    Gruß Reiner
     
  8. Gorbi

    Gorbi Guest

    mit Leerlauf meinte ich freilich, dass der Gang drin ist und ich vom Gas weg bin, also mit Gang rollen lasse.

    Ausführung? Hmm...
    Fabia Life Edition, 55kW/75PS mit EPC, ABS.... 1,4L/16V

    Fahrbahn:
    Meist auf Buckelpisten (haben wir hier fast nur ;-/ ) aber auch auf glatter Fahrbahn (neuer Asphalt...)
    Und das nur bergab (leicht bis stark bergab)

    Bremsen:
    ungebremst bis "Fuß auf der Bremse liegend" also schwach bremsend

    Auftreten:
    nicht nur in Kurven, auch geradeaus, besonders häufig aber in Linkskurven

    Kann auch nicht genau sagen, ob das Geräusch vom linken Vorderrad oder aus der Mitte (Achse...) kommt ?!
     
  9. Gorbi

    Gorbi Guest

    Naja, ab heute bin ich erstmal TRABBI-Fahrer...

    Hab den Fabia mal wieder in der Werkstatt, mal sehen ob die diesmal wieder nur sagen "keine Ahnung, wird ein Stein sein..."?!

    Hat noch jemad Hinweise zur Klärung des Problems?

    Danke schonmal!
     
  10. Reiner

    Reiner

    Dabei seit:
    10.11.2001
    Beiträge:
    745
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Speyer/Pfalz
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi TDI 1,9 Elegance 2001; Peugeot 206 CC HDI 2006 ; Mitsubishi Colt CAOGLXI 1992
    Kilometerstand:
    200000
    Eine Ferndiagnose ist in diesem Fall schwierig.
    Möglicherweise ist gar kein signifikanter Fehler vorhanden, sondern es liegt nur am Spiel im Antriebsstrang, besonders der Antriebswelle.
    Allerdings müßte das Geräusch dann eher ein Klacken sein.
    Das Radlager fällt als Ursache ebenso aus wie die Radaufhängung. Auch bei den Bremsen müßte das Geräusch dauernd auftreten.
    Selbst wenn ein Bauteil im Bereich der Radaufhängung mechanisch schleift, tritt das ja nicht sporadisch auf.
    Von Tieferlegung und Breitreifen hast Du ja auch nicht gesprochen....
    Möglicherweise ist es das zeitweise Eingreifen des ABS auf Grund einer Fehlfunktion eines Sensors. (dürfte eigentlich nur beim Bremsen auftreten)
    Eigentlich fällt durch Deine Schilderung alles weg was mir so einfällt. Noch mysteriöser wird es durch die Angabe, daß es erst seit dem Reifenwechsel auftritt.
    Durch einen Reifenwechsel dürfte man kaum irgendwelche Teile der Radaufhängung etc. beschädigen (es sei denn mutwillig).
    Ich bin somit auch etwas ratlos...

    Wenn die Werkstatt den Fehler gefunden haben sollte, gib uns bitte die Ursache an. Der Grund ist sicher interessant.

    Gruß Reiner
     
  11. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Renne

    Renne Guest

    @ gorbi:

    falls das problem immer noch besteht:

    hatte das gleiche problem (nach wechsel auf sommerreifen quitschen). hab es bei meinem autohaus anschauen lassen. nach mehreren versuchen des rätsels lösung: geräusch kommt von den radkappen (original skoda fabia 15 zoll). der reifengummi berührt am rand die radkappen und dadurch entsteht das quietschende geräusch.
    kann sich allerdings auch zu einem leichten klappern entwicklen (und das bei einem neuen auto :wall: )
     
  13. Lucky

    Lucky

    Dabei seit:
    08.11.2002
    Beiträge:
    2.690
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Dortmund
    Fahrzeug:
    Fabia 6Y5 2.0 Combi Elegance
    Werkstatt/Händler:
    AH Kosian IS
    Kilometerstand:
    171000
    @Renne

    Abhilfe gegen diese Geräusch ist doch einfach:

    [​IMG]

    :hihi: :hihi: :hihi: :hihi:
     
Thema: Fabia - Geräusche nach Reifenwechsel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. geräusch nach reifenwechsel

    ,
  2. peugeot 206cc radkappen klappern

    ,
  3. klackern nach reifenwechsel

Die Seite wird geladen...

Fabia - Geräusche nach Reifenwechsel - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig

    Hundetransportbox z. B. für Fabia 3 Kombi o.ä., neuwertig: Hallo, leider haben wir uns etwas verschätzt was die Größe unseres Hundes betrifft. Daher biete ich meine neuwertige Hundetransportbox von der...
  2. Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€

    Dieselfilter Fabia 1,9 Wechselintervall Ufi 11€: Hallo, Kollege will seinen Dieselfilter gewechselt haben. Er sagt immer 1 mal im Jahr vor Frost? Normal ist Mahle Knecht Filter Kl 157 verbaut für...
  3. Abgedunkelte Rückleuchten? - Fabia Monte Carlo

    Abgedunkelte Rückleuchten? - Fabia Monte Carlo: Moinsen, da ich bisher nichts gefunden hab, versuch ichs mal hier: ich bin schon seit einer Weile auf der Suche nach abgedunkelten Rückleuchten...
  4. Fabia joy schon micro defekt

    Fabia joy schon micro defekt: War heute beim :) und festgestellt das das Micro defekt war .Das Auto noch kein jahr alt .sofort getauscht und freisprechen geht wieder .top Service
  5. Fabia 2 RS Abgasanlage

    Fabia 2 RS Abgasanlage: Guten Tag Gemeinde Und zwar mein Plan: Ich würde unter meinen gerne den Endschalldämpfer vom Fabia RS anbringen. Die Abgasanlage die ich...