Fabia Fahrertür lässt sich nicht mehr von innen öffnen...nervig

Dieses Thema im Forum "Skoda Fabia II Forum" wurde erstellt von zuuuuup, 09.05.2014.

  1. #1 zuuuuup, 09.05.2014
    zuuuuup

    zuuuuup

    Dabei seit:
    10.03.2014
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    So, nachdem ich jetzt, ne weile mit dem Fabia gefahren bin hat sich heute der erste defekt eingestellt:

    Ausgestiegen, was ins Auto geladen, eingestiegen, 5min gefahren und wollte wieder aussteigen...daraus wurde nix. Hebel hat keinerlei funktion mehr, lässt sich ziehen, Türe geht aber nicht mehr auf. Also jedes Mal Scheibe runter und von außen mit dem Türgriff geöffnet...im Kurierbetrieb wo man alle paar hundert Meter mal halten muss ziemlich anstrengend, vor allem bei Regen.

    Kennt jemand das Problem? Wie soll ich vorgehen? Türverkleidungen abbauen?

    Schließen und öffnen lässt er sich mit der Fernbedienung einwandfrei....

    Danke schonmal für die Hilfe
     
  2. AdMan

    Schau mal hier: (hier klicken). Dort wird jeder fündig!

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 dathobi, 09.05.2014
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.242
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Die Antwort hast Du dir schon selbst gegeben...Türverkleidung runter und nachsehen ob der Bowdenzug noch dran ist...
     
  4. #3 zuuuuup, 09.05.2014
    zuuuuup

    zuuuuup

    Dabei seit:
    10.03.2014
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    gibts ne anleitung oder etwas worauf ich achten sollte?
     
  5. #4 dathobi, 09.05.2014
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.242
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Es gibt eine Suchfunktion...

    Blende vom Griff abhebeln und die Schrauben dahinter lösen, am unteren Rand der Verkleidung sind auch noch zwei kleine Schrauben die raus müssen.
    Jetzt die Verkleidung vorsichtig abhebeln und nach oben heben, geht etwas schwer da die Verkleidung in der oberen Fensterleiste eingeclipst ist, geht aber...
     
  6. #5 zuuuuup, 09.05.2014
    zuuuuup

    zuuuuup

    Dabei seit:
    10.03.2014
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    danke für die schnelle hilfe, wird ja dann wohl was mit dem zug zu tun haben, hatte noch nie ne autotüre auseinander deshalb habe ich gefragt. wird sich morgen früh dann zeigen ob es ne kleinigkeit ist oder nicht.
     
  7. #6 dathobi, 09.05.2014
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.242
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Im günstigsten Fall ist der Bowdenzug ab und im ungünstigen Fall ist das Schloss defekt, zumindest die Aufnahme vom Bowdenzug...
    Hast Du mal zufällig zu dolle am Griff gezogen?
     
  8. #7 zuuuuup, 12.05.2014
    zuuuuup

    zuuuuup

    Dabei seit:
    10.03.2014
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    so heute kam ich zum schrauben.

    also der bowdenzug ist in ordnung.sieht sehr nach schloss aus. hatte es schon halb raus, dann aber beschlossen erst nochmal alles nachzuschaun und mich zu informieren.

    was ich festgestellt habe, er lässt sich nur noch mit schlüssel im schloss abschließen. kann aber nicht sagen ob das vorher schon war oder von meinen manipulationen heute kommt.

    jemand ne gute bezugsadresse für das schloss?

    danke!
     
  9. #8 dathobi, 12.05.2014
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.242
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Grundsätzlich ist der Skoda-Händler die erste Wahl...meistens zumindest, aber auch diverse Auktionshäuser oder Autoverwerter was ich bei so einem Bauteil nicht machen würde.
     
  10. #9 zuuuuup, 12.05.2014
    zuuuuup

    zuuuuup

    Dabei seit:
    10.03.2014
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Sooo wieder was neues. Tür lässt sich von innen wieder öffnen. Hatte das schloss heute mit wd40 geflutet und an der Arbeitsstelle mal am Hebel gezogen innen und auf einmal ging es wieder auf!

    Leider schließt die zv immer noch nicht ab. Sollte ich die ganze Anlage mal stromlos machen?

    Nach meinem hörempfinden schließt die Anlage ab und sofort wieder auf. Aber nur an der Fahrertür, die anderen laufen vorschriftsmäßig
     
  11. #10 dathobi, 12.05.2014
    dathobi

    dathobi

    Dabei seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    20.242
    Zustimmungen:
    717
    Kilometerstand:
    114500
    Wenn das mit dem sofort wieder Auf auf der Fahrerseite so ist, so ist sicherlich die Tür nicht verriegelt also ist entweder die Tür nicht richtig zu oder das Schloss ist der Meinung das die Tür nicht richtig zu ist obwohl sie zu ist. Also hast Du ein mechanisches Problem in diesem Schloss. Ich würde es sicherlich austauschen wollen...
     
  12. #11 zuuuuup, 12.05.2014
    zuuuuup

    zuuuuup

    Dabei seit:
    10.03.2014
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    ja scheint zweiteres zu sein. das auto denkt die tür ist zu.

    die rote lampe leuchtet, ich kann aber trotzdem aufmachen. wenn ich dann den schlüssel einstecke springen alle anderen türen auf! falls das ding immer offen war, dann hatte ich bisher echt glück!

    morgen nochmal nachschaun.
     
  13. #12 Commifreak, 12.05.2014
    Commifreak

    Commifreak

    Dabei seit:
    26.06.2011
    Beiträge:
    464
    Zustimmungen:
    0
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia II 542 284 - 1.6 TDI 77kW
    Kilometerstand:
    100000
    Bitte mal Fehler im BCM auslesen. Wenn Einträge bzgl. des Schließzustandes der Türen drin stehen, kann es ein elektr. Problem sein. Existiert ne TPI zu (Spannungsspitzen).

    Zumindest äußert sich das ähnlich :)

    Reagiert die ZV via FB?

    Edit: vergesst es, überlesen, dass es von außen geht aber von innen nicht und demnach nicht zur TPI passt
     
  14. #13 zuuuuup, 12.05.2014
    zuuuuup

    zuuuuup

    Dabei seit:
    10.03.2014
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Nochmal klarstellung:

    Tür lässt sich wieder von außen und innen öffnen.

    ZV geht über Funk, nur eben nicht die fahrertür.

    wenn ich die fahrertür mit dem schlüssel abschließe lässt sie sich nicht mehr mit der fernbedienung öffnen, nur mit schlüssel.

    ansonsten muckt zwar die ZV in der türe rum wenn ich auf den knopf drücke, aber wie gesagt: ZU-AUF und die fahrertür bleibt unabgeschlossen, das auto denkt aber alles sei zu!
     
  15. AdMan

    Schau dir mal den passenden Ratgeber an. Dort findet man Infos und Antworten.

    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. #14 zuuuuup, 13.05.2014
    zuuuuup

    zuuuuup

    Dabei seit:
    10.03.2014
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    eine nacht einwirken in wd40 hat keine veränderung gebracht, elektrische kontaktpflege ebensowenig. denke die microelektronik im zv steuergerät in der türe hat einen weg. werde jetzt mal ein neues schloss bestellen und schaun ob es da dran liegt. wenn nicht werde ich malden freundlichen aufsuchen.

    türkontakt ist in ordnung, meldet sich wenn die türe offen ist oder das licht an. rote LED geht auch an wenn ich "abschließe" per funk.
     
  17. #15 zuuuuup, 16.10.2014
    zuuuuup

    zuuuuup

    Dabei seit:
    10.03.2014
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Ganz vergessen, hier mal noch ein Nachtrag: lag an einem durchgescheuerten kabel in der Fahrertür. Kabel instandgesetzt seither keine Probleme mehrngehabt
     
Thema: Fabia Fahrertür lässt sich nicht mehr von innen öffnen...nervig
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. skoda felicia fahrertür innen öffnen

    ,
  2. skoda fabia 2 fahrertür lässt sich nicht verriegeln

    ,
  3. skoda fabia zentralverriegelung innen

    ,
  4. zentralverriegelung von innen öfnnen skoda fabia,
  5. skoda fahrertür lässt sich mit fernbedienung nicht schliessen,
  6. Fahrertür lässt sich nicht schliessen,
  7. autotür schließt nicht per funk skoda,
  8. skoda fabia beifahrertür öffnen bloss wie ,
  9. skoda fabia von innen öffnen,
  10. skoda roomster von innen nicht zu öffnen
Die Seite wird geladen...

Fabia Fahrertür lässt sich nicht mehr von innen öffnen...nervig - Ähnliche Themen

  1. Beifahrertür geht nicht mehr auf...!!!

    Beifahrertür geht nicht mehr auf...!!!: Hallo liebe Gemeinde... Habe leider wieder probleme mit meinem Auto.... Ich bekomme die Beifahrertür nicht mehr auf...! Ich war schon bei Skoda in...
  2. Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-)

    Monte Carlo Reloaded. Meine (verbesserte) Version des Fabia² ;-): Servus Skoda Freunde, nachdem ich mir schon zahlreiche Artikel im Forum durchgelesen habe möchte ich gerne mich und mein Auto vorstellen ^^ Kurz...
  3. KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III

    KOMPLET LED SCHEINWERFER FABIA III: es gibt schon KOMPLET LED SCHEINWERFER für FABIA3 6V1941015B + 6V1941016B Für 490 EUR (ausm CZ) was meint Ihr!??
  4. Škoda FABIA Combi Style TSI fragen

    Škoda FABIA Combi Style TSI fragen: Hallo leute ich habe mal eine frage an euch, ich habe gesehen das der eigentlich nur 1197 hubraum hat mit 110 ps. sind sie 1,2 liter hubraum...
  5. Privatverkauf Skoda Fabia RS - Österreich

    Skoda Fabia RS - Österreich: Hallo, Möchte im Frühjahr (ca. Ende März) meinen Fabia RS abgeben. Hier ein paar Eckdaten: Erstanmeldung 03/2013 Km ca. 35000 Navi Sitzheizung 8...