fabia diesel 1,6 66 kw kombi neu

Diskutiere fabia diesel 1,6 66 kw kombi neu im Skoda Fabia II Forum Forum im Bereich Skoda Forum; hallo zusammen habe seit oktober einen diesel fahre in zur zeit ein hab aktull 1100 km drauf fahre im schintt 120km am tag die strecken sind...

  1. #1 fabidieselfahrer, 27.10.2011
    fabidieselfahrer

    fabidieselfahrer

    Dabei seit:
    27.10.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    hallo zusammen habe seit oktober einen diesel
    fahre in zur zeit ein
    hab aktull 1100 km drauf
    fahre im schintt 120km am tag die strecken sind ungefähr 40km lang
    der verbrauch liegt zur zeit bei 5,6 ltr
    ist das normal der verbrauch
    mfg
    heribert
    :?: :?: :?:
     
  2. #2 uwe werner, 27.10.2011
    uwe werner

    uwe werner

    Dabei seit:
    25.02.2009
    Beiträge:
    3.026
    Zustimmungen:
    11
    Ort:
    Goslar
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1.0 MPI Ambition,
    Werkstatt/Händler:
    Kfz-Wüstefeld Othfresen, Autohaus Ohse
    Kilometerstand:
    2300
    Hallo Heribert,

    erstmal Herzlich Willkommen im Forum.

    Bei einem neuen Auto ist der Verbrauch auf jeden Fall normal. Nach einiger Zeit wird er noch zurückgehen.
    Wobei der Verbrauch natürlich auch von der Fahrweise und vom Streckenprofil abhängt.

    Gruß
    Uwe
     
  3. #3 Langstrecke, 27.10.2011
    Langstrecke

    Langstrecke

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    1.463
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz E200 T CDI (S212) MOPF
    Werkstatt/Händler:
    Mercedes-Benz Schmid, Holzkirchen
    Mein Fabia TDI (allerdings mit 55kW) ist nun fast drei Wochen in Betrieb. Der Gesamtdurchschnittsverbrauch über die letzten 2700km liegt bei 4,4L / 100km.

    Dabei hauptsächlich Langstrecke auf der Autobahn mit 120-130km / h, Überland mit max. 110km / h und Münchener Stadverkehr.
     
  4. pe49

    pe49

    Dabei seit:
    27.08.2010
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Auto Weber
    Kilometerstand:
    19500
    Kannst du was zum Verbrauch sagen, wenn du nur im Stadtverkehr unterwegs bist ?
    Vielleicht auch mal nur ein paar Kurzstrecken, so bis zu 5 km ?
     
  5. #5 fabidieselfahrer, 28.10.2011
    fabidieselfahrer

    fabidieselfahrer

    Dabei seit:
    27.10.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    kann ich nichts da zu sagen
    hab keine anzeige für verbrauch
    i muss warten bis zum nächsten tanken
     
  6. pe49

    pe49

    Dabei seit:
    27.08.2010
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Auto Weber
    Kilometerstand:
    19500
    Vielleicht kann @Langstrecke dazu was sagen ?
     
  7. #7 Langstrecke, 28.10.2011
    Langstrecke

    Langstrecke

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    1.463
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz E200 T CDI (S212) MOPF
    Werkstatt/Händler:
    Mercedes-Benz Schmid, Holzkirchen
    Gestern: Häßlicher Stadverkehr mit einer roten Ampel nach der anderen. Streckenprofil:

    - Kaltstart München, Boschetsrieder Str. (17:15 Uhr, Berufsverkehr)
    - via Höglwörther Str. zum Mittleren Ring in die Kieselbachbaustelle
    - Mittlerer Ring Richtung Westen / Perlach
    - Via Bad Schachener Str. + St. Veit Str. in die Kreillerstr / Wasserburger LdStr.

    Auf Höhe Ortsausgang (bin dann weiter auf die A99 gefahren) hatte ich einen unglaublich hohen Verbrauch von 5,6L / 100km lt. BC. Allerdings auch fast nur Stop/Go.

    Später dann nahe Deggendorf hatte ich den Schnitt wieder auf 4,5L / 100km drücken können.



    Heute Morgen gabs ne schnellere Autobahnetappe (140-160 km/h, später max. 120 möglich) mit Stadtverkehr. Ergebnis: 5,1L / 100km. Mir wards fast schlecht... :-O

    Am Montag stehe ich lieber wieder 15 Minuten eher auf und fahre mit 4,1-4,3L / 100km zum Ziel ;o)
     
  8. #8 superb-fan, 28.10.2011
    superb-fan

    superb-fan

    Dabei seit:
    08.07.2005
    Beiträge:
    6.611
    Zustimmungen:
    88
    Ort:
    Potsdam
    Fahrzeug:
    O1 RS Combi Silber + Jeep Grand Cherokee 3.0L
    Werkstatt/Händler:
    Selbst ist der Mann (Kumpel)
    Kilometerstand:
    205000
    dann nehm mal nen 3.6er Superb oder meinen Accord, dann musst du 5 Stunden vorher aufstehen :thumbsup:
     
  9. #9 Langstrecke, 28.10.2011
    Langstrecke

    Langstrecke

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    1.463
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz E200 T CDI (S212) MOPF
    Werkstatt/Händler:
    Mercedes-Benz Schmid, Holzkirchen
    Das glaub ich gerne :-D Ist noch gar nicht allzu lange her, da habe ich meinen alten 1,4er Fabia mit 10 Litern über die Bahn geprügelt, aber diese Zeiten sind wohl endgültig vorbei... Trägt nicht unbedingt der Haltbarkeit bei und bei DIESEN Spritpreisen überlegt man ohnehin zwei mal....
     
  10. pe49

    pe49

    Dabei seit:
    27.08.2010
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Fabia Combi 1.2 TSI
    Werkstatt/Händler:
    Auto Weber
    Kilometerstand:
    19500
    Das sind schon sehr gute Werte, die du erreichst, dieser Motor ist scheinbar auch bei mittleren bis hohen Geschwindigkeiten (bis 160) sparsam.
    Wünsche weiterhin sparsame Fahrt, die 3 vorm Komma ist sicher machbar (bei passendem Streckenprofil) ohne zu schleichen.
     
  11. #11 fabidieselfahrer, 29.10.2011
    fabidieselfahrer

    fabidieselfahrer

    Dabei seit:
    27.10.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    hallo
    habe getankt bin auf 5,4 ltr runter
    aber des is nicht des was ich wolte
    fahre landstrasse mit 90 und kum nirt unter 5
    des is nirt gut
    muss woll nu weng warten bis i 3000km habe
    dann schau mal weiter vieleicht geht nu was?
    laut hersteller 3,6 - 5,1 ltr
    + 1 ltr meine ich
    mfg
     
  12. #12 Langstrecke, 29.10.2011
    Langstrecke

    Langstrecke

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    1.463
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz E200 T CDI (S212) MOPF
    Werkstatt/Händler:
    Mercedes-Benz Schmid, Holzkirchen
    Beschweren kann ich mich nicht, das stimmt schon. Solche verbrauchswerte verlangen aber auch nach ein Bisschen Disziplin ;)

    Die 3 vorm Komma ist grundsätzlich schon machbar, aber wohl eher nur im Schlepptau eines LKW..
     
  13. #13 Langstrecke, 29.10.2011
    Langstrecke

    Langstrecke

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    1.463
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz E200 T CDI (S212) MOPF
    Werkstatt/Händler:
    Mercedes-Benz Schmid, Holzkirchen
    Schaltest Du nach Schaltanzeige? Ich finde sie meldet das Hochschalten manchmal zu spät... Auch im 5. Gang bei 1000UMin kann man entspannt fahren, obwohl die Anzeige empfiehlt in den 4. Gang zu schalten. Auch vollgas zum Beschleunigen treibt den Verbrauch recht schnell nach oben.
     
  14. #14 PilsnerUrquell, 29.10.2011
    PilsnerUrquell

    PilsnerUrquell Guest

    Rechne mal per Hand nach, die BC sind teilw. unterschiedlich eingestellt
     
  15. #15 Teddybär1964, 29.10.2011
    Teddybär1964

    Teddybär1964

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Holzhausen bei 34376 Immenhausen - Deutschland
    Fahrzeug:
    SKODA FABIA COMBI GREENLINE verkauft 10/2012 - jetzt Hyundai I30 1.6CRDi BLUE
    Werkstatt/Händler:
    Von 08/1996 - 10/2012 Autohaus Herold / Heiligenstadt
    Kilometerstand:
    70000
    Der geht noch runter - aber nicht unbedingt schon nach 3.000 Kilometer. Bis 20.000 Kilometer tut sich bestimmt noch eine ganze Menge. Halber Liter sollte noch drin sein.

    Scha mal hier: http://www.spritmonitor.de/de/ueber...?fueltype=1&power_s=90&power_e=90&powerunit=2

    da hast Du einen durchaus realistischen und unter normalen Bedingungen erreichbaren Durchschnittswert.

    Gruß
    Michael
     
  16. #16 Langstrecke, 30.10.2011
    Langstrecke

    Langstrecke

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    1.463
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz E200 T CDI (S212) MOPF
    Werkstatt/Händler:
    Mercedes-Benz Schmid, Holzkirchen
    Stimmt, per Hand nachgerechnet ist der Verbaucht ca. 0,2-0,3L höher :rolleyes:
     
  17. #17 fabidieselfahrer, 06.11.2011
    fabidieselfahrer

    fabidieselfahrer

    Dabei seit:
    27.10.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    hallo
    war am freitag tanken
    bin auf 5,2 runter und hoffe das noch mehr geht
    fahren mit 3, is wie Gaspedal streicheln

    bis zum nächsten mal
    mfg

     
  18. #18 federballer, 07.11.2011
    federballer

    federballer

    Dabei seit:
    02.09.2010
    Beiträge:
    140
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Gänserndorf
    Fahrzeug:
    Skoda Fabia Combi 1,6 CRDI, 105PS, Ambiente, City Paket, beheizbare Scheibenwaschdüsen, Satin-grau metallic
    Finde ich aber komisch. Fahre täglich einen Mix aus 30% Freilandstraße, 60% Stadtautobahn (Tempo 80-100) und 10% Stadtverkehr, bei "normaler" Fahrweise bin ich so zwischen 3,7-4 Liter auf 100km. Gerade jetzt im Winter wo kein Klimakompressor mitläuft, nur eben die Climatronic auf Eco fürs heizen.

    Bin nur nicht immer am beschleunigen-bremsen, fahre ziemlich mit fast derselben Geschwindkeit und Gaspedal immer gleich gedrückt, siehe meinen Verbrauch lt. Spritmonitor, da sind aber schon die Sommerwerte mit Klimaanlage incl. :P

    Und wer erinnert sich noch an meinen Rekordverbrauch von letzter Woche :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:
     

    Anhänge:

  19. #19 fabidieselfahrer, 01.12.2011
    fabidieselfahrer

    fabidieselfahrer

    Dabei seit:
    27.10.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    hi bin mal wieder da hab wieder getankt 5,5 ltr auf 100 km
    ich fahre noch und schiebe nicht
    von den werten kann man nur träumen
    hab jetzt 3450km drauf hof das noch was geht
    aber nicht streicheln das pedal sonder fahren

    bis zum nächsten mal

    mfg
     
  20. #20 Langstrecke, 06.12.2011
    Langstrecke

    Langstrecke

    Dabei seit:
    04.07.2011
    Beiträge:
    1.463
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    München
    Fahrzeug:
    Mercedes-Benz E200 T CDI (S212) MOPF
    Werkstatt/Händler:
    Mercedes-Benz Schmid, Holzkirchen
    Also an die 3,2L (nach Fahrtende!) bin ich noch nicht rangekommen. Da muss ich mich wohl mal hinter nen LKW klemmen ;o) Mein Bestwert waren letzte Woche 3,7L. Das war Montags zw. 2:30-5:00 Uhr. Da war noch fast kein Verkehr und ich musste nicht unnötig bremsen bzw. beschleunigen. 8)
     
Thema:

fabia diesel 1,6 66 kw kombi neu

Die Seite wird geladen...

fabia diesel 1,6 66 kw kombi neu - Ähnliche Themen

  1. Privatverkauf Skoda Superb II Kombi 2.0 TDI Elegance DSG ABT Sound AHK 18"

    Skoda Superb II Kombi 2.0 TDI Elegance DSG ABT Sound AHK 18": Preis: 21.990 Euro VB TÜV NEU bis 01/2019 Bremsen Voren und Hinten NEU (Scheiben und Belege) DSG ÖL gewechselt bei 60.000km Ölwechsel bei 60.000km...
  2. neuer OIII RS FL , mehrere Fragen

    neuer OIII RS FL , mehrere Fragen: Hallo Community, nachdem die Skoda OIII Bedienungsanleitung immer dünner wird, und ich da nicht weiterkomme, hier ein paar Fragen: AdBlue hat der...
  3. Skoda Fabia 1 (6Y) 1.4 TDI Combi AMF Leistungsabfall und geht aus!

    Skoda Fabia 1 (6Y) 1.4 TDI Combi AMF Leistungsabfall und geht aus!: Hallo liebe Community, habe ein noch nicht gelöstes Problem mit meinem Skoda Fabia 1 (6Y) 1.4 TDI(3 Zylinder) Combi AMF: Er hat während der...
  4. Privatverkauf Original Federn Octavia Kombi 1Z FL, BJ 11/2001

    Original Federn Octavia Kombi 1Z FL, BJ 11/2001: 1.8 TSI Kombi Family Bei 84tkm aufgebaut. Technisch einwandfrei. Wegen Sportfedern ersetzt. Macht mir Angebote. Gruß Gesendet von meinem E5823...
  5. HILFE! gelbe Motorkontroll-Leuchte Diesel Fabia 2006

    HILFE! gelbe Motorkontroll-Leuchte Diesel Fabia 2006: Bin im Urlaub in Italien gestrandet, die Motorkontroll-Leuchte hat geblinkt, nachdem das Auto recht lange Stop and Go fahren musste und dann in...